Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch lät

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
Dekl. Fekundation -en f
fécondation {f} [franz.], fecundatio {f} [lat.]: I. Fekundation {f} / Befruchtung {f}, das Befruchten {n};
fécondation fbioloSubstantiv
Dekl. Befruchtung -en f
fécondation {f} [franz.], fecundatio {f} [lat.]: I. Fekundation {f} / Befruchtung {f}, das Befruchten {n};
fécondation fSubstantiv
Dekl. Pigmentation -en f
pigmentation {f}; pigmentatio {f} [lat.]: I. {Medizin}, {Biologie}, {Fachsprache} Pigmentation {f} / Einlagerung {f} von Pigment, Färbung {f}; das Schminken {n}, das (Ein)färben {n};
pigmentation fSubstantivEN
Dekl. Färbung -en f
pigmentation {f}; pigmentatio {f} [lat.]: I. {Medizin}, {Biologie}, {Fachsprache} Pigmentation {f} / Einlagerung {f} von Pigment, Färbung {f}; das Schminken {n}, das (Ein)färben {n};
pigmentation fSubstantiv
Dekl. Einlagerung -en f
pigmentation {f}; pigmentatio {f} [lat.]: I. {Medizin}, {Biologie}, {Fachsprache} Pigmentation {f} / Einlagerung {f} von Pigment, Färbung {f}; das Schminken {n}, das (Ein)färben {n};
pigmentation fSubstantivEN
fruchtbar machen transitiv
machte fruchtbar(hat) fruchtbar gemacht

féconder {Verb} {trans.} [franz.], fecundare [lat.]: I. befruchten, fruchtbar machen;
féconder
fécondaitfécondé(e)
Verb
befruchten transitiv
befruchtete(hat) befruchtet

féconder {Verb} {trans.} [franz.], fecundare [lat.]: I. befruchten, fruchtbar machen;
féconder
fécondaitfécondé(e)
Verb
Beifall -e m
acclamation {f}, acclamatio {f} [lat.]: I. Akklamation {f}, Zuruf {m} {Ausdruck des Missfallens} II. Acclamation {f}, Beifall {m}
acclamation fSubstantivEN
Dekl. Quadrivium n
quadrivium {n} [lat.], quadrivium {m}: I. Quadrivium {n}, Vierweg; II. Quadrivium {n}, die vier höheren Fächer: Arithmetik, Geometrie, Astronomie, Musik;
quadrivium muni, allgSubstantiv
Acclamation -en f
acclamation {f}, acclamatio {f} [lat.]: I. Akklamation {f}, Zuruf {m} {Ausdruck des Missfallens} II. Acclamation {f}, Beifall {m}
acclamation fSubstantivEN
Zuruf Ausdruck des Missfallens -e m
acclamation {f}, acclamatio {f} [lat.]: I. Akklamation {f}, Zuruf {m} {Ausdruck des Missfallens} II. Acclamation {f}, Beifall {m}
acclamation fSubstantivEN
übergeben irreg.
übergebenübergab(hat) übergeben

mandater {Verb} {transitiv}, mandare {Verb} [lat.]: I. übertragen, übergeben, auftragen, beauftragen, bestellen, überliefern II. {Recht} {JUR} {Fachsprache} mandatieren / beauftragen, bevollmächtigen;
mandater
mandataitmandaté(e)
Verb
Dekl. Vierweg m
quadrivium {n} [lat.], quadrivium {m}: I. Quadrivium {n}, Vierweg; II. Quadrivium {n}, die vier höheren Fächer: Arithmetik, Geometrie, Astronomie, Musik;
quadrivium mallgSubstantiv
überliefern
überlieferte(hat) überliefert

mandater {Verb} {transitiv}, mandare {Verb} [lat.]: I. übertragen, übergeben, auftragen, beauftragen, bestellen, überliefern II. {Recht} {JUR} {Fachsprache} mandatieren / beauftragen, bevollmächtigen;
mandater
mandataitmandaté(e)
Verb
bestellen
bestellte(hat) bestellt

mandater {Verb} {transitiv}, mandare {Verb} [lat.]: I. übertragen, übergeben, auftragen, beauftragen, bestellen, überliefern II. {Recht} {JUR} {Fachsprache} mandatieren / beauftragen, bevollmächtigen;
mandater
mandataitmandaté(e)
Verb
überliefern
überlieferte(hat) überliefert

mandater {Verb} {transitiv}, mandare {Verb} [lat.]: I. übertragen, übergeben, auftragen, beauftragen, bestellen, überliefern II. {Recht} {JUR} {Fachsprache} mandatieren / beauftragen, bevollmächtigen;
mandater
mandataitmandaté(e)
Verb
beauftragen
beauftragte(hat) beauftragt

mandater {Verb} {transitiv}, mandare {Verb} [lat.]: I. übertragen, übergeben, auftragen, beauftragen, bestellen, überliefern II. {Recht} {JUR} {Fachsprache} mandatieren / beauftragen, bevollmächtigen;
mandater
mandataitmandaté(e)
Verb
bevollmächtigen
bevollmächtigte(hat) bevollmächtigt

mandater {Verb} {transitiv}, mandare {Verb} [lat.]: I. übertragen, übergeben, auftragen, beauftragen, bestellen, überliefern II. {Recht} {JUR} {Fachsprache} mandatieren / beauftragen, bevollmächtigen;
mandater
mandataitmandaté(e)
Verb
mandatieren transitiv
mandatierte(hat) mandatiert

mandater {Verb} {transitiv}, mandare {Verb} [lat.]: I. übertragen, übergeben, auftragen, beauftragen, bestellen, überliefern II. {Recht} {JUR} {Fachsprache} mandatieren / beauftragen, bevollmächtigen;
mandater
mandataitmandaté(e)
Fachspr., jur, Rechtsw.Verb
Dekl. Dorsale n
dorsal {m} / dorsale {f}: I. Dorsale {n} / mittelozeanischer Rücken II. {Kirche} {Religion} Dorsale {n} / Rückwand eines Chorgestühls; lat. dorsa {n} / Rücken, Rück- (in zusammengesetzten Wörtern);
dorsal mrelig, allg, Fachspr.Substantiv
pekuniär
pécuniaire {Adj.}: I. pekuniär / das Geld betreffend; geldlich; {übertragen} finanziell; lat. pecunia {Nom.} / Vermögen, Eigentum; Geld; Kapital;
pécuniaireAdjektiv
Thermistor ...oren m
thermisteur {m}: I. Thermistor {m} / Kunstwort aus thermal und lat., nlat. Resistor Widerstand: Halbleiter mit temperaturbedingtem Widerstand;
thermisteur mKunstw.Substantiv
Konjugieren überweisen irreg.
überweisenüberwies(hat) überwiesen

mandater {Verb} {transitiv}, mandare {Verb} [lat.]: I. übertragen, übergeben, auftragen, beauftragen, bestellen, überliefern II. {Recht} {JUR} {Fachsprache} mandatieren / beauftragen, bevollmächtigen; III. {Finanzen} überweisen;
mandater
mandataitmandaté(e)
finanVerb
Dekl. Gleichheit -- f
parité {f}, paritas {f} [lat.]: I. Parität {f} / Gleichheit {f} II. Parität {f} / Gleichstellung {f}, Gleichsetzung {f}, (zahlenmäßig / mengenmäßig) Gleichheit III. {Wirtschaft} Parität {f} / im Wechselkurs zum Ausdruck kommendes Austauschverhältnis {n} zwischen verschiedenen Währungen; IV. {übertragen} Parität {f} / Gleichberechtigung {f};
parité fSubstantiv
Dekl. Parität -en f
parité {f}, paritas {f} [lat.]: I. Parität {f} / Gleichheit {f} II. Parität {f} / Gleichstellung {f}, Gleichsetzung {f}, (zahlenmäßig / mengenmäßig) Gleichheit III. {Wirtschaft} Parität {f} / im Wechselkurs zum Ausdruck kommendes Austauschverhältnis {n} zwischen verschiedenen Währungen; IV. {übertragen} Parität {f} / Gleichberechtigung {f};
parité fwirts, allg, übertr.Substantiv
Dekl. Gleichsetzung -en f
parité {f}, paritas {f} [lat.]: I. Parität {f} / Gleichheit {f} II. Parität {f} / Gleichstellung {f}, Gleichsetzung {f}, (zahlenmäßig / mengenmäßig) Gleichheit III. {Wirtschaft} Parität {f} / im Wechselkurs zum Ausdruck kommendes Austauschverhältnis {n} zwischen verschiedenen Währungen; IV. {übertragen} Parität {f} / Gleichberechtigung {f};
parité fSubstantiv
Dekl. Gleichstellung -en f
parité {f}, paritas {f} [lat.]: I. Parität {f} / Gleichheit {f} II. Parität {f} / Gleichstellung {f}, Gleichsetzung {f}, (zahlenmäßig / mengenmäßig) Gleichheit III. {Wirtschaft} Parität {f} / im Wechselkurs zum Ausdruck kommendes Austauschverhältnis {n} zwischen verschiedenen Währungen; IV. {übertragen} Parität {f} / Gleichberechtigung {f};
parité fSubstantiv
Thuringit n
thuringite {f}: I. Thuringit {n} / vom lat. Namen Thuringia für Thüringen; zu den Chloriten gehörendes, olive- bis schwärzlich grünes Mineral:
thuringite fMiner.Substantiv
komparieren
komparierte(hat) {ist} kompariert

comparer {Verb} [lat. comparere]: I. komparieren, erscheinen; veraltet vor Gericht erscheinen; comparer² {Verb} [lat. comparare]: I. komparieren² vergleichen II. {Sprachwort} komparieren, die Komparation anwenden, steigern (Komparation: hiermit handelt es sich um, die Steigerung des Adjektivs);
comparer
comparé(e)
Verb
erscheinen
erschien(ist) erschienen

comparer {Verb} [lat. comparere]: I. komparieren, erscheinen; veraltet vor Gericht erscheinen; comparer² {Verb} [lat. comparare]: I. komparieren² vergleichen II. {Sprachwort} komparieren, die Komparation anwenden, steigern (Komparation: hiermit handelt es sich um, die Steigerung des Adjektivs);
comparer mit être
comparer comparé(e)
Verb
steigern, komparieren²
steigernsteigerte(hat) gesteigert

comparer {Verb} [lat. comparere]: I. komparieren, erscheinen; veraltet vor Gericht erscheinen; comparer² {Verb} [lat. comparare]: I. komparieren² vergleichen II. {Sprachwort} komparieren, die Komparation anwenden, steigern (Komparation: hiermit handelt es sich um, die Steigerung des Adjektivs);
comparer²
comparercomparé(e)
SprachwVerb
Dekl. künstliche Herstellung -en f
retorte {f}; retorta {f} [lat., mlat.]: I. Retorte {f} / rundliches Labordestillationsgefäß {n} aus Glas mit umgebogenem, verjüngtem Hals; II. Retorte {f} / a) künstliche Herstellung (auf künstliche Art und Weise hergestellt); b) in der chemischen Industrie zylindrischer oder flacher langer Behälter, der innen mit feuerfestem Material ausgekleidet ist;
retorte fSubstantiv
Dekl. Delation -en f
délation {f} / [lat. deletio / delatio; a = e, e= a; ein und das Selbe]: I. {vehement / verbal / fiktiv} das Abreden, das Absprechen; das Auslöschen; Ab-/ Auszehren, Vernichten {n}; {übertragen} Denunzierung, Denunziation II. Delation {f} / Anzeige aufgrund von Verleumdung, verleumderische Anzeige {f}; III. Delation {f} / Übertragung {f}, Anfall einer Erbschaft; IV. {Historie} Delation {f} / durch das Gericht auferlegte Verpflichtung zur Eidesleistung vor einem Richter; Gegensatz Relation;
délation fSubstantiv
Dekl. verleumderische Anzeige -n f
délation {f} / [lat. deletio / delatio; a = e, e= a; ein und das Selbe]: I. {vehement / verbal / fiktiv} das Abreden, das Absprechen; das Auslöschen; Ab-/ Auszehren, Vernichten {n}; {übertragen} Denunzierung, Denunziation II. Delation {f} / Anzeige aufgrund von Verleumdung, verleumderische Anzeige {f}; III. Delation {f} / Übertragung {f}, Anfall einer Erbschaft; IV. {Historie} Delation {f} / durch das Gericht auferlegte Verpflichtung zur Eidesleistung vor einem Richter; Gegensatz Relation;
délation -s fSubstantiv
Mit der Umsetzung des Raumplanungsrechts (RPG/RPV), den kantonalen Richt- und Bundessach-planungen, der Beschäftigung mit der Agglomerationsproblematik oder der Einbindung der Schweiz in die europäische Raumentwicklung ist das Amt mit seinen heute rund 30 Etatstellen an die Grenzen seiner Möglichkeiten gestossen.www.admin.ch Chargé de la mise en oeuvre du droit de l'aménagement du territoire (LAT/OAT) ainsi que des plans directeurs cantonaux et de la planification sectorielle de la Confédération, appelé à résoudre les problèmes liés aux agglomérations ou à garantir l'insertion de la Suisse dans l'évolution spatiale européenne, cet office, doté de quelque 30 postes permanents, atteint aujourd'hui la limite de ses possibilités.www.admin.ch
übertragen
übertrug(hat) übertragen

mandater {Verb} {transitiv}, mandare {Verb} [lat.]: I. übertragen, übergeben, auftragen, beauftragen, bestellen, überliefern II. {Recht} {JUR} {Fachsprache} mandatieren / beauftragen, bevollmächtigen;
mandater
mandataitmandaté(e)
Verb
hinzutuend, einwirkend, anregend, hin-/zuführend
{Adj.}: afférent {m} / afférente {f}; afferens [lat.]Partizip Präsens Aktiv (Nominativ Singular, Vokativ Singular, Akkusativ Singular) vom {Verb} affere: I. herbeibringend, herbeitragend, mitbringend, darbringend, hinführend, herbeiführend, zukommend II. {übertragen} überbringend, meldend; III. Gewalt an tuend, Hand anlegend, vergreifend IV. hinzufügend V. bereitend, bringend, verursachend, zukommend VI. nützen(d) / beitragen(d) VII. anführend, vorbeibringend VIII. tragend, hervorbringend; afferens: IX. hinzutuend, einwirkend, anregend, hin- / zuführend X. zusammenhängend, verbunden, bezüglich, betreffen(d), dazugehörig, zukommend;
afférent(e)Adjektiv
tragend, hervorbringend
{Adj.} afférent {m} / afférente {f}; afferens [lat.]Partizip Präsens Aktiv (Nominativ Singular, Vokativ Singular, Akkusativ Singular) vom {Verb} affere: I. herbeibringend, herbeitragend, mitbringend, darbringend, hinführend, herbeiführend, zukommend II. {übertragen} überbringend, meldend; III. Gewalt an tuend, Hand anlegend, vergreifend IV. hinzufügend V. bereitend, bringend, verursachend, zukommend VI. nützen(d) / beitragen(d) VII. anführend, vorbeibringend VIII. tragend, hervorbringend; afferens: IX. hinzutuend, einwirkend, anregend, hin- / zuführend X. zusammenhängend, verbunden, bezüglich, betreffen(d), dazugehörig, zukommend;
afférent(e)Adjektiv
anführend, vorbeibringend
{Adj.}: afférent {m} / afférente {f}; afferens [lat.]Partizip Präsens Aktiv (Nominativ Singular, Vokativ Singular, Akkusativ Singular) vom {Verb} affere: I. herbeibringend, herbeitragend, mitbringend, darbringend, hinführend, herbeiführend, zukommend II. {übertragen} überbringend, meldend; III. Gewalt an tuend, Hand anlegend, vergreifend IV. hinzufügend V. bereitend, bringend, verursachend, zukommend VI. nützen(d) / beitragen(d) VII. anführend, vorbeibringend VIII. tragend, hervorbringend; afferens: IX. hinzutuend, einwirkend, anregend, hin- / zuführend X. zusammenhängend, verbunden, bezüglich, betreffen(d), dazugehörig, zukommend;
afférent(e)Adjektiv
bereitend, bringend, verursachend, zukommend
{Adj.} afférent {m} / afférente {f}; afferens [lat.]Partizip Präsens Aktiv (Nominativ Singular, Vokativ Singular, Akkusativ Singular) vom {Verb} affere: I. herbeibringend, herbeitragend, mitbringend, darbringend, hinführend, herbeiführend, zukommend II. {übertragen} überbringend, meldend; III. Gewalt an tuend, Hand anlegend, vergreifend IV. hinzufügend V. bereitend, bringend, verursachend, zukommend VI. nützen(d) / beitragen(d) VII. anführend, vorbeibringend VIII. tragend, hervorbringend; afferens: IX. hinzutuend, einwirkend, anregend, hin- / zuführend X. zusammenhängend, verbunden, bezüglich, betreffen(d), dazugehörig, zukommend;
afférent(e)Adjektiv
überbringend, meldend
{Adj.} afférent {m} / afférente {f}; afferens [lat.]Partizip Präsens Aktiv (Nominativ Singular, Vokativ Singular, Akkusativ Singular) vom {Verb} affere: I. herbeibringend, herbeitragend, mitbringend, darbringend, hinführend, herbeiführend, zukommend II. {übertragen} überbringend, meldend; III. Gewalt an tuend, Hand anlegend, vergreifend IV. hinzufügend V. bereitend, bringend, verursachend, zukommend VI. nützen(d) / beitragen(d) VII. anführend, vorbeibringend VIII. tragend, hervorbringend; afferens: IX. hinzutuend, einwirkend, anregend, hin- / zuführend X. zusammenhängend, verbunden, bezüglich, betreffen(d), dazugehörig, zukommend;
afférent(e) übertragenAdjektiv
zusammenhängend, verbunden, bezüglich, betreffend, dazugehörig, zukommend
{Adj.} afférent {m} / afférente {f}; afferens [lat.]Partizip Präsens Aktiv (Nominativ Singular, Vokativ Singular, Akkusativ Singular) vom {Verb} affere: I. herbeibringend, herbeitragend, mitbringend, darbringend, hinführend, herbeiführend, zukommend II. {übertragen} überbringend, meldend; III. Gewalt an tuend, Hand anlegend, vergreifend IV. hinzufügend V. bereitend, bringend, verursachend, zukommend VI. nützen(d) / beitragen(d) VII. anführend, vorbeibringend VIII. tragend, hervorbringend; afferens: IX. hinzutuend, einwirkend, anregend, hin- / zuführend X. zusammenhängend, verbunden, bezüglich, betreffen(d), dazugehörig, zukommend;
afférent(e)Adjektiv
nützend / beitragend
{Adj.} afférent {m} / afférente {f}; afferens [lat.]Partizip Präsens Aktiv (Nominativ Singular, Vokativ Singular, Akkusativ Singular) vom {Verb} affere: I. herbeibringend, herbeitragend, mitbringend, darbringend, hinführend, herbeiführend, zukommend II. {übertragen} überbringend, meldend; III. Gewalt an tuend, Hand anlegend, vergreifend IV. hinzufügend V. bereitend, bringend, verursachend, zukommend VI. nützen(d) / beitragen(d) VII. anführend, vorbeibringend VIII. tragend, hervorbringend; afferens: IX. hinzutuend, einwirkend, anregend, hin- / zuführend X. zusammenhängend, verbunden, bezüglich, betreffen(d), dazugehörig, zukommend;
afférent(e)Adjektiv
Dekl. Reservatio -nes f
réservation {f}: I. {amerik.} {Rechtswort} Reservatio {f} / ---> Reservation {f} (den Indianern in Nordamerika vorbehaltenes Gebiet welches ihnen unter Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika Mr. Obama [Vergewaltigungen, Mord / Totschlagshochphase in der Neuzeit: 2010 -2014] durch Mord an Frauen, Vergewaltigung an Frauen bis hin zum Ableben dann wiederum auf lange Sicht hin wohl wieder abgesprochen werden kann, da kleine Mädchen, Jugendliche, junge Frauen und gebärfähige Frauen dieses in einer Vielzahl betraf; diese sind unter dieser Amtszeit fast alle zu Tode vergewaltigt worden oder hierdurch unfruchtbar gemacht worden, daher vorbehalten, dieses ist nie wieder in seinen ursprünglichen Zustand zurückgeführt wurden, die Stämme sind durch die Verwaltungsdiktatur, Angestellte, Willfähigen, Söldnern fast ausgerottet worden bis hin zur heutigen Zeit, in der heutigen Zeit von engagierten Vergewaltigern, da dieses Land unter Obama zu einem bestimmten Zeitpunkt [2021, 2025, 2030] als Bauland für andere Zwecke auf Konferenzen freigegeben wurde, siehe auch im Süden CA Januar 2014); II. Reservierung {f}, das Reservieren;
reservation fam, jur, Rechtsw., Verwaltungsfachang. Substantiv
thüringisch
thuringien {m}, thuringienne {f} {Adj.}, {Nomen} vom lat. Namen Thuringia für Thüringen: I.
thuringien, -neAdjektiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 22.09.2021 5:00:54
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken