Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch aufgeben

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
aufgeben abandonnerVerb
aufgeben laisser tomberVerb
nicht aufgeben insister
den Geist aufgeben rendre l'âme
einwerfen, aufgeben (Post) poster
die Hoffnung aufgeben désespérer
aufhängen, auflegen, aufgeben raccrocher
die Arme senken; aufgeben fig
Nonverbales
baisser les brasfig
Anzeige erstatten, aufgeben irreg.
Anzeige erstatten, aufgebenerstattete, gab Anzeige auf(hat) Anzeige erstattet, aufgegeben

Polizei
porter plainte
porter portait porté(e)
Verb
bei jemandem eine Bestellung aufgeben passer une commande à qn
eine Anzeige aufgeben irreg.
Anzeige aufgebengab eine Anzeige auf(hat) eine Anzeige aufgegeben
Konjugieren porter une plainte
porterportaitporté(e)
Verb
ein Rätsel aufgeben irreg.
(ein) Rätsel aufgebengab (ein) Rätsel auf(hat) (ein) Rätsel aufgegeben
Konjugieren poser une devinette
poserposaitposé(e)
Verb
die Hoffung auf jdn/etw. aufgeben désespérer de qn/qc
renoncieren intransitiv
renoncierte(hat) renonciert

renoncer {Verb}: I. renoncieren / verzichten, zurücktreten; {übertragen} aufgeben:
renoncer
renonçaitrenoncé(e)
Verb
verzichten intransitiv
verzichtete(hat) verzichtet

renoncer {Verb}: I. renoncieren / verzichten, zurücktreten; {übertragen} aufgeben;
renoncer
renonçaitrenoncé(e)
Verb
aufgeben intransitiv
gab auf(hat) aufgegeben

renoncer {Verb}: I. renoncieren / verzichten, zurücktreten; {übertragen} aufgeben;
renoncer
renonçaitrenoncé(e)
Verb
zurücktreten irreg. intransitiv
zurücktretentrat zurück(ist) zurückgetreten

renoncer {Verb}: I. renoncieren / verzichten, zurücktreten; {übertragen} aufgeben:
renoncer
renonçaitrenoncé(e)
Verb
Möchten Sie Ihr Gepäck aufgeben?
Flug, Reise
Voulez-vous faire enregistrer vos bagages ?
Sie hat dieses Projekt aufgegeben.
Ergebnis / (aufgeben)
Elle a abandonné ce projet.
sitzen lassen; aufgeben, an den Nagel hängen fig, hinschmeißen fam plaquer famfig
etwas zur Post bringen / etwas aufgeben / etwas einwerfen 2.) jd postiert etwas poster qc
vernachlässigen
vernachlässigte(hat) vernachlässigt

délaisser {Verb}: I. im Stich lassen; II. {Arbeit, Beschäftigung} aufgeben; III. {Beziehungen} vernachlässigen;
délaisser
délaissé(e)
Verb
aufgeben irreg.
aufgebengab auf(hat) aufgegeben

délaisser {Verb}: I. im Stich lassen; II. {Arbeit, Beschäftigung} aufgeben; III. {Beziehungen} vernachlässigen;
délaisser
délaissé(e)
Verb
Im Stich lassen irreg.
im Stich lassenließ im Stich(hat) im Stich gelassen

délaisser {Verb}: I. im Stich lassen; II. {Arbeit, Beschäftigung} aufgeben; III. {Beziehungen} vernachlässigen;
délaisser
délaissé(e)
Verb
Dekl. Kapitulation -en f
capitulation {f}: I. Kapitulation {f} / a) das Kapitulieren; b) Vertrag über die Kapitulation; II. Kapitulation {f} / resignierendes Nachgeben, das Aufgeben; III. Kapitulation {f} / Vertrag, der den Dienst eines Soldaten verlängert;
capitulation fSubstantivEN
reißen
rissgerissen

rompre {Verb}: I. {allg.}, {fig.} brechen, abbrechen; stören (Gleichgewicht); II. {ugs.} Schluss machen; III. aufgeben, ablegen; IV. {fiançailles} lösen; V. {se rompre} {branche} brechen, {ficelle} reißen;
rompre
se rompu(e)
Verb
stören Gleichgewicht
störenstörte(hat) gestört

rompre {Verb}: I. {allg.}, {fig.} brechen, abbrechen; stören (Gleichgewicht); II. {ugs.} Schluss machen; III. aufgeben, ablegen; IV. {fiançailles} lösen; V. {se rompre} {branche} brechen, {ficelle} reißen;
rompre
rompu(e)
Verb
lösen
löste(hat) gelöst

rompre {Verb}: I. {allg.}, {fig.} brechen, abbrechen; stören (Gleichgewicht); II. {ugs.} Schluss machen; III. aufgeben, ablegen; IV. {fiançailles} lösen; V. {se rompre} {branche} brechen, {ficelle} reißen;
rompre
rompu(e)
Verb
Dekl. Vertragsverlängerung bei einem Soldaten -en f
capitulation {f}: I. Kapitulation {f} / a) das Kapitulieren; b) Vertrag über die Kapitulation; II. Kapitulation {f} / resignierendes Nachgeben, das Aufgeben; III. Kapitulation {f} / Vertrag, der den Dienst eines Soldaten verlängert;
capitulation fmilitSubstantivEN
inserieren
inserierte(hat) inseriert

insérer {Verb}: I. einfügen, einsetzen; aufgeben; II. inserieren / a) ein Inserat aufgeben; b) durch in Inserat anbieten, suchen, vermitteln;
insérer
insèraitinséré(e)
Verb
(ab)schicken
schickte (ab)(hat) (ab)geschickt

expédier {Verb}: I. expedieren / (ab)schicken, (ver)schicken, (ver)senden, (ab)senden, aufgeben, verschiffen, abfertigen, befördern II. expedieren, abfertigen, schicken; III. rasch erledigen, {umgangssprachlich}, {Familie} hinschludern; hinunterschlingen;
expédier
expédiaitexpédié(e)
Verb
zerreißen irreg.
zerreißenzeriss(hat) zerissen

rompre {Verb}: I. {allg.}, {fig.} brechen, abbrechen; stören (Gleichgewicht); II. {ugs.} Schluss machen; III. aufgeben, ablegen; IV. {fiançailles} lösen; V. {se rompre} {branche} brechen, {ficelle} reißen;
se rompre
se rompu(e)
Verb
aufgeben irreg.
aufgebengab auf(hat) aufgegeben

rompre {Verb}: I. {allg.}, {fig.} brechen, abbrechen; stören (Gleichgewicht); II. {ugs.} Schluss machen; III. aufgeben, ablegen; IV. {fiançailles} lösen; V. {se rompre} {branche} brechen, {ficelle} reißen;
rompre
rompu(e)
Verb
aufgeben irreg.
aufgebengab auf(hat) aufgegeben

insérer {Verb}: I. einfügen, einsetzen; aufgeben; II. inserieren / a) ein Inserat aufgeben; b) durch in Inserat anbieten, suchen, vermitteln;
insérer
insèraitinséré(e)
Verb
expedieren
expedierte(hat) expediert

expédier {Verb}: I. expedieren / (ab)schicken, (ver)schicken, (ver)senden, (ab)senden, aufgeben, verschiffen, abfertigen, befördern II. expedieren, abfertigen, schicken; III. rasch erledigen, {umgangssprachlich}, {Familie} hinschludern; hinunterschlingen;
expédier
expédiaitexpédié(e)
Verb
brechen Vertrag, abbrechen Beziehung irreg.
(ab)brechenbrach (ab)(hat) (ab)gebrochen

rompre {Verb}: I. {allg.}, {fig.} brechen, abbrechen; stören (Gleichgewicht); II. {ugs.} Schluss machen; III. aufgeben, ablegen; IV. {fiançailles} lösen; V. {se rompre} {branche} brechen, {ficelle} reißen;
rompre
rompu(e)

Verbe irrégulier
Verb
verschiffen
verschiffte(hat) verschifft

expédier {Verb}: I. expedieren / (ab)schicken, (ver)schicken, (ver)senden, (ab)senden, aufgeben, verschiffen, abfertigen, befördern II. expedieren, abfertigen, schicken; III. rasch erledigen, {umgangssprachlich}, {Familie} hinschludern; hinunterschlingen;
expédier
expédiaitexpédié(e)
Verb
(ver)schicken
(ver)schickte(hat) verschickt

expédier {Verb}: I. expedieren / (ab)schicken, (ver)schicken, (ver)senden, (ab)senden, aufgeben, verschiffen, abfertigen, befördern II. expedieren, abfertigen, schicken; III. rasch erledigen, {umgangssprachlich}, {Familie} hinschludern; hinunterschlingen;
expédier
expédiaitexpédié(e)
Verb
rasch erledigen
erledigte rasch(hat) rasch erledigt

expédier {Verb}: I. expedieren / (ab)schicken, (ver)schicken, (ver)senden, (ab)senden, aufgeben, verschiffen, abfertigen, befördern II. expedieren, abfertigen, schicken; III. rasch erledigen, {umgangssprachlich}, {Familie} hinschludern; hinunterschlingen;
expédier
expédiaitexpédié(e)
Verb
Schluss machen
machte Schluss(hat) Schluss gemacht

rompre {Verb}: I. {allg.}, {fig.} brechen, abbrechen; stören (Gleichgewicht); II. {ugs.} Schluss machen; III. aufgeben, ablegen; IV. {fiançailles} lösen; V. {se rompre} {branche} brechen, {ficelle} reißen;
rompre
rompu(e)
Verb
ablegen
legte ab(hat) abgelegt

rompre {Verb}: I. {allg.}, {fig.} brechen, abbrechen; stören (Gleichgewicht); II. {ugs.} Schluss machen; III. aufgeben, ablegen; IV. {fiançailles} lösen; V. {se rompre} {branche} brechen, {ficelle} reißen;
rompre
rompu(e)
Verb
aufgeben irreg.
aufgebengab auf(hat) aufgegeben

expédier {Verb}: I. expedieren / (ab)schicken, (ver)schicken, (ver)senden, (ab)senden, aufgeben, verschiffen, abfertigen, befördern II. expedieren, abfertigen, schicken; III. rasch erledigen, {umgangssprachlich}, {Familie} hinschludern; hinunterschlingen;
expédier
expédiaitexpédié(e)
Verb
mit jmdm. brechen irreg.
mit jmdm. brechenbrach mit jmdm.(hat) mit jmdm. gebrochen

rompre {Verb}: I. {allg.}, {fig.} brechen, abbrechen; stören (Gleichgewicht); II. {ugs.} Schluss machen; III. aufgeben, ablegen; IV. {fiançailles} lösen; V. {se rompre} {branche} brechen, {ficelle} reißen;
rompre avec qn
romprerompu(e)
Verb
hinunterschlingen irreg.
hinunterschlingenschlang hinunter(hat) hinuntergeschlungen

expédier {Verb}: I. expedieren / (ab)schicken, (ver)schicken, (ver)senden, (ab)senden, aufgeben, verschiffen, abfertigen, befördern II. expedieren, abfertigen, schicken; III. rasch erledigen, {umgangssprachlich}, {Familie} hinschludern; hinunterschlingen;
expédier
expédiaitexpédié(e)
Verb
hinschludern
schluderte hin(hat) hingeschludert

expédier {Verb}: I. expedieren / (ab)schicken, (ver)schicken, (ver)senden, (ab)senden, aufgeben, verschiffen, abfertigen, befördern II. expedieren, abfertigen, schicken; III. rasch erledigen, {umgangssprachlich}, {Familie} hinschludern; hinunterschlingen;
expédier
expédiaitexpédié(e)
umgspVerb
(ver)senden
(ver)sendete / (ver)sandte(hat) (ver)sendet / (ver)sandt

expédier {Verb}: I. expedieren / (ab)schicken, (ver)schicken, (ver)senden, (ab)senden, aufgeben, verschiffen, abfertigen, befördern II. expedieren, abfertigen, schicken; III. rasch erledigen, {umgangssprachlich}, {Familie} hinschludern; hinunterschlingen;
expédier
expédiaitexpédié(e)
Verb
(ab)senden
sendete ab / sandte ab(hat) (ab)gesandt / (ab)gesendet

expédier {Verb}: I. expedieren / (ab)schicken, (ver)schicken, (ver)senden, (ab)senden, aufgeben, verschiffen, abfertigen, befördern II. expedieren, abfertigen, schicken; III. rasch erledigen, {umgangssprachlich}, {Familie} hinschludern; hinunterschlingen;
expédier
expédiaitexpédié(e)
Verb
das Eis brechen irreg.
das Eis brechenbrach das Eis(hat) das Eis gebrochen

rompre {Verb}: I. {allg.}, {fig.} brechen, abbrechen; stören (Gleichgewicht); II. {ugs.} Schluss machen; III. aufgeben, ablegen; IV. {fiançailles} lösen; V. {se rompre} {branche} brechen, {ficelle} reißen;
rompre la glace
rompu la glace
Verb
Dekl. Ergebung, das Ergeben -en f
capitulation { f}: I. Kapitulation {f} / a) das Kapitulieren; b) Vertrag über die Kapitulation; II. Kapitulation {f} / resignierendes Nachgeben, das Aufgeben; III. Kapitulation {f} / Vertrag, der den Dienst eines Soldaten verlängert;
capitulation fmilit, altm, neuzeitl.Substantiv
Dekl. Unterwerfung, das Unterwerfen -n; -- f
capitulation { f}: I. Kapitulation {f} / a) das Kapitulieren; b) Vertrag über die Kapitulation; II. Kapitulation {f} / resignierendes Nachgeben, das Aufgeben; III. Kapitulation {f} / Vertrag, der den Dienst eines Soldaten verlängert;
capitulation fübertr., neuzeitl.Substantiv
einfügen, aufnehmen irreg.
einfügen, aufnehmenfügte ein, nahm auf(hat) eingefügt, aufgenommen

insérer {Verb}: I. einfügen, einsetzen; aufgeben; II. inserieren / a) ein Inserat aufgeben; b) durch in Inserat anbieten, suchen, vermitteln;
insérer
insèraitinséré(e)
Verb
Dekl. Aufgabe f, das Aufgeben, das Nachgeben -n; -- f
capitulation {f}: I. Kapitulation {f} / a) das Kapitulieren; b) Vertrag über die Kapitulation; II. Kapitulation {f} / resignierendes Nachgeben, das Aufgeben; III. Kapitulation {f} / Vertrag, der den Dienst eines Soldaten verlängert;
capitulation fSubstantiv
aufgeben
gab auf(hat) aufgegeben

poster {Verb}: I. {Militär}, {allg.} postieren / jmd., Soldaten aufstellen, an einem bestimmten Platz stellen; aufstellen; II. postieren / aufbauen, errichten, aufstellen; III. {Brief / lettre} postieren / zur Post geben, aufgeben;
Konjugieren poster
postaitposté(e)
Verb
verdammen
verdammte(hat) verdammt

condamner {Verb}: I. aburteilen, verurteilen, missbilligen, verdammen, tadeln; II. {JUR} verurteilen, auch figürlich: verdammen; III. {JUR} als verfallen erklären, beschlagnahmen; {auch} enteignen; IV. verwerfen; für gebrauchsunfähig oder gesundheitsschädlich oder unbewohnbar oder seeuntüchtig erklären; Schwerkranke aufgeben;
condamner
condamnaitcondamné(e)
fig, allgVerb
missbilligen
missbilligte(hat) missbilligt

condamner {Verb}: I. aburteilen, verurteilen, missbilligen, verdammen, tadeln; II. {JUR} verurteilen, auch figürlich: verdammen; III. {JUR} als verfallen erklären, beschlagnahmen; {auch} enteignen; IV. verwerfen; für gebrauchsunfähig oder gesundheitsschädlich oder unbewohnbar oder seeuntüchtig erklären; Schwerkranke aufgeben;
condamner
condamnaitcondamné(e)
Verb
tadeln
tadelte(hat) getadelt

condamner {Verb}: I. aburteilen, verurteilen, missbilligen, verdammen, tadeln; II. {JUR} verurteilen, auch figürlich: verdammen; III. {JUR} als verfallen erklären, beschlagnahmen; {auch} enteignen; IV. verwerfen; für gebrauchsunfähig oder gesundheitsschädlich oder unbewohnbar oder seeuntüchtig erklären; Schwerkranke aufgeben;
condamner
condamnaitcondamné(e)
Verb
verwerfen irreg.
verwerfenverwarf(hat) verworfen

condamner {Verb}: I. aburteilen, verurteilen, missbilligen, verdammen, tadeln; II. {JUR} verurteilen, auch figürlich: verdammen; III. {JUR} als verfallen erklären, beschlagnahmen; {auch} enteignen; IV. verwerfen; für gebrauchsunfähig oder gesundheitsschädlich oder unbewohnbar oder seeuntüchtig erklären; Schwerkranke aufgeben;
condamner
condamnaitcondamné(e)
Verb
verurteilen
verurteilte(hat) verurteilt

condamner {Verb}: I. aburteilen, verurteilen, missbilligen, verdammen, tadeln; II. {JUR} verurteilen, auch figürlich: verdammen; III. {JUR} als verfallen erklären, beschlagnahmen; {auch} enteignen; IV. verwerfen; für gebrauchsunfähig oder gesundheitsschädlich oder unbewohnbar oder seeuntüchtig erklären; Schwerkranke aufgeben;
condamner
condamnaitcondamné(e)
allg, jurVerb
beschlagnahmen
beschlagnahmte(hat) beschlagnahmt

condamner {Verb}: I. aburteilen, verurteilen, missbilligen, verdammen, tadeln; II. {JUR} verurteilen, auch figürlich: verdammen; III. {JUR} als verfallen erklären, beschlagnahmen; {auch} enteignen; IV. verwerfen; für gebrauchsunfähig oder gesundheitsschädlich oder unbewohnbar oder seeuntüchtig erklären; Schwerkranke aufgeben;
condamner
condamnaitcondamné(e)
Verb
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 23.01.2021 3:04:43
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken