Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch bösen Erfahrung - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
die Bösen m, pl les méchants m, plSubstantiv
Erfahrung f expérience fSubstantivEN
aus (eigener) Erfahrung par expérienceRedewendung
Deklinieren böses Weib -er n
peste {f}, {fig.}: I. {Medizin} Pest {f}, Pestilenz {f} {alt}, schwere Seuche; II. {fig.} böses Weib {n} {auch als Schimpfwort};
peste ffigSubstantiv
ein Mann mit Erfahrung un homme d'expérienceRedewendung
Ich habe schon ... Jahre Erfahrung.
Wissen
J'ai ... ans d'expérience.
Unserer Erfahrung nach sind versehentliche Kurzschlüsse die häufigste Ursache für das Versagen im Einsatz.www.electrochemsolutions.com Notre expérience montre que ce sont les courts-circuits accidentels qui sont la cause unique la plus fréquente de défaillances au cours du fonctionnement.www.electrochemsolutions.com
Aufgrund der langjährigen Erfahrung unserer Forschenden und Mitarbeitenden auf diesen Gebieten sind wir dazu prädestiniert.www.spirit.bfh.ch La longue expérience de nos chercheur-euse-s et collaborateur-trice-s dans ces domaines nous y prédestine.www.spirit.bfh.ch
Wir leben in einem Land, in dem die erneuerbare Energie im Strombereich eine reiche Erfahrung hat.www.spirit.bfh.ch Nous vivons dans un pays qui dispose d’une riche expé-rience en énergies renouvelables dans le domaine du courant.www.spirit.bfh.ch
metaphysisch
métaphysique: I. metaphysisch {Philos.} zur Metaphysik gehörend; überemperisch, jede mögliche Erfahrung überschreitend; II. metaphysisch, der Dialektik entgegengesetzte Denkweise; undialektisch;
métaphysiqueAdjektiv
überemperisch; undialektisch
métaphysique: I. metaphysisch {Philos.} zur Metaphysik gehörend; überemperisch, jede mögliche Erfahrung überschreitend; II. metaphysisch, der Dialektik entgegengesetzte Denkweise; undialektisch;
métaphysiquephiloAdjektiv
Konsequente markt- und zukunftsorientierte Weiterentwicklungen, High-Tech in der Produktion und langjährige Erfahrung sichern Leistung und Qualität aus dem Hause RHEWA.www.rhewa.com Un perfectionnement conséquent, orienté vers le marché et l´avenir, High-tech dans la production et des longues expériences, vous assures de puissance et qualité de la maison RHEWA.www.rhewa.com
Dieser Status basiert jedoch nicht nur auf langer Tradition und Erfahrung, sondern vielmehr auf dem kontinuierlichen Streben, immer Trendsetter bei neuesten Entwicklungen zu sein.www.hymer.com Toutefois ce statut n’est pas seulement basé sur une longue expérience et une tradition familiale, mais sur l’effort continu d’être toujours les premiers dans les nouveaux développements.www.hymer.com
Deklinieren seniler Esel - m
géronte {m}: I. Geront {m} / der Alte (Weise); alter Mensch hinsichtlich der Erfahrung und des Alters; II. Geront {m} / Mitglied des Ältesten Rats; ein Mitglied der Gerusia, der Rat der Alten in Sparta; III. {übertragen} {entstellt} {in der Literatur} {abwertend} seniler Greis {m}; IV. {weiter entstellt zu neuerer Zeit} {abwertend} naiver, seniler, einfältiger, leichtgläubiger Esel;
géronte mneuzeitl., abw.Substantiv
Deklinieren Weise -n m
géronte {m}: I. Geront {m} / der Alte (Weise); alter Mensch hinsichtlich der Erfahrung und des Alters; II. Geront {m} / Mitglied des Ältesten Rats; ein Mitglied der Gerusia, der Rat der Alten in Sparta; III. {übertragen} {entstellt} {in der Literatur} {abwertend} seniler Greis {m}; IV. {weiter entstellt zu neuerer Zeit} {abwertend} naiver, seniler, einfältiger, leichtgläubiger Esel;
géronte mSubstantiv
Langfristig sollte ausserdem die Entwicklung eines Konsultationsverfahrens auf Grundlage des Know-hows und der Erfahrung der Vertreterinnen und Vertretern aus der audiovisuellen Regulierung (Peers) den interessierten Institutionen ein Instrument zur Optimierung ihrer Dienste an die Hand geben.www.admin.ch À terme, le développement d'une méthode de consultance basée sur le savoir-faire et l'expérience de personnalités issues du secteur de la régulation audiovisuelle (pairs) devrait en outre proposer aux institutions qui le désirent un outil pour optimiser la qualité de leurs services.www.admin.ch
intelligibel
intelligible: II. intelligibel {PHIL} nur durch den Intellekt im Gegensatz zur sinnlichen Wahrnehmung, Erfahrung erkennbar, zum Beispiel intelligibler Charakter / caractèr intelligible ( der freie Wille /volonté libre) [Kant] III. intelligibel / Gesamtheit des nur Gedachten, des objektiven Geistigen (Scholastik) IV. die unerfahrbare und unerkennbare Welt des Seienden [Kant];
intelligiblephiloAdjektiv
zweckmäßig
pratique {Adj.}, {f} {Nomen}: I. praktisch, gut zu handhaben, zweckmäßig; II. Praxis {f} ohne Plural / Anwendung von Gedanken, Vorstellungen, Theorien oder Ähnliches in der Wirklichkeit, Ausübung {f}, Tätigsein {n}; Gegensatz die Theorie; III. Praxis {f} ohne Plural / durch praktische Tätigkeit gewonnene Erfahrung {f}, wie zum Beispiel die Berufserfahrung; IV. Praxis {f} / Handhabung {f}, Verfahrensart {f}, Verfahrensweise {f}, Praktik {f}; V. Praxis {f} / a) gewerbliches Unternehmen, Tätigkeitsbereich, besonders eines Arztes, Anwalts; b) Arbeitsräume eines Arztes oder Anwalts; VI. {pratiques f/pl.} Praktiken {f/Plur.};
pratiqueAdjektiv
Verfahrensart f
pratique {Adj.}, {f} {Nomen}: I. praktisch, gut zu handhaben, zweckmäßig; II. Praxis {f} ohne Plural / Anwendung von Gedanken, Vorstellungen, Theorien oder Ähnliches in der Wirklichkeit, Ausübung {f}, Tätigsein {n}; Gegensatz die Theorie; III. Praxis {f} ohne Plural / durch praktische Tätigkeit gewonnene Erfahrung {f}, wie zum Beispiel die Berufserfahrung; IV. Praxis {f} / Handhabung {f}, Verfahrensart {f}, Verfahrensweise {f}, Praktik {f}; V. Praxis {f} / a) gewerbliches Unternehmen, Tätigkeitsbereich, besonders eines Arztes, Anwalts; b) Arbeitsräume eines Arztes oder Anwalts; VI. {pratiques f/pl.} Praktiken {f/Plur.};
pratique fSubstantiv
Tätigsein n
pratique {Adj.}, {f} {Nomen}: I. praktisch, gut zu handhaben, zweckmäßig; II. Praxis {f} ohne Plural / Anwendung von Gedanken, Vorstellungen, Theorien oder Ähnliches in der Wirklichkeit, Ausübung {f}, Tätigsein {n}; Gegensatz die Theorie; III. Praxis {f} ohne Plural / durch praktische Tätigkeit gewonnene Erfahrung {f}, wie zum Beispiel die Berufserfahrung; IV. Praxis {f} / Handhabung {f}, Verfahrensart {f}, Verfahrensweise {f}, Praktik {f}; V. Praxis {f} / a) gewerbliches Unternehmen, Tätigkeitsbereich, besonders eines Arztes, Anwalts; b) Arbeitsräume eines Arztes oder Anwalts; VI. {pratiques f/pl.} Praktiken {f/Plur.};
pratique fSubstantiv
Verfahrensweise -n f
pratique {Adj.}, {f} {Nomen}: I. praktisch, gut zu handhaben, zweckmäßig; II. Praxis {f} ohne Plural / Anwendung von Gedanken, Vorstellungen, Theorien oder Ähnliches in der Wirklichkeit, Ausübung {f}, Tätigsein {n}; Gegensatz die Theorie; III. Praxis {f} ohne Plural / durch praktische Tätigkeit gewonnene Erfahrung {f}, wie zum Beispiel die Berufserfahrung; IV. Praxis {f} / Handhabung {f}, Verfahrensart {f}, Verfahrensweise {f}, Praktik {f}; V. Praxis {f} / a) gewerbliches Unternehmen, Tätigkeitsbereich, besonders eines Arztes, Anwalts; b) Arbeitsräume eines Arztes oder Anwalts; VI. {pratiques f/pl.} Praktiken {f/Plur.};
pratique fSubstantiv
Handhabung -en f
pratique {Adj.}, {f} {Nomen}: I. praktisch, gut zu handhaben, zweckmäßig; II. Praxis {f} ohne Plural / Anwendung von Gedanken, Vorstellungen, Theorien oder Ähnliches in der Wirklichkeit, Ausübung {f}, Tätigsein {n}; Gegensatz die Theorie; III. Praxis {f} ohne Plural / durch praktische Tätigkeit gewonnene Erfahrung {f}, wie zum Beispiel die Berufserfahrung; IV. Praxis {f} / Handhabung {f}, Verfahrensart {f}, Verfahrensweise {f}, Praktik {f}; V. Praxis {f} / a) gewerbliches Unternehmen, Tätigkeitsbereich, besonders eines Arztes, Anwalts; b) Arbeitsräume eines Arztes oder Anwalts; VI. {pratiques f/pl.} Praktiken {f/Plur.};
pratique fSubstantiv
Erfahrung -en f
pratique {Adj.}, {f} {Nomen}: I. praktisch, gut zu handhaben, zweckmäßig; II. Praxis {f} ohne Plural / Anwendung von Gedanken, Vorstellungen, Theorien oder Ähnliches in der Wirklichkeit, Ausübung {f}, Tätigsein {n}; Gegensatz die Theorie; III. Praxis {f} ohne Plural / durch praktische Tätigkeit gewonnene Erfahrung {f}, wie zum Beispiel die Berufserfahrung; IV. Praxis {f} / Handhabung {f}, Verfahrensart {f}, Verfahrensweise {f}, Praktik {f}; V. Praxis {f} / a) gewerbliches Unternehmen, Tätigkeitsbereich, besonders eines Arztes, Anwalts; b) Arbeitsräume eines Arztes oder Anwalts; VI. {pratiques f/pl.} Praktiken {f/Plur.};
pratique fSubstantiv
Ausübung -en f
pratique {Adj.}, {f} {Nomen}: I. praktisch, gut zu handhaben, zweckmäßig; II. Praxis {f} ohne Plural / Anwendung von Gedanken, Vorstellungen, Theorien oder Ähnliches in der Wirklichkeit, Ausübung {f}, Tätigsein {n}; Gegensatz die Theorie; III. Praxis {f} ohne Plural / durch praktische Tätigkeit gewonnene Erfahrung {f}, wie zum Beispiel die Berufserfahrung; IV. Praxis {f} / Handhabung {f}, Verfahrensart {f}, Verfahrensweise {f}, Praktik {f}; V. Praxis {f} / a) gewerbliches Unternehmen, Tätigkeitsbereich, besonders eines Arztes, Anwalts; b) Arbeitsräume eines Arztes oder Anwalts; VI. {pratiques f/pl.} Praktiken {f/Plur.};
pratique fSubstantiv
Praxis ...xen f
pratique {Adj.}, {f} {Nomen}: I. praktisch, gut zu handhaben, zweckmäßig; II. Praxis {f} ohne Plural / Anwendung von Gedanken, Vorstellungen, Theorien oder Ähnliches in der Wirklichkeit, Ausübung {f}, Tätigsein {n}; Gegensatz die Theorie; III. Praxis {f} ohne Plural / durch praktische Tätigkeit gewonnene Erfahrung {f}, wie zum Beispiel die Berufserfahrung; IV. Praxis {f} / Handhabung {f}, Verfahrensart {f}, Verfahrensweise {f}, Praktik {f}; V. Praxis {f} / a) gewerbliches Unternehmen, Tätigkeitsbereich, besonders eines Arztes, Anwalts; b) Arbeitsräume eines Arztes oder Anwalts; VI. {pratiques f/pl.} Praktiken {f/Plur.};
pratique fSubstantiv
praktisch, brauchbar
pratique {Adj.}, {f} {Nomen}: I. praktisch, gut zu handhaben, zweckmäßig; II. Praxis {f} ohne Plural / Anwendung von Gedanken, Vorstellungen, Theorien oder Ähnliches in der Wirklichkeit, Ausübung {f}, Tätigsein {n}; Gegensatz die Theorie; III. Praxis {f} ohne Plural / durch praktische Tätigkeit gewonnene Erfahrung {f}, wie zum Beispiel die Berufserfahrung; IV. Praxis {f} / Handhabung {f}, Verfahrensart {f}, Verfahrensweise {f}, Praktik {f}; V. Praxis {f} / a) gewerbliches Unternehmen, Tätigkeitsbereich, besonders eines Arztes, Anwalts; b) Arbeitsräume eines Arztes oder Anwalts; VI. {pratiques f/pl.} Praktiken {f/Plur.};
pratiqueAdjektiv
Brauch Bräuche m
pratique {Adj.}, {f} {Nomen}: I. praktisch, gut zu handhaben, zweckmäßig; II. Praxis {f} ohne Plural / Anwendung von Gedanken, Vorstellungen, Theorien oder Ähnliches in der Wirklichkeit, Ausübung {f}, Tätigsein {n}; Gegensatz die Theorie; III. Praxis {f} ohne Plural / durch praktische Tätigkeit gewonnene Erfahrung {f}, wie zum Beispiel die Berufserfahrung; IV. Praxis {f} / Handhabung {f}, Verfahrensart {f}, Verfahrensweise {f}, Brauch {m}, Praktik {f}; V. Praxis {f} / a) gewerbliches Unternehmen, Tätigkeitsbereich, besonders eines Arztes, Anwalts; b) Arbeitsräume eines Arztes oder Anwalts; VI. {pratiques f/pl.} Praktiken {f/Plur.};
pratique fSubstantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 24.10.2019 7:09:32
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken

Amazon