Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch ketin û xist - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
U.H.T.-Milch f lait U.H.T., lait longue conservation mSubstantiv
U-Bahnhof m station de métro fSubstantiv
U-Bahn f métro mSubstantivCS HR TR
U-Bahneingang m la bouche de métroSubstantiv
U-Bahn-Netz n réseau métropolitain [ou de métro] mSubstantiv
U-Bahn-Fahrkarte f ticket de métro mSubstantiv
U-Bahn-Wagen m voiture de métro fSubstantiv
U-Bahn-Zug m rame de métro fSubstantiv
U-Bahn-Schacht m bouche de métro fSubstantiv
U-Bahn-Linie f
Verkehr
ligne de métro fSubstantiv
Haltestelle [Straßenbahn, U-Bahn] f station fSubstantiv
Unterseeboot n, U-Boot n/ugs
Schiffe
sous-marin mSubstantiv
Metro f, (Pariser) U-Bahn f métro mSubstantiv
Nehmen Sie die U-Bahn.
Verkehr
Prenez le métro.
ein X für ein U vormachen
Betrug
faire passer douze pour quinzeRedewendung
Universitätsklinik f, Universitätsklinikum n
Krankenhaus
C.H.U., centre hospitalier universitaire] mSubstantiv
Wo ist die nächste U-Bahn-Station?
FAQ
est la station f de métro la plus proche?
Universitätsklinikum C.H.U. [abréviation de centre hospitalier universitaire]
Notarzt m, Rettungsdienst m S.A.M.U. m [abréviation: Service d'aide médicale d'urgence]Substantiv
Deklinieren Tastatur f; Keyboard n [Computer] -en u. -s f
clavier: I. Klavier {n}, Piano {n} II. Klaviatur {f} (Tasten eines Klaviers), Tastbrett {n} II. Tastatur {f}, Keybord {n} {Computer};
clavier mSubstantiv
Deklinieren Geometer Bauwesen - n
traceur {m}: I. {Bauwesen} Geometer {n}, {Technik} Anreißer {m} II. {Chemie} {Biologie} Indikator, Tracer {Physiologie, Medizin} / Aufspürer {m}, ein radioaktiver Markierungsstoff, mit dessen Hilfe u. a. biochemische Vorgänge im Organismus verfolgt werden können III. Plotter {m} {Informatik}
traceur CONSTR -s mSubstantiv
Deklinieren Plotter Informatik - m
traceur {m}: I. {Bauwesen} Geometer {n}, {Technik} Anreißer {m} II. {Chemie} {Biologie} Indikator, Tracer {Physiologie, Medizin} / Aufspürer {m}, ein radioaktiver Markierungsstoff, mit dessen Hilfe u. a. biochemische Vorgänge im Organismus verfolgt werden können III. Plotter {m} {Informatik}
traceur INFORM minforSubstantiv
Deklinieren Aufspürer - m
traceur {m}: I. {Bauwesen} Geometer {n}, {Technik} Anreißer {m} II. {Chemie} {Biologie} Indikator, Tracer {Physiologie, Medizin} / Aufspürer {m}, ein radioaktiver Markierungsstoff, mit dessen Hilfe u. a. biochemische Vorgänge im Organismus verfolgt werden können III. Plotter {m} {Informatik}
traceur traceurs mallgSubstantiv
Deklinieren Tracer - m
traceur {m}: I. {Bauwesen} Geometer {n}, {Technik} Anreißer {m} II. {Chemie} {Biologie} Indikator, Tracer {Physiologie, Medizin} / Aufspürer {m}, ein radioaktiver Markierungsstoff, mit dessen Hilfe u. a. biochemische Vorgänge im Organismus verfolgt werden können III. Plotter {m} {Informatik}
traceur PHYSIO, MED mmediz, physiolSubstantiv
Deklinieren Anreißer - m
traceur {m}: I. {Bauwesen} Geometer {n}, {Technik} Anreißer {m} II. {Chemie} {Biologie} Indikator, Tracer {Physiologie, Medizin} / Aufspürer {m}, ein radioaktiver Markierungsstoff, mit dessen Hilfe u. a. biochemische Vorgänge im Organismus verfolgt werden können III. Plotter {m} {Informatik}
traceur TECH mSubstantiv
Deklinieren Indikator Chemie, Biologie -en m
traceur {m}: I. {Bauwesen} Geometer {n}, {Technik} Anreißer {m} II. {Chemie} {Biologie} Indikator, Tracer {Physiologie, Medizin} / Aufspürer {m}, ein radioaktiver Markierungsstoff, mit dessen Hilfe u. a. biochemische Vorgänge im Organismus verfolgt werden können III. Plotter {m} {Informatik}
traceur CHIM, BIOLO mbiolo, chemi, infor, techn, Fachspr.Substantiv
Penaten pl
pénates {Plural}: I. Penaten {Plural} / altrömische Schutzgötter des Hauses und der Familie, Penaten im Deutschen u. a. eine Wund- und Hautschutzcreme nach dem Vorbild / Abbild der Schutzgötter;
pénates plSubstantivK3 LA
Diese zielt darauf ab, die Chancen der Digitalisierung konsequent zu nutzen, damit sich die Schweiz u.a. als innovativer, zukunftsorientierter Wirtschafts- und Forschungsstandort positionieren kann.www.edoeb.admin.ch Elle vise à exploiter pleinement les atouts de la numérisation afin notamment de positionner la Suisse comme un pôle économique et scientifique innovant et tourné vers l’avenir.www.edoeb.admin.ch
umherschweifen, streunen
umherschweifenschweifte umher, streunteist umhergeschweift, ist gestreunt

Perfektbildung mit ist; das stumme "u" bleibt in sämtlichen Zeitformen stehen (gehört quasi mit zum Wortstamm) auch vor a und o.
Konjugieren vaguer
vagu(ai,as,a,âmes,âtes,èrent)vagué
Verb
Der Handelsstreit zwischen den USA und wichtigen Handelspartnern hat mit Inkrafttreten der US-amerikanischen Zölle auf Stahl- und Aluminiumeinfuhren u.a. aus der EU eine neue Eskalationsstufe erreicht.www.admin.ch Le différend commercial entre les États-Unis et d’importants partenaires commerciaux s’est encore accentué après l’entrée en vigueur de droits de douane américains sur les importations d’acier et d’aluminium  en provenance notamment de l’UE.www.admin.ch
Zwar bekräftigte die neugewählte Regierung zuletzt, die Währungsunion nicht verlassen zu wollen. Jedoch führt das Regierungsprogramm, das u.a. expansive fiskalpolitische Massnahmen vorsieht und somit eine Verschlechterung der Haushaltslage impliziert, zu grosser Verunsicherung.www.admin.ch Le gouvernement fraîchement élu a certes confirmé que l’Italie ne comptait pas quitter l’union monétaire, mais son programme, qui prévoit notamment des mesures de politique budgétaire expansives et implique par conséquent une détérioration des finances publiques, est source de grande incertitude.www.admin.ch
Deklinieren Nachlass m. Rabatt m -lässe u. -e m
remise {f}: I. {landschaftlich} Schuppen {m} (Geräteschuppen, Wagenschuppen): II. {Forstwirtschaft} Remise {f} / (künstlich angelegtes) dichtes Schutzgehölz {n} (für Wild); III. Übergabe {f}, Überreichung {f}, Zustellung {f}, Aushändigung {f}; IV. Erlass {m} V. Rabatt {m}, Nachlass {m}, Ermäßigung {f}; VI. Vertagung {f} VII. {Sport} Zuspiel {n}; VIII. Rimesse {f} {Wirtschaft};
remise fSubstantiv
Nachdem von verschiedenen Seiten (u.a. Kantone und Umweltverbände) die Frage aufgeworfen wurde, ob die für die zweite Bauphase geplanten NEAT-Projekte vorzeitig realisiert werden könnten, hat der Bundesrat bereits im Juni vergangenen Jahres die Mindestvoraussetzungen dafür definiert.www.admin.ch Après que différents organismes (entre autres des cantons et des organisations écologiques) ont demandé si les projets de la NLFA prévus pour la deuxième phase de construction pourraient être réalisés avant la date prévue, le Conseil fédéral a déjà défini au mois de juin de l’an dernier les conditions minimales à remplir à cette fin.www.admin.ch
Künftig muss also für den Verkauf, die Lieferung, die Ausfuhr und die Durchfuhr bestimmter Chemikalien (u.a. Isopropanol), Werkstoffe und anderer Güter nach Syrien oder zur Verwendung in Syrien beim SECO zwingend eine Bewilligung eingeholt werden.www.admin.ch Désormais, la vente, la livraison, l’exportation et le transit de certains produits chimiques (dont l’isopropanol), matériaux et autres biens à destination de la Syrie ou destinés à être utilisés en Syrie devront être autorisés par le SECO.www.admin.ch
Deklinieren Isolation -en f
isolation: I. Isolation {f} / Absonderung {f}, Getrennthaltung {f} (zum Beispiel bei Infektionskrankheiten, Häftlingen, etc.) II. Isolation {f} / Vereinzelung {f}, Vereinsamung {f} (eines Individuums / Lebewesen innerhalb einer Gruppe); Abkapselung {f} III. Isolation {f} / Abgeschnittenheit {f} eines Gebiets (vom Verkehr, von Kultur o.Ä.) IV. a) Isolation {f} / (Ver)hinderung {f} des Durchgangs von Strömen (Gas, Wasser, Wärme, Elektrizität u.a.) mittels nicht leitender Stoffe / Funktionen; b) {Technik} Isoliermaterial {n};
isolation ftechn, allgSubstantivSE
Deklinieren Absonderung -en f
isolation: I. Isolation {f} / Absonderung {f}, Getrennthaltung {f} (zum Beispiel bei Infektionskrankheiten, Häftlingen, etc.) II. Isolation {f} / Vereinzelung {f}, Vereinsamung {f} (eines Individuums / Lebewesen innerhalb einer Gruppe); Abkapselung {f} III. Isolation {f} / Abgeschnittenheit {f} eines Gebiets (vom Verkehr, von Kultur o.Ä.) IV. a) Isolation {f} / (Ver)hinderung {f} des Durchgangs von Strömen (Gas, Wasser, Wärme, Elektrizität u.a.) mittels nicht leitender Stoffe / Funktionen; b) {Technik} Isoliermaterial {n};
isolation fSubstantivEN
Deklinieren Abkapselung -en f
isolation: I. Isolation {f} / Absonderung {f}, Getrennthaltung {f} (zum Beispiel bei Infektionskrankheiten, Häftlingen, etc.) II. Isolation {f} / Vereinzelung {f}, Vereinsamung {f} (eines Individuums / Lebewesen innerhalb einer Gruppe); Abkapselung {f} III. Isolation {f} / Abgeschnittenheit {f} eines Gebiets (vom Verkehr, von Kultur o.Ä.) IV. a) Isolation {f} / (Ver)hinderung {f} des Durchgangs von Strömen (Gas, Wasser, Wärme, Elektrizität u.a.) mittels nicht leitender Stoffe / Funktionen; b) {Technik} Isoliermaterial {n};
isolation fSubstantiv
Deklinieren Getrennthaltung -en f
isolation: I. Isolation {f} / Absonderung {f}, Getrennthaltung {f} (zum Beispiel bei Infektionskrankheiten, Häftlingen, etc.) II. Isolation {f} / Vereinzelung {f}, Vereinsamung {f} (eines Individuums / Lebewesen innerhalb einer Gruppe); Abkapselung {f} III. Isolation {f} / Abgeschnittenheit {f} eines Gebiets (vom Verkehr, von Kultur o.Ä.) IV. a) Isolation {f} / (Ver)hinderung {f} des Durchgangs von Strömen (Gas, Wasser, Wärme, Elektrizität u.a.) mittels nicht leitender Stoffe / Funktionen; b) {Technik} Isoliermaterial {n};
isolation fSubstantiv
Deklinieren Vereinzelung, Vereinsamung -en f
isolation: I. Isolation {f} / Absonderung {f}, Getrennthaltung {f} (zum Beispiel bei Infektionskrankheiten, Häftlingen, etc.) II. Isolation {f} / Vereinzelung {f}, Vereinsamung {f} (eines Individuums / Lebewesen innerhalb einer Gruppe); Abkapselung {f} III. Isolation {f} / Abgeschnittenheit {f} eines Gebiets (vom Verkehr, von Kultur o.Ä.) IV. a) Isolation {f} / (Ver)hinderung {f} des Durchgangs von Strömen (Gas, Wasser, Wärme, Elektrizität u.a.) mittels nicht leitender Stoffe / Funktionen; b) {Technik} Isoliermaterial {n};
isolation fSubstantiv
Deklinieren Abgeschnittenheit f
isolation: I. Isolation {f} / Absonderung {f}, Getrennthaltung {f} (zum Beispiel bei Infektionskrankheiten, Häftlingen, etc.) II. Isolation {f} / Vereinzelung {f}, Vereinsamung {f} (eines Individuums / Lebewesen innerhalb einer Gruppe); Abkapselung {f} III. Isolation {f} / Abgeschnittenheit {f} eines Gebiets (vom Verkehr, von Kultur o.Ä.) IV. a) Isolation {f} / (Ver)hinderung {f} des Durchgangs von Strömen (Gas, Wasser, Wärme, Elektrizität u.a.) mittels nicht leitender Stoffe / Funktionen; b) {Technik} Isoliermaterial {n};
isolation fSubstantiv
Deklinieren Passage -n f
passe {m}: I. Hauptschlüssel {m}; II. Kurzwort: passe {m} / passe - partout / das Passepartout {n} (Umrahmung aus leichter Pappe für Grafiken, Zeichnungen u. a. {schweiz.} für Dauerkarte {f}; passe {f}: I. Pass {m}; II. Passage {f} ; IV. Passe {f} / glattes Hals- und Schulterteil an Kleidungsstücken passe ! {franz.} [pas] / pass!, passe im Deutschen {Spiel}: von 19 bis 36 in Bezug auf eine Gewinnmöglichkeit beim Roulett / beim Kartenspiel auf ein Spiel verzichten / beim Fußball den Ball genau zuspielen;
passe abréviationSubstantiv
Deklinieren Dauerkarte schweiz. für Passepartout -n f
passe {m}: I. Hauptschlüssel {m}; II. Kurzwort: passe {m} / passe - partout / das Passepartout {n} (Umrahmung aus leichter Pappe für Grafiken, Zeichnungen u. a. {schweiz.} für Dauerkarte {f}; passe {f}: I. Pass {m}; II. Passage {f} ; IV. Passe {f} / glattes Hals- und Schulterteil an Kleidungsstücken passe ! {franz.} [pas] / pass!, passe im Deutschen {Spiel}: von 19 bis 36 in Bezug auf eine Gewinnmöglichkeit beim Roulett / beim Kartenspiel auf ein Spiel verzichten / beim Fußball den Ball genau zuspielen;
passe-partout mschweiz.Substantiv
Deklinieren Freikarte in der Schweiz Passepartout; schweiz. -n f
passe {m}: I. Hauptschlüssel {m}; II. Kurzwort: passe {m} / passe - partout / das Passepartout {n} (Umrahmung aus leichter Pappe für Grafiken, Zeichnungen u. a. {schweiz.} für Dauerkarte {f} / Freikarte {f}; passe {f}: I. Pass {m}; II. Passage {f} ; IV. Passe {f} / glattes Hals- und Schulterteil an Kleidungsstücken passe ! {franz.} [pas] / pass!, passe im Deutschen {Spiel}: von 19 bis 36 in Bezug auf eine Gewinnmöglichkeit beim Roulett / beim Kartenspiel auf ein Spiel verzichten / beim Fußball den Ball genau zuspielen;
passe abréviation, passe-partout mSubstantiv
Deklinieren Passepartout; schweiz. der Passepartout -s n
passe {m}: I. Hauptschlüssel {m}; II. Kurzwort: passe {m} / passe - partout / das Passepartout {n} (Umrahmung aus leichter Pappe für Grafiken, Zeichnungen u. a. {schweiz.} für Dauerkarte {f} / Freikarte {f}; passe {f}: I. Pass {m}; II. Passage {f} ; IV. Passe {f} / glattes Hals- und Schulterteil an Kleidungsstücken passe ! {franz.} [pas] / pass!, passe im Deutschen {Spiel}: von 19 bis 36 in Bezug auf eine Gewinnmöglichkeit beim Roulett / beim Kartenspiel auf ein Spiel verzichten / beim Fußball den Ball genau zuspielen;
passe abréviation; passe-partout mschweiz.Substantiv
pass!, passe! Sport Roulett Kartenspiel
passe {m}: I. Hauptschlüssel {m}; II. Kurzwort: passe {m} / passe - partout / das Passepartout {n} (Umrahmung aus leichter Pappe für Grafiken, Zeichnungen u. a. {schweiz.} für Dauerkarte {f}; passe {f}: I. Pass {m}; II. Passage {f} ; IV. Passe {f} / glattes Hals- und Schulterteil an Kleidungsstücken passe ! {franz.} [pas] / pass!, passe im Deutschen {Spiel}: von 19 bis 36 in Bezug auf eine Gewinnmöglichkeit beim Roulett / beim Kartenspiel auf ein Spiel verzichten / beim Fußball den Ball genau zuspielen;
passe! sport roulette partie de cartessportRedewendung
Hauptschlüssel m
passe {m}: I. Hauptschlüssel {m}; II. Kurzwort: passe {m} / passe - partout / das Passepartout {n} (Umrahmung aus leichter Pappe für Grafiken, Zeichnungen u. a. {schweiz.} für Dauerkarte {f}; passe {f}: I. Pass {m}; II. Passage {f} ; IV. Passe {f} / glattes Hals- und Schulterteil an Kleidungsstücken passe ! {franz.} [pas] / pass!, passe im Deutschen {Spiel}: von 19 bis 36 in Bezug auf eine Gewinnmöglichkeit beim Roulett / beim Kartenspiel auf ein Spiel verzichten / beim Fußball den Ball genau zuspielen;
passe mSubstantiv
Deklinieren durchtriebener, gewissenloser Mensch neuzeitlich m
roué(e) {mf}, roué (homo): I. Roué {m} {veraltet} / vornehmer Lebemann {m} II. {neuzeitlich} durchtriebener, gewissenloser Mensch {m}; lebe, leben, Leben wurde irgendwann von welchen Subjekten abgesprochen und von da an wurde lebe, Leben, leben in alles Unnatürliche, umgekehrt und um 180 Grad figürlich gedreht u. a. vom männlichen Geschlecht für andere Männer erdacht für das weibliche Geschlecht wohl auch, früher gab es nur die männliche Form, irgendwann wurde die weibliche Form hinzugenommen;
roué(e) mf neuzeitlich abwertend mSubstantiv
Deklinieren Passe -n f
passe {m}: I. Hauptschlüssel {m}; II. Kurzwort: passe {m} / passe - partout / das Passepartout {n} (Umrahmung aus leichter Pappe für Grafiken, Zeichnungen u. a. {schweiz.} für Dauerkarte {f}; passe {f}: I. Pass {m}; II. Passage {f} ; IV. Passe {f} / glattes Hals- und Schulterteil an Kleidungsstücken, maßgerecht, geschnittener Stoffteil, der bei Kleidungsstücken im Bereich der Schultern und dem Halsbereich angesetzt wird; passe ! {franz.} [pas] / pass!, passe im Deutschen {Spiel}: von 19 bis 36 in Bezug auf eine Gewinnmöglichkeit beim Roulett / beim Kartenspiel auf ein Spiel verzichten / beim Fußball den Ball genau zuspielen;
passe fSubstantiv
Deklinieren Antinomismus m
antinomisme {f}: I. Antinomismus {m} / dem Grundsatz nach eine (anarchistische) Gegnerschaft zu Gesetz und Gesetzlichkeit [zu sämtlichen Zeiten für ein Gemeinziel Neue Weltordnung, Neue Weltreligion. Neue Welt....: gegründet wurden hierzu Tarnorganisationen öffentlich wie u. a. Amnesty International, Internationales Rotes Kreuz, Greanpeace, bestimmte Vereine, Religionen und wie diese sich halt alle nennen und sich in diesen Bereichen wiederfinden zu einem Ziel geeint], die zu einer gegebenen Zeit herrschte. Denn dort wo man von Antinomismus sprechen konnte, zog die Unterwanderung durch Splittergruppen im Vorfeld ein, dieser hält bis zur heutigen Zeit an. Unteranderem sind diese Tarnorganisationen durch die Kommunisten, Sozialisten, Kabbalah, Okkultisten, Satanisten, Einzelpersonen wie z.B. Bill Gates, George Soros etc.. die hierzu alles an erdenklichen Organisationen gründeten (um vordergründig Hilfe an zu bieten, um die Menschen in Wahrheit zu zerschlagen, auszumergeln, auszurotten, auszubluten, auszuplündern, zu enteignen, umzuzüchten [nach ihren Vorstellungen] und um dann, die wenigen Überbleibsel für ihren Machtmissbrauch zu geißeln all dieses läuft bereits seit hundert Jahren als auch mehr [durch installierte, gesteuerte und gezielte Kriegsführung hauptsächlich durch westliche Staaten wie z.B. in Europa, USA, Israel in der Verbindung, dass die in ihrer Hinterhältigkeit den Anfang hierzu bereiten oder Erstoffensiven starten] für ihr Gemeinsames-Endziel [Eine-Einzige-Weltherrschaft in einer einzelnen Organisation / Unternehmung / etc. gegründet zur Tyrannei, Sklaverei, Knechterei); II. {Theologie} Eine Lehre, die die Bindung an das besonders alttestamentarisches Sittengesetz leugnet und die Glaubensfreiheit und die göttliche Gnade betont;
antinomisme mallgSubstantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 17.06.2019 19:00:01
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken

Amazon