Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch Karten

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
Dekl. Karte Karten f carte cartes fSubstantiv
Dekl. unbeschriftete Karte -n f carte muette fSubstantiv
die Karten legen
legte die Karten(hat) die Karten gelegt
Konjugieren tirer les cartes
tirertiraittiré(e)
Verb
Karten spielen
Spiele, Kartenspiel
jouer aux cartes fpl
Dekl. Stereoplanigraf auch Stereoplanigraph -en m
stéréoplanigraphe {m}: I. {Kartografie} Stereoplanigraf {auch} Stereoplanigraph {m} / optisches Instrument zur Raumbildauswertung für Karten;
stéréoplanigraphe mkartogr.Substantiv
Dekl. Quartmajor f
quart-major {m}: I. die Quartmajor {f} / bestimmte Reihenfolge von (Spiel)karten;
quart-major mSubstantiv
Isogonalität f
isogonalité {f}: I. Isogonalität {f} / Winkeltreue besonders bei Karten;
isogonalité fFachspr., kartogr.Substantiv
Dekl. Filage -n f
filage {m}: I. Filage {f} / das Spinnen {n}; das Zusammendrehen von Seidenfäden II. {Kartenspiel} Filage {f} / das Abziehen {n} der gezinkten Karten beim Falschspiel;
filage -s mSubstantiv
Er hat Freude daran, Karten zu spielen.
Freizeit, Vorlieben
Cela l'amuse de jouer aux cartes.
Dekl. Isolinie -n f
isoligne {f}: I. Isolinie {f} / Verbindungslinie zwischen Punkten gleicher Wertung oder Erscheinung auf geografischen u. a. Karten;
isoligne fgeogr, meteo, kartogr.Substantiv
kartografieren auch kartographieren
kartografieren, kartographierenkartografierte, kartographiertekartografiert, kartographiert

cartographier {verbe}: I. kartografieren auch kartographieren / auf Karten aufnehmen, kartografisch darstellen;
cartographier
cartographiaitcartographié(e)
Verb
längengleich
isométrique {Adj.}: I. isometrisch / die Isometrie betreffend, längengleich, längentreu besonders bei Karten;
isométriquegeogr, kartogr.Adjektiv
längentreu
isométrique {Adj.}: I. isometrisch / die Isometrie betreffend, längengleich, längentreu besonders bei Karten;
isométriquegeogr, kartogr.Adjektiv
Kartometrie f
cartométrie {f}: I. Kartometrie {f} / das Übertragen geometrischer Größen (Längen, Flächen, Winkel) auf Karten;
cartométrie fSubstantiv
Dekl. Spinnen, Zusammendrehen von Seidenfäden n
filage {m}: I. Filage {f} / das Spinnen {n}; das Zusammendrehen von Seidenfäden II. {Kartenspiel} Filage {f} / das Abziehen {n} der gezinkten Karten beim Falschspiel;
filage mSubstantiv
Dekl. Grand ouvert -s m
grand ouvert {m}: I. weit offen; II. Grand Ouvert {m} / (im Skat) Grand aus der Hand, bei dem der Spieler seine Karten offen hinlegen muss;
grand ouvert mKartensp.Substantiv
weit offen
grand ouvert {m}: I. weit offen; II. Grand Ouvert {m} / (im Skat) Grand aus der Hand, bei dem der Spieler seine Karten offen hinlegen muss;
grand ouvertAdjektiv
Das “Dossier Bodennutzungswandel” Im aktuellen Dossier werden die neuesten Ergebnisse der Arealstatistik mit Hilfe von anschaulichen Karten, Zahlen und Grafiken analysiert.www.admin.ch Le « dossier sur l'évolution de l'utilisation du sol » Le dossier actuel analyse les résultats les plus récents de la Statistique de la superficie à l'aide de cartes significatives, de chiffres et de graphiques.www.admin.ch
behauen Stein
behauenbehaute(hat) bebaut

tailler {Verb}: I. {arbre} beschneiden; II. {vêtement} zuschneiden; III. {crayon} spitzen; IV. {diamant} schleifen; V. {pierre} behauen; VI. taillieren / ein Kleidungsstück auf Taille arbeiten; VII. {Kartenspiel} taillieren / die Karten aufdecken;
tailler pierre
taillertaillaittaillé(e)
Verb
beschneiden irreg.
beschneidenbeschnitt(hat) beschnitten

tailler {Verb}: I. {arbre} beschneiden; II. {vêtement} zuschneiden; III. {crayon} spitzen; IV. {diamant} schleifen; V. {pierre} behauen; VI. taillieren / ein Kleidungsstück auf Taille arbeiten; VII. {Kartenspiel} taillieren / die Karten aufdecken;
tailler
taillaittaillé(e)
Verb
taillieren
taillierte(hat) tailliert

tailler {Verb}: I. {arbre} beschneiden; II. {vêtement} zuschneiden; III. {crayon} spitzen; IV. {diamant} schleifen; V. {pierre} behauen; VI. taillieren / ein Kleidungsstück auf Taille arbeiten; VII. {Kartenspiel} taillieren / die Karten aufdecken;
tailler
taillaittaillé(e)
Verb
spitzen
spitzte(hat) gespitzt

tailler {Verb}: I. {arbre} beschneiden; II. {vêtement} zuschneiden; III. {crayon} spitzen; IV. {diamant} schleifen; V. {pierre} behauen; VI. taillieren / ein Kleidungsstück auf Taille arbeiten; VII. {Kartenspiel} taillieren / die Karten aufdecken;
tailler crayon
taillertaillaittaillé(e)
Verb
schleifen irreg.
schleifenschliff(hat) geschliffen

tailler {Verb}: I. {arbre} beschneiden; II. {vêtement} zuschneiden; III. {crayon} spitzen; IV. {diamant} schleifen; V. {pierre} behauen; VI. taillieren / ein Kleidungsstück auf Taille arbeiten; VII. {Kartenspiel} taillieren / die Karten aufdecken;
tailler diamant
taillertaillaittaillé(e)
Verb
zuschneiden irreg.
zuschneidenschnitt zu(hat) zugeschnitten

tailler {Verb}: I. {arbre} beschneiden; II. {vêtement} zuschneiden; III. {crayon} spitzen; IV. {diamant} schleifen; V. {pierre} behauen; VI. taillieren / ein Kleidungsstück auf Taille arbeiten; VII. {Kartenspiel} taillieren / die Karten aufdecken;
tailler vêtement
taillertaillaittaillé(e)
Verb
Dekl. Mariage -n f
mariage {m}: I. {alt} Mariage {f} / Heirat {f}; II. Mariage {f} / das Zusammentreffen {n} von König und Dame in der Hand eines Spielers (bei verschiedenen Kartenspielen); III. Mariage {f} / Kartenspiel, das mit 32 Karten gespielt wird; IV. Trauung {f}; V. Ehe {f};
mariage maltm, Verwaltungspr, übertr., Kartensp.Substantiv
Dekl. Trauung -en f
mariage {m}: I. Mariage {f} / Heirat {f}; II. Mariage {f} / das Zusammentreffen {n} von König und Dame in der Hand eines Spielers (bei verschiedenen Kartenspielen); III. Mariage {f} / Kartenspiel, das mit 32 Karten gespielt wird; IV. Trauung {f}; V. Ehe {f};
mariage officielles, partie mSubstantiv
Dekl. Ehe Staat -n f
mariage {m}: I. Mariage {f} / Heirat {f}; II. Mariage {f} / das Zusammentreffen {n} von König und Dame in der Hand eines Spielers (bei verschiedenen Kartenspielen); III. Mariage {f} / Kartenspiel, das mit 32 Karten gespielt wird; IV. Trauung {f}; V. Ehe {f};
mariage état mSubstantivFA
Dekl. Fotogrammetrie f
photogrammétrie {f}: I. Fotogrammetrie {f} auch Photogrammetrie {f} / a) Verfahren zum Konstruieren von Grund- und Aufrissen aus fotografischen Bildern von Gegenständen; b) in der Messtechnik und Kartografie das Herstellen von Karten aus der Fotografie des darzustellenden Gebietes;
photogrammétrie fSubstantiv
Fototopografie und Phototopographie f
phototopographie {f}: I. Fototopografie und Phototopographie {f} / Verfahren zum Konstruieren von Grund- und Aufrissen aus fotografischen Bildern von Gegenständen; in der Messtechnik und Kartografie das Herstellen von Karten aus der Fotografie des darzustellenden Gebietes; Bildbeschaffenheit {f}
phototopographie fSubstantiv
Dekl. Zusammentreffen von König und Damen n
mariage {m}: I. Mariage {f} / Heirat {f}; II. Mariage {f} / das Zusammentreffen {n} von König und Dame in der Hand eines Spielers (bei verschiedenen Kartenspielen); III. Mariage {f} / Kartenspiel, das mit 32 Karten gespielt wird; IV. Trauung {f}; V. Ehe {f};
mariage mKartensp.Substantiv
Heirat f
mariage {f}: I. Mariage {f} / Heirat {f}; II. Mariage {f} / das Zusammentreffen {n} von König und Dame in der Hand eines Spielers (bei verschiedenen Kartenspielen); III. Mariage {f} / Kartenspiel, das mit 32 Karten gespielt wird; IV. Trauung {f}; V. Ehe {f};
mariage fSubstantiv
Dekl. Reproduktion -en f
reproduction {f}: I. Reproduktion {f} / Wiedergabe {f}, Nachbildung {f}; II. {Druckw.} Reproduktion {f} / a) das Abbilden und Vervielfältigen von Büchern, Karten, Bildern, Notenschriften oder Ähnliches besonders durch Druck; Abdruck {m}; b) einzelnes Exemplar einer Reproduktion; III. Reproduktion {f} / stetige Wiederholung der gesellschaftlichen Produktionsprozesses; IV. {Fiktion: Psychologie, absichtlich durch die Psychologie der Falschheit unterworfen} Reproduktion {f} / das Sicherinnern {n} an früher erlebte Bewusstseinsinhalte; {im Allgemeinen} das Sicherinnern an das eigene Selbst; V. {Biologie} Reproduktion {f} / Fortpflanzung {f};
reproduction fbiolo, psych, allg, Druckw., FiktionSubstantivEN
Dekl. Nachbildung -en f
reproduction {f}: I. Reproduktion {f} / Wiedergabe {f}, Nachbildung {f}; II. {Druckw.} Reproduktion {f} / a) das Abbilden und Vervielfältigen von Büchern, Karten, Bildern, Notenschriften oder Ähnliches besonders durch Druck; Abdruck {m}; b) einzelnes Exemplar einer Reproduktion; III. Reproduktion {f} / stetige Wiederholung der gesellschaftlichen Produktionsprozesses; IV. {Fiktion: Psychologie, absichtlich durch die Psychologie der Falschheit unterworfen} Reproduktion {f} / das Sicherinnern {n} an früher erlebte Bewusstseinsinhalte; {im Allgemeinen} das Sicherinnern an das eigene Selbst; V. {Biologie} Reproduktion {f} / Fortpflanzung {f};
reproduction fSubstantiv
Dekl. Wiedergabe -n f
reproduction {f}: I. Reproduktion {f} / Wiedergabe {f}, Nachbildung {f}; II. {Druckw.} Reproduktion {f} / a) das Abbilden und Vervielfältigen von Büchern, Karten, Bildern, Notenschriften oder Ähnliches besonders durch Druck; Abdruck {m}; b) einzelnes Exemplar einer Reproduktion; III. Reproduktion {f} / stetige Wiederholung der gesellschaftlichen Produktionsprozesses; IV. {Fiktion: Psychologie, absichtlich durch die Psychologie der Falschheit unterworfen} Reproduktion {f} / das Sicherinnern {n} an früher erlebte Bewusstseinsinhalte; {im Allgemeinen} das Sicherinnern an das eigene Selbst; V. {Biologie} Reproduktion {f} / Fortpflanzung {f};
reproduction fSubstantivEN
Dekl. Vervielfältigung -en f
reproduction {f}: I. Reproduktion {f} / Wiedergabe {f}, Nachbildung {f}; II. {Druckw.} Reproduktion {f} / a) das Abbilden und Vervielfältigen von Büchern, Karten, Bildern, Notenschriften oder Ähnliches besonders durch Druck; Abdruck {m}; b) einzelnes Exemplar einer Reproduktion; III. Reproduktion {f} / stetige Wiederholung der gesellschaftlichen Produktionsprozesses; IV. {Fiktion: Psychologie, absichtlich durch die Psychologie der Falschheit unterworfen} Reproduktion {f} / das Sicherinnern {n} an früher erlebte Bewusstseinsinhalte; {im Allgemeinen} das Sicherinnern an das eigene Selbst; V. {Biologie} Reproduktion {f} / Fortpflanzung {f};
reproduction fSubstantiv
Dekl. Reihe -n f
séquence {f}: I. {allg.} Sequenz {f} / Aufeinanderfolge {f} (von etwas Gleichartigem); Folge {f}, Reihe {f}; II. {Musik} Sequenz {f} / Wiederholung {f} eines musikalischen Motivs auf höherer oder tieferer Tonstufe; III. {Musik} Sequenz {f} / hymnusähnlicher Gesang in der mittelalterlichen Liturgie; IV. {Film} Sequenz {f} / aus einer unmittelbaren Folge von Einstellungen gestaltete, kleinere filmische Handlungseinheit; V. {Kartenspiel} Sequenz {f} / eine Serie {f} aufeinander folgender Karten gleicher Farbe (im Kartenspiel); VI. {EDV} Sequenz {f} / Befehlsfolge in einem Programmierabschnitt;
séquence fSubstantiv
Dekl. Befehlsfolge -n f
séquence {f}: I. {allg.} Sequenz {f} / Aufeinanderfolge {f} (von etwas Gleichartigem); Folge {f}, Reihe {f}; II. {Musik} Sequenz {f} / Wiederholung {f} eines musikalischen Motivs auf höherer oder tieferer Tonstufe; III. {Musik} Sequenz {f} / hymnusähnlicher Gesang in der mittelalterlichen Liturgie; IV. {Film} Sequenz {f} / aus einer unmittelbaren Folge von Einstellungen gestaltete, kleinere filmische Handlungseinheit; V. {Kartenspiel} Sequenz {f} / eine Serie {f} aufeinander folgender Karten gleicher Farbe (im Kartenspiel); VI. {EDV} Sequenz {f} / Befehlsfolge in einem Programmierabschnitt;
séquence fEDVSubstantiv
Dekl. Sequenz -en f
séquence {f}: I. {allg.} Sequenz {f} / Aufeinanderfolge {f} (von etwas Gleichartigem); Folge {f}, Reihe {f}; II. {Musik} Sequenz {f} / Wiederholung {f} eines musikalischen Motivs auf höherer oder tieferer Tonstufe; III. {Musik} Sequenz {f} / hymnusähnlicher Gesang in der mittelalterlichen Liturgie; IV. {Film} Sequenz {f} / aus einer unmittelbaren Folge von Einstellungen gestaltete, kleinere filmische Handlungseinheit; V. {Kartenspiel} Sequenz {f} / eine Serie {f} aufeinander folgender Karten gleicher Farbe (im Kartenspiel); VI. {EDV} Sequenz {f} / Befehlsfolge in einem Programmierabschnitt;
séquence ffilm, musik, allg, EDV, Kartensp.SubstantivEN
Dekl. Abdruck m
reproduction {f}: I. Reproduktion {f} / Wiedergabe {f}, Nachbildung {f}; II. {Druckw.} Reproduktion {f} / a) das Abbilden und Vervielfältigen von Büchern, Karten, Bildern, Notenschriften oder Ähnliches besonders durch Druck; Abdruck {m}; b) einzelnes Exemplar einer Reproduktion; III. Reproduktion {f} / stetige Wiederholung der gesellschaftlichen Produktionsprozesses; IV. {Fiktion: Psychologie, absichtlich durch die Psychologie der Falschheit unterworfen} Reproduktion {f} / das Sicherinnern {n} an früher erlebte Bewusstseinsinhalte; {im Allgemeinen} das Sicherinnern an das eigene Selbst; V. {Biologie} Reproduktion {f} / Fortpflanzung {f};
reproduction fTextilbr., Druckw.Substantiv
Dekl. (Aufeinander-)Folge -n f
séquence {f}: I. {allg.} Sequenz {f} / Aufeinanderfolge {f} (von etwas Gleichartigem); Folge {f}, Reihe {f}; II. {Musik} Sequenz {f} / Wiederholung {f} eines musikalischen Motivs auf höherer oder tieferer Tonstufe; III. {Musik} Sequenz {f} / hymnusähnlicher Gesang in der mittelalterlichen Liturgie; IV. {Film} Sequenz {f} / aus einer unmittelbaren Folge von Einstellungen gestaltete, kleinere filmische Handlungseinheit; V. {Kartenspiel} Sequenz {f} / eine Serie {f} aufeinander folgender Karten gleicher Farbe (im Kartenspiel); VI. {EDV} Sequenz {f} / Befehlsfolge in einem Programmierabschnitt;
séquence fSubstantiv
das Sicherinnern an das (eigene) Selbst n
reproduction {f}: I. Reproduktion {f} / Wiedergabe {f}, Nachbildung {f}; II. {Druckw.} Reproduktion {f} / a) das Abbilden und Vervielfältigen von Büchern, Karten, Bildern, Notenschriften oder Ähnliches besonders durch Druck; Abdruck {m}; b) einzelnes Exemplar einer Reproduktion; III. Reproduktion {f} / stetige Wiederholung der gesellschaftlichen Produktionsprozesses; IV. {Fiktion: Psychologie, absichtlich durch die Psychologie der Falschheit unterworfen} Reproduktion {f} / das Sicherinnern {n} an früher erlebte Bewusstseinsinhalte; {im Allgemeinen} das Sicherinnern an das eigene Selbst; V. {Biologie} Reproduktion {f} / Fortpflanzung {f};
reproduction fSubstantiv
Winkeltreue f
isogonalité {f}: I. Isogonalität {f} / Winkeltreue {f} besonders bei Karten;
isogonalité fSubstantiv
jeuen transitiv
jeutegejeut

jouer {Verb} {transitiv}: I. jeuen / Glücksspiel betreiben; Karten (aus)spielen;
Konjugieren jouer
jouaitjoué(e)
Verb
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 24.07.2021 21:42:07
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken