Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch annehmen - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
annehmen Konjugieren accepterVerb
annehmen supposerVerb
annehmen adopterVerb
Gestalt annehmen prendre figure
etw. vermuten, annehmen se douter de qc.
eine Beschäftigung als etw annehmen
Arbeit
se faire embaucher comme qc
eine Stelle annehmen (als ...)
Arbeit
se faire embaucher (comme ...)
annehmen irreg.
annehmennahm an(hat) angenommen

supposer {Verb}: I. annehmen, vermuten, voraussetzen;
Konjugieren supposer
supposaitsupposé(e)
Verb
Im Internet kann jeder eine beliebige Identität annehmen.
Internet
Sur internet, n'importe qui peut prendre n'importe quelle identité.
Nehmen wir an, ich sei Arzt.
Überlegung, Vorstellung, Annahme / (annehmen)
Supposons que je sois médecin.
annehmen irreg.
annehmennahm an(hat) angenommen

assumieren {Verb}: I. assumieren / annehmen, gelten lassen, übernehmen; II. assumieren / sich nehmen;
Konjugieren assumer
assumaitassumé(e)
Verb
Falls mir das eines Tages angeboten würde, nähme ich an.
Angebot / (annehmen)
Si un jour on me proposait cela, j'accepterais.
Nehmen wir einmal an, er schreibt mir einen Brief.
Annahme, Überlegung / (annehmen)
Supposons qu'il m'écrive une lettre.
ins Kloster gehen (Frau)
ins Kloster gehenging ins Kloster(ist) ins Kloster gegangen

prendre le voile {Verb}: I. {fig.} den Schleier wählen oder annehmen für ins Kloster gehen;
prendre le voileVerb
Dekl. Annahme, das Annehmen -n, -- f
supposition {f}: I. {allg.} Supposition {f} / Unterstellung {f}, das Unterstellen; II. {übertragen} Supposition {f} / Voraussetzung {f}, Annahme {f}; III. {Philosophie, übertragen, entfremdet} Supposition {f} / Verwendung ein und desselben Wortes zur Bezeichnung von Verschiedenem;
supposition fübertr., FiktionSubstantiv
Dekl. passive Korruption -en f
corruption passive {f}: I. {Rechtsw.} passive Korruption / passive Bestechung: das Annehmen von Geschenken, Geld oder anderen Vorteilen durch einen Angestellten für eine Handlung, die in seinen Arbeitsbereich fällt;
corruption passive fRechtsw.Substantiv
Dekl. passive Bestechung -en f
corruption passive {f}: I. {Rechtsw.} passive Korruption / passive Bestechung: das Annehmen von Geschenken, Geld oder anderen Vorteilen durch einen Angestellten für eine Handlung, die in seinen Arbeitsbereich fällt;
corruption passive fRechtsw.Substantiv
würdigen
würdigte(hat) gewürdigt

honorer {Verb}. I. honorieren / ehren, belohnen; II. honorieren / ein Honorar zahlen; vergüten; IIII. anerkennen, würdigen, durch Gegenleistung(en) abgelten; IV. {Wechselrecht} honorieren / einen Wechsel annehmen, bezahlen;
Konjugieren honorer
honoraithonoré(e)
Verb
einen Wechsel annehmen irreg.
einen Wechsel annehmennahm einen Wechsel an(hat) einen Wechsel angenommen

honorer {Verb}. I. honorieren / ehren, belohnen; II. honorieren / ein Honorar zahlen; vergüten; IIII. anerkennen, würdigen, durch Gegenleistung(en) abgelten; IV. {Wechselrecht} honorieren / einen Wechsel annehmen, bezahlen;
Konjugieren honorer
honoraithonoré(e)
übertr.Verb
honorieren
honorierte(hat) honoriert

honorer {Verb}. I. honorieren / ehren, belohnen; II. honorieren / ein Honorar zahlen; vergüten; IIII. anerkennen, würdigen, durch Gegenleistung(en) abgelten; IV. {Wechselrecht} honorieren / einen Wechsel annehmen, bezahlen;
Konjugieren honorer
honoraithonoré(e)
allg, Fachspr., übertr.Verb
anerkennen irreg.
anerkennenerkannte an(hat) anerkannt

honorer {Verb}. I. honorieren / ehren, belohnen; II. honorieren / ein Honorar zahlen; vergüten; IIII. anerkennen, würdigen, durch Gegenleistung(en) abgelten; IV. {Wechselrecht} honorieren / einen Wechsel annehmen, bezahlen;
Konjugieren honorer
honoraithonoré(e)
Verb
abgelten irreg.
abgeltengalt ab(hat) abgegolten

honorer {Verb}. I. honorieren / ehren, belohnen; II. honorieren / ein Honorar zahlen; vergüten; IIII. anerkennen, würdigen, durch Gegenleistung(en) abgelten; IV. {Wechselrecht} honorieren / einen Wechsel annehmen, bezahlen;
Konjugieren honorer
honoraithonoré(e)
Verb
Dekl. Beschluss -schlüsse m
résolution {f} {gén.}, {MIL}: I. Resolution {f} / Lockerung {f}, Auflösung {f} [re = wieder, zurück, solutio = Zahlung, das Gelöst[e](sein), Lösung, Klärung, +re = Zurückzahlung] II. {MIL} Entschließung (ursprünglich weg von der Schließung also in Wahrheit sagen andere Kräfte durch die Blume bzw. im Codex kein Schluss, keine Klärung, ), Beschluss {m} (dasselbe gilt für Beschluss, diese Vorsilbe gibt es zwar, auch hier ist das Gegenteil bei anderen Kräften gemeint); III. {JUR} Resolution {f} / Entschließung {f}, Beschluss {m} [siehe I., II.], auch wenn es Papiere gibt, wo Beschluss z. B. draufsteht, so unterwerfen sich die einen zwar, meistens die, die im Nachteil sind (oder das annehmen, was diese in der Schule Einst oder durch andere anerzogen bekamen;, die andere Seite jedoch unterzieht sich diesem nicht, es sei denn diese können etwas daraus für sich in Anspruch nehmen; IV. {MED} Resolution {f} / Rückgang {m} (von Krankheitserscheinungen);
résolution fmilit, jurSubstantiv
Dekl. Beschluss -schlüsse m
résolution {f} {gén.}, {MIL}: I. Resolution {f} / Lockerung {f}, Auflösung {f} [re = wieder, zurück, solutio = Zahlung, das Gelöst[e](sein), Lösung, Klärung, +re = Zurückzahlung] II. {MIL} Entschließung (ursprünglich weg von der Schließung also in Wahrheit sagen andere Kräfte durch die Blume bzw. im Codex kein Schluss, keine Klärung, ), Beschluss {m} (dasselbe gilt für Beschluss, diese Vorsilbe gibt es zwar, auch hier ist das Gegenteil bei anderen Kräften gemeint); III. {JUR} Resolution {f} / Entschließung {f}, Beschluss {m} [siehe I., II.], auch wenn es Papiere gibt, wo Beschluss z. B. draufsteht, so unterwerfen sich die einen zwar, meistens die, die im Nachteil sind (oder das annehmen, was diese in der Schule Einst oder durch andere anerzogen bekamen;, die andere Seite jedoch unterzieht sich diesem nicht, es sei denn diese können etwas daraus für sich in Anspruch nehmen; IV. {MED} Resolution {f} / Rückgang {m} (von Krankheitserscheinungen);
résolution fSubstantiv
voraussetzen
setzte voraus(hat) vorausgesetzt

supposer {Verb}: I. annehmen, vermuten, voraussetzen;
Konjugieren supposer
supposaitsupposé(e)
Verb
vermuten
vermutete(hat) vermutet

supposer {Verb}: I. annehmen, vermuten, voraussetzen;
Konjugieren supposer
supposaitsupposé(e)
Verb
assumieren
assumierte(hat) assumiert

assumieren {Verb}: I. assumieren / annehmen, gelten lassen, übernehmen; II. assumieren / sich nehmen;
Konjugieren assumer
assumaitassumé(e)
Verb
gelten lassen irreg.
gelten lassenließ gelten(hat) gelten gelassen

assumieren {Verb}: I. assumieren / annehmen, gelten lassen, übernehmen; II. assumieren / sich nehmen;
Konjugieren assumer
assumaitassumé(e)
Verb
ein Honorar zahlen
zahlte ein Honorar(hat) ein Honorar gezahlt

honorer {Verb}. I. honorieren / ehren, belohnen; II. honorieren / ein Honorar zahlen; vergüten; IIII. anerkennen, würdigen, durch Gegenleistung(en) abgelten; IV. {Wechselrecht} honorieren / einen Wechsel annehmen, bezahlen;
Konjugieren honorer
honoraithonoré(e)
Verb
belohnen
belohnte(hat) belohnt

honorer {Verb}. I. honorieren / ehren, belohnen; II. honorieren / ein Honorar zahlen; vergüten; IIII. anerkennen, würdigen, durch Gegenleistung(en) abgelten; IV. {Wechselrecht} honorieren / einen Wechsel annehmen, bezahlen;
Konjugieren honorer
honoraithonoré(e)
Verb
vergüten
vergütete(hat) vergütet

honorer {Verb}. I. honorieren / ehren, belohnen; II. honorieren / ein Honorar zahlen; vergüten; IIII. anerkennen, würdigen, durch Gegenleistung(en) abgelten; IV. {Wechselrecht} honorieren / einen Wechsel annehmen, bezahlen;
Konjugieren honorer
honoraithonoré(e)
Verb
(be-,ver-)ehren
(be-,ver-)ehrte(hat) (be-,ver-)ehrt

honorer {Verb}. I. honorieren / ehren, belohnen; II. honorieren / ein Honorar zahlen; vergüten; IIII. anerkennen, würdigen, durch Gegenleistung(en) abgelten; IV. {Wechselrecht} honorieren / einen Wechsel annehmen, bezahlen;
Konjugieren honorer
honoraithonoré(e)
Verb
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 01.12.2020 3:43:36
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit





Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken