Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch Kompensation

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
Dekl. Suppression -en f
suppression {f}: I. {Medizin} Suppression {f} / Unterdrückung {f}; Hemmung {f} (einer Blutung oder Ähnliches; II. {Biologie} Suppression {f} / Unterdrückung {f} oder Kompensation {f} der Wirkung von mutierten Genen durch Suppressoren;
suppression fbiolo, medizSubstantiv
Dekl. Suppression -en f
suppression {f}: I. {allg.} Aufhebung {f}; {übertragen} Beseitigung {f}; II. {Medizin} Suppression {f} / Unterdrückung {f}, Hemmung einer Blutung oder Ähnliches; III. {Biologie}, {Medizin} Suppression {f} / Unterdrückung oder Kompensation der Wirkung von mutierten Genen durch Suppressoren;
suppression fbiolo, mediz, allg, übertr.Substantiv
Dekl. Beseitigung -en f
suppression {f}: I. {allg.} Aufhebung {f}; {übertragen} Beseitigung {f}; II. {Medizin} Suppression {f} / Unterdrückung {f}, Hemmung einer Blutung oder Ähnliches; III. {Biologie}, {Medizin} Suppression {f} / Unterdrückung oder Kompensation der Wirkung von mutierten Genen durch Suppressoren;
suppression fübertr.Substantiv
Dekl. Hemmung, das Hemmen -en, -- f
suppression {f}: I. {Medizin} Suppression {f} / Unterdrückung {f}; Hemmung {f} (einer Blutung oder Ähnliches; II. {Biologie} Suppression {f} / Unterdrückung {f} oder Kompensation {f} der Wirkung von mutierten Genen durch Suppressoren;
suppression -s fSubstantiv
Dekl. Kompensation, das Kompensieren -en f
suppression {f}: I. {Medizin} Suppression {f} / Unterdrückung {f}; Hemmung {f} (einer Blutung oder Ähnliches; II. {Biologie} Suppression {f} / Unterdrückung {f} oder Kompensation {f} der Wirkung von mutierten Genen durch Suppressoren;
suppression -s fbiolo, Syn.Substantiv
Dekl. Unterdrückung, das Unterdrücken -en, -- f
suppression {f}: I. {Medizin} Suppression {f} / Unterdrückung {f}; Hemmung {f} (einer Blutung oder Ähnliches; II. {Biologie} Suppression {f} / Unterdrückung {f} oder Kompensation {f} der Wirkung von mutierten Genen durch Suppressoren;
suppression -s fSubstantiv
Dekl. Aufhebung -en f
suppression {f}: I. {allg.} Aufhebung {f}; {übertragen} Beseitigung {f}; II. {Medizin} Suppression {f} / Unterdrückung {f}, Hemmung einer Blutung oder Ähnliches; III. {Biologie}, {Medizin} Suppression {f} / Unterdrückung oder Kompensation der Wirkung von mutierten Genen durch Suppressoren;
suppression fallgSubstantiv
Dekl. Frustrationstoleranz, Frustrationsgrenze f -en, -e f
tolérance de Frustration {f}: I. {Psychologie zum Spalten, Denunzieren und zum Herumexperimentieren am Menschen geschaffen} Frustrationstoleranz {f} / Umleitung einer Frustration in Wunschvorstellungen; (erlernbare) Kompensation, Sublimierung einer Frustration ohne Aggressionen oder Depressionen;
tolérance de frustration fpsych, abw., FiktionSubstantiv
Dekl. Unterdrückung -en f
suppression {f}: I. {allg.} Aufhebung {f}; {übertragen} Beseitigung {f}; II. {Medizin} Suppression {f} / Unterdrückung {f}, Hemmung einer Blutung oder Ähnliches; III. {Biologie}, {Medizin} Suppression {f} / Unterdrückung oder Kompensation der Wirkung von mutierten Genen durch Suppressoren;
suppression fmedizSubstantivEN
Dekl. Kompensation -en f
compensation {f}: I. Kompensation {f} / Ausgleich {m}, Aufhebung von Wirkungen einander entgegenstehender Ursachen; II. {Rechtswort} Kompensation {f} / a) Aufrechnung {f}; b) Schuldaufwiegung {f} im Falle wechselseitiger Täterschaft (bei Beleidigung und leichter Körperverletzung), meist als strafmildernd oder strafbefreiend gewertet; III. {Psychologie} Kompensation {f} / das Streben nach Ersatzbefriedigung {f} als Ausgleich von Minderwertigkeitsgefühlen; IV. {Medizin} Kompensation {f} / Ausgleich einer durch krankhafte Organveränderungen gestörten Funktion eines Organs durch den Organismus selbst oder durch Medikamente;
compensation fmediz, psych, allg, jur, Rechtsw.SubstantivEN
Dekl. Schuldaufwiegung -en f
compensation {f}: I. Kompensation {f} / Ausgleich {m}, Aufhebung von Wirkungen einander entgegenstehender Ursachen; II. {Rechtswort} Kompensation {f} / a) Aufrechnung {f}; b) Schuldaufwiegung {f} im Falle wechselseitiger Täterschaft (bei Beleidigung und leichter Körperverletzung), meist als strafmildernd oder strafbefreiend gewertet; III. {Psychologie} Kompensation {f} / das Streben nach Ersatzbefriedigung {f} als Ausgleich von Minderwertigkeitsgefühlen; IV. {Medizin} Kompensation {f} / Ausgleich einer durch krankhafte Organveränderungen gestörten Funktion eines Organs durch den Organismus selbst oder durch Medikamente;
compensation fjur, Rechtsw.SubstantivEN
Dekl. Ersatzbefriedigung -en f
compensation {f}: I. Kompensation {f} / Ausgleich {m}, Aufhebung von Wirkungen einander entgegenstehender Ursachen; II. {Rechtswort} Kompensation {f} / a) Aufrechnung {f}; b) Schuldaufwiegung {f} im Falle wechselseitiger Täterschaft (bei Beleidigung und leichter Körperverletzung), meist als strafmildernd oder strafbefreiend gewertet; III. {Psychologie} Kompensation {f} / das Streben nach Ersatzbefriedigung {f} als Ausgleich von Minderwertigkeitsgefühlen; IV. {Medizin} Kompensation {f} / Ausgleich einer durch krankhafte Organveränderungen gestörten Funktion eines Organs durch den Organismus selbst oder durch Medikamente;
compensation fSubstantivEN
Dekl. Aufrechnung -en f
compensation {f}: I. Kompensation {f} / Ausgleich {m}, Aufhebung von Wirkungen einander entgegenstehender Ursachen; II. {Rechtswort} Kompensation {f} / a) Aufrechnung {f}; b) Schuldaufwiegung {f} im Falle wechselseitiger Täterschaft (bei Beleidigung und leichter Körperverletzung), meist als strafmildernd oder strafbefreiend gewertet; III. {Psychologie} Kompensation {f} / das Streben nach Ersatzbefriedigung {f} als Ausgleich von Minderwertigkeitsgefühlen; IV. {Medizin} Kompensation {f} / Ausgleich einer durch krankhafte Organveränderungen gestörten Funktion eines Organs durch den Organismus selbst oder durch Medikamente;
compensation fjur, Rechtsw.SubstantivEN
Dekl. Ausgleich -e m
compensation {f}: I. Kompensation {f} / Ausgleich {m}, Aufhebung von Wirkungen einander entgegenstehender Ursachen; II. {Rechtswort} Kompensation {f} / a) Aufrechnung {f}; b) Schuldaufwiegung {f} im Falle wechselseitiger Täterschaft (bei Beleidigung und leichter Körperverletzung), meist als strafmildernd oder strafbefreiend gewertet; III. {Psychologie} Kompensation {f} / das Streben nach Ersatzbefriedigung {f} als Ausgleich von Minderwertigkeitsgefühlen; IV. {Medizin} Kompensation {f} / Ausgleich einer durch krankhafte Organveränderungen gestörten Funktion eines Organs durch den Organismus selbst oder durch Medikamente;
compensation fSubstantivEN
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 17.10.2021 21:53:26
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken