Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch Krieg

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
Krieg m guerre fSubstantiv
Irak-Krieg m guerre d'Irak fSubstantiv
Zermürbungskrieg m
Krieg
guerre d'épuisement fSubstantiv
den Krieg verlieren perdre la guerre
den Krieg erklären déclarer la guerre
Dekl. Pfadfinder - m
éclaireur {m}: I. {Militär} Eklaireur {m} Aufklärer (im Krieg) {m}, II. Kundschafter {m}, Aufklärer, Pfadfinder {m};
éclaireur mSubstantiv
Krieg der Sterne guerre des étoiles
den Krieg erklären déclarer la guerre
Krieg führen
Militär
faire la guerre
Krieg führen
führte Krieg(hat) Krieg geführt
guerroyer
guerroyeaitguerroyé(e)
Verb
Wir wollen kein Krieg. On ne fait pas la guerre.
Krieg m bis zum Äußersten guerre f à outrance
mit jem. Krieg führen faire la guerre à qqn.
im Krieg gefallen
Tod
mort à la guerre
den Krieg gewinnen
gewann den Krieg(hat) den Krieg gewonnen
gagner la guerre
gagnait la guerregagné(e) la guerre
Verb
Dekl. Eklaireur -e m
éclaireur {m}: I. {Militär} Eklaireur {m} Aufklärer (im Krieg) {m}, II. Kundschafter {m}, Aufklärer, Pfadfinder {m};
éclaireur mmilit, allgSubstantiv
Der Hundertjährige Krieg dauerte 115 Jahre. La guerre de Cent Ans dura 115 ans.
gegen jmdn. Krieg anzetteln
zettelte gegen jmdn. Krieg an(hat) gegen jmdn. Krieg angezettelt
Konjugieren entrer en guerre contre qn
entrerentraitentré(e)
übertr.Verb
Die Stadt ist zerstört worden.
Katastrophen, Krieg
La ville a été détruite.
Es geht nun einmal nicht anders. / Krieg ist Krieg. À la guerre comme à la guerre.Redewendung
sich empören
empörte sich(hat) sich empört

rebeller {Verb}: I. {allg.} rebellieren / den Krieg erneuern; II. {pbertragen} rebellieren / sich auflehnen, sich widersetzen, sich empören;
se rebeller
se rebellaitse rebellé(e)
übertr.Verb
rebellieren
rebellierte(hat) rebelliert

rebeller {Verb}: I. {allg.} rebellieren / den Krieg erneuern; II. {pbertragen} rebellieren / sich auflehnen, sich widersetzen, sich empören;
rebeller
rebellaitrebellé(e)
allg, übertr.Verb
sich widersetzen
widersetzte sich(hat) sich widersetzt

rebeller {Verb}: I. {allg.} rebellieren / den Krieg erneuern; II. {pbertragen} rebellieren / sich auflehnen, sich widersetzen, sich empören;
se rebeller
se rebellaitse rebellé(e)
übertr.Verb
den Krieg erneuern
erneuerte den Krieg(hat) den Krieg erneuert

rebeller {Verb}: I. {allg.} rebellieren / den Krieg erneuern; II. {pbertragen} rebellieren / sich auflehnen, sich widersetzen, sich empören;
rebeller
rebellaitrebellé(e)
allgVerb
Dekl. Rebell -en m
rebelle {Adj.}, {mf} {Nomen}: I. rebell / den Krieg erneuernd; II. rebellisch, aufrührerisch, aufsässig; II. Rebell {m} / Aufrührer {m}, Aufständischer, jmd., der sich auflehnt, widersetzt, empört;
rebelle mübertr.Substantiv
sich auflehen
sich auflehnenlehnte sich auf(hat) sich aufgelehnt

rebeller {Verb}: I. {allg.} rebellieren / den Krieg erneuern; II. {pbertragen} rebellieren / sich auflehnen, sich widersetzen, sich empören;
se rebeller
se rebellaitse rebellé(e)
übertr.Verb
Dekl. Rebellin -nen f
rebelle {Adj.}, {mf} {Nomen}: I. rebell / den Krieg erneuernd; II. rebellisch, aufrührerisch, aufsässig; II. Rebell {m} / Aufrührer {m}, Aufständischer, jmd., der sich auflehnt, widersetzt, empört;
rebelle fübertr.Substantiv
Neutralität f
neutralité {}: I. Neutralität {f} / a) unparteiische Haltung, Nichteinmischung, Nichtbeteiligung; b) Nichtbeteiligung eines Staates an einem Krieg oder Konflikt;
neutralité fmilit, polit, allg, pol. i. übertr. S.Substantiv
das ist der Krieg
c'est la guerre: I. das ist der Krieg II. c'est la guerre / so ist es nunmal im Krieg! da kann man nichts machen!;
c'est la guerreRedewendung
den Krieg erneuernd
rebelle {Adj.}, {mf} {Nomen}: I. rebell / den Krieg erneuernd; II. rebellisch, aufrührerisch, aufsässig; II. Rebell {m} / Aufrührer {m}, Aufständischer, jmd., der sich auflehnt, widersetzt, empört;
rebellerelig, allg, kath. KircheAdjektiv
rebellisch
rebelle {Adj.}, {mf} {Nomen}: I. {allg.} rebell / den Krieg erneuernd; II. {übertragen} rebellisch, aufrührerisch, aufsässig; II. {übertragen} Rebell {m} / Aufrührer {m}, Aufständischer, jmd., der sich auflehnt, widersetzt, empört;
rebelleallg, übertr.Adjektiv
so ist es nunmal im Krieg, da kann man nichts machen!
c'est la guerre: I. das ist der Krieg II. c'est la guerre / so ist es nunmal im Krieg! da kann man nichts machen!;
c'est la guerreRedewendung
Dekl. Immobilie -n f
immeuble {Adj.}, {m} {Nomen}: I. immobil / unbeweglich; Gegensatz mobil; II. {MIL} immobil / nicht für den Krieg bestimmt; nicht ausgerüstet; nicht kriegsbereit (in Bezug auf Truppen); Gegensatz mobil; III. unmöbliert; IV. Immobilie {f} / unbeweglicher Besitz {m} (Gebäude {n}, Grundstück {n});
immeuble mSubstantiv
nicht für den Krieg bestimmt, nicht ausgerüstet, nicht kriegsbereit Truppen
immeuble {Adj.}, {m} {Nomen}: I. immobil / unbeweglich; Gegensatz mobil; II. {MIL} immobil / nicht für den Krieg bestimmt; nicht ausgerüstet; nicht kriegsbereit (in Bezug auf Truppen); Gegensatz mobil; III. unmöbliert; IV. Immobilie {f} / unbeweglicher Besitz {m} (Gebäude {n}, Grundstück {n});
immeuble troupesmilitAdjektiv
immobil
immeuble {Adj.}, {m} {Nomen}: I. immobil / unbeweglich; Gegensatz mobil; II. {MIL} immobil / nicht für den Krieg bestimmt; nicht ausgerüstet; nicht kriegsbereit (in Bezug auf Truppen); Gegensatz mobil; III. unmöbliert; IV. Immobilie {f} / unbeweglicher Besitz {m} (Gebäude {n}, Grundstück {n});
immeubleAdjektiv
unmöbliert
immeuble {Adj.}, {m} {Nomen}: I. immobil / unbeweglich; Gegensatz mobil; II. {MIL} immobil / nicht für den Krieg bestimmt; nicht ausgerüstet; nicht kriegsbereit (in Bezug auf Truppen); Gegensatz mobil; III. unmöbliert; IV. Immobilie {f} / unbeweglicher Besitz {m} (Gebäude {n}, Grundstück {n});
immeubleAdjektiv
unbeweglich
immeuble {Adj.}, {m} {Nomen}: I. immobil / unbeweglich; Gegensatz mobil; II. {MIL} immobil / nicht für den Krieg bestimmt; nicht ausgerüstet; nicht kriegsbereit (in Bezug auf Truppen); Gegensatz mobil; III. unmöbliert; IV. Immobilie {f} / unbeweglicher Besitz {m} (Gebäude {n}, Grundstück {n});
immeubleAdjektiv
Dekl. Mobil -e n
mobil {m}, mobile {}: I. mobil / a) beweglich, nicht an einen festen Standort gebunden; Gegensatz immobil; II. mobil / den Wohnsitz und Arbeitsplatz häufig wechselnd; III. {Militär} mobil / für den Krieg bestimmt oder ausgerüstet; Gegensatz immobil; III. {ugs.} mobil / wohlauf, lebendig, munter; IV. Mobil {n} / Fahrzeug {n}, Auto {n};
mobile mSubstantivEN
Schmuggler m
contrebandiste {mf}: I. Kontrebandist {m} / jmdn., der für einen Krieg führenden Macht bestimmte kriegswichtige Güter von (neutralen, Fähren, Schlepperbooten, Schlepperschiffen) Schiffen / Booten mit sich führt; II. Kontrebandist {m} / jmd., der Konterbande einschmuggelt (Schmuggelware); Schmuggler {m};
contrebandiste mübertr.Substantiv
Kontrebandist m
contrebandiste {mf}: I. Kontrebandist {m} / jmdn., der für einen Krieg führenden Macht bestimmte kriegswichtige Güter von (neutralen, Fähren, Schlepperbooten, Schlepperschiffen) Schiffen / Booten mit sich führt; II. Kontrebandist {m} / jmd., der Konterbande einschmuggelt (Schmuggelware); Schmuggler {m};
contrebandiste mmilit, polit, übertr., pol. i. übertr. S.Substantiv
beweglich
mobile {m}, {Adj.}: I. mobil / a) beweglich, nicht an einen festen Standort gebunden; Gegensatz immobil; II. mobil / den Wohnsitz und Arbeitsplatz häufig wechselnd; III. {Militär} mobil / für den Krieg bestimmt oder ausgerüstet; Gegensatz immobil; III. {ugs.} mobil / wohlauf, lebendig, munter; IV. Mobil {n} / Fahrzeug {n}, Auto {n};
mobileAdjektivEN IT
munter
mobile {m}, {Adj.}: I. mobil / a) beweglich, nicht an einen festen Standort gebunden; Gegensatz immobil; II. mobil / den Wohnsitz und Arbeitsplatz häufig wechselnd; III. {Militär} mobil / für den Krieg bestimmt oder ausgerüstet; Gegensatz immobil; III. {ugs.} mobil / wohlauf, lebendig, munter; IV. Mobil {n} / Fahrzeug {n}, Auto {n};
mobileAdjektiv
wohlauf
mobile {m}, {Adj.}: I. mobil / a) beweglich, nicht an einen festen Standort gebunden; Gegensatz immobil; II. mobil / den Wohnsitz und Arbeitsplatz häufig wechselnd; III. {Militär} mobil / für den Krieg bestimmt oder ausgerüstet; Gegensatz immobil; III. {ugs.} mobil / wohlauf, lebendig, munter; IV. Mobil {n} / Fahrzeug {n}, Auto {n};
mobileAdjektiv
lebendig
mobile {m}, {Adj.}: I. mobil / a) beweglich, nicht an einen festen Standort gebunden; Gegensatz immobil; II. mobil / den Wohnsitz und Arbeitsplatz häufig wechselnd; III. {Militär} mobil / für den Krieg bestimmt oder ausgerüstet; Gegensatz immobil; III. {ugs.} mobil / wohlauf, lebendig, munter; IV. Mobil {n} / Fahrzeug {n}, Auto {n};
mobileAdjektiv
Revanchismus -en m
révanchisme {m}: I. Revanchismus {m} / Politik, die auf Rückgewinnung in einem Krieg verlorener Gebiete mit militärischen Mitteln gerichtet ist (besonders kommunistisch abwertend gemeint, kommunistisch ist einzig und allein ein Adjektiv und hat keine Bedeutung, es ist ein Ausdruck einer bestimmten Geschmacksrichtung, die wiederum zum Teilen und Herrschen eingeführt wurde, als auch für die Subjekte, die sich in der Adjektivshörigkeit befinden und die Fiktion nähren wollen oder nicht, mit Absicht für die unterschiedlichsten Völker, der unterschiedlichsten Sprachen eingeführt, auf allen Flächen der Erde anzufinden / anzutreffen [hier sind die Subjekte und ihre Geschmäcker gemeint]);
révanchisme mmilit, politSubstantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 06.12.2021 9:56:01
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen (FR) Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken