Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch bereiten

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
Kummer bereiten
bereitete Kummer(hat) Kummer bereitet
donner du fil à retordre
donner donnaitdonné(e)
Verb
jemandem Schande machen (/ bereiten) faire honte à qn
jemandem eine Freude bereiten faire plaisir à qn
jemandem Kummer machen, bereiten, jemandem wehtun faire de la peine à qn
jmdn. Sorgen machen / bereiten
Sorgen machen / bereitenmachte / bereitete Sorgen(hat) Sorgen gemacht / bereitet
Konjugieren tourmenter qn
tourmentertourmentaittourmenté(e)
Verb
eine Überraschung parat halten / bereiten
eine ... parat halten / bereitenhielt / bereitete eine ... (hat) eine ... parat gehalten / bereitet
réserver une surprise à qn
réservait une surprise à qnréservé(e) une surprise à qn
Verb
sich inkommodieren reflexiv
inkommodierte sich(hat) sich inkommodiert

incommoder {Verb}: I. inkommodieren / a) bemühen, Unbequemlichkeiten bereiten; belästigen; b) sich inkommodieren, sich Mühe geben, sich Mühe machen, Umstände machen;
s'incommoder
s'incommoders'incommodaits'incommodé(e)
Verb
Unbequemlichkeiten bereiten
bereitete Unbequemlichkeiten(hat) Unbequemlichkeiten bereitet

incommoder {Verb}: I. inkommodieren / a) bemühen, Unbequemlichkeiten bereiten; belästigen; b) sich inkommodieren, sich Mühe geben, sich Mühe machen, Umstände machen;
Konjugieren incommoder
incommodaitincommodé(e)
Verb
dispensieren
dispensierte(hat) dispensiert

dispenser {Verb}: I. dispensieren / (jmdn. von etwas) befreien, beurlauben, entbinden; II. dispensieren / Arzneien bereiten und abgeben;
Konjugieren dispenser
dispensaitdispensé(e)
Verb
inkommodieren
inkommodierte(hat) inkommodiert

incommoder {Verb}: I. inkommodieren / a) bemühen, Unbequemlichkeiten bereiten; belästigen; b) sich inkommodieren, sich Mühe geben, sich Mühe machen, Umstände machen;
Konjugieren incommoder
incommodaitincommodé(e)
Verb
belästigen
belästigte(hat) belästigt

incommoder {Verb}: I. inkommodieren / a) bemühen, Unbequemlichkeiten bereiten; belästigen; b) sich inkommodieren, sich Mühe geben, sich Mühe machen, Umstände machen;
Konjugieren incommoder
incommodaitincommodé(e)
Verb
Umstände machen
machte Umstände(hat) Umstände gemacht

incommoder {Verb}: I. inkommodieren / a) bemühen, Unbequemlichkeiten bereiten; belästigen; b) sich inkommodieren, sich Mühe geben, sich Mühe machen, Umstände machen;
Konjugieren incommoder
incommodaitincommodé(e)
Verb
bemühen
bemühte(hat) bemüht

incommoder {Verb}: I. inkommodieren / a) bemühen, Unbequemlichkeiten bereiten; belästigen; b) sich inkommodieren, sich Mühe geben, sich Mühe machen, Umstände machen;
Konjugieren incommoder
incommodaitincommodé(e)
Verb
befreien
befreite(hat) befreit

dispenser {Verb}: I. dispensieren / (jmdn. von etwas) befreien, beurlauben, entbinden; II. dispensieren / Arzneien bereiten und abgeben;
Konjugieren dispenser
dispensaitdispensé(e)
Verb
beurlauben
beurlaubte(hat) beurlaubt

dispenser {Verb}: I. dispensieren / (jmdn. von etwas) befreien, beurlauben, entbinden; II. dispensieren / Arzneien bereiten und abgeben;
Konjugieren dispenser
dispensaitdispensé(e)
Verb
entbinden
entband(hat) entbunden

dispenser {Verb}: I. dispensieren / (jmdn. von etwas) befreien, beurlauben, entbinden; II. dispensieren / Arzneien bereiten und abgeben;
Konjugieren dispenser
dispensaitdispensé(e)
Verb
Dekl. Antinomismus m
antinomisme {f}: I. Antinomismus {m} / dem Grundsatz nach eine (anarchistische) Gegnerschaft zu Gesetz und Gesetzlichkeit [zu sämtlichen Zeiten für ein Gemeinziel Neue Weltordnung, Neue Weltreligion. Neue Welt....: gegründet wurden hierzu Tarnorganisationen öffentlich wie u. a. Amnesty International, Internationales Rotes Kreuz, Greanpeace, bestimmte Vereine, Religionen und wie diese sich halt alle nennen und sich in diesen Bereichen wiederfinden zu einem Ziel geeint], die zu einer gegebenen Zeit herrschte. Denn dort wo man von Antinomismus sprechen konnte, zog die Unterwanderung durch Splittergruppen im Vorfeld ein, dieser hält bis zur heutigen Zeit an. Unteranderem sind diese Tarnorganisationen durch die Kommunisten, Sozialisten, Kabbalah, Okkultisten, Satanisten, Einzelpersonen wie z.B. Bill Gates, George Soros etc.. die hierzu alles an erdenklichen Organisationen gründeten (um vordergründig Hilfe an zu bieten, um die Menschen in Wahrheit zu zerschlagen, auszumergeln, auszurotten, auszubluten, auszuplündern, zu enteignen, umzuzüchten [nach ihren Vorstellungen] und um dann, die wenigen Überbleibsel für ihren Machtmissbrauch zu geißeln all dieses läuft bereits seit hundert Jahren als auch mehr [durch installierte, gesteuerte und gezielte Kriegsführung hauptsächlich durch westliche Staaten wie z.B. in Europa, USA, Israel in der Verbindung, dass die in ihrer Hinterhältigkeit den Anfang hierzu bereiten oder Erstoffensiven starten] für ihr Gemeinsames-Endziel [Eine-Einzige-Weltherrschaft in einer einzelnen Organisation / Unternehmung / etc. gegründet zur Tyrannei, Sklaverei, Knechterei); II. {Theologie} Eine Lehre, die die Bindung an das besonders alttestamentarisches Sittengesetz leugnet und die Glaubensfreiheit und die göttliche Gnade betont;
antinomisme mallgSubstantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 03.08.2021 16:18:00
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken