Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch blutete - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
bluten saignerVerb
Dekl. Helianthus ...then m
hélianthe {m}: I. {Botanik} Helianthus {m} / Sonnenblume {f} (Korbblütler mit großen Blüten);
hélianthe mbotanSubstantiv
Dekl. Sonnenblume -n f
hélianthe {m}: I. {Botanik} Helianthus {m} / Sonnenblume {f} (Korbblütler mit großen Blüten);
hélianthe mbotanSubstantiv
Blüten treiben fleurir
duftende Blüten des fleurs qui sentent bon
die ersten Blüten treiben commencer à fleurir
Dekl. Hyazinthe -n f
jacinthe {f}: I. {Botanik} Hyazinthe {f} / winterharte Zwiebelpflanze mit stark duftenden, farbenprächtigen Blüten;
jacinthe fbotanSubstantiv
aus der Nase bluten saigner du nez
die Blüten aus dem botanischen Garten les fleurs du jardin botanique
Dekl. Unsterbliche -n f
immortel {m}, immortelle {f}, {Adj.}, {Nomen}: I. unsterblich, unvergänglich; {übertragen} dauerhaft II. Immortelle {f} / Unsterbliche {f}; III. {Botanik} Immortelle {f} / Sommerblume mit strohtrockenen, gefüllten Blüten (Korbblüter); Strohblume {f};
immortelle fSubstantiv
Dekl. Hydrogamie -- f
hydrogamie {f}: I. {Botanik} Hydrogamie {f}/ Wasserblütigkeit {f}; Bestäubung von Blüten unter Wasser bzw. ihre Übertragung des Pollens durch Wasser;
hydrogamie fbotanSubstantiv
Dekl. Strohblume -n f
immortel {m}, immortelle {f}, {Adj.}, {Nomen}: I. unsterblich, unvergänglich; {übertragen} dauerhaft II. Immortelle {f} / Unsterbliche {f}; III. {Botanik} Immortelle {f} / Sommerblume mit strohtrockenen, gefüllten Blüten (Korbblüter); Strohblume {f};
immortelle fSubstantiv
Dekl. Wasserblütigkeit f
hydrogamie {f}: I. {Botanik} Hydrogamie {f}/ Wasserblütigkeit {f}; Bestäubung von Blüten unter Wasser bzw. ihre Übertragung des Pollens durch Wasser;
hydrogamie fbotanSubstantiv
monomorph
monomorphe {Adj.}: I. monomorph / gleichartig, gleich gestaltet (in Bezug auf Blüten und Gewebe);
monomorpheAdjektiv
gleichartig
monomorphe {Adj.}: I. monomorph / gleichartig, gleich gestaltet (in Bezug auf Blüten und Gewebe);
monomorpheAdjektiv
Gestirn -e n
astre {m}: I. Aster / ein Stern, ein Gestirn; II. {Botanik} / {übertragen} Aster / ein Blume, die sternförmige Blüten hat;
astre mSubstantiv
Stern -e m
astre {m}: I. Aster / ein Stern, ein Gestirn; II. {Botanik} / {übertragen} Aster / ein Blume, die sternförmige Blüten hat;
astre mSubstantiv
Aster -n f
astre {m}: I. Aster / ein Stern, ein Gestirn; II. {Botanik} / {übertragen} Aster / ein Blume, die sternförmige Blüten hat;
astre mSubstantiv
gleich geschaltet
monomorphe {Adj.}: I. monomorph / gleichartig, gleich gestaltet (in Bezug auf Blüten und Gewebe);
monomorpheAdjektiv
Metagynie f
métagynie {f}: I. {Botanik} Metagynie {f} / das frühere Geschlechtsreifwerden der männlichen Blüten bei einer eingeschlechtigen Pflanze;
métagynie fbotanSubstantiv
eutrop
eutrope {Adj.}: I. eutrop / für Insekten und Vögel nur schwer zugänglichen Honig besitzend (von Blüten);
eutropebotan, Fachspr.Adjektiv
Metandrie f
métandrie {f}: I. {Botanik} Metandrie {f} / das spätere Geschlechtsreifwerden der männlichen Blüten bei einer eingeschlechtigen Pflanze; Gegensatz Metagynie;
métandrie fbotanSubstantiv
polykarp und polykarpisch
polycarpe {Adj.}, {m} {Nomen}: I. {Botanik} polykarp und polykarpisch / in einem bestimmten Zeitraum mehrmals Blüten und Früchte ausbildend (von bestimmten Pflanzen);
polycarpebotanAdjektiv
unsterblich, unvergänglich
immortel {m}, Immortelle {f}, {Adj.}, {Nomen}: I. unsterblich, unvergänglich; {übertragen} dauerhaft II. Immortelle {f} / Unsterbliche {f}; III. {Botanik} Immortelle {f} / Sommerblume mit strohtrockenen, gefüllten Blüten (Korbblüter); Strohblume {f};
immortel m, immortelle fAdjektiv
dauerhaft
immortel {m}, Immortelle {f}, {Adj.}, {Nomen}: I. unsterblich, unvergänglich; {übertragen} dauerhaft II. Immortelle {f} / Unsterbliche {f}; III. {Botanik} Immortelle {f} / Sommerblume mit strohtrockenen, gefüllten Blüten (Korbblüter); Strohblume {f};
immortel(le)übertr.Adjektiv
gamotrope Bewegung -en f
mouvement gamotrope {m}: I. gamotrope Bewegung / Bewegung der Blüten zum Schutz oder Unterstützung der Geschlechtsorgane (z. B. Schließen vor Regenfällen);
mouvement gamotrope mbotanSubstantiv
Dorant m
dorant {m} {Nomen}; dorant(e) {m/f} {Partizip Präsens}: I. Dorant {m} / nach altem Volksglauben Zauber brechende oder abwehrende Pflanze (wie z. B. Löwenmaul / Löwenmäulchen [gelbe Blüten]);
dorant mSubstantiv
heterozyklisch
hétérocyclique {Adj.}: I. {Botanik} heterozyklisch / verschieden (von Blüten, deren Blattkreise unterschiedlich viele Blätter enthalten; II. {Chemie} heterozyklisch / im Kohlenstoffring auch andere Atome enthaltend;
hétérocycliquebotan, chemiAdjektiv
verschieden, anders seiend, enthaltend, vorkommend
hétérocyclique {Adj.}: I. {Botanik} heterozyklisch / verschieden (von Blüten, deren Blattkreise unterschiedlich viele Blätter enthalten; II. {Chemie} heterozyklisch / im Kohlenstoffring auch andere Atome enthaltend;
hétérocycliqueAdjektiv
Magnolie f
magnolie {f}: I. {Botanik} Magnolie {f} / nach dem französischen Botaniker Pierre Magnol, 1638 - 1715, früh blühender Zierbaum aus Japan und China mit tulpenförmigen Blüten
magnolie fbotanSubstantiv
Dekl. Zwitter - m
androgyne {mf}, {Adj.}: I. androgyn / Mannfrau {f}; II. androgyn / Androgynie zeigend; III. {Botanik}androgyn / a) zuerst männliche, dann weibliche Blüten am gleichen Blütenstand ausbildend; b) viele weibliche und dazwischen wenig männliche Blüten aufweisend (von einem Blütenstand); IV. Zwitter {m};
androgyne mbiolo, allg, übertr.Substantiv
Dekl. Gladiole f
glaïeul {m}: I. Gladiole {f} / kleines Schwert {n}; II. Gladiole {f} / als Schnittblume bekannte Gartenpflanze mit hohem Stiel, breiten, schwertförmigen Blättern und trichterförmigen Blüten, die in einem dichten Blütenstand auf eine Seite ausgerichtet sind;
glaïeul mbotanSubstantiv
heterodynamisch
hétérodynamique {Adj.}: I. {Botanik} heterodynamisch / ungleichwertig in Bezug auf die Entwicklungstendenz vom zwittrigen Blüten, deren weibliche oder männliche Organe so kräftig entwickelt sind, dass sie äußerlich wie eingeschlechtige Blüten erscheinen;
hétérodynamiquebotanAdjektiv
Dekl. Kamelie -n f
camélia {m}: I. Kamelie {f} nach dem aus Mähren stammenden Jesuiten G.J. Camel 1661 -1706, eine Zierpflanze mit immergrünen, ledrigen Blättern und roten bis weißen, rosenähnlichen Blüten
camélia mbotanSubstantivPT SP
Dekl. kleines Schwert -er n
glaïeul {m}: I. Gladiole {f} / kleines Schwert {}; II. Gladiole {f} / als Schnittblume bekannte Gartenpflanze mit hohem Stiel, breiten, schwertförmigen Blättern und trichterförmigen Blüten, die in einem dichten Blütenstand auf eine Seite ausgerichtet sind;
glaïeul mSubstantiv
androgyn
androgyne {mf}, {Adj.}: I. androgyn / Mannfrau {f}; II. androgyn / Androgynie zeigend; III. {Botanik}androgyn / a) zuerst männliche, dann weibliche Blüten am gleichen Blütenstand ausbildend; b) viele weibliche und dazwischen wenig männliche Blüten aufweisend (von einem Blütenstand); IV. Zwitter {m};
androgynebotan, allg, Fachspr., übertr.Adjektiv
Dekl. Komposite -n f
composite {m} {Nomen}, {Adj.}: I. {Zahnmedizin} Komposite {n} auch {Fachsprache} Composite {n} / zahnfarbenes Füllmaterial aus Kunststoff oder Glas (Cent-Artikel Im Laboreinkauf), welches schichtweise zur Auffüllung aufgetragen wird; II. verschiedenartig {Adj.}; III. {Botanik} Komposite {f} meist Plural: -n / Pflanze mit Blüten, die zu korbförmigen Blütenständen vereinigt sind; Korbblüter {f};
compositebotanSubstantiv
Dekl. Heliotrop -e n
héliotrope {m}: I. Heliotrop {n} / Sonnenwende {f}, Zimmerpflanze, deren Blüten nach Vanille duften; II. Heliotrop {n} (ohne Plural) / blauviolette Farbe (nach den Blüten des Heliotrops); III. Heliotrop {n} / Sonnenspiegel zur Sichtbarmachung von Geländepunkten; IV. ²Heliotrop {m} / Edelstein (Abart des Quarzes); V. {Adj.} heliotrop / von der Farbe des Heliotrops (siehe II., blauviolett); VI. {Adj.} heliotrop / heliotropisch;
héliotrope mSubstantiv
Dekl. Heliotrop² -e m
héliotrope {m}: I. Heliotrop {n} / Sonnenwende {f}, Zimmerpflanze, deren Blüten nach Vanille duften; II. Heliotrop {n} (ohne Plural) / blauviolette Farbe (nach den Blüten des Heliotrops); III. Heliotrop {n} / Sonnenspiegel zur Sichtbarmachung von Geländepunkten; IV. ²Heliotrop {m} / Edelstein (Abart des Quarzes); V. heliotrop / von der Farbe des Heliotrops (siehe II., blauviolett); VI. heliotrop / heliotropisch;
héliotrope² mSubstantiv
Dekl. Komposite auch Composite -s n
composite {m} {Nomen}, {Adj.}: I. {Zahnmedizin} Komposite {n} auch {Fachsprache} Composite {n} / zahnfarbenes Füllmaterial aus Kunststoff oder Glas (Cent-Artikel Im Laboreinkauf), welches schichtweise zur Auffüllung aufgetragen wird; II. verschiedenartig {Adj.}; III. {Botanik} Komposite {f} meist Plural: -n / Pflanze mit Blüten, die zu korbförmigen Blütenständen vereinigt sind; Korbblüter {f};
composite -s mFachspr., Zahnmed.Substantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 28.11.2020 3:39:25
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken