Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch beschleunigen

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
beschleunigen
beschleunigte(hat) beschleunigt
presser
presser pressaitpressé(e)

pas, affaire
Verb
beschleunigen hâterVerb
beschleunigen, schneller werden accélérer
seine Schritte beschleunigen
beschleunigte seine Schritte(hat) seine Schritte beschleunigt
presser le pas
presser pressaitpressé(e)
Verb
Dekl. Stratifikation -en f
stratification {f}: I. Stratifikation {f} / Schichtung (von Gesteinen); II. {Landw.} Stratifikation {f} / Schichtung von Saatgut in feuchtem Sand oder Wasser, um das Keimen zu beschleunigen;
stratification flandw, geolo, techn, allg, Fachspr.Substantiv
Dekl. Schichtung, das Schichten -en f
stratification {f}: I. Stratifikation {f} / Schichtung (von Gesteinen); das Schichten {n}; II. {Landw.} Stratifikation {f} / Schichtung von Saatgut in feuchtem Sand oder Wasser, um das Keimen zu beschleunigen;
stratification -s fSubstantiv
sich beeilen reflexiv
beeilte sich (hat) sich beeilt

précipiter {Verb}: I. {Chemie}, {Medizin} präzipitieren / ausfällen, ausflocken; II. {faire tomber} (hinab-)stürzen; {pousser avec violence} schleudern; {busquer} überstürzen; {pas, départ} beschleunigen; III {se précipiter / se dépécher} sich beeilen; {se jeter} sich (hinunter-)stürzen;
se précipiter
se précipitaitse précipité(e)
Verb
sich (hinunter-)stürzen
stürzte sich (hinunter)(hat) sich (hinunter-)gestürzt

précipiter {Verb}: I. {Chemie}, {Medizin} präzipitieren / ausfällen, ausflocken; II. {faire tomber} (hinab-)stürzen; {pousser avec violence} schleudern; {busquer} überstürzen; {pas, départ} beschleunigen; III {se précipiter / se dépécher} sich beeilen; {se jeter} sich (hinunter-)stürzen;
se précipiter
se précipitaitse précipité(e)
Verb
dynamisieren
dynamisierte(hat) dynamisiertdy

dynamiser {Verb trans.}: I. dynamisieren / etwas in Bewegung setzten, vorantreiben, beschleunigen; II. dynamisieren / bestimmte Leistungen an die Veränderungen der allgemeinen Bemessensgrundlage anpassen;
dynamiser
dynamisaitdynamisé(e)
Verb
beschleunigen
beschleunigte(hat) beschleunigt

dynamiser {Verb trans.}: I. dynamisieren / etwas in Bewegung setzten, vorantreiben, beschleunigen; II. dynamisieren / bestimmte Leistungen an die Veränderungen der allgemeinen Bemessensgrundlage anpassen;
dynamiser
dynamisaitdynamisé(e)
Verb
vorantreiben irreg.
vorantreibentrieb voran(hat) vorangetrieben

dynamiser {Verb trans.}: I. dynamisieren / etwas in Bewegung setzten, vorantreiben, beschleunigen; II. dynamisieren / bestimmte Leistungen an die Veränderungen der allgemeinen Bemessensgrundlage anpassen;
dynamiser
dynamisaitdynamisé(e)
Verb
beschleunigen transitiv
beschleunigte(hat) beschleunigt

forcer {Verb}: I. forcieren, zwingen II. {übertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflößen, wecken; III. forcieren, antreiben IV. forcieren, heben, beschleunigen, treiben, steigern; V. forcieren, treiben, betreiben, vorantreiben; VI. forcieren, manipulieren, erzwingen;
forcer
forcer forcaitforcé(e)
Verb
beschleunigen
beschleunigtebeschleunigt

précipiter {Verb}: I. {Chemie}, {Medizin} präzipitieren / ausfällen, ausflocken; II. {faire tomber} (hinab-)stürzen; {pousser avec violence} schleudern; {busquer} überstürzen; {pas, départ} beschleunigen; III {se précipiter / se dépécher} sich beeilen; {se jeter} sich (hinunter-)stürzen;
Konjugieren précipiter
précipitaitprécipité(e)
Verb
manipulieren transitiv
manipulierte(hat) manipuliert

forcer {Verb}: I. zwingen II. {übertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflößen, wecken; III. antreiben IV. heben, beschleunigen; V. treiben; VI. manipulieren, erzwingen;
Konjugieren forcer
forcaitforcé(e)
Verb
nötigen
nötigte(hat) genötigt

forcer {Verb}: I. zwingen II. {übertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflößen, wecken; III. antreiben IV. heben, beschleunigen; V. treiben; VI. manipulieren, erzwingen;
Konjugieren forcer
forcaitforcé(e)

forcer, contraindre
Verb
(er)zwingen irreg. transitiv
(er)zwingen(er)zwang(hat) gezwungen / erzwungen

forcer {Verb}: I. zwingen II. {übertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflößen, wecken; III. antreiben IV. heben, beschleunigen, treiben, steigern; V. treiben, betreiben, vorantreiben; VI. manipulieren, erzwingen;
Konjugieren forcer
forcaitforcé(e)
Verb
einflößen transitiv
flößte ein(hat) eingeflößt

forcer {Verb}: I. forcieren, zwingen II. {übertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflößen, wecken; III. forcieren, antreiben IV. forcieren, heben, beschleunigen, treiben, steigern; V. forcieren, treiben, betreiben, vorantreiben; VI. forcieren, manipulieren, erzwingen;
Konjugieren forcer
forcaitforcé(e)
Verb
heben irreg. transitiv
hebenhob(hat) gehoben

forcer {Verb}: I. forcieren, zwingen II. {übertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflößen, wecken; III. forcieren, antreiben IV. forcieren, heben, beschleunigen, treiben, steigern; V. forcieren, treiben, betreiben, vorantreiben; VI. forcieren, manipulieren, erzwingen;
Konjugieren forcer
forcaitforcé(e)
Verb
erregen transitiv
erregte(hat) erregt

forcer {Verb}: I. forcieren, zwingen II. {übertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflößen, wecken; III. forcieren, antreiben IV. forcieren, heben, beschleunigen, treiben, steigern; V. forcieren, treiben, betreiben, vorantreiben; VI. forcieren, manipulieren, erzwingen;
Konjugieren forcer
forcaitforcé(e)
Verb
wecken
weckte(hat) geweckt

forcer {Verb}: I. forcieren, zwingen II. {übertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflößen, wecken; III. forcieren, antreiben IV. forcieren, heben, beschleunigen, treiben, steigern; V. forcieren, treiben, betreiben, vorantreiben; VI. forcieren, manipulieren, erzwingen;
Konjugieren forcer
forcaitforcé(e)
Verb
forcieren transitiv
forcierte(hat) forciert

forcer {Verb}: I. forcieren, zwingen II. {übertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflößen, wecken; III. forcieren, antreiben IV. forcieren, heben, beschleunigen, treiben, steigern; V. forcieren, treiben, betreiben, vorantreiben; VI. forcieren, manipulieren, erzwingen;
Konjugieren forcer
forcaitforcé(e)
Verb
aufbrechen irreg. transitiv
aufbrechenbrach auf(hat) aufgebrochen

forcer {Verb}: I. forcieren, zwingen II. {übertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflößen, wecken; III. forcieren, antreiben IV. forcieren, heben, beschleunigen, treiben, steigern; V. forcieren, treiben, betreiben, vorantreiben; VI. forcieren, manipulieren, erzwingen;
Konjugieren forcer
forcaitforcé(e)
Verb
(durch)brechen irreg. transitiv
durchbrechendurchbrach(hat) aufgebrochen

forcer {Verb}: I. forcieren, zwingen II. {übertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflößen, wecken; III. forcieren, antreiben IV. forcieren, heben, beschleunigen, treiben, steigern; V. forcieren, treiben, betreiben, vorantreiben; VI. forcieren, manipulieren, erzwingen;
Konjugieren forcer
forcaitforcé(e)
Verb
biegen irreg.
biegenbog(hat) gebogen

forcer {Verb}: I. forcieren, zwingen II. {übertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflößen, wecken; III. forcieren, antreiben IV. forcieren, heben, beschleunigen, treiben, steigern; V. forcieren, treiben, betreiben, vorantreiben; VI. forcieren, manipulieren, erzwingen;
Konjugieren forcer
forcaitforcé(e)
Verb
(be)treiben irreg. transitiv
(be)treiben(be)trieb(hat) (be)trieben

forcer {Verb}: I. forcieren, zwingen II. {übertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflößen, wecken; III. forcieren, antreiben IV. forcieren, heben, beschleunigen, treiben, steigern; V. forcieren, treiben, betreiben, vorantreiben; VI. forcieren, manipulieren, erzwingen;
Konjugieren forcer
forcaitforcé(e)
Verb
hervorrufen irreg.
hervorrufenrief hervor(hat) hervorgerufen

forcer {Verb}: I. forcieren, zwingen II. {übertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflößen, wecken; III. forcieren, antreiben IV. forcieren, heben, beschleunigen, treiben, steigern; V. forcieren, treiben, betreiben, vorantreiben; VI. forcieren, manipulieren, erzwingen;
Konjugieren forcer
forcaitforcé(e)
Verb
steigern transitiv
steigerte(hat) gesteigert

forcer {Verb}: I. forcieren, zwingen II. {übertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflößen, wecken; III. forcieren, antreiben IV. forcieren, heben, beschleunigen, treiben, steigern; V. forcieren, treiben, betreiben, vorantreiben; VI. forcieren, manipulieren, erzwingen;
Konjugieren forcer
forcaitforcé(e)
Verb
überstürzen
überstürzteüberstürzt

précipiter {Verb}: I. {Chemie}, {Medizin} präzipitieren / ausfällen, ausflocken; II. {faire tomber} (hinab-)stürzen; {pousser avec violence} schleudern; {busquer} überstürzen; {pas, départ} beschleunigen; III {se précipiter / se dépécher} sich beeilen; {se jeter} sich (hinunter-)stürzen;
Konjugieren précipiter
précipitaitprécipité(e)
Verb
präzipitieren
präzipitierte(hat) präzipitiert

précipiter {Verb}: I. {Chemie}, {Medizin} präzipitieren / ausfällen, ausflocken; II. {faire tomber} (hinab-)stürzen; {pousser avec violence} schleudern; {busquer} überstürzen; {pas, départ} beschleunigen; III {se précipiter / se dépécher} sich beeilen; {se jeter} sich (hinunter-)stürzen;
Konjugieren précipiter
précipitaitprécipité(e)
chemi, medizVerb
(hinab-)stürzen
stürzte hinabhinabgestürzt

précipiter {Verb}: I. {Chemie}, {Medizin} präzipitieren / ausfällen, ausflocken; II. {faire tomber} (hinab-)stürzen; {pousser avec violence} schleudern; {busquer} überstürzen; {pas, départ} beschleunigen; III {se précipiter / se dépécher} sich beeilen; {se jeter} sich (hinunter-)stürzen;
Konjugieren précipiter
précipitaitprécipité(e)
Verb
ausflocken
flockte aus(hat) ausgeflockt

précipiter {Verb}: I. {Chemie}, {Medizin} präzipitieren / ausfällen, ausflocken; II. {faire tomber} (hinab-)stürzen; {pousser avec violence} schleudern; {busquer} überstürzen; {pas, départ} beschleunigen; III {se précipiter / se dépécher} sich beeilen; {se jeter} sich (hinunter-)stürzen;
Konjugieren précipiter
précipitaitprécipité(e)
chemi, medizVerb
ausfällen
fällte aus(hat) ausgefällt

précipiter {Verb}: I. {Chemie}, {Medizin} präzipitieren / ausfällen, ausflocken; II. {faire tomber} (hinab-)stürzen; {pousser avec violence} schleudern; {busquer} überstürzen; {pas, départ} beschleunigen; III {se précipiter / se dépécher} sich beeilen; {se jeter} sich (hinunter-)stürzen;
Konjugieren précipiter
précipitaitprécipité(e)
chemi, medizVerb
schleudern
schleudertegeschleudert

précipiter {Verb}: I. {Chemie}, {Medizin} präzipitieren / ausfällen, ausflocken; II. {faire tomber} (hinab-)stürzen; {pousser avec violence} schleudern; {busquer} überstürzen; {pas, départ} beschleunigen; III {se précipiter / se dépécher} sich beeilen; {se jeter} sich (hinunter-)stürzen;
Konjugieren précipiter
précipitaitprécipité(e)
Verb
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 08.12.2021 14:41:24
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken