Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch Regeln

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
Dekl. Regel -n f
règles {f}: I. {Medizin} Menstruation {f}, Regel {f}, Monatsblutung {f}, Periode {f};
règles f, plSubstantiv
sich regeln s'arranger
gesetzlich regeln
regelte gesetzlich(hat) gesetzlich geregelt
réglementer
réglementaitréglementé(e)
Verb
gesetzlich regeln
regelte gesetzlich(hat) gesetzlich geregelt
réglementer
réglementaitréglementé(e)
Verb
regeln (durch Verordnung) réglementer
Regelung, das Regeln n -en, -- f commande à asservissement -s ftechnSubstantiv
das Regeln -- n
Mess- und Regeltechnik
commande en boucle fermée -- ftechnSubstantiv
Die Einzelheiten zu dieser Schnellstrasse werden dereinst in einem Staatsvertrag zu regeln sein.www.admin.ch Les détails concernant cette route rapide devront prochainement être réglés dans le cadre d'un traité.www.admin.ch
Die Regeln betreffen namentlich die Bekanntgabe der Reduktionsziele und die Berichterstattung über die nationalen Massnahmen und deren Wirkungen.www.admin.ch Ces directives portent notamment sur la manière d'annoncer les objectifs de réduction et de rendre compte des mesures nationales et de leurs effets.www.admin.ch
Das musst du (/ müssen Sie) schriftlich regeln!
Handeln
Il faut le régler par écrit.
regeln
regelte(hat) geregelt

régler {Verb}: I. regeln / einstellen; ordnen; II. linieren; III. {übertragen}, {fig.} vorschreiben;
Konjugieren régler
réglaitréglé(e)
Verb
Die Regeln des Anstands verlangen, dass ...
Höflichkeit, Benehmen, Verhalten
Les convenances veulent que ...
Sie regeln das Berufsprofil, die zu erreichenden Kompetenzen, die Bildungsbereiche und deren zeitliche Anteile, die Koordination von schulischen und praktischen Bestandteilen sowie das Qualifikationsverfahren.www.admin.ch Ils règlent le profil de la profession, les compétences à acquérir, les divers domaines de formation et leur durée, la coordination entre les composantes scolaires et pratiques, ainsi que la procédure de qualification.www.admin.ch
Es braucht noch grosse Anstrengungen, damit an der nächsten Klimakonferenz 2018 robuste Regeln für die Durchführung des Übereinkommens beschlossen werden können.www.admin.ch Il faudra encore beaucoup d'efforts en 2018 pour que des règles d'application robustes puissent être adoptées.www.admin.ch
vorschreiben
schrieb vor(hat) vorgeschrieben

régler {Verb}: I. regeln / einstellen; ordnen; II. linieren; III. {übertragen}, {fig.} vorschreiben;
Konjugieren régler
réglaitréglé(e)
fig, übertr.Verb
Dekl. Regel -n f
règle {f}: I. {instrument} Lineal {n}; II. {prescription} Regel {f}, Vorschrift {f}; de règle / in Ordnung; en règle générale / in der Regel; III. {plur.: règles} {menstruation} Regel {f}, Periode {f}; IV. {übertragen} Maßstab {m};
règle fSubstantiv
Dekl. Informalismus m
informalisme {m}: I. Informalismus {m} / Informel {n} (Richtung der modernen Malerei, die frei von allen Regeln ist)
informalisme mkunstSubstantiv
Sie einigten sich auf Grundlagendokumente, in denen die unterschiedlichen Positionen zu allen Punkten aufgeführt sind, die in den Regeln für die Anwendung des Übereinkommens vorkommen müssen.www.admin.ch Les Etats se sont mis d’accord sur des documents de base rassemblant les différentes positions sur tous les points à négocier pour élaborer les règles d’application de l’accord.www.admin.ch
Bundespräsidentin Doris Leuthard betonte die Wichtigkeit der Umsetzung des Pariser Übereinkommens und der Einigung auf robuste Regeln, die es erlauben, die Erwärmung auf weniger als zwei Grad zu begrenzen.www.admin.ch La présidente de la Confédération Doris Leuthard a ainsi insisté sur la nécessité d'appliquer l'Accord de Paris et d'adopter des règles robustes permettant de contenir le réchauffement sous le seuil des deux degrés.www.admin.ch
Orthografie auch Orthographie f
orthographie {f}: I. Orthografie {auch} Orthographie {f} / nach bestimmten Regeln festgelegte Schreibung der Wörter; Rechtschreibung {f};
orthographie fSubstantiv
informal
informal {m}, informale {f}: I. {allg.}, {Soziologie}nformal / nicht auf vorgegebenen Regeln, Richtlinien beruhend, sondern sich spontan ergebend;
informal(e)soziol, allgAdjektiv
Dekl. Observant -en m
observant {m}, observante {f}: I. observant / sich streng an die Regeln haltend; II. Observant {m} / Angerhöriger der strengeren Richtung eines Mönchsordens, besonders bei den Franziskanern;
observant mkath. KircheSubstantiv
Dekl. Orthophonie f
orthophonie {f}: I. Orthofonie {f} und Orthophonie {f} / nach bestimmten Regeln festgelegte Aussprache der Wörter [wer auch immer diese Regeln selbst aufgestellt hatte];
orthophonie fFachspr.Substantiv
regeln
regelte(hat) geregelt

régulariser {Verb}: I. {allg.}, {Technik}, {Fachspr.} regulieren / regeln, ordnen; II. sich regulieren / in ordnungsgemäßen Bahnen verlaufen; einen geregelten festen Ablauf haben; sich regeln;
régulariser
régularisaitrégularisé(e)
Verb
regulieren
regulierte(hat) reguliert

régulariser {Verb}: I. {allg.}, {Technik}, {Fachspr.} regulieren / regeln, ordnen; II. sich regulieren / in ordnungsgemäßen Bahnen verlaufen; einen geregelten festen Ablauf haben; sich regeln;
régulariser
régularisaitrégularisé(e)
techn, allg, Fachspr.Verb
ordnen
ordnete(hat) geordnet

régulariser {Verb}: I. {allg.}, {Technik}, {Fachspr.} regulieren / regeln, ordnen; in Ordnung bringen; II. sich regulieren / in ordnungsgemäßen Bahnen verlaufen; einen geregelten festen Ablauf haben; sich regeln;
régulariser
régularisaitrégularisé(e)
Verb
perspektivisch
de perspective {Adj.}: I. perspektivisch / die Perspektive betreffend, die Aussicht auf die Zukunft betreffend, zukunftweisend; II. perspektivisch / den Augenschein entsprechend; augenscheinlich; den Regeln der Perspektive entsprechend;
de perspectiveAdjektiv
augenscheinlich
de perspective {Adj.}: I. perspektivisch / die Perspektive betreffend, die Aussicht auf die Zukunft betreffend, zukunftweisend; II. perspektivisch / den Augenschein entsprechend; augenscheinlich; den Regeln der Perspektive entsprechend;
de perspectiveAdjektiv
Dekl. Ausreißen von zu Hause n
fugue {f}: I. das Ausreißen, das Ausbüchsen; II. {Musik} Fuge {f}, nach strengen Regeln durchkomponierte kontrapunktische Satzart (mit nacheinander in allen Stimmen durchgeführtem, fest geprägtem Thema);
fugue fSubstantiv
führen
führte(hat) geführt

régir {Verb}: I. regeln; regieren; II. regieren / beherrschen II. {Sprachwort}, {Grammatik} regieren / einen bestimmten Fall fordern; III. regieren / in der Gewalt haben; bedienen, handhaben, führen, lenken;
régir
régissaitrégi(e)
Verb
beherrschen
beherrschte(hat) beherrscht

régir {Verb}: I. regeln; regieren; II. regieren / beherrschen II. {Sprachwort}, {Grammatik} regieren / einen bestimmten Fall fordern; III. regieren / in der Gewalt haben; bedienen, handhaben, führen, lenken;
régir
régissaitrégi(e)
VerbSP
regeln
regelte(hat) geregelt

régir {Verb}: I. regeln; regieren; II. regieren / beherrschen II. {Sprachwort}, {Grammatik} regieren / einen bestimmten Fall fordern; III. regieren / in der Gewalt haben; bedienen, handhaben, führen, lenken;
régir
régissaitrégi(e)
Verb
in Ordnung bringen irreg.
in Ordnung bringenbrachte in Ordnung(hat) in Ordnung gebracht

régulariser {Verb}: I. {allg.}, {Technik}, {Fachspr.} regulieren / regeln, ordnen; in Ordnung bringen; II. sich regulieren / in ordnungsgemäßen Bahnen verlaufen; einen geregelten festen Ablauf haben; sich regeln;
régulariser
régularisaitrégularisé(e)
Verb
zukunftsweisend
de perspective {Adj.}: I. perspektivisch / die Perspektive betreffend, die Aussicht auf die Zukunft betreffend, zukunftweisend; II. perspektivisch / den Augenschein entsprechend; augenscheinlich; den Regeln der Perspektive entsprechend;
perspectiveAdjektiv
regieren
regierte(hat) regiert

régir {Verb}: I. regeln; regieren; II. regieren / beherrschen II. {Sprachwort}, {Grammatik} regieren / einen bestimmten Fall fordern; III. regieren / in der Gewalt haben; bedienen, handhaben, führen, lenken;
régir
régissaitrégi(e)
GR, Sprachw, allg, übertr.VerbSP
handhaben
handhabte(hat) gehandhabt

régir {Verb}: I. regeln; regieren; II. regieren / beherrschen II. {Sprachwort}, {Grammatik} regieren / einen bestimmten Fall fordern; III. regieren / in der Gewalt haben; bedienen, handhaben, führen, lenken;
régir
régissaitrégi(e)
Verb
Dekl. Redekunst f
rhétorique {Adj.}, {f} {Nomen}: I. rhetorisch / a) die Rhetorik betreffend, den Regeln der Rhetorik entsprechend, betreffend; phrasenhaft, schönrednerisch; II. Rhetorik {f} ohne Plural / Theorie von der wirkungsvollen Gestaltung öffentlicher Reden; III. Rhetorik {f} ohne Plural / Redekunst {f}, Redebegabung {f}; Lehrbuch der Redekunst;
rhétorique fSubstantiv
observant
observant {m}, observante {f}: I. observant / sich streng an die Regeln haltend; II. Observant {m} / Angerhöriger der strengeren Richtung eines Mönchsordens, besonders bei den Franziskanern;
observant(e)Adjektiv
Dekl. Rhetorik f
rhétorique {Adj.}, {f} {Nomen}: I. rhetorisch / a) die Rhetorik betreffend, den Regeln der Rhetorik entsprechend, betreffend; phrasenhaft, schönrednerisch; II. Rhetorik {f} ohne Plural / Theorie von der wirkungsvollen Gestaltung öffentlicher Reden; III. Rhetorik {f} ohne Plural / Redekunst {f}, Redebegabung {f}; Lehrbuch der Redekunst;
rhétorique fFiktionSubstantiv
Fuge -n f
fugue {f}: I. das Ausreißen, das Ausbüchsen; II. {Musik} Fuge {f}, nach strengen Regeln durchkomponierte kontrapunktische Satzart (mit nacheinander in allen Stimmen durchgeführtem, fest geprägtem Thema);
fugue fmusikSubstantivEN
schönrednerisch
rhétorique {Adj.}, {f} {Nomen}: I. rhetorisch / a) die Rhetorik betreffend, den Regeln der Rhetorik entsprechend, betreffend; phrasenhaft, schönrednerisch; II. Rhetorik {f} ohne Plural / Theorie von der wirkungsvollen Gestaltung öffentlicher Reden; III. Rhetorik {f} ohne Plural / Redekunst {f}, Redebegabung {f}; Lehrbuch der Redekunst;
rhétoriqueAdjektiv
phrasenhaft
rhétorique {Adj.}, {f} {Nomen}: I. rhetorisch / a) die Rhetorik betreffend, den Regeln der Rhetorik entsprechend, betreffend; phrasenhaft, schönrednerisch; II. Rhetorik {f} ohne Plural / Theorie von der wirkungsvollen Gestaltung öffentlicher Reden; III. Rhetorik {f} ohne Plural / Redekunst {f}, Redebegabung {f}; Lehrbuch der Redekunst;
rhétoriqueAdjektiv
rhetorisch
rhétorique {Adj.}, {f} {Nomen}: I. rhetorisch / a) die Rhetorik betreffend, den Regeln der Rhetorik entsprechend, betreffend; phrasenhaft, schönrednerisch; II. Rhetorik {f} ohne Plural / Theorie von der wirkungsvollen Gestaltung öffentlicher Reden; III. Rhetorik {f} ohne Plural / Redekunst {f}, Redebegabung {f}; Lehrbuch der Redekunst;
rhétoriqueAdjektiv
Dekl. Billardtisch -e n
biljart {n}: I.Billard {n} ohne Plural / auf einem mit grünem Tuch bezogenen Tisch gespieltes Kugelspiel {n}, bei dem Kugeln aus Elfenbein oder Kunststoff mit einem Stock nach bestimmten Regeln gestoßen werden; II. Billard {n} Plural: -e, Plural in Österreich: -s / Billardtisch {m};
billard -s mBillardsp.Substantiv
Dekl. Billard {I.} kein Plural; {II.} {dt.} -e und {österr. nur} -s n
biljart {n}: I.Billard {n} ohne Plural / auf einem mit grünem Tuch bezogenen Tisch gespieltes Kugelspiel {n}, bei dem Kugeln aus Elfenbein oder Kunststoff mit einem Stock nach bestimmten Regeln gestoßen werden; II. Billard {n} Plural: -e, Plural in Österreich: -s / Billardtisch {m};
billard mBillardsp.Substantiv
Im Hinblick auf das vom Bund vorgesehene Globalbudget ab der Förderperiode 2021-2024 regeln die revidierten Statuten ein koordiniertes Eingabeverfahren der Finanzierungsanträge des Verbunds sowie eine Mittelzuteilung aus dem Globalkredit an die Verbundsmitglieder.www.admin.ch Compte tenu de la gestion par enveloppe budgétaire prévue par la Confédération à partir de la période d’encouragement 2021-2024, les nouveaux statuts règlent une procédure coordonnée pour le dépôt des propositions de financement de l’association, ainsi que la répartition de l’enveloppe budgétaire entre les membres de l’association.www.admin.ch
An der COP23 wurden Fortschritte erzielt: Die Staaten einigten sich auf Dokumente, in denen die unterschiedlichen Positionen zu allen Punkten aufgeführt sind, die bei der Ausarbeitung von Regeln für die Anwendung des Übereinkommens verhandelt werden müssen.www.admin.ch Au terme de la COP23, des progrès ont été réalisés. Les Etats se sont mis d'accord sur des documents rassemblant les différentes positions sur tous les points qui doivent figurer dans les règles d'application de l'accord.www.admin.ch
informell
informel {m}, informelle {f}, {Adj.}, {Nomen}: I. {Kunst} Informel {n} / Richtung der modernen Malerei, die frei von allen Regeln unter Verwendung von Stofffetzen, Holz o. Ä. zu kühnen und fantastischen Bildern gelangt; II. informell / informatorisch , informierend; III. informell / ohne (formalen) Auftrag, ohne Formalitäten, nicht offiziell;
informel(le)Adjektiv
informatorisch, informierend
informel {m}, informelle {f}, {Adj.}, {Nomen}: I. {Kunst} Informel {n} / Richtung der modernen Malerei, die frei von allen Regeln unter Verwendung von Stofffetzen, Holz o. Ä. zu kühnen und fantastischen Bildern gelangt; II. informell / informatorisch , informierend; III. informell / ohne (formalen) Auftrag, ohne Formalitäten, nicht offiziell;
informel(le)Adjektiv
ohne Formalitäten
informel {m}, informelle {f}, {Adj.}, {Nomen}: I. {Kunst} Informel {n} / Richtung der modernen Malerei, die frei von allen Regeln unter Verwendung von Stofffetzen, Holz o. Ä. zu kühnen und fantastischen Bildern gelangt; II. informell / informatorisch , informierend; III. informell / ohne (formalen) Auftrag, ohne Formalitäten, nicht offiziell;
informel(le)Adjektiv
Informel n
informel {m}, informelle {f}, {Adj.}, {Nomen}: I. {Kunst} Informel {n} / Richtung der modernen Malerei, die frei von allen Regeln unter Verwendung von Stofffetzen, Holz o. Ä. zu kühnen und fantastischen Bildern gelangt; II. informell / informatorisch , informierend; III. informell / ohne (formalen) Auftrag, ohne Formalitäten, nicht offiziell;
informel mkunstSubstantiv
nicht offiziell, inoffiziell
informel {m}, informelle {f}, {Adj.}, {Nomen}: I. {Kunst} Informel {n} / Richtung der modernen Malerei, die frei von allen Regeln unter Verwendung von Stofffetzen, Holz o. Ä. zu kühnen und fantastischen Bildern gelangt; II. informell / informatorisch , informierend; III. informell / ohne (formalen) Auftrag, ohne Formalitäten, nicht offiziell;
informel(le)Adjektiv
formlos
informel {m}, informelle {f}, {Adj.}, {Nomen}: I. {Kunst} Informel {n} / Richtung der modernen Malerei, die frei von allen Regeln unter Verwendung von Stofffetzen, Holz o. Ä. zu kühnen und fantastischen Bildern gelangt; II. informell / informatorisch , informierend; III. informell / ohne (formalen) Auftrag, ohne Formalitäten, nicht offiziell;
informel(le)Adjektiv
regeln Problem, Arbeit
regelnregelte(hat) geregelt

liquider {Verb}: I. liquidieren / eine Gesellschaft, ein Geschäft auflösen; auflösen; II. liquidieren / eine Forderung in Rechnung stellen (von freien Berufen); III. liquidieren / Sachwerte in Geld umwandeln; IV. liquidieren / einen Konflikt beilegen; V. liquidieren / a) beseitigen, abschaffen; b) hinrichten lassen, beseitigen, umbringen; VII. liquidieren / ausverkaufen; VIII. liquidieren / erledigen, regeln;
Konjugieren liquider problème, travail
liquiderliquidaitliquidé(e)
Verb
sein Wort nicht halten irreg.
sein Wort nicht haltenhielt sein Wort nicht(hat) sein Wort nicht gehalten

sein ist hier in diesem Fall, so wie in früheren Zeiten eine autonome Form und kann sowohl für Menschen weiblichen als auch männlichen Geschlechts gebraucht werden für andere Subjekte [Zombis oder nicht gelten deren eigenen Regeln in diesen Arten-Kreisen
manquer à sa parole
manquaitmanqué(e)
Verb
Dekl. Immoralist -en m
immoraliste {mf}: I. Immoralist {m} / jmd., der die Geltung der herrschenden Moral leugnet (herrschende Moral, eine reine Fiktion, vorgegeben durch einen Herrscher oder mehrende Herrschenden, wobei hierbei die Herrschenden sich selbst an diese eigenen Regeln selten bis nie gehalten haben und hatten, ein Begriff der für die Spiele Teile und Herrsche und Brot für das Volk, Kuchen für die Herrschenden eingeführt wurde)
immoraliste mSubstantiv
Dekl. Normalität -en f
normalité {f}: I. {Kunstwort}, {Fiktion} Normalität {f} / normale Beschaffenheit, normaler Zustand; II. {aus einer Fiktion und einem Kunstwort wurde eine Regel, die auf Fiktionen beruht in erster Instanz ein Zwang, siehe Wort zuvor, um von einer Fiktion sprechen zu können, müssen erst Vorschriften, Regeln, Bestimmungen künstlich erschaffen werden, um dann wiederum von Normalität überhaupt sprechen zu können, die Norm [Fiktion] muss zuvor festgelegt werden, alles reine Fiktionen} Normalität {f} / Vorschriftsmäßigkeit {f};
normalité fSubstantiv
Dekl. Immoralistin -nen f
immoraliste {mf}: I. Immoralistin {f}, weibliche Form zu Immoralist {m} / jmd., die die Geltung der herrschenden Moral leugnet (herrschende Moral, eine reine Fiktion, vorgegeben durch einen Herrscher oder mehrende Herrschenden, wobei hierbei die Herrschenden sich selbst an diese eigenen Regeln selten bis nie gehalten haben und hatten, ein Begriff der für die Spiele Teile und Herrsche und Brot für das Volk, Kuchen für die Herrschenden eingeführt wurde)
immoraliste fSubstantiv
offiziell
formel {m}, formelle {f}: I. formell / a) nach dem Gesetz oder der Vorschrift nach, offiziell; b) bestimmten gesellschaftlichen Formen, den Regeln der Höflichkeit genau entsprechend; II. formell / a) aufgrund festgelegter Ordnung, aber nur äußerlich, ohne eigentlichen Wert, um dem Anschein zu genügen oder zu wahren; b) auf Distanz haltend, engeren persönlichen Kontakt meidend und sich nur auf eine unverbindliche Umgangsform beschränkend;
formel,-leAdjektiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 22.10.2021 16:14:18
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken