Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch Organismus

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
GVO / gentechnisch veränderter Organismus m
Genetik
OGM m / organisme génétiquement modifiéSubstantiv
Dekl. Intoxikation -en f
intoxication {f}: I. Vergiftung {f}; II. {Medizin} Intoxikation {f} / Vergiftung {f}, schädigende Einwirkung von Giftstoffen auf den Organismus;
intoxication fmedizSubstantiv
Dekl. Saprophage -n m
saprophage {m}: I. Saprophage {m} / pflanzlicher oder tierischer Organismus, der sich von faulenden Stoffen lebend;
saprophage mSubstantiv
Dekl. Biopsie -n f
biopsie {f}: I. Biopsie {f} / histologische Untersuchung von Gewebe, das dem lebenden Organismus entnommen ist;
biopsie fFachspr.Substantiv
Dekl. Vagilität -- f
vagilité {f}: I. Vagilität {f} / Fähigkeit eines Organismus , die Grenzen des Biotops zu überschreiten;
vagilité fSubstantiv
physiologisch
physiologique {Adj.}: I. physiologisch / die Physiologie betreffend; die Lebensvorgänge im Organismus betreffend;
physiologiqueAdjektiv
Dekl. Parabiont -en m
parabiont {m}: I. {Biologie} Parabiont {m} / Lebewesen, das mit einem anderen gleicher Art zusammengewachsen ist, in Parabiose lebender Organismus;
parabiont mbioloSubstantiv
Dekl. Reaktionsnorm -en f
norme de réaction {f}: I. Reaktionsnorm {f} / angeborene Art und Weise wie ein Organismus auf Reize von Außen reagiert;
norme de réaction fSubstantiv
Polysaprobie f
polysaprobie {f}: I. Polysaprobie {f} meist Plural / Organismus, der in faulendem Wasser lebt;
polysaprobie fSubstantiv
Dysergie f
dysergie {f}: I. Dysergie {f} / verminderte Widerstandskraft; ungewöhnliche Krankheitsbereitschaft des Organismus gegenüber Infekten;
dysergie fmedizSubstantiv
Präformation -en f
préformation {f}: I. {Biologie} Präformation {f} / Theorie: angenommene Vorherbildung des fertigen Organismus im Keim;
préformation fbioloSubstantiv
Radiotoxität f
radiotoxité {f}: I. Radiotoxität {f} / Schädlichkeit eines in den menschlichen Organismus gelangten radioaktiven Atoms;
radiotoxité fSubstantiv
Biotropie -n f
Biotropie {f}: I. Biotropie {f} / wetterbedingte Empfindlichkeit des Organismus, wie z. B. bei plötzlichen Luftdruckschwankungen;
biotropie fmediz, Fachspr.Substantiv
Toxikologie f
toxicologie {f}: I. Toxikologie {f} / Wissenschaft, Lehre von den Giften und ihren Einwirkungen auf den Organismus;
toxicologie fSubstantiv
Wetterempflindlichkeit f
Biotropie {f}: I. Biotropie {f} / wetterbedingte Empfindlichkeit des Organismus, wie z. B. bei plötzlichen Luftdruckschwankungen;
biotropie fSubstantiv
Dekl. Immunologie f
immunologie {f}: I. Immunologie {f} / Wissenschaft, die sich mit der Reaktion des Organismus auf das Eindringen körperfremder Substanzen befasst;
immunologie fSubstantiv
Dekl. Blutübertragung -en f
transfusion {f}: I. Transfusion {f} / das Hinübergießen, das Hinüberschütten II. {Medizin} Transfusion {f} / intravenöse Einbringung {f} von Blut, Blutersatzlösungen oder anderen Flüssigkeiten in den Organismus; Blutübertragung {f};
transfusion fSubstantiv
Dekl. Narkose -n f
narcose {f}: I. Narkose {f} / Erstarrung {f}; II. {Medizin} Narkose {f} / allgemeine Betäubung des Organismus mit zentraler Schmerz- und versuchter Bewusstseinsausschaltung durch Zufuhr von Betäubungsmitteln;
narcose fmedizSubstantivPT
Dekl. Transfusion -en f
transfusion {f}: I. Transfusion {f} / das Hinübergießen, das Hinüberschütten II. {Medizin} Transfusion {f} / intravenöse Einbringung {f} von Blut, Blutersatzlösungen oder anderen Flüssigkeiten in den Organismus; Blutübertragung {f};
transfusion fmediz, allgSubstantiv
Dekl. Erstarrung -en f
narcose {f}: I. Narkose {f} / Erstarrung {f}; II. {Medizin} Narkose {f} / allgemeine Betäubung des Organismus mit zentraler Schmerz- und versuchter Bewusstseinsausschaltung durch Zufuhr von Betäubungsmitteln;
narcose fallgSubstantiv
Dekl. Reduktase -n f
réductase {f}: I. {Fachsprache} Reduktase {f} / reduzierendes Enzym in roher Milch; [Enzym: in der lebenden Zelle gebildete organische Verbindung, die den Stoffwechsel des Organismus steuert]
réductase fFachspr.Substantiv
Isopathie f
isopathie {f}: I. {Medizin} Isopathie {f} / Behandlung einer Krankheit mit Stoffen, die durch die Krankheit im Organismus gebildet werden;
isopathie fmedizSubstantiv
Dekl. Unterkühlung -en f
hypothermie {f}: I. {übertragen} Unterkühlung (Unterwärme {f} ) II. {Medizin} Hyperthermie {f} / abnorm niedrige Körpertemperatur; III. {Medizin} Hyperthermie {f} / künstliche Unterkühlung des Körpers zur Reduktion des Stoffwechsel- und Lebensvorgänge im Organismus;
hypothermie fmediz, übertr.Substantiv
Mikroorganismus -...men m
micro-organisme {m}: I. {Biologie} Mikroorganismus {m} (meist Plural) / pflanzlicher und tierischer Organismus des mikroskopisch sichtbaren Bereiches;
micro-organisme mbioloSubstantiv
Dekl. Feinfühligkeit f
sensibilité {f}: I. Sensibilität {f} / Empfänglichkeit, Empfindsamkeit; Feinfühligkeit {f}; II. {Medizin}, {Psychologie} Sensibilität {f} / Fähigkeit des Organismus oder bestimmter Teile des Nervensystems, Gefühls- und Sinnesreize aufzunehmen; III. {Fachsprache} Sensibilität {f} / Empfangsempfindlichkeit bei Funkempfängern;
sensibilité fSubstantiv
Nekrobiose f
nécrobiose {f}: I. {Medizin}, {Biologie} Nekrobiose {f} / allmähliches Absterben von Geweben, von Zellen im Organismus (als natürlicher oder pathologischer Vorgang);
nécrobiose fbiolo, medizSubstantiv
biotrop
biotrope {Adj.}: I. biotrop {Adj.} / durch physikalische und klimatische Reize auf die Verfassung und Leistungsfähigkeit eines Organismus einwirkend;
biotropemediz, Fachspr.Adjektiv
Dekl. Hypothermie ...ien f
hypothermie {f}: I. {übertragen} Unterkühlung (Unterwärme {f} ) II. {Medizin} Hyperthermie {f} / abnorm niedrige Körpertemperatur; III. {Medizin} Hyperthermie {f} / künstliche Unterkühlung des Körpers zur Reduktion des Stoffwechsel- und Lebensvorgänge im Organismus;
hypothermie fmediz, übertr.Substantiv
Dekl. Immunantwort -en f
réponse immune {f}: I. {Medizin} Immunantwort {f} / Reaktion des Organismus auf ein Antigen, die entweder zur Bildung von Lymphozyten führt, die mit dem Antigen spezifisch reagieren;
réponse immune fmedizSubstantiv
Homotoxikologie f
homotoxicologie {f}: I. Homotoxikologie {f} / naturheilkundliche Lehre, die alle Krankheitserscheinungen im menschlichen Organismus auf die Wirkung von Homotoxinen zurückführt;
homotoxicologie fNaturheilk.Substantiv
Dekl. Metabolie -n f
métabolie {f}: I. (Ver)Änderung {f} II. Formänderungen bei Einzellern III. Gestaltänderung bei Insekten während der Embryonalentwicklung IV. {Biol.} (Ver)Änderung eines Organismus, die auf Stoffwechsel beruht;
métabolie fbiolo, allgSubstantiv
Dekl. Reflex -e m
réflexe {m}: I. Reflex {m} / Widerschein {m}, Rückstrahlung {f}; II. Reflex {m} / Reaktion des Organismus auf eine Reizung seines Nervensystems; durch äußere Reize ausgelöste unwillkürliche Muskelkontraktion;
réflexe mSubstantiv
Dekl. Rückstrahlung -en f
réflexe {m}: I. Reflex {m} / Widerschein {m}, Rückstrahlung {f}; II. Reflex {m} / Reaktion des Organismus auf eine Reizung seines Nervensystems; durch äußere Reize ausgelöste unwillkürliche Muskelkontraktion; III. Reflex {m} / Reaktion (auf etwas);
réflexe mSubstantiv
Neuralpathologie f
pathologie nèvrale {f}: I. {Medizin} Neuralpathologie {f} / wissenschaftliche Theorie, nach der die krankhaften Veränderungen im Organismus vom Nervensystem ausgehen;
pathologie nèvrale fmedizSubstantiv
Dekl. (Ver)änderung -en f
métabolie {f}: I. (Ver)Änderung {f} II. Formänderungen bei Einzellern III. Gestaltänderung bei Insekten während der Embryonalentwicklung IV. {Biol.} (Ver)Änderung eines Organismus, die auf Stoffwechsel beruht;
métabolie fbiolo, allgSubstantiv
Dekl. Radiobiologie f
radiobiologie {f}: I. Radiobiologie {f} / Strahlenbiologie {f}; Teilgebiet der Biologie, auf dem die Wirkung von Strahlen, besonders Lichtstrahlen , auf den lebenden Organismus erforscht wird;
radiobiologie fbiolo, WissSubstantiv
Dekl. Metabolie -n f
métabolie {f}: I. Metabolie {f} / (Ver-)Änderung {f}; II. Metabolie {f} / Formänderung bei Einzellern; III. Metabolie {f} / Gestaltänderung bei Insekten während der Embryonalentwicklung; IV. {Biologie} Metabolie {f} / Änderung eines Organismus, die auf Stoffwechsel beruht;
métabolie fbiolo, allgSubstantiv
Dekl. (Ver-)Änderung -en f
métabolie {f}: I. Metabolie {f} / (Ver-)Änderung {f}; II. Metabolie {f} / Formänderung bei Einzellern; III. Metabolie {f} / Gestaltänderung bei Insekten während der Embryonalentwicklung; IV. {Biologie} Metabolie {f} / Änderung eines Organismus, die auf Stoffwechsel beruht;
métabolie fallgSubstantiv
Neuropathie f
neuropathie {f}: I. Neuropathie {f} / Nervenleiden, -krankheit, besonders anlagebedingte Anfälligkeit des Organismus für Störungen im Bereich des vegetativen Nervensystems;
neuropathie fSubstantiv
Orthologie f
orthologie {f}: I. {Medizin} Orthologie {f} / Wissenschaft vom Normalzustand und von der normalen Funktion den Organismus oder Teilen desselben;
orthologie fmedizSubstantiv
Tachyphylaxie f
tachyphylaxie {f}: I. Tachyphylaxie {f} / nachlassendes, durch Steigerung der Dosis nicht ausgleichbares Reagieren des Organismus auf wiederholt verabreichte Arzneimittel;
tachyphylaxie fmedizSubstantiv
Meteorophysiologie f
météorophysiologie {f}: I. Meteorophysiologie {f} / das Wettergeschehen untersuchend und um die Funktionen des pflanzlichen, tierischen und menschlichen Organismus hiervon abzuleiten;
météorophysiologie fSubstantiv
Dekl. Hinübergießen, Hinüberschütten -- n
transfusion {f}: I. Transfusion {f} / das Hinübergießen, das Hinüberschütten II. {Medizin} Transfusion {f} / intravenöse Einbringung {f} von Blut, Blutersatzlösungen oder anderen Flüssigkeiten in den Organismus; Blutübertragung {f};
transfusion fallgSubstantiv
Dekl. Lebewesen - n
organisme {m}: I. Organismus / gesamtes System der Organe; II. {Biologie} Organismus {m} meist Plural / meist tierisches oder pflanzliches Lebewesen {n}; III. Organismus {m} Plural eher selten / größeres Ganzes {n}, Gebilde {n}, dessen Teile, Kräfte oder Ähnliches zusammenpassen, zusammenwirken;
organisme mSubstantiv
Dekl. Lebensfluss ...flüsse m
bior[h]euse {f}: I. Biorrheuse {auch} Biorheuse {f} / Lebensfluss {m}; II. Biorrheuse {auch} Biorheuse {f} / Bezeichnung für den natürlichen Prozess des Alterns und die damit zusammenhängenden Änderungen im Organismus;
bior[h]euse fSubstantiv
Dekl. Biorrheuse auch Biorheuse f
bior[h]euse {f}: I. Biorrheuse {auch} Biorheuse {f} / Lebensfluss {m}; II. Biorrheuse {auch} Biorheuse {f} / Bezeichnung für den natürlichen Prozess des Alterns und die damit zusammenhängenden Änderungen im Organismus;
bior[h]euse fSubstantiv
Dekl. Inokulation -en f
inoculation {f}: I. Inokulation {f}/ das Einbringen (von Krankheitserregern); II. {Medizin}, {Biologie} Inokulation {f} / Impfung {f} III. {Medizin} Inokulation {f} / unbeabsichtigte Übertragung von Krankheitserregern bei Blutentnahmen, Injektionen oder Impfungen; IV. {Medizin}, {Biologie} Inokulation / das Einbringen von Krankheitserregern, Gewebe, Zellmaterial in einen Organismus oder in Nährböden;
inoculation fSubstantiv
Meteoropathologie n
météoropathologie {f}: I. {Medizin} Meteoropathologie {f} / Zweig der Pathologie, der sich mit den Einflüssen des Wetters auf die Funktionen des kranken Organismus befasst;
météoropathologie fmedizSubstantiv
Gamont m
Gamont {m}: I. Gamont {m} / Abschnitt im Entwicklungszyklus einzelliger Tiere und Pflanzen, in dem der einzellige Organismus durch Vielfachteilung Geschlechtszellen bildet;
gamont mbioloSubstantiv
Dekl. Empfindsamkeit f
sensibilité {f}: I. Sensibilität {f} / Empfänglichkeit, Empfindsamkeit; Feinfühligkeit {f}; II. {Medizin}, {Psychologie} Sensibilität {f} / Fähigkeit des Organismus oder bestimmter Teile des Nervensystems, Gefühls- und Sinnesreize aufzunehmen; III. {Fachsprache} Sensibilität {f} / Empfangsempfindlichkeit bei Funkempfängern;
sensibilité fSubstantiv
Dekl. Sensibilität f
sensibilité {f}: I. Sensibilität {f} / Empfänglichkeit, Empfindsamkeit; Feinfühligkeit {f}; II. {Medizin}, {Psychologie} Sensibilität {f} / Fähigkeit des Organismus oder bestimmter Teile des Nervensystems, Gefühls- und Sinnesreize aufzunehmen; III. {Fachsprache} Sensibilität {f} / Empfangsempfindlichkeit bei Funkempfängern;
sensibilité fmediz, psych, allg, Fachspr.Substantiv
Dekl. Widerschein -e m
réflexe {m}: I. Reflex {m} / Widerschein {m}, Rückstrahlung {f}; II. Reflex {m} / Reaktion des Organismus auf eine Reizung seines Nervensystems; durch äußere Reize ausgelöste unwillkürliche Muskelkontraktion; III. Reflex {m} / Reaktion (auf etwas);
réflexe mSubstantiv
Kosmomedizin f
cosmomédicine {f}: I. Kosmomedizin {f} / Teilgebiet der Medizin, auf dem der Einfluss der veränderten Lebensbedingungen während eines Raumflugs auf den menschlichen Organismus untersucht wird
cosmomédicine fmedizSubstantiv
Dekl. Plotter Informatik - m
traceur {m}: I. {Bauwesen} Geometer {n}, {Technik} Anreißer {m} II. {Chemie} {Biologie} Indikator, Tracer {Physiologie, Medizin} / Aufspürer {m}, ein radioaktiver Markierungsstoff, mit dessen Hilfe u. a. biochemische Vorgänge im Organismus verfolgt werden können III. Plotter {m} {Informatik}
traceur INFORM minforSubstantiv
Dekl. Geometer Bauwesen - n
traceur {m}: I. {Bauwesen} Geometer {n}, {Technik} Anreißer {m} II. {Chemie} {Biologie} Indikator, Tracer {Physiologie, Medizin} / Aufspürer {m}, ein radioaktiver Markierungsstoff, mit dessen Hilfe u. a. biochemische Vorgänge im Organismus verfolgt werden können III. Plotter {m} {Informatik}
traceur CONSTR -s mSubstantiv
Dekl. Anreißer - m
traceur {m}: I. {Bauwesen} Geometer {n}, {Technik} Anreißer {m} II. {Chemie} {Biologie} Indikator, Tracer {Physiologie, Medizin} / Aufspürer {m}, ein radioaktiver Markierungsstoff, mit dessen Hilfe u. a. biochemische Vorgänge im Organismus verfolgt werden können III. Plotter {m} {Informatik}
traceur TECH mSubstantiv
Dekl. Tracer - m
traceur {m}: I. {Bauwesen} Geometer {n}, {Technik} Anreißer {m} II. {Chemie} {Biologie} Indikator, Tracer {Physiologie, Medizin} / Aufspürer {m}, ein radioaktiver Markierungsstoff, mit dessen Hilfe u. a. biochemische Vorgänge im Organismus verfolgt werden können III. Plotter {m} {Informatik}
traceur PHYSIO, MED mmediz, physiolSubstantiv
Dekl. Aufspürer - m
traceur {m}: I. {Bauwesen} Geometer {n}, {Technik} Anreißer {m} II. {Chemie} {Biologie} Indikator, Tracer {Physiologie, Medizin} / Aufspürer {m}, ein radioaktiver Markierungsstoff, mit dessen Hilfe u. a. biochemische Vorgänge im Organismus verfolgt werden können III. Plotter {m} {Informatik}
traceur traceurs mallgSubstantiv
transplantieren
transplantiertetransplantiert

transplanter {verbe}: I. umpflanzen, verpflanzen; II. {Medizin}, {Menschenhandel}, {Organhandel} transplantieren / lebendes Gewebe oder lebende Organe operativ dem einen Organismus entnehmen und in einen anderen einsetzen;
Konjugieren transplanter
transplantaittransplanté(e)
mediz, Verbrechersynd., Menschenhandel, OrganhandelVerb
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 28.01.2022 9:37:41
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken