Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch christliche Theologie

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
marianische Theologie f
théologie marianique {f}: I. marianische Theologie {f} / Mariologie {f};
théologie marianique fSubstantiv
Moraltheologie f théologie morale frelig, FiktionSubstantiv
christliche Religion f religion chrétienne fSubstantiv
Fundamentaltheologie f
théologie fondamentale {f}: I. Fundamentaltheologie {f} / Untersuchung der Grundlagen, auf denen die katholische Lehre (= Theorie) aufbaut;
théologie fondamentale fkath. KircheSubstantiv
Moraltheologie f
théologie morale {f}: I Moraltheologie {f} / Disziplin der katholischen Theologie, die sich mit dem sittlichen Verhalten des Menschen angesichts der in der Bibel geoffenbarten Heilsordnung befasst;
théologie morale fkath. KircheSubstantiv
theologisch
théologique {Adj.}: I. theologisch / die Theologie betreffend;
théologiqueAdjektiv
Theologie f
théologie {f}: I. Theologie {f} / Theorie von einer als wahr vorausgesetzten (christlichen) Religion, ihrer Offenbarung, Überlieferung und Geschichte;
théologie frelig, Wiss, Theol., FiktionSubstantiv
theologisieren
theologisierte(hat) theologisiert

théologiser {verbe}: I. theologisieren / Theologie treiben, das Gebiet der Theologie berühren;
théologiser
théologisé(e)théologisé(e)
Theol.Verb
Dekl. Kryptokalvinist -en m
cryptocalviniste {mf}: I. Kryptokalvinist {m} / Anhänger der Theologie Melanchthons im 16. Jahrhundert, die in der Abendmahlslehre den Kalvinisten zuneigte;
cryptocalviniste mTheol.Substantiv
Theologe -n m
théologien {m}, théologienne {f}: I. Theologe {m} / jmd., der sich mit der Theologie beschäftigt;
théologien mTheol.Substantiv
Dekl. Kryptokalvinistin -nen f
cryptocalviniste {mf}: I. Kryptokalvinistin {f}, weibliche Form zu Kryptokalvinist {m} / Anhänger der Theologie Melanchthons im 16. Jahrhundert, die in der Abendmahlslehre den Kalvinisten zuneigte;
cryptocalviniste fSubstantiv
Theologin -nen f
théologienne {f}, théologien {m}: I. Theologin {f}, weibliche Form zu Theologe {m} / eine, die sich mit Theologie beschäftigt;
théologienne fTheol.Substantiv
Kreatianismus m
créatianisme {m}: I. Kreatianismus {m} / christliche Lehre, die besagt, dass Gott jede einzelne Menschenseele aus dem Nichts erschaffe;
créatianisme mSubstantiv
Dekl. pneumatische Exegese f
exégèse pneumatique {f}: I. pneumatische Exegese {f} / alt-christliche Bibelauslegung, die mithilfe des Heiligen Geistes den übergeschichtlichen Sinn der Schrift erforschen will;
exégèse pneumatique frelig, kath. KircheSubstantiv
Montanismus m
montanisme {m}: I. Montanismus {m} / nach dem Begründer Montanus, vor 179, schwärmerische, sittenstrenge christliche Religions-/ Glaubensgemeinschaft in Kleinasien (2.-8. Jahrhundert);
montanisme mreligSubstantiv
Monogenismus m
monogénisme {m}: I. Monogenismus {m} / --> Monogenese {f}; II. Monogenismus {m} / Lehre der katholischen Theologie, nach der alle Menschen auf einen gemeinsamen Stammvater (Adam) zurückgehen; Gegensatz Polygenismus
monogénisme mkath. KircheSubstantiv
Dekl. Neophyt -en m
néophyte {m}: I. {Religion}, {katholische Kirche} Neophyt {m} / a) in der alten Kirche durch die Taufe in die christliche Gemeinschaft neu Aufgenommener; b) {NGO}, {Okkultisten}, {Illuminati} in bestimmte Geheimbünde neu Aufgenommener; II. {Botanik} Neophyt {m} / Pflanze, die sich in historischer Zeit in bestimmten, ihr ursprünglich fremden Gebieten einbürgert;
néophyte mbotan, relig, Okk., kath. Kirche, NGO, illum., sekt., freim.Substantiv
geständig machen
machte geständig(hat) geständig gemacht

confessionaliser {Verb}: I. konfessionalisieren / die Besonderheiten einer Konfession in allen Bereichen des Lebens, der Kirche, der Theologie durchsetzen, zwangs-christianisieren; der Kirche unterwerfen; II. geständig machen, Bekennung unter Zwang herbeiführen;
confessionaliser
confessionalisaitconfessionalisé(e)
Verb
konfessionalisieren
konfessionalisierte(hat) konfessionalisiert

confessionaliser {Verb}: I. konfessionalisieren / die Besonderheiten einer Konfession in allen Bereichen des Lebens, der Kirche, der Theologie durchsetzen, zwangs-christianisieren; der Kirche unterwerfen; II. geständig machen, Bekennung unter Zwang herbeiführen;
confessionaliser
confessionalisaitconfessionalisé(e)
relig, allg, kath. Kirche, ev. KircheVerb
zwangschristianisieren
zwangschristianisierte(hat) zwangschristianisiert

confessionaliser {Verb}: I. konfessionalisieren / die Besonderheiten einer Konfession in allen Bereichen des Lebens, der Kirche, der Theologie durchsetzen, zwangs-christianisieren; der Kirche unterwerfen; II. geständig machen, Bekennung unter Zwang herbeiführen;
confessionaliser
confessionalisaitconfessionalisé(e)
religVerb
Stellvertreter - m
vicaire {m}: I. Vikar {m} / Stellvertreter {m}; II. {katholische Kirche} Vikar {m} / ständiger oder zeitweiliger Vertreter einer geistlichen Amt(s)person; III. Vikar {m} / Kandidat der evangelischen Theologie, der einem Pfarrer zur Ausbildung zugewiesen ist; IV. {schweiz.} Vikar {m} / Stellvertreter eines Lehrers;
vicaire mallgSubstantiv
Vikar -e m
vicaire {m}: I. Vikar {m} / Stellvertreter {m}; II. {katholische Kirche} Vikar {m} / ständiger oder zeitweiliger Vertreter einer geistlichen Amt(s)person; III. Vikar {m} / Kandidat der evangelischen Theologie, der einem Pfarrer zur Ausbildung zugewiesen ist; IV. {schweiz.} Vikar {m} / Stellvertreter eines Lehrers;
vicaire mrelig, schul, allg, kath. Kirche, ev. KircheSubstantiv
Supernaturalismus -- m
supranaturalisme {m}: I. {Philosophie} Supranaturalismus / {Syn.} Supernaturalismus {m}, Glaube an das Übernatürliche, an ein die erfahrbaren Dinge bestimmendes übernatürliches Prinzip; II. {Theologie, ev. Kirche} Supranaturalismus {m} / dem Rationalismus entgegengesetzte Richtung in der evangelischen Theologie des 18. und 19. Jahrhunderts;
supranaturalisme mphilo, Syn.Substantiv
Supranaturalismus m
supranaturalisme {m}: I. {Philosophie} Supranaturalismus / {Syn.} Supernaturalismus {m}, Glaube an das Übernatürliche, an ein die erfahrbaren Dinge bestimmendes übernatürliches Prinzip; II. {Theologie, ev. Kirche} Supranaturalismus {m} / dem Rationalismus entgegengesetzte Richtung in der evangelischen Theologie des 18. und 19. Jahrhunderts;
supranaturalisme mphilo, ev. Kirche, Theol.Substantiv
unter Strafe das Sündenbekenntnis durchführen
confessionaliser {Verb}: I. konfessionalisieren / die Besonderheiten einer Konfession in allen Bereichen des Lebens, der Kirche, der Theologie durchsetzen, zwangs-christianisieren; der Kirche unterwerfen; II. geständig machen, Bekennung unter Zwang herbeiführen;
confessionaliser
confessionaliseraitconfessionalisé(e)
relig, kath. Kirche, ev. KircheVerb
Neologie ...ien f
néologie {f}: I. Neologie {} / Neuerung, besonders auf religiösem oder sprachlichen Gebiet; II. Neologie ohne Plural / aufklärerische Richtung der evangelischen Theologie des 18. Jahrhunderts, die die kirchliche Überlieferung rein historisch deutet, ohne die Offenbarung selbst zu leugnen;
néologie fSubstantiv
Dekl. Typologie ...ien f
typologie {f}: I. {Psychologie} Typologie / Fiktion, Theorie von der Gruppenzuordnung aufgrund von ausgedachten und dann festgesetzten (ausgedachten) Merkmalen, die den Typ (Beispiel) kennzeichnen, Einteilung nach Typen; II. {Religion}, {kath. Kirche} Typologie {f} / Lehre, Theorie von der Vorbildlichkeit alttestamentlicher Personen und Ereignisse für das Neue Testament und die christliche Kirche (z. B. Adam im Verhältnis zu Christus);
typologie frelig, psych, kath. Kirche, Fiktion, Sozialpsych.Substantiv
Dekl. Gnosis f
gnostique {f}: I. Gnosis {f} / das Erkennen, das Erfahren, das Lösen, Erkenntnis {f}; II. {Religion} {übertragen} Gnosis {f} / die Gotteserkenntnis; in der Schau Gottes erfahrene Welt des Übersinnlichen, hellenistische, jüdische und christliche Versuche der Spätantike, die im Glauben verborgenen Geheimnisse durch philosophische Spekulationen zu erkennen und so zur Erlösung vorzudringen; III. {veralteter Begriff}, {Religionen} Gnostik {f}für Gnosis {f} / die Lehre der Gnosis; IV. gnostisch {Adj.};
gnostique fSubstantiv
Dekl. Orthodoxie f
orthodoxie {f}: I. Orthodoxie {f} / Rechtgläubigkeit {}; theologische Richtung, die das Erbe der reinen Lehre, z. B. Luthers oder Calvins zu wahren sucht besonders in der Zeit nach der Reformation; II. Orthodoxie {f} / (engstirniges) Festhalten an Lehrmeinungen (engstirnig, festhalten: Definitionsvorgabe von anderen Religionen, Sekten, Vereinen); III. Orthodoxie {f} / Bezeichnung für die orthodoxe Kirche als christliche Konfession;
orthodoxie frelig, allg, abw.Substantiv
Dekl. Reduktion -en f
réduction {f}: I. {allg.} Reduktion {f} / Zurückführung {f}, das Zurückführen {n}; {übertragen} Herabsetzung {f}, das Herabsetzen {n}; II. {Logik} Reduktion {f} / Zurückführung des Komplizierten auf etwas Einfaches; III. {Sprachwort} a) Verlust der Qualität und Quantität bis zum Schwund des Vokals (z. B. Nachbar aus mittelhochdeutsch nachgebar; b) Sonderform der sprachlichen Substitution, durch deren Anwendung sich die Zahl der sprachlichen Einheiten verringert (z. B. ich fliege nach Paris, ich fliege dorthin); IV. Reduktion {f] / a) Laisierung {f}; b) {Religion, kath. Kirche}, {Historie} christliche Indianersiedlung unter Missionarsleitung (z. B. bei den Jesuiten in Paraguay); V. {Chemie}, {Biochemie}, {Kochen} Reduktion {f} / Vorgang, bei dem Elektronen von einem Stoff auf einen anderen übertragen und von diesem aufgenommen werden (im Zusammenhang mit einer gleichzeitig stattfindenden Oxidation); b) Entzug von Sauerstoff aus einer chemischen Verbindung oder Einführung von Wasserstoff in eine chemische Verbindung; c) Verarbeitung eines Erzes zu Metall; VI. Verminderung der Chromosomenzahl während der Reduktionsteilung; VII. {Meteor.} {Physik} Reduktion {f} / Umrechnung eines physikalischen Messwertes auf den Normalwert (z. B. Reduktion des Luftdrucks an einen beliebigen Ort auf das Meeresniveau); VIII. {übertragen} Einschränkung, das Einschränken; IX. {übertragen} {billet, prix} Ermäßigung, Reduzierung, das Reduzieren; X. {allg.} Reduzierung {f}, das Reduzieren;
réduction fchemi, phys, relig, meteo, Sprachw, allg, Fachspr., hist, übertr., kath. Kirche, Biochem.SubstantivEN
Dekl. Zurückführung, das Zurückführen -en, -- f
réduction {f}: I. {allg.} Reduktion {f} / Zurückführung {f}, das Zurückführen {n}; {übertragen} Herabsetzung {f}, das Herabsetzen {n}; II. {Logik} Reduktion {f} / Zurückführung des Komplizierten auf etwas Einfaches; III. {Sprachwort} a) Verlust der Qualität und Quantität bis zum Schwund des Vokals (z. B. Nachbar aus mittelhochdeutsch nachgebar; b) Sonderform der sprachlichen Substitution, durch deren Anwendung sich die Zahl der sprachlichen Einheiten verringert (z. B. ich fliege nach Paris, ich fliege dorthin); IV. Reduktion {f] / a) Laisierung {f}; b) {Religion, kath. Kirche}, {Historie} christliche Indianersiedlung unter Missionarsleitung (z. B. bei den Jesuiten in Paraguay); V. {Chemie}, {Biochemie}, {Kochen} Reduktion {f} / Vorgang, bei dem Elektronen von einem Stoff auf einen anderen übertragen und von diesem aufgenommen werden (im Zusammenhang mit einer gleichzeitig stattfindenden Oxidation); b) Entzug von Sauerstoff aus einer chemischen Verbindung oder Einführung von Wasserstoff in eine chemische Verbindung; c) Verarbeitung eines Erzes zu Metall; VI. Verminderung der Chromosomenzahl während der Reduktionsteilung; VII. {Meteor.} {Physik} Reduktion {f} / Umrechnung eines physikalischen Messwertes auf den Normalwert (z. B. Reduktion des Luftdrucks an einen beliebigen Ort auf das Meeresniveau); VIII. {übertragen} Einschränkung, das Einschränken; IX. {übertragen} {billet, prix} Ermäßigung, Reduzierung, das Reduzieren; X. {allg.} Reduzierung {f}, das Reduzieren;
réduction fallgSubstantiv
Dekl. Herabsetzung, das Herabsetzen -en, -- f
réduction {f}: I. {allg.} Reduktion {f} / Zurückführung {f}, das Zurückführen {n}; {übertragen} Herabsetzung {f}, das Herabsetzen {n}; II. {Logik} Reduktion {f} / Zurückführung des Komplizierten auf etwas Einfaches; III. {Sprachwort} a) Verlust der Qualität und Quantität bis zum Schwund des Vokals (z. B. Nachbar aus mittelhochdeutsch nachgebar; b) Sonderform der sprachlichen Substitution, durch deren Anwendung sich die Zahl der sprachlichen Einheiten verringert (z. B. ich fliege nach Paris, ich fliege dorthin); IV. Reduktion {f] / a) Laisierung {f}; b) {Religion, kath. Kirche}, {Historie} christliche Indianersiedlung unter Missionarsleitung (z. B. bei den Jesuiten in Paraguay); V. {Chemie}, {Biochemie}, {Kochen} Reduktion {f} / Vorgang, bei dem Elektronen von einem Stoff auf einen anderen übertragen und von diesem aufgenommen werden (im Zusammenhang mit einer gleichzeitig stattfindenden Oxidation); b) Entzug von Sauerstoff aus einer chemischen Verbindung oder Einführung von Wasserstoff in eine chemische Verbindung; c) Verarbeitung eines Erzes zu Metall; VI. Verminderung der Chromosomenzahl während der Reduktionsteilung; VII. {Meteor.} {Physik} Reduktion {f} / Umrechnung eines physikalischen Messwertes auf den Normalwert (z. B. Reduktion des Luftdrucks an einen beliebigen Ort auf das Meeresniveau); VIII. {übertragen} Einschränkung, das Einschränken; IX. {übertragen} {billet, prix} Ermäßigung, Reduzierung, das Reduzieren; X. {allg.} Reduzierung {f}, das Reduzieren;
réduction -s fübertr.Substantiv
Dekl. Reduzierung, das Reduzieren -en, -- f
réduction {f}: I. {allg.} Reduktion {f} / Zurückführung {f}, das Zurückführen {n}; {übertragen} Herabsetzung {f}, das Herabsetzen {n}; II. {Logik} Reduktion {f} / Zurückführung des Komplizierten auf etwas Einfaches; III. {Sprachwort} a) Verlust der Qualität und Quantität bis zum Schwund des Vokals (z. B. Nachbar aus mittelhochdeutsch nachgebar; b) Sonderform der sprachlichen Substitution, durch deren Anwendung sich die Zahl der sprachlichen Einheiten verringert (z. B. ich fliege nach Paris, ich fliege dorthin); IV. Reduktion {f] / a) Laisierung {f}; b) {Religion, kath. Kirche}, {Historie} christliche Indianersiedlung unter Missionarsleitung (z. B. bei den Jesuiten in Paraguay); V. {Chemie}, {Biochemie}, {Kochen} Reduktion {f} / Vorgang, bei dem Elektronen von einem Stoff auf einen anderen übertragen und von diesem aufgenommen werden (im Zusammenhang mit einer gleichzeitig stattfindenden Oxidation); b) Entzug von Sauerstoff aus einer chemischen Verbindung oder Einführung von Wasserstoff in eine chemische Verbindung; c) Verarbeitung eines Erzes zu Metall; VI. Verminderung der Chromosomenzahl während der Reduktionsteilung; VII. {Meteor.} {Physik} Reduktion {f} / Umrechnung eines physikalischen Messwertes auf den Normalwert (z. B. Reduktion des Luftdrucks an einen beliebigen Ort auf das Meeresniveau); VIII. {übertragen} Einschränkung, das Einschränken; IX. {übertragen} {billet, prix} Ermäßigung, Reduzierung, das Reduzieren; X. {allg.} Reduzierung {f}, das Reduzieren;
réduction -s fSubstantiv
Dekl. Einschränkung, das Einschränken -en, -- f
réduction {f}: I. {allg.} Reduktion {f} / Zurückführung {f}, das Zurückführen {n}; {übertragen} Herabsetzung {f}, das Herabsetzen {n}; II. {Logik} Reduktion {f} / Zurückführung des Komplizierten auf etwas Einfaches; III. {Sprachwort} a) Verlust der Qualität und Quantität bis zum Schwund des Vokals (z. B. Nachbar aus mittelhochdeutsch nachgebar; b) Sonderform der sprachlichen Substitution, durch deren Anwendung sich die Zahl der sprachlichen Einheiten verringert (z. B. ich fliege nach Paris, ich fliege dorthin); IV. Reduktion {f] / a) Laisierung {f}; b) {Religion, kath. Kirche}, {Historie} christliche Indianersiedlung unter Missionarsleitung (z. B. bei den Jesuiten in Paraguay); V. {Chemie}, {Biochemie}, {Kochen} Reduktion {f} / Vorgang, bei dem Elektronen von einem Stoff auf einen anderen übertragen und von diesem aufgenommen werden (im Zusammenhang mit einer gleichzeitig stattfindenden Oxidation); b) Entzug von Sauerstoff aus einer chemischen Verbindung oder Einführung von Wasserstoff in eine chemische Verbindung; c) Verarbeitung eines Erzes zu Metall; VI. Verminderung der Chromosomenzahl während der Reduktionsteilung; VII. {Meteor.} {Physik} Reduktion {f} / Umrechnung eines physikalischen Messwertes auf den Normalwert (z. B. Reduktion des Luftdrucks an einen beliebigen Ort auf das Meeresniveau); VIII. {übertragen} Einschränkung, das Einschränken; IX. {übertragen} {billet, prix} Ermäßigung, Reduzierung, das Reduzieren; X. {allg.} Reduzierung {f}, das Reduzieren;
réduction -s fübertr.Substantiv
Dekl. Ermäßigung, Verringerung, Verminderung -en f
réduction {f}: I. {allg.} Reduktion {f} / Zurückführung {f}, das Zurückführen {n}; {übertragen} Herabsetzung {f}, das Herabsetzen {n}; II. {Logik} Reduktion {f} / Zurückführung des Komplizierten auf etwas Einfaches; III. {Sprachwort} a) Verlust der Qualität und Quantität bis zum Schwund des Vokals (z. B. Nachbar aus mittelhochdeutsch nachgebar; b) Sonderform der sprachlichen Substitution, durch deren Anwendung sich die Zahl der sprachlichen Einheiten verringert (z. B. ich fliege nach Paris, ich fliege dorthin); IV. Reduktion {f] / a) Laisierung {f}; b) {Religion, kath. Kirche}, {Historie} christliche Indianersiedlung unter Missionarsleitung (z. B. bei den Jesuiten in Paraguay); V. {Chemie}, {Biochemie}, {Kochen} Reduktion {f} / Vorgang, bei dem Elektronen von einem Stoff auf einen anderen übertragen und von diesem aufgenommen werden (im Zusammenhang mit einer gleichzeitig stattfindenden Oxidation); b) Entzug von Sauerstoff aus einer chemischen Verbindung oder Einführung von Wasserstoff in eine chemische Verbindung; c) Verarbeitung eines Erzes zu Metall; VI. Verminderung der Chromosomenzahl während der Reduktionsteilung; VII. {Meteor.} {Physik} Reduktion {f} / Umrechnung eines physikalischen Messwertes auf den Normalwert (z. B. Reduktion des Luftdrucks an einen beliebigen Ort auf das Meeresniveau); VIII. {übertragen} Einschränkung, das Einschränken; IX. {übertragen} {billet, prix} Ermäßigung, Reduzierung, das Reduzieren; X. {allg.} Reduzierung {f}, das Reduzieren;
réduction fSubstantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 25.10.2021 5:36:46
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken