Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch letztendlich

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
letztendlich finalementAdverb
Letztendlich geht es bei der Auswahl eines Elektromotorrads nur darum, das Beste für den jeweiligen Lebensstil zu finden.www.zeromotorcycles.com Après tout, choisir une moto électrique, c'est faire le meilleur choix en fonction de son style de vie.www.zeromotorcycles.com
Darüber hinaus sind seine Institutionen wichtige Akteure des Wissens- und Technologietransfers. Dieser verhilft der Schweiz zu Innovationen, besserer Wettbewerbsfähigkeit und letztendlich zum Erhalt von Arbeitsplätzen und Wohlstand.www.admin.ch Ses institutions sont en outre des acteurs importants du transfert de savoir et de technologie, qui contribue à la capacité d'innovation de la Suisse, à l'amélioration de sa compétitivité et enfin au maintien de l'emploi et de la prospérité.www.admin.ch
Dies geht nach Ansicht des Bundesrates zu weit und gefährdet die Rechtssicherheit, die Wirtschaftsfreiheit und letztendlich Arbeitsplätze.www.admin.ch Le Conseil fédéral est d’avis que cette approche va trop loin et risquerait de compromettre la sécurité juridique, la liberté économique et, enfin, l’emploi.www.admin.ch
Dekl. Unterstellung -en f
hypothèse {f}: I. Hypothese {f} / Annahme {f}; II. Hypothese {f} / zunächst unbewiesene Annahme {f} von Gesetzlichkeiten oder Tatsachen mit dem Ziel, sie durch Beweise zu verifizieren oder zu falsifizieren (als Hilfsmittel für wissenschaftliche Erkenntnisse ); Vorentwurf {m} für eine Theorie; III. Hypothese {f} / Unterstellung {f}, unbewiesene Voraussetzung (eher Hirngespinst, da es im Vorfeld nie bewiesen ist und letztendlich dieses auch nie erbracht wird / werden kann); IV. Hypothese {f} / Vordersatz {m} (eigentlich Untersatz, Unterstellung, Unter...[aufgestelltes, unteres Denken], denn hier besagt die These, wenn A zutrifft, trifft generell B auch zu; gilt A, so gilt auch B (ohne Unterschied hierbei, ob dieses Sinn macht oder nicht und hierzu muss nichts sein, es kann gar inexistent sein, was nie sein kann, dennoch gilt dieses für jene Leute, die dieses aufgestellt hatten und diesen Begriff einst einführten);
hypothèse fallg, jur, Rechtsw.Substantiv
Dekl. Hypothese -n f
hypothèse {f}: I. Hypothese {f} / Annahme {f}; II. Hypothese {f} / zunächst unbewiesene Annahme {f} von Gesetzlichkeiten oder Tatsachen mit dem Ziel, sie durch Beweise zu verifizieren oder zu falsifizieren (als Hilfsmittel für wissenschaftliche Erkenntnisse ); Vorentwurf {m} für eine Theorie; III. Hypothese {f} / Unterstellung {f}, unbewiesene Voraussetzung (eher Hirngespinst, da es im Vorfeld nie bewiesen ist und letztendlich dieses auch nie erbracht wird / werden kann); IV. Hypothese {f} / Vordersatz {m} (eigentlich Untersatz, Unterstellung, Unter...[aufgestelltes, unteres Denken], denn hier besagt die These, wenn A zutrifft, trifft generell B auch zu; gilt A, so gilt auch B (ohne Unterschied hierbei, ob dieses Sinn macht oder nicht und hierzu muss nichts sein, es kann gar inexistent sein, was nie sein kann, dennoch gilt dieses für jene Leute, die dieses aufgestellt hatten und diesen Begriff einst einführten);
hypothèse fFachspr., jur, Rechtsw., übertr., Kunstw.Substantiv
Dekl. Annahme -n f
hypothèse {f}: I. Hypothese {f} / Annahme {f}; II. Hypothese {f} / zunächst unbewiesene Annahme {f} von Gesetzlichkeiten oder Tatsachen mit dem Ziel, sie durch Beweise zu verifizieren oder zu falsifizieren (als Hilfsmittel für wissenschaftliche Erkenntnisse ); Vorentwurf {m} für eine Theorie; III. Hypothese {f} / Unterstellung {f}, unbewiesene Voraussetzung (eher Hirngespinst, da es im Vorfeld nie bewiesen ist und letztendlich dieses auch nie erbracht wird / werden kann); IV. Hypothese {f} / Vordersatz {m} (eigentlich Untersatz, Unterstellung, Unter...[aufgestelltes, unteres Denken], denn hier besagt die These, wenn A zutrifft, trifft generell B auch zu; gilt A, so gilt auch B (ohne Unterschied hierbei, ob dieses Sinn macht oder nicht und hierzu muss nichts sein, es kann gar inexistent sein, was nie sein kann, dennoch gilt dieses für jene Leute, die dieses aufgestellt hatten und diesen Begriff einst einführten);
hypothèse fSubstantiv
Dekl. Vordersatz m
hypothèse {f}: I. Hypothese {f} / Annahme {f}; II. Hypothese {f} / zunächst unbewiesene Annahme {f} von Gesetzlichkeiten oder Tatsachen mit dem Ziel, sie durch Beweise zu verifizieren oder zu falsifizieren (als Hilfsmittel für wissenschaftliche Erkenntnisse ); Vorentwurf {m} für eine Theorie; III. Hypothese {f} / Unterstellung {f}, unbewiesene Voraussetzung (eher Hirngespinst, da es im Vorfeld nie bewiesen ist und letztendlich dieses auch nie erbracht wird / werden kann); IV. Hypothese {f} / Vordersatz {m} eines hypothetischen Urteils, Vordersatz = (eigentlich Untersatz, Unterstellung, Unter...[aufgestelltes, unteres Denken], denn hier besagt die These, wenn A zutrifft, trifft generell B auch zu; gilt A, so gilt auch B (ohne Unterschied hierbei, ob dieses Sinn macht oder nicht und hierzu muss nichts sein, es kann gar inexistent sein, was nie sein kann, dennoch gilt dieses für jene Leute, die dieses aufgestellt hatten und diesen Begriff einst einführten);
hypothèse fjur, Rechtsw.Substantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 28.11.2022 6:38:14
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken