Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch beßres

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
(be)kleiden
(be)kleidete(hat) (be)kleidet
vĂȘtir litt.
vĂȘtirvĂȘtu(e)
literVerb
(be)steigen grimperVerb
Dekl. KleidungsstĂŒck -e n
vĂȘtement {m}: I. KleidungsstĂŒck {n}; II. {vĂȘtements, Plural} (Be-)Kleidung {f};
vĂȘtement -s mSubstantiv
[be]schÀdigen endommager
(be)flaggen pavoiser
[be-]strafen
strafen, bestrafenstrafte, bestraftehat gestraft, hat bestraft

PrÀteritum (alt)
Konjugieren pénaliser
pénalis(ai,as,a,ùmes,ùtes,Úrent)pénalisé
Verb
be n (moll) bémol mSubstantiv
(be)treffen frapper
(be)gießen arroser
(be)gießen arroser
Be- und EntlĂŒftungsanlage -n f ventilation mĂ©canique contrĂŽlĂ©e VMC fBauw.Substantiv
(be)streiten Spiel
(be)streiten(be)stritt(hat) (be)stritten

disputer {Verb}: I. disputieren / (wissenschaftliches) StreitgesprĂ€ch fĂŒhren, diskutieren; austragen; streiten II. disputieren / streitig machen, strittig machen; III. {Spiel} austragen; bestreiten;
Konjugieren disputer match
disputerdisputaitdisputé(e)
sportVerb
(be)enden, aufhören finir (de faire) qc.
(be-,ver-)ehren
(be-,ver-)ehrte(hat) (be-,ver-)ehrt

honorer {Verb}. I. honorieren / ehren, belohnen; II. honorieren / ein Honorar zahlen; vergĂŒten; IIII. anerkennen, wĂŒrdigen, durch Gegenleistung(en) abgelten; IV. {Wechselrecht} honorieren / einen Wechsel annehmen, bezahlen;
Konjugieren honorer
honoraithonoré(e)
Verb
(auf-, be-) lauern
(be-) lauerte (auf)(hat) (auf-)gelauert / (belauert)
guetter
guetté(e)
Verb
(be)treiben irreg. transitiv
(be)treiben(be)trieb(hat) (be)trieben

forcer {Verb}: I. forcieren, zwingen II. {ĂŒbertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflĂ¶ĂŸen, wecken; III. forcieren, antreiben IV. forcieren, heben, beschleunigen, treiben, steigern; V. forcieren, treiben, betreiben, vorantreiben; VI. forcieren, manipulieren, erzwingen;
Conjuguer forcer
forcaitforcé(e)
Verb
Dekl. (Be-)Kleidung -en f
vĂȘtement {m}: I. KleidungsstĂŒck {n}; II. {vĂȘtements, Plural} (Be-)Kleidung {f}; Bekleidungs... (in zusammengesetzten Nomen);
vĂȘtements m, plSubstantiv
etw. (be-)pinseln
(be-)pinselte etw.(hat) etw. (bepinselt), gepinselt
Konjugieren peindre qc
peindre
Verb
etw./jmd (be)merken, jmd auffallen remarquer qc/qn
jmdn., etw. (be)schĂŒtzen
(be)schĂŒtzen(be)schĂŒtzte(hat) beschĂŒtzt / geschĂŒtzt
protéger qn, qc
protégerprotégé(e)
Verb
(be-)liefern
(be-)lieferte(hat) (be-)liefert

approvisionner {Verb}: I. (be-)liefern, versorgen;
Konjugieren approvisionner
approvisionnaitapprovisionné(e)
Verb
(be)stÀndig, stetig; nicht enden(wollen)d incessant, e
brodieren
brodierte(hat) brodiert

broder {Verb transitiv}: I. brodieren / (be-)sticken; II. einfassen, ausnÀhen;
broder
brodaitbrodé(e)
Verb
(be-)sticken
(be-)stickte(hat) (be-)stickt

broder {Verb transitiv}: I. brodieren / (be-)sticken; II. einfassen, ausnÀhen;
broder
brodaitbrodé(e)
Verb
beweihrÀuchern
beweihrÀucherte(hat) beweihrÀuchert

encenser {Verb}: I. inzensieren / mit Weihrauch (be)rÀuchern; II. {fig.} inzensieren / beweihrÀuchern;
encenser
encensaitencensé(e)
figVerb
ausnÀhen
nÀhte aus(hat) ausgenÀht

broder {Verb transitiv}: I. brodieren / (be-)sticken; II. einfassen, ausnÀhen;
broder
brodaitbrodé(e)
Verb
einfassen
fasste ein(hat) eingefasst

broder {Verb transitiv}: I. brodieren / (be-)sticken; II. einfassen, ausnÀhen;
broder
brodaitbrodé(e)
Verb
klimpern
klimperte(hat) geklimpert

tapoter {Verb}: I. leicht klopfen; II. {personne} (be-)tÀtscheln; III. {musique} klimpern;
Konjugieren tapoter musique
tapotertapotaittapoté(e)
musik, umgspVerb
leicht klopfen
klopfte leicht(hat) leicht geklopft

tapoter {Verb}: I. leicht klopfen; II. {personne} (be-)tÀtscheln; III. {musique} klimpern;
Konjugieren tapoter
tapotaittapoté(e)
Verb
(be-)tÀtscheln
(be-)tÀtschelte(hat) (betÀtschelt) / getÀtschelt

tapoter {Verb}: I. leicht klopfen; II. {personne} (be-)tÀtscheln; III. {musique} klimpern;
Konjugieren tapoter personne
tapotertapotaittapoté(e)
Verb
(be-)lehrend
informatif {m}, informative {f}: I. informativ / belehrend; Einblicke, AufklÀrung bietend; aufschlussreich;
informatif(ive)Adjektiv
(be)zwingen irreg.
(be)zwingen(be)zwang(hat) bezwungen / gezwungen

dompter {Verb}: I. {Tiere} (be)zÀhmen, (be)zwingen, bÀndigen; II. {Rebellen/Feinde} (be)zwingen
Konjugieren dompter
domptaitdompté(e)
Verb
(be)zÀhmen
(be)zÀhmte(hat) bezÀhmt / gezÀhmt

dompter {Verb}: I. {Tiere} (be)zÀhmen, (be)zwingen, bÀndigen; II. {Rebellen/Feinde} (be)zwingen
Konjugieren dompter
domptaitdompté(e)
Verb
befahrbar, begehbar, [be]spielbar
practicable: I. durchfĂŒhrbar, anwendbar; II. brauchbar, durchfĂŒhrbar III. befahrbar, begehbar, spielbar;
practicableAdjektiv
Dekl. VerbalprÀfix -e n
préfixe verbale {m}: I. VerbalprÀfix {n} / PrÀfix, das vor ein Verb tritt, wie z. B. die unechten Vorsilben ver-, be-;
préfixe verbal mSprachwSubstantiv
(Be-)Wertung -en f
classement {m}: I. Klassement {n} / Ordnung {f}, Einordnung {f}, Zuordnung {f}, Einteilung {f}; {selon} Einstufung {f}; {lettres} Ablage {f}; II. {Sport} (Be-)Wertung {f}, Rangfolge {f}, Reihenfolge {f};
classement sports -s msportSubstantiv
(be-/aus-)lĂŒften
lĂŒftete, belĂŒftete, lĂŒftete aus(hat) gelĂŒfgte, belĂŒftet, ausgelĂŒftet

ventiler {Verb}: I. ventilieren / (be-/aus-)lĂŒften, die Luft erneuern; II. ventilieren / sorgfĂ€ltig erwĂ€gen, prĂŒfen, ĂŒberlegen, von allen Seiten betrachten; untersuchen, eingehend erörtern III. {JUR} aufteilen;
Konjugieren ventiler
ventilaitventilé(e)
jurVerb
etw. (be) grĂŒnden
etw. (be-)grĂŒnden(be-)grĂŒndete etwas(hat) etw. begrĂŒndet / gegrĂŒndet

fonder {Verb}: I. fundieren / den Grund legen fĂŒr etwas; II. fundieren / etwas mit dem nötigen Fundus ausstatten, mit den nötigen Mitteln versehen; III. fundieren / (be-)grĂŒnden, untermauern (z. B. von Behauptungen belegen);
fonder qc
fondait qcfondé(e) qc
Verb
Dekl. Motion -en f
motion {f}: I. Motion / Bewegung {f}; II. {alt} Motion {f} / Leibes(be)tĂŒchtigung {f}, Leibesbewegung {f}; III. {Schweiz} Motion {f} / schriftlicher Antrag in einem Parlament; IV. {Sprachwort, Agenda, NWO} Motion {f} / Bildung weiblicher Personenbezeichnungen aus den angenommenen mĂ€nnlichen mit einem Suffix, z. B. Freundin zu Freund; V. {Fechten / Sport} Motion {f} / Faustlage {f};
motion -s fpolit, sport, Sprachw, altm, allg, Verwaltungspr, Amtsspr., pol. i. ĂŒbertr. S., NGO, Verwaltungsfachang. , AgendaSubstantiv
eine Familie grĂŒnden
grĂŒndete eine Familie(hat) eine Familie gegrĂŒndet

fonder {Verb}: I. fundieren / den Grund legen fĂŒr etwas; II. fundieren / etwas mit dem nötigen Fundus ausstatten, mit den nötigen Mitteln versehen; III. fundieren / (be-)grĂŒnden, untermauern (z. B. von Behauptungen belegen);
fonder une famille
fondait une famillefondé(e) une famille
Verb
einen Haushalt grĂŒnden
grĂŒndete einen Haushalt(hat) einen Haushalt gegrĂŒndet

fonder {Verb}: I. fundieren / den Grund legen fĂŒr etwas; II. fundieren / etwas mit dem nötigen Fundus ausstatten, mit den nötigen Mitteln versehen; III. fundieren / (be-)grĂŒnden, untermauern (z. B. von Behauptungen belegen);
fonder un foyer
fondait un foyerfondé(e) un foyer
Verb
Dekl. Terminal m und n -s m
terminal {m} {Adj.} {Nomen}, terminale {f} {Adj.}: I. terminal / die Grenze, das Ende betreffend; End..., Schluss... (in zusammengesetzten Nomen); II. Terminal {m} und {n} / a) Abfertigungshalle fĂŒr FluggĂ€ste; b) Anlage zum Be- und Entladen in Bahnhöfen und HĂ€fen; III. {EDV} nur das Terminal / Ein- und AusgabegerĂ€t einer EDV-Anlage;
terminal maviat, naut, Bahnw, Fachspr., EDVSubstantiv
terminal
terminal {m} {Adj.} und {Nomen}, terminale {f} {Adj.}: I. terminal / die Grenze, das Ende betreffend, zum Ende gehörend; II. Terminal {m} auch {n} / a) Abfertigungshalle fĂŒr FluggĂ€ste; b) Anlage zum Be- und Entladen in Bahnhöfen oder in HĂ€fen; III. {EDV} nur das Terminal / Ein- und Ausgabeeinheit einer EDV-Anlage;
terminal, -eAdjektiv
Beklopfen, HĂ€mmern, (Be-)Schlagen n
percussion {f}: I. {Musik} Percussion (mit c geschrieben) / Jazzkapelle o. Ä. Gruppe der Schlaginstrumente {f/Plur.}; II. {Medizin} Perkussion {f} / Organuntersuchung durch Beklopfen der KörperoberflĂ€che und Deutung des Klopfschalls; III. Perkussion {f} / ZĂŒndung durch Stoß oder Schlag, zum Beispiel beim Perkussionsgewehr im 19. Jahrhundert; IV. Perkussion {f} / Anschlagsvorrichtung {f} beim Harmonium, die bewirkt, dass zum klareren Toneinsatz zuerst HĂ€mmerchen gegen die Zungen schlagen; V. {Musik} Percussion {f} (mit c geschrieben) / kurzer oder langer Abklingeffekt bei der elektronischen Orgel;
percussion fSubstantiv
titularisieren
titularisierte(hat) titularisiert

titulariser {verbe}: I. titularisieren / fest anstellen, {Ă©tat} in den Dienst einstellen (verbeamten, es gibt keinen Beamtenstatus, dies ist reine Fiktion, Beamte ist eine weitere Fiktion, ein Kunstwort welches zur Ablenkung geschaffen wurde und welches mit Absicht ein Amt ausschließt aufgrund der Vorsilbe Be..., be..., man wusste jedoch was andere hier drin sehen wĂŒrden, die Gunst wurde zugewiesen in bestimmten Bereichen kann jedoch mit sofortiger Wirkung entzogen werden und das Wort macht gegenĂŒber Ausstehenden einen kompetenten Eindruck und den TrĂ€gern gleiches, dient der SchönfĂ€rbung [welches auch nur eine Fiktion oder Geschmacksfrage jedes einzelnen ist]);
Konjugieren titulariser
titularisaittitularisé(e)
Verb
Dekl. Kur -en f
cure {f}: I. Kur {f} / Sorge {f}, Pflege {f}; II. Kur {f} / Heilen {n}, Heilhandlung {f}; III. {Medizin, neuzeitlich} Kur {f} / ein unter Ă€rztlicher Aufsicht durchgefĂŒhrtes Heilverfahren; Heilbehandlung (Merkmal, das eine Heilung meist nicht eintritt, erkennt man an den eingefĂŒhrten Vorsilben ver- sowie be-), wĂŒrde dieset etwas bringen, so wĂ€re dieses unbezahlbar fĂŒr den Kranken oder wĂŒrde untersagt werden; IV. {katholische Kirche) katholischer Pfarrei {f} (Sorge und Pflege liegt auch hier in keinerlei Weise vor, wenn Misshandlungen, Folter, Denunzieren, Mundtotmachen und Mord-und Totschlag hierzu als auch Anstachelung gehört, so weiß ein jeder was man neuzeitlich durch die Medizin Hand in Hand mit der Kirche / Religionen im Allgemeinen weltweit hiervon zu erwarten hat);
cure fmediz, relig, allg, Heilk., kath. KircheSubstantiv
Dekl. (katholischer) Pfarrei -en f
cure {f}: I. Kur {f} / Sorge {f}, Pflege {f}; II. Kur {f} / Heilen {n}, Heilhandlung {f}; III. {Medizin, neuzeitlich} Kur {f} / ein unter Ă€rztlicher Aufsicht durchgefĂŒhrtes Heilverfahren; Heilbehandlung (Merkmal, das eine Heilung meist nicht eintritt, erkennt man an den eingefĂŒhrten Vorsilben ver- sowie be-), wĂŒrde dieset etwas bringen, so wĂ€re dieses unbezahlbar fĂŒr den Kranken oder wĂŒrde untersagt werden; IV. {katholische Kirche) katholischer Pfarrei {f} (Sorge und Pflege liegt auch hier in keinerlei Weise vor, wenn Misshandlungen, Folter, Denunzieren, Mundtotmachen und Mord-und Totschlag hierzu als auch Anstachelung gehört, so weiß ein jeder was man neuzeitlich durch die Medizin Hand in Hand mit der Kirche / Religionen im Allgemeinen weltweit hiervon zu erwarten hat);
cure mmediz, kath. KircheSubstantiv
versorgen
versorgte(hat) versorgt

approvisionner {Verb}: I. (be-)liefern, versorgen;
Konjugieren approvisionner
approvisionnaitapprovisionné(e)
Verb
bÀndigen
bÀndigte(hat) gebÀndigt

dompter {Verb}: I. {Tiere} (be)zÀhmen, (be)zwingen, bÀndigen; II. {Rebellen/Feinde} (be)zwingen
Konjugieren dompter
domptaitdompté(e)
Verb
Ordnung -en f
classement {m}: I. Klassement {n} / Ordnung {f}, Einordnung {f}, Zuordnung {f}, Einteilung {f}; {selon} Einstufung {f}; {lettres} Ablage {f}; II. {Sport} (Be-)Wertung {f}, Rangfolge {f}, Reihenfolge {f};
classement -s mSubstantiv
Reihenfolge -n f
classement {m}: I. Klassement {n} / Ordnung {f}, Einordnung {f}, Zuordnung {f}, Einteilung {f}; {selon} Einstufung {f}; {lettres} Ablage {f}; II. {Sport} (Be-)Wertung {f}, Rangfolge {f}, Reihenfolge {f};
classement sports -s mSubstantiv
Klassement -s n
classement {m}: I. Klassement {n} / Ordnung {f}, Einordnung {f}, Zuordnung {f}, Einteilung {f}; {selon} Einstufung {f}; {lettres} Ablage {f}; II. {Sport} (Be-)Wertung {f}, Rangfolge {f}, Reihenfolge {f};
classement -s msport, allgSubstantiv
Einstufung -en f
classement {m}: I. Klassement {n} / Ordnung {f}, Einordnung {f}, Zuordnung {f}, Einteilung {f}; {selon} Einstufung {f}; {lettres} Ablage {f}; II. {Sport} (Be-)Wertung {f}, Rangfolge {f}, Reihenfolge {f};
classement selon -s mSubstantiv
Ablage -n f
classement {m}: I. Klassement {n} / Ordnung {f}, Einordnung {f}, Zuordnung {f}, Einteilung {f}; {selon} Einstufung {f}; {lettres} Ablage {f}; II. {Sport} (Be-)Wertung {f}, Rangfolge {f}, Reihenfolge {f};
classement lettres -s mSubstantiv
erörtern
erörterte(hat) erörtert

ventiler {Verb}: I. ventilieren / (be-/aus-)lĂŒften, die Luft erneuern; II. ventilieren / sorgfĂ€ltig erwĂ€gen, prĂŒfen, ĂŒberlegen, von allen Seiten betrachten; untersuchen, eingehend erörtern III. {JUR} aufteilen
Conjuguer ventiler
ventilaitventilé(e)
Verb
die Luft erneurn
die Luft erneuernerneuerte die Luft(hat) die Luft erneuert

ventiler {Verb}: I. ventilieren / (be-/aus-)lĂŒften, die Luft erneuern; II. ventilieren / sorgfĂ€ltig erwĂ€gen, prĂŒfen, ĂŒberlegen, von allen Seiten betrachten; untersuchen, eingehend erörtern III. {JUR} aufteilen
Conjuguer ventiler
ventilaitventilé(e)
Verb
aufteilen
teilte auf(hat) aufgeteilt

ventiler {Verb}: I. ventilieren / (be-/aus-)lĂŒften, die Luft erneuern; II. ventilieren / sorgfĂ€ltig erwĂ€gen, prĂŒfen, ĂŒberlegen, von allen Seiten betrachten; untersuchen, eingehend erörtern III. {JUR} aufteilen;
Conjuguer ventiler
ventilaitventilé(e)
jurVerb
untersuchen
untersuchte(hat) untersucht

ventiler {Verb}: I. ventilieren / (be-/aus-)lĂŒften, die Luft erneuern; II. ventilieren / sorgfĂ€ltig erwĂ€gen, prĂŒfen, ĂŒberlegen, von allen Seiten betrachten; untersuchen, eingehend erörtern III. {JUR} aufteilen;
Conjuguer ventiler
ventilaitventilé(e)
Verb
erwÀgen
erwÀgte(hat) erwÀgt

ventiler {Verb}: I. ventilieren / (be-/aus-)lĂŒften, die Luft erneuern; II. ventilieren / sorgfĂ€ltig erwĂ€gen, prĂŒfen, ĂŒberlegen, von allen Seiten betrachten; untersuchen, eingehend erörtern III. {JUR} aufteilen;
Konjugieren ventiler
ventilaitventilé(e)
Verb
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 28.01.2022 20:30:28
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen (FR) Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken