Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch geblieben - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
unbemerkt bleiben irreg.
unbemerkt bleibenblieb unbemerkt(ist) unbemerkt geblieben
passer inaperçu(e)
passé(e) inaperçu(e)
Verb
Wie lange sind Sie geblieben? Vous êtes resté combien de temps ?
Die Einschätzung bei den ausserordentlichen Einnahmen ist mit insgesamt 189 Millionen unverändert geblieben.www.admin.ch Estimées à 189 millions, les recettes extraordinaires restent inchangées par rapport à l’extrapolation de juin.www.admin.ch
Anteilsmässig am meisten Lehrstellen sind in den Branchen „Architektur und Baugewerbe“ sowie „Dienstleistungen“ unbesetzt geblieben.www.admin.ch C’est dans les branches «architecture et construction» ainsi que «services» que le taux de places d’apprentissage vacantes reste le plus élevé.www.admin.ch
Wir sind eine Woche geblieben.
Aufenthalt / (bleiben)
Nous sommes restés une semaine.
(rester)
Davon haben die Unternehmen 90'000 (2016: 84'500) vergeben. 7000 Ausbildungsplätze (2016: 10'000) sind offen geblieben.www.admin.ch Les entreprises ont repourvu 90 000 places d’apprentissage (2016: 84'500), alors que 7000 places sont restées vacantes (2016: 10'000).www.admin.ch
Also, wo bin ich gerade stehen geblieben?
Konversation
Alors, en étais-je ?
Mein Sohn und ich waren zu Hause geblieben.
Aufenthalt
Mon fils et moi étions restés chez nous.
Die Anzahl der (Kindesentführungen) ist konstant geblieben.
Statistik, Kriminalität
Le nombre des (cas d'enlèvement d'enfants) est resté stable.
Die Steuerzahlungen der grösseren bis kleineren EVU sind vergleichsweise konstant geblieben.www.admin.ch Les impôts payés par les autres EAE sont restés relativement constants.www.admin.ch
Nach dem Tod ihres Mannes ist sie allein geblieben.
Ehe, Lebenssituation
Elle est demeurée seule après la mort de son mari.
Infantilist -en m
infantiliste {mf}: I. Infantilist {m} / jmd., der auf der kindlichen Entwicklungsstufe stehen geblieben ist;
infantiliste mmediz, psychSubstantiv
Infantilistin -nen f
infantiliste {mf}: I. Infantilist {m} / jmd., der auf der kindlichen Entwicklungsstufe stehen geblieben ist;
infantiliste fmediz, psychSubstantiv
Im Rahmen der Schwarzarbeitsbekämpfung ist die Anzahl der Betriebskontrollen mit 11'971 Kontrollen im Jahr 2017 konstant geblieben und diejenige der Personenkontrollen um 2% gestiegen (36'072 Kontrollen).www.admin.ch Le nombre de contrôles d’entreprises consacrés à la détection du travail au noir est demeuré constant à 11 971 contrôles en 2017 et celui des contrôles de personnes effectués dans le même objectif a augmenté de 2 % (36'072 contrôles).www.admin.ch
übrig bleiben irreg.
übrig bleibenblieb übrig(ist) übrig geblieben

rester {Verb} intransitiv + être: I. restieren / bleiben II. restieren / übrig sein, übrig bleiben III. {übertragen}, {figürlich} (etwas) beibehalten, behalten, lähmen IV. restieren / (bestehen) bleiben, festhalten; IV. restieren {alt} / (von Zahlungen) noch ausstehen V. restieren {alt} / schulden; im Rückstand sein;
Konjugieren rester
restaitresté(e)
Verb
bestehen bleiben irreg.
bestehen bleibenblieb bestehen(ist) bestehen geblieben

persister {Verb transitiv}: I. persistieren {alt} / beharren, andauern, fortdauern, anhalten {irreg.}; II. {Medizin}, {Biologie} persistieren / bestehen bleiben {irreg.}, fortdauern (von krankhaften Zuständen);
Konjugieren persister
persistaitpersisté(e)
Verb
Deklinieren Manipulation f
manipulation {f}: I. Manipulation {f} / Handhabung {f}; Handbewegung {f}, Hantierung {f}, das Hantieren (Handhaben); II. {neuzeitlich}, {abwertend} Manipulation {f} / bewusster und gezielter Einfluss auf Menschen ohne deren Wissen und oft gegen deren Willen (z. B. mithilfe der Werbung, unter anderem werden hierbei sogar Hypnosetechniken gezielt eingesetzt); III. {neuzeitlich}, {abwertend} Manipulation {f} meist Plural / Machenschaft, undurchsichtiger Kniff; IV. {Technik} Ursprung geblieben} Manipulation {f} / Handhabung {f}, Verfahren {n} {übertragen}; V. {neuzeitlich}, {zum Schädigen des Menschen eingeführt} Manipulation {f} / das Anpassen der Ware (zum Nachteil und gegen das Wohl jedes einzelnen) zum Nachteil des Verbrauchers durch Sortieren, Mischen (krank machen, Gesundheit schädigen), durch Veredeln (hier wird auch nicht darauf geachtet, dass das Produkt 'edel' wird, sondern genau das Gegenteil ein Schlimmerwerden als auch bewusstes Schlimm-Machen wird herbei geführt), wie z. B. bei Tabak, Lebensmitteln, etc.; VI. {Medizin} Manipulation {f} / kunstgerechter und geschickter Handgriff; Anmerkung: I., IV., VI. sind im Ursprung geblieben, II., III. und V. wurden bewusst von anderen gezielt für ihre eigenen Machtinteressen umgekehrt, um somit gezielt Missbrauch zu fördern und Schädigungen herbei zu führen;
manipulation fmediz, milit, wirts, polit, techn, urspr., neuzeitl., abw.SubstantivEN
Deklinieren Handhabung -en f
manipulation {f}: I. Manipulation {f} / Handhabung {f}; Handbewegung {f}, Hantierung {f}, das Hantieren (Handhaben); II. {neuzeitlich}, {abwertend} Manipulation {f} / bewusster und gezielter Einfluss auf Menschen ohne deren Wissen und oft gegen deren Willen (z. B. mithilfe der Werbung, unter anderem werden hierbei sogar Hypnosetechniken gezielt eingesetzt); III. {neuzeitlich}, {abwertend} Manipulation {f} meist Plural / Machenschaft, undurchsichtiger Kniff; IV. {Technik} Ursprung geblieben} Manipulation {f} / Handhabung {f}, Verfahren {n} {übertragen}; V. {neuzeitlich}, {zum Schädigen des Menschen eingeführt} Manipulation {f} / das Anpassen der Ware (zum Nachteil und gegen das Wohl jedes einzelnen) zum Nachteil des Verbrauchers durch Sortieren, Mischen (krank machen, Gesundheit schädigen), durch Veredeln (hier wird auch nicht darauf geachtet, dass das Produkt 'edel' wird, sondern genau das Gegenteil ein Schlimmerwerden als auch bewusstes Schlimm-Machen wird herbei geführt), wie z. B. bei Tabak, Lebensmitteln, etc.; VI. {Medizin} Manipulation {f} / kunstgerechter und geschickter Handgriff; Anmerkung: I., IV., VI. sind im Ursprung geblieben, II., III. und V. wurden bewusst von anderen gezielt für ihre eigenen Machtinteressen umgekehrt, um somit gezielt Missbrauch zu fördern und Schädigungen herbei zu führen;
manipulation fSubstantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 02.04.2020 20:28:52
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken