Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch Streits

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
Streit m litiges mSubstantiv
Streit m la bagarre fSubstantiv
(Rechts-)Streit m litige mSubstantiv
Streit m, Kampf m
Konflikt
lutte fSubstantiv
Streit m, Zerwürfnis n
Konflikt
brouille fSubstantiv
(einen) Streit schüren
schürte (einen) Streit(hat) (einen) Streit geschürt
attiser un conflit
attiser un conflitattisait un conflitattisé(e) un conflit
Verb
Streit m, Zwist m, Zank m
Konflikt
querelle fSubstantiv
in einen Streit eingreifen
Konflikt
se mêler à une dispute
einen alten Streit beilegen (/ begraben)
Konflikt
enterrer une vieille querelle
Sie haben ihren Streit beigelegt.
Konflikt
Ils ont réglé leur conflit.
mit jemandem Streit (/ Händel) suchen
Konflikt
chercher querelle à qn
mit jdm im Streit liegen
Konflikt
être en conflit avec qn
Dekl. Streit -e m
dispute {m}: I. Disput {m} / kontrovers geführtes Gespräch, Streitgespräch {n}; Wortwechsel {m}; Auseinandersetzung {f};
dispute fSubstantivEN
sich aus dem Streit heraushalten irreg.
sich aus dem Streit heraushaltenhielt sich aus dem Streit heraus(hat) sich ... herausgehalten
rester en dehors de la mêlée
restait en dehors de la mêléeresté(e) en dehors de la mêlée
Verb
sich aus dem Streit heraushalten irreg.
sich aus dem Streit heraushaltenhielt sich aus dem Streit heraus(hat) sich ... herausgehalten
rester au-dessus de la mêlée
restait au-dessus de la mêléeresté(e) au-dessus de la mêlée
Verb
mit jmdm einen Streit vom Zaune brechen
Konflikt
chercher des crosses à qnRedewendung
Ich liege mit meinem Vermieter im Streit.
Konflikt
Je me suis querellé(e) avec mon loueur.
Er gerät oft in Streit mit seinen Eltern.
Konflikt
Il entre souvent en conflit avec ses parents.
Dekl. Auseinandersetzung -en m
démêlé {m}: I. Demelee {n} / Streit {m}, {veraltet} {landschaftlich} Händel {Plural} (meist im Plural für Streit, im Singular wie das Kaufgeschäft: der Handel {m}); Auseinandersetzung {f}, Ärger {m};
démêlé -s mSubstantiv
Dekl. Demelee -s n
démêlé {m}: I. Demelee {n} / Streit {m}, {veraltet} {landschaftlich} Händel {Plural} (meist im Plural für Streit, im Singular wie das Kaufgeschäft: der Handel {m}); Auseinandersetzung {f}, Ärger {m};
démêlé -s mSubstantiv
Dekl. Händel pl
démêlé {m}: I. Demelee {n} / Streit {m}, {veraltet} {landschaftlich} Händel {Plural} (meist im Plural für Streit, im Singular wie das Kaufgeschäft: der Handel {m}); Auseinandersetzung {f}, Ärger {m};
démêlé mSubstantiv
Dekl. Streit -e m
démêlé {m}: I. Demelee {n} / Streit {m}, {veraltet} {landschaftlich} Händel {Plural} (meist im Plural für Streit, im Singular wie das Kaufgeschäft: der Handel {m}); Auseinandersetzung {f}, Ärger {m};
démêlé -s mSubstantiv
Dekl. Ärger - m
démêlé {m}: I. Demelee {n} / Streit {m}, {veraltet} {landschaftlich} Händel {Plural} (meist im Plural für Streit, im Singular wie das Kaufgeschäft: der Handel {m}); Auseinandersetzung {f}, Ärger {m};
démêlé mSubstantiv
Dekl. Zwiespalt -e m
conflit {m}: I. {allg.} Konflikt {m} / Zusammenstoß {m}; II. {Militär} Konflikt {m} / bewaffnete, militärische Auseinandersetzung {f} zwischen Staaten (Militärpersonal); III. {übertragen} Konflikt {m} / Zerwürfnis {n}, Streit {m}; IV. {übertragen} Konflikt {m} / Widerstreit der Motive, Zwiespalt {m};
conflit mübertr.Substantiv
Dekl. Konflikt -e m
conflit {m}: I. {allg.} Konflikt {m} / Zusammenstoß {m}; II. {Militär} Konflikt {m} / bewaffnete, militärische Auseinandersetzung {f} zwischen Staaten (Militärpersonal); III. {übertragen} Konflikt {m} / Zerwürfnis {n}, Streit {m}; IV. {übertragen} Konflikt {m} / Widerstreit der Motive, Zwiespalt {m};
conflit mmilit, relig, allg, übertr., pol. i. übertr. S., kath. KircheSubstantiv
Dekl. Zerwürfnis ...se m
conflit {m}: I. {allg.} Konflikt {m} / Zusammenstoß {m}; II. {Militär} Konflikt {m} / bewaffnete, militärische Auseinandersetzung {f} zwischen Staaten (Militärpersonal); III. {übertragen} Konflikt {m} / Zerwürfnis {n}, Streit {m}; IV. {übertragen} Konflikt {m} / Widerstreit der Motive, Zwiespalt {m};
conflit mübertr.Substantiv
Dekl. Auseinandersetzung, Streitigkeit -en f
conflit {m}: I. {allg.} Konflikt {m} / Zusammenstoß {m}; II. {Militär} Konflikt {m} / bewaffnete, militärische Auseinandersetzung {f} zwischen Staaten (Militärpersonal); III. {übertragen} Konflikt {m} / Zerwürfnis {n}, Streit {m}; IV. {übertragen} Konflikt {m} / Widerstreit der Motive, Zwiespalt {m};
conflit mSubstantiv
Dekl. Zusammenstoß ...stöße m
conflit {m}: I. {allg.} Konflikt {m} / Zusammenstoß {m}; II. {Militär} Konflikt {m} / bewaffnete, militärische Auseinandersetzung {f} zwischen Staaten (Militärpersonal); III. {übertragen} Konflikt {m} / Zerwürfnis {n}, Streit {m}; IV. {übertragen} Konflikt {m} / Widerstreit der Motive, Zwiespalt {m};
conflit mallgSubstantiv
Dekl. Streit -e m
conflit {m}: I. {allg.} Konflikt {m} / Zusammenstoß {m}; II. {Militär} Konflikt {m} / bewaffnete, militärische Auseinandersetzung {f} zwischen Staaten (Militärpersonal); III. {übertragen} Konflikt {m} / Zerwürfnis {n}, Streit {m}; IV. {übertragen} Konflikt {m} / Widerstreit der Motive, Zwiespalt {m}
conflit mSubstantiv
Dekl. Kontestation -en f
contestation {f}: I. Kontestation {f} / Strittigkeit {f}, Umstrittenheit {f} II. Kontestation {f} / das Infragestellen {n} von Systemen, Gesellschaftsstrukturen, Regierungsstrukturen, Herrschaftsstrukturen; III. {Rechtswort}, {JUR} Kontestation {f} / a) {übertragen, Umkehrschluss {m}}Bezeugung {f}; b) {übertragen} das Anfechten {n}, Anfechtung {f}; (Rechts-)Streit {m}, Bestreitung {f}, das Bestreiten {n};
contestation fjur, Rechtsw.Substantiv
Dekl. Strittigkeit, Umstrittenheit -en f
contestation {f}: I. Kontestation {f} / Strittigkeit {f}, Umstrittenheit {f} II. Kontestation {f} / das Infragestellen {n} von Systemen, Gesellschaftsstrukturen, Regierungsstrukturen, Herrschaftsstrukturen; III. {Rechtswort}, {JUR} Kontestation {f} / a) {übertragen, Umkehrschluss {m}}Bezeugung {f}; b) {übertragen} das Anfechten {n}, Anfechtung {f}; (Rechts-)Streit {m}, Bestreitung {f}, das Bestreiten {n};
contestation fallgSubstantiv
Dekl. (Rechts-)Streit -e m
contestation {f}: I. Kontestation {f} / Strittigkeit {f}, Umstrittenheit {f} II. Kontestation {f} / das Infragestellen {n} von Systemen, Gesellschaftsstrukturen, Regierungsstrukturen, Herrschaftsstrukturen; III. {Rechtswort}, {JUR} Kontestation {f} / a) {übertragen, Umkehrschluss {m}} Bezeugung {f}; b) {übertragen} das Anfechten {n}, Anfechtung {f}; (Rechts-)Streit {m}, Bestreitung {f}, das Bestreiten {n};
contestation fjur, Rechtsw.Substantiv
Dekl. Bestreitung, das Bestreiten -en f
contestation {f}: I. Kontestation {f} / Strittigkeit {f}, Umstrittenheit {f} II. Kontestation {f} / das Infragestellen {n} von Systemen, Gesellschaftsstrukturen, Regierungsstrukturen, Herrschaftsstrukturen; III. {Rechtswort}, {JUR} Kontestation {f} / a) {übertragen, Umkehrschluss {m}} Bezeugung {f}; b) {übertragen} das Anfechten {n}, Anfechtung {f}; (Rechts-)Streit {m}, Bestreitung {f}, das Bestreiten {n};
contestation fjur, Rechtsw.Substantiv
Dekl. Anfechtung, das Anfechten -en; -- f
contestation {f}: I. Kontestation {f} / Strittigkeit {f}, Umstrittenheit {f} II. Kontestation {f} / das Infragestellen {n} von Systemen, Gesellschaftsstrukturen, Regierungsstrukturen, Herrschaftsstrukturen; III. {Rechtswort}, {JUR} Kontestation {f} / a) {übertragen, Umkehrschluss {m}} Bezeugung {f}; b) {übertragen} das Anfechten {n}, Anfechtung {f}; (Rechts-)Streit {m}, Bestreitung {f}, das Bestreiten {n};
contestation fjur, Rechtsw.Substantiv
Dekl. Bezeugung, das Bezeugen mit Beweis / Bestätigung -en f
contestation {f}: I. Kontestation {f} / Strittigkeit {f}, Umstrittenheit {f} II. Kontestation {f} / das Infragestellen {n} von Systemen, Gesellschaftsstrukturen, Regierungsstrukturen, Herrschaftsstrukturen; III. {Rechtswort}, {JUR} Kontestation {f} / a) {übertragen, Umkehrschluss {m}} Bezeugung {f}; b) {übertragen} das Anfechten {n}, Anfechtung {f}; (Rechts-)Streit {m}, Bestreitung {f}, das Bestreiten {n};
contestation fjur, Rechtsw.Substantiv
Dekl. Infragestellung, das Infragestellen -en; -- f
contestation {f}: I. Kontestation {f} / Strittigkeit {f}, Umstrittenheit {f} II. Kontestation {f} / das Infragestellen {n} von Systemen, Gesellschaftsstrukturen, Regierungsstrukturen, Herrschaftsstrukturen; III. {Rechtswort}, {JUR} Kontestation {f} / a) {übertragen, Umkehrschluss {m}}Bezeugung {f}; b) {übertragen} das Anfechten {n}, Anfechtung {f}; (Rechts-)Streit {m}, Bestreitung {f}, das Bestreiten {n};
contestation fübertr.Substantiv
Dekl. Schlichter - m
médiateur {allg.} {alt}: I. {MIL} {alt} Mediateur {m} / Mediator {m} / in einem Streit zwischen zwei oder mehreren Mächten [ver]mittelnder Staat; II. Mittelsmann {m}, Schlichter {m}, Mediator {m} {Fachsprache}, Mittelsmann {m} III. - median, mittel-, Median- / Mittel- (bei zusammengesetzten Wörtern) IV. {Adj.} {médiateur [m] / médiatrice [f]} (ver)mittelnd, schlichtend, median;
médiateur -s mSubstantiv
Dekl. Mediateur m, Mediator m m
médiateur {allg.} {alt}: I. {MIL} {alt} Mediateur {m} / Mediator {m} / in einem Streit zwischen zwei oder mehreren Mächten [ver]mittelnder Staat; II. Mittelsmann {m}, Schlichter {m}, Mediator {m} {Fachsprache}, Mittelsmann {m} III. - median, mittel-, Median- / Mittel- (bei zusammengesetzten Wörtern) IV. {Adj.} {médiateur [m] / médiatrice [f]} (ver)mittelnd, schlichtend, median;
médiateur mSubstantiv
median, mittel, [ver]mittelnd, schlichtend
médiateur {allg.} {alt}: I. {MIL} {alt} Mediateur {m} / Mediator {m} / in einem Streit zwischen zwei oder mehreren Mächten [ver]mittelnder Staat; II. Mittelsmann {m}, Schlichter {m}, Mediator {m} {Fachsprache}, Mittelsmann {m} III. - median, mittel-, Median- / Mittel- (bei zusammengesetzten Wörtern) IV. {Adj.} {médiateur [m] / médiatrice [f]} (ver)mittelnd, schlichtend, median;
médiateurAdjektiv
Dekl. [Ver]mittler, Mittelsmann m m
médiateur {allg.} {alt}: I. {MIL} {alt} Mediateur {m} / Mediator {m} / in einem Streit zwischen zwei oder mehreren Mächten [ver]mittelnder Staat; II. Mittelsmann {m}, Schlichter {m}, Mediator {m} {Fachsprache}, Mittelsmann {m} III. - median, mittel-, Median- / Mittel- (bei zusammengesetzten Wörtern) IV. {Adj.} {médiateur [m] / médiatrice [f]} (ver)mittelnd, schlichtend, median;
médiateur -s mSubstantiv
Dekl. Terror m
terreur {m}: I. Terror / Schrecken {m}, Furcht {f}; Entsetzen {n}; II. {Staatsbedienstete im Allgemeinen, römisch-katholische Kirche} Terror {m} / Verbreitung von Angst und Schrecken durch Gewaltaktionen; III. {römisch-katholische Kirche} Terror {m} / Flotte um 1644, 1648 unter dem Namen Terror I, Terror II; IV. Terror {m} / Druck {m}, Zwang {m}; V. {ugs.} Terror {m} / a) Zank, Streit {m}; b) großes Aufheben um Geringfügigkeiten;
terreur mumgsp, Verwaltungspr, kath. Kirche, Verbrechersynd., NGO, Verwaltungsfachang. SubstantivNL
Dekl. Schrecken, Entsetzen n m
terreur {m}: I. Terror {m} / Schrecken {m}, Furcht {f}; Entsetzen {n}; II. {Staaten im Allgemeinen, römisch-katholische Kirche} Terror {m} / Verbreitung von Angst und Schrecken durch Gewaltaktionen von Staatsbediensteten; III. {römisch-katholische Kirche} Terror {m} / Flotte um 1644, 1648 unter dem Namen Terror der römisch-katholischen Kirche, Terror I, Terror II; IV. Terror {m} / Druck {m}, Zwang {m}; V. {ugs.} Terror {m} / a) Zank, Streit {m}; b) großes Aufheben um Geringfügigkeiten;
terreur fkath. KircheSubstantiv
Dekl. Terror m
terreur {m}: I. Terror {m} / Schrecken {m}, Furcht {f}, Entsetzen {n}; II. {Staatsbedienstete im Allgemeinen, römisch-katholische Kirche} Terror {m} / Verbreitung von Angst und Schrecken durch Gewaltaktionen; III. {römisch-katholische Kirche} Terror {m} / Flotte um 1644, 1648 unter dem Namen Terror der römisch-katholischen Kirche, Terror I, Terror II.; IV. {Verwaltungsfachangestellte}, {Politiker} Terror {m} / Druck {m}, Zwang {m}; V. {ugs.} Terror {m} / a) Zank {m}, Streit {m}; b) größeres Aufheben um Geringfügigkeiten;
terreur mpolit, umgsp, Verwaltungspr, pol. i. übertr. S., kath. Kirche, Verbrechersynd., NGO, Verwaltungsfachang. SubstantivNL
Loyalitätskonflikt -e m
conflit de loyalité {m}: I. Loyalitätskonflikt {m} / Konflikt der dadurch entsteht, dass jemand zu jemand anderen zwei unterschiedlichen und sich gegenseitig ausschließenden Anforderungen 'gerecht' (Fiktion) werden will (selbst-auferlegt und hausgemacht oder eingeredet durch andere, traue keiner Vorgabe von Oben, es kann Streit geben, loyal und Loyalität sind Kunstwörter, diese wurden eingesetzt zum Zersetzen, Spalten, Denunzieren, etc. bloße Fiktionen);
conflit de loyalité mSubstantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 02.12.2021 20:33:16
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken