Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch Produktion

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
Produktion f production fSubstantivEN
Einzelteilfertigung f
Produktion
fabrication pièce par pièce fSubstantiv
ausrichten nach (Programm, Produktion) adapter à (fig.)
Zudem benötigte die Produktion der absorbierenden Siliziumschichten einen aufwändigen und teuren Herstellungsprozess. En outre, la production des couches de silicium absorbantes a impliqué un processus de fabrication complexe et coûteux.
Dekl. Hormonproduktion -en f
production d'hormone {f}: I. {Physiologie} Hormonproduktion {f} / Produktion von Hormonen in innersektorischen Drüsen, in Zellen und Geweben;
production d'hormone fphysiolSubstantiv
Konsequente markt- und zukunftsorientierte Weiterentwicklungen, High-Tech in der Produktion und langjährige Erfahrung sichern Leistung und Qualität aus dem Hause RHEWA.www.rhewa.com Un perfectionnement conséquent, orienté vers le marché et l´avenir, High-tech dans la production et des longues expériences, vous assures de puissance et qualité de la maison RHEWA.www.rhewa.com
Es gibt jedoch auch Herausforderungen. Sie liegen etwa darin, den Konsum und die Produktion von Gütern nachhaltiger zu gestalten.www.admin.ch Mais il existe aussi des défis à relever, par exemple dans l’instauration de modes de consommation et de production plus durables.www.admin.ch
Dekl. Sektretion -en f
sécrétion {f}: I. {Medizin} Sekretion {f} / Vorgang der Produktion und Absonderung von Sekreten durch Drüsen; II. {Geologie} Sekretion {f} / das Ausfüllen von Hohlräumen im Gestein durch Minerallösungen;
sécrétion fmediz, geoloSubstantiv
Fordismus m
fordisme {m}: I. Fordismus {m} / nach dem amerikanischen Großindustriellen H. Ford, die industriepolitische Konzeption der weitestgehenden Rationalisierung und Standardisierung der Produktion;
fordisme mSubstantiv
Dekl. Dadaismus m
dadaïsme {m}: I. Dadaismus {m} / internationale revolutionäre Kunst- und Literaturrichtung um 1920, die jegliches Kunstideal negierte und absolute Freiheit der künstlerischen Produktion sowie einen konsequenten Irrationalismus in der Kunst proklamierte;
dadaïsme mkunstSubstantiv
Dekl. Hormonpräparat -e n
préparat d'hormone {m} {ou} préparation hormonale {f}; I. {Medizin}, {Menschen-Ersatzteile-Handel}, {Wirtschaft / Pharmazie} Hormonpräparat {n} / aus Drüsen, Drüsenextrakten oder Ä. gewonnenen Arzneimittel, das z. B. bei fehlender oder unzureichender Produktion von Hormonen verwendet wird;
préparat d'hormone ou préparation hormonale mmediz, wirts, Pharm.Substantiv
Bundesrätin Sommaruga informierte sich deshalb bei ihrem Besuch in Ennenda darüber, wie die Schweizer Schokoladenbranche sicherstellen will, dass ihr Kakao aus verantwortungsvoller Produktion stammt.www.admin.ch Madame Sommaruga a mis à profit cette visite pour s'informer des initiatives prévues par la branche pour s'assurer que son cacao est issu d'une production responsable.www.admin.ch
Umso mehr freuen wir uns, dass er sich Zeit genommen hat, kurz von seiner Arbeit als Bandmeister in der Produktion zu berichten. Nous nous réjouissons d’autant plus du fait qu’il ait consacré du temps à rendre compte de son travail comme contre-maître de chaîne de production.
Umso mehr freuen wir uns, dass er sich Zeit genommen hat, kurz von seiner Arbeit als Bandmeister in der Produktion zu berichten.www.hymer.com Nous nous réjouissons d’autant plus du fait qu’il ait consacré du temps à rendre compte de son travail comme contre-maître de chaîne de production.www.hymer.com
Surrealismus m
surréalisme {m}: I. Surrealismus {m} / nach dem 1. Weltkrieg in Paris entstandene Richtung der modernen Literatur und Kunst, die das Unbewusste, Träume, Visionen und Ähnliches als Ausgangspunkt künstlerischer Produktion ansieht;
surréalisme mkunst, literSubstantiv
Schon immer behaupteten sich die Gebr. Klöcker ohne Subventionen am Markt, zunächst mit der Produktion hochwertiger Holzmöbel am ursprünglichen Standort gegenüber der Kirche im Ortskern von Borken-Weseke.www.kloecker-gmbh.com Depuis toujours, les frères Klöcker se maintiennent sur le marché sans des subventions, tout d’abord avec la production des meubles en bois de grande qualité au lieu d’implantation initial en face de l’église au centre de Borken-Weseke.www.kloecker-gmbh.com
Inflation -en f
Inflation {f}: I. Inflation / das Sichaufblasen, das Aufschwellen; das (Sich-)Ausweiten; II. {Wirtschaft} Inflation {f} / mit Geldentwertung und Preissteigerungen verbundene Erhöhung des Geldumlaufs im Verhältnis zur Produktion; Gegensatz Deflation; III. Inflation {f} / Zeit, in der eine Inflation stattfindet; IV. Inflation {f} / das Auftreten in allzu großer Menge, übermäßige Ausweitung;
inflation -s fwirts, allg, übertr.SubstantivDA
In Bezug auf das Postulat 14.4270 von Nationalrat Hess «Pelzmarkt für einheimische Produkte stärken» kommt der Bundesrat zum Schluss, dass die inländischen Ressourcen selbst bei einer höheren Produktion nicht ausreichen würden, um die nationale Nachfrage nach Pelz und Pelzprodukten zu decken.www.admin.ch Quant au postulat 14.4270 du conseiller national Hess « Encourager la production des fourrures suisses », le Conseil fédéral arrive à la conclusion que les ressources du pays ne suffisent pas à couvrir la demande intérieure de fourrures et de produits de la pelleterie même en cas de production accrue.www.admin.ch
Amortisierung, das Amortisieren -en f
amortissement {m}, amortisation {f}: I. Amortisation {f}, Amortisierung {f}, das Amortisieren / Tilgung einer langfristigen Schuld nach vorgegebenen Plan; II. {Rechtswort} Amortisation {f}, Amortisierung {f}, das Amortisieren / gesetzliche Beschränkung {f} oder Genehmigungsvorbehalt {m} für den Erwerb von Vermögenswerten; III. Amortisation {f}, Amortisierung {f}, das Amortisieren / Absetzung für Abnutzung der Grundmittel, welche in der Produktion ausgesetzt sind; IV. Amortisation {f}, Amortisierung {f}, das Amortisieren / Deckung der aufgewendeten Anschaffungskosten für ein Investitionsgut aus dem mit dem Investitionsgut erwirtschafteten Ertrag;
amortissement mSubstantiv
Amortisierung -en f
amortissement {m}, amortisation {f}: I. Amortisation {f}, Amortisierung {f}, das Amortisieren / Tilgung einer langfristigen Schuld nach vorgegebenen Plan; II. {Rechtswort} Amortisation {f}, Amortisierung {f}, das Amortisieren / gesetzliche Beschränkung {f} oder Genehmigungsvorbehalt {m} für den Erwerb von Vermögenswerten; III. Amortisation {f}, Amortisierung {f}, das Amortisieren / Absetzung für Abnutzung der Grundmittel, welche in der Produktion ausgesetzt sind; IV. Amortisation {f}, Amortisierung {f}, das Amortisieren / Deckung der aufgewendeten Anschaffungskosten für ein Investitionsgut aus dem mit dem Investitionsgut erwirtschafteten Ertrag;
amortissement mSubstantiv
kapital
capital {m} {Nomen}, {Adj.} capitale {f}: I. {Adj.} kapital / a) von solcher Art, dass die betreffende Person oder Sache alles Vergleichbare übersteigt; b) {Jägersprache} kapital / außerordentlich groß, stark, enorm; II. Kapital {n} ohne Plural / alle Geld- und Sachwerte, die zu einer Produktion verwendet werden, die Gewinn abwirft; b) Wert des Vermögens eines bestimmten Unternehmens; Vermögen {n}, Vermögensstamm {m}; III. Kapital {n} / a) verfügbare Geldsumme, die bei entsprechenden Einsatz Gewinn erbringt; b) verfügbarer Betrag an Bargeld; IV. Kapital {n} ohne Plural / Gesamtheit der kapitalkräftigen Unternehmen (eines Landes); V. Kapital {n} / gewebtes buntes Band, das vom Buchbinder an die Ober- und Unterkante des Buchblockrückens geklebt wird;
capital,-eallg, Jägerspr.Adjektiv
Dekl. Kapital -e und {österr.nur}: ...ien n
capital {m} {Nomen}, {Adj.} capitale {f}: I. {Adj.} kapital / a) von solcher Art, dass die betreffende Person oder Sache alles Vergleichbare übersteigt; b) {Jägersprache} kapital / außerordentlich groß, stark, enorm; II. Kapital {n} ohne Plural / alle Geld- und Sachwerte, die zu einer Produktion verwendet werden, die Gewinn abwirft; b) Wert des Vermögens eines bestimmten Unternehmens; Vermögen {n}, Vermögensstamm {m}; III. Kapital {n} / a) verfügbare Geldsumme, die bei entsprechenden Einsatz Gewinn erbringt; b) verfügbarer Betrag an Bargeld; IV. Kapital {n} ohne Plural / Gesamtheit der kapitalkräftigen Unternehmen (eines Landes); V. Kapital {n} / gewebtes buntes Band, das vom Buchbinder an die Ober- und Unterkante des Buchblockrückens geklebt wird;
capital mallgSubstantivEN
stark
capital {m} {Nomen}, {Adj.} capitale {f}: I. {Adj.} kapital / a) von solcher Art, dass die betreffende Person oder Sache alles Vergleichbare übersteigt; b) {Jägersprache} kapital / außerordentlich groß, stark, enorm; II. Kapital {n} ohne Plural / alle Geld- und Sachwerte, die zu einer Produktion verwendet werden, die Gewinn abwirft; b) Wert des Vermögens eines bestimmten Unternehmens; Vermögen {n}, Vermögensstamm {m}; III. Kapital {n} / a) verfügbare Geldsumme, die bei entsprechenden Einsatz Gewinn erbringt; b) verfügbarer Betrag an Bargeld; IV. Kapital {n} ohne Plural / Gesamtheit der kapitalkräftigen Unternehmen (eines Landes); V. Kapital {n} / gewebtes buntes Band, das vom Buchbinder an die Ober- und Unterkante des Buchblockrückens geklebt wird;
capital,-eAdjektiv
außerordentlich groß
capital {m} {Nomen}, {Adj.} capitale {f}: I. {Adj.} kapital / a) von solcher Art, dass die betreffende Person oder Sache alles Vergleichbare übersteigt; b) {Jägersprache} kapital / außerordentlich groß, stark, enorm; II. Kapital {n} ohne Plural / alle Geld- und Sachwerte, die zu einer Produktion verwendet werden, die Gewinn abwirft; b) Wert des Vermögens eines bestimmten Unternehmens; Vermögen {n}, Vermögensstamm {m}; III. Kapital {n} / a) verfügbare Geldsumme, die bei entsprechenden Einsatz Gewinn erbringt; b) verfügbarer Betrag an Bargeld; IV. Kapital {n} ohne Plural / Gesamtheit der kapitalkräftigen Unternehmen (eines Landes); V. Kapital {n} / gewebtes buntes Band, das vom Buchbinder an die Ober- und Unterkante des Buchblockrückens geklebt wird;
capital,-eAdjektiv
enorm
capital {m} {Nomen}, {Adj.} capitale {f}: I. {Adj.} kapital / a) von solcher Art, dass die betreffende Person oder Sache alles Vergleichbare übersteigt; b) {Jägersprache} kapital / außerordentlich groß, stark, enorm; II. Kapital {n} ohne Plural / alle Geld- und Sachwerte, die zu einer Produktion verwendet werden, die Gewinn abwirft; b) Wert des Vermögens eines bestimmten Unternehmens; Vermögen {n}, Vermögensstamm {m}; III. Kapital {n} / a) verfügbare Geldsumme, die bei entsprechenden Einsatz Gewinn erbringt; b) verfügbarer Betrag an Bargeld; IV. Kapital {n} ohne Plural / Gesamtheit der kapitalkräftigen Unternehmen (eines Landes); V. Kapital {n} / gewebtes buntes Band, das vom Buchbinder an die Ober- und Unterkante des Buchblockrückens geklebt wird;
capital,-eAdjektiv
Dekl. Amortisation -en f
amortisation {f}: I. Amortisation {f} / Tilgung einer langfristigen Schuld nach vorgegebenen Plan; II. {Rechtswort} Amortisation {f} / gesetzliche Beschränkung {f} oder Genehmigungsvorbehalt {m} für den Erwerb von Vermögenswerten; III. Amortisation {f} / Absetzung für Abnutzung der Grundmittel, welche in der Produktion ausgesetzt sind; IV. Amortisation {f} / Deckung der aufgewendeten Anschaffungskosten für ein Investitionsgut aus dem mit dem Investitionsgut erwirtschafteten Ertrag;
amortisation fwirts, allg, Rechtsw., kaufm. SpracheSubstantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 22.01.2021 23:34:44
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken