Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch Künstlerische - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
Dekl. Stuckatur -en f
stucature {f}: I. {Kunst}, {Handwerk} {Freizeitgestaltung} Stuckatur {f} / (künstlerische) Stuckarbeit {f};
stucature fkunst, Freizeitgest.Substantiv
illusionär
illusionnistique {Adj.}: I. illusionistisch / illusionär; II. {bildende Kunst} illusionistisch / durch die künstlerische Darstellung Scheinwirkungen erzeugend;
illusionnistiquekunst, allgAdjektiv
Dekl. Interpretation -en f
interprétation {f}: I. Interpretation {f} / Auslegung {f}, das Auslegen, Deutung {f}, das Deuten; II. {übertragen} Interpretation {f} / Erklärung, das Erklären, das Bemühen einer Erklärung; III. {Musik} Interpretation {f} / künstlerische Wiedergabe von Musik;
interprétation fmusik, allg, übertr.Substantiv
Dekl. Matinee -n f
matinée {f}: I. Vormittag {m}, -vormittags, -morgen (bei zusammengesetzten Wörtern II. {Theater} {Kino} {Kunst} Matinee {f} / Frühvorstellung {f}, am Vormittag stattfindende (künstlerische) Vorstellung III. Matinee {f} / eleganter Morgenrock {m};
matinée fSubstantiv
Dekl. Vormittag -e m
matinée {f}: I. Vormittag {m}, -vormittags, -morgen, Morgen- (bei zusammengesetzten Wörtern II. {Theater} {Kino} {Kunst} Matinee {f} / Frühvorstellung {f}, am Vormittag stattfindende (künstlerische) Vorstellung III. Matinee {f} / eleganter Morgenrock {m};
matinée fSubstantiv
Dekl. Erklärung, das Erklären -en; -- f
interprétation {f}: I. Interpretation {f} / Auslegung {f}, das Auslegen, Deutung {f}, das Deuten; II. {übertragen} Interpretation {f} / Erklärung, das Erklären, das Bemühen einer Erklärung; III. {Musik} Interpretation {f} / künstlerische Wiedergabe von Musik;
interprétation fübertr.Substantiv
Dekl. verantwortliche Leitung -en f
régie {f}: I. Regie {f} / staatlicher Betrieb {m}; verantwortliche Führung {f}; II. {TV}, {Theater}, {Film}, {Sport} Regie {f} / (künstlerische) Leitung {f} bei der Gestaltung einer Aufführung, eines Spielgeschehens, eines bestimmten Vorhabens; Regieassistenz {f}; III. {österr.} Regie {f} / Regie-, Verwaltungskosten {Plural/f};
régie ffilm, sport, Theat.Substantiv
Dekl. Regie -n f
régie {f}: I. Regie {f} / staatlicher Betrieb {m}; verantwortliche Führung {f}; II. {TV}, {Theater}, {Film}, {Sport} Regie {f} / (künstlerische) Leitung {f} bei der Gestaltung einer Aufführung, eines Spielgeschehens, eines bestimmten Vorhabens; Regieassistenz {f}; III. {österr.} Regie {f} / Regie-, Verwaltungskosten {Plural/f};
régie ffilm, sport, allg, österr, Theat.SubstantivPT
Dekl. Intendantin -nen f
intendant {m}, intendante {f}: I. Intendantin {f}, weibliche Form zu Intendant {m} / künstlerische und geschäftliche Leiterin eines Theaters, einer Rundfunk- oder Fernsehanstalt; II. Intendantin {f} / Verwaltungsdirektorin {f}; III. Verwalterin {f};
intendante fSubstantiv
Dekl. staatlicher Betrieb -e m
régie {f}: I. Regie {f} / staatlicher Betrieb {m}; verantwortliche Führung {f}; II. {TV}, {Theater}, {Film}, {Sport} Regie {f} / (künstlerische) Leitung {f} bei der Gestaltung einer Aufführung, eines Spielgeschehens, eines bestimmten Vorhabens; Regieassistenz {f};
régie fSubstantiv
Dekl. Verwaltungsdirektorin -nen f
intendant {m}, intendante {f}: I. Intendantin {f}, weibliche Form zu Intendant {m} / künstlerische und geschäftliche Leiterin eines Theaters, einer Rundfunk- oder Fernsehanstalt; II. Intendantin {f} / Verwaltungsdirektorin {f}; III. Verwalterin {f};
intendante fSubstantiv
Dekl. Verwalterin -nen f
intendant {m}, intendante {f}: I. Intendantin {f}, weibliche Form zu Intendant {m} / künstlerische und geschäftliche Leiterin eines Theaters, einer Rundfunk- oder Fernsehanstalt; II. Intendantin {f} / Verwaltungsdirektorin {f}; III. Verwalterin {f};
intendante fSubstantiv
Dekl. eleganter Morgenrock -röcke m
matinée {f}: I. Vormittag {m}, -vormittags, -morgen (bei zusammengesetzten Wörtern II. {Theater} {Kino} {Kunst} Matinee {f} / Frühvorstellung {f}, am Vormittag stattfindende (künstlerische) Vorstellung III. Matinee {f} / eleganter Morgenrock {m};
matinée fSubstantiv
Dekl. österr. Regie-, Verwaltungskosten f, pl
régie {f}: I. Regie {f} / staatlicher Betrieb {m}; verantwortliche Führung {f}; II. {TV}, {Theater}, {Film}, {Sport} Regie {f} / (künstlerische) Leitung {f} bei der Gestaltung einer Aufführung, eines Spielgeschehens, eines bestimmten Vorhabens; Regieassistenz {f}; III. {österr.} Regie {f} / Regie-, Verwaltungskosten {Plural/f};
régie fösterr.Substantiv
Dekl. Auslegung, das Auslegen -en; -- f
interprétation {f}: I. Interpretation {f} / Auslegung {f}, das Auslegen, Deutung {f}, das Deuten; II. {übertragen} Interpretation {f} / Erklärung, das Erklären, das Bemühen einer Erklärung; III. {Musik} Interpretation {f} / künstlerische Wiedergabe von Musik;
interprétation fallgSubstantiv
Deutung, das Deuten -en; -- f
interprétation {f}: I. Interpretation {f} / Auslegung {f}, das Auslegen, Deutung {f}, das Deuten; II. {übertragen} Interpretation {f} / Erklärung, das Erklären, das Bemühen einer Erklärung; III. {Musik} Interpretation {f} / künstlerische Wiedergabe von Musik;
interprétation -s fallgSubstantiv
Dekl. Estrade f
estrade {f}: I. Estrade {f}, gepflasterter Weg {m} II. erhöhter Teil des Fußbodens zum Beispiel vor einem Fenster III. Podest {n}, Podium {n} IV. {regional} volkstümliche künstlerische Veranstaltung mit gemischtem musikalischem und artistischem Programm;
estrade fSubstantiv
Dekl. volkstümliche musikalische Veranstaltung -en f
estrade {f}: I. Estrade {f}, gepflasterter Weg {m} II. erhöhter Teil des Fußbodens zum Beispiel vor einem Fenster III. Podest {n}, Podium {n} IV. {regional} volkstümliche künstlerische Veranstaltung mit gemischtem musikalischem und artistischem Programm;
estrade fSubstantiv
Dekl. Phantast -en m
visionnaire {mf} {Adj.}, {Nomen}: I. visionär / a) zu einer Vision gehörend, dafür charakteristisch; b) sich in einer Vision, in Visionen ausdrückend; seherisch; II. Visionär {m} / Phantast {m}; III. Visionär {m} / visionär begabter Mensch {m}, meist künstlerische oder kreative Menschen; Seher {m};
visionnaire mSubstantiv
Dekl. Seher - m
visionnaire {mf} {Adj.}, {Nomen}: I. visionär / a) zu einer Vision gehörend, dafür charakteristisch; b) sich in einer Vision, in Visionen ausdrückend; seherisch; II. Visionär {m} / Phantast {m}; III. Visionär {m} / visionär begabter Mensch {m}, meist künstlerische oder kreative Menschen; Seher {m};
visionnaire mSubstantiv
visionär
visionnaire {mf} {Adj.}, {Nomen}: I. visionär / a) zu einer Vision gehörend, dafür charakteristisch; b) sich in einer Vision, in Visionen ausdrückend; seherisch; II. Visionär {m} / Phantast {m}; III. Visionär {m} / visionär begabter Mensch {m}, meist künstlerische oder kreative Menschen; Seher {m};
visionnaireAdjektiv
Dekl. Verismus m
vérisme {m}: I. Verismus {m} / --> Verismo, Ende des 19. Jahrhunderts auftretende Stilrichtung der italienischen Literatur, Musik und bildenden Kunst mit dem Ziel einer schonungslosen Darstellung der Wirklichkeit; II. Verismus {m} / kritische künstlerische Darstellung der Wirklichkeit;
vérisme mkunst, liter, musikSubstantiv
Dekl. Visionär -e m
visionnaire {mf} {Adj.}, {Nomen}: I. visionär / a) zu einer Vision gehörend, dafür charakteristisch; b) sich in einer Vision, in Visionen ausdrückend; seherisch; II. Visionär {m} / Phantast {m}; III. Visionär {m} / visionär begabter Mensch {m}, meist künstlerische oder kreative Menschen; Seher {m};
visionnaire mSubstantiv
Futurismus m
futurisme {m}: I. Futurismus {m} / von Italien ausgehende literarische, künstlerische und politische Bewegung des beginnenden 20. Jahrhunderts, die den völligen Bruch mit der Überlieferung und ihren Traditionswerten forderte;
futurisme mSubstantivID
Dekl. gepflasterter Weg -e m
estrade {f}: I. Estrade {f}, gepflasterter Weg {m} II. erhöhter Teil des Fußbodens zum Beispiel vor einem Fenster III. Podest {n}, Podium {n} IV. {regional} volkstümliche künstlerische Veranstaltung mit gemischtem musikalischem und artistischem Programm;
estrade fSubstantiv
Dekl. Phantastin -nen f
visionnaire {mf} {Adj.}, {Nomen}: I. visionär / a) zu einer Vision gehörend, dafür charakteristisch; b) sich in einer Vision, in Visionen ausdrückend; seherisch; II. {meist abwertend} Visionärin {f}, weibliche Form zu Visionär {m} / Phantastin {f}, weibliche Form zu Phantast {m}; III. Visionärin {f}, weibliche Form zu Visionär {m} / visionär begabter Mensch {m}, meist künstlerische oder kreative Menschen; Seherin {f};
visionnaire fSubstantiv
Dekl. Seherin -nen f
visionnaire {mf} {Adj.}, {Nomen}: I. visionär / a) zu einer Vision gehörend, dafür charakteristisch; b) sich in einer Vision, in Visionen ausdrückend; seherisch; II. {meist abwertend} Visionärin {f}, weibliche Form zu Visionär {m} / Phantastin {f}, weibliche Form zu Phantast {m}; III. Visionärin {f}, weibliche Form zu Visionär {m} / visionär begabter Mensch {m}, meist künstlerische oder kreative Menschen; Seherin {f};
visionnaire fSubstantiv
Dekl. Visionärin -nen f
visionnaire {mf} {Adj.}, {Nomen}: I. visionär / a) zu einer Vision gehörend, dafür charakteristisch; b) sich in einer Vision, in Visionen ausdrückend; seherisch; II. {meist abwertend} Visionärin {f}, weibliche Form zu Visionär {m} / Phantastin {f}, weibliche Form zu Phantast {m}; III. Visionärin {f}, weibliche Form zu Visionär {m} / visionär begabter Mensch {m}, meist künstlerische oder kreative Menschen; Seherin {f};
visionnaire fSubstantiv
Dekl. Grafik f Schaubild -en f
graphique {Adj.}, {f} {Nomen}: I. Grafik {f} / Schreib-, Zeichenkunst {f}; II. Grafik {f} ohne Plural / künstlerische, besonders zeichnerische Gestaltung von Flächen; Kunst und Technik des Holzschnitts, Kupferstichs, der Radierung, Lithografie, Handzeichnung; III. Grafik {f} ohne Plural / Gesamtheit von Erzeugnissen der Grafik (II.) des grafischen Schaffens; IV. Grafik {f} / Werk der künstlerischen Grafik (z. B. Holzschnitt), einzelnes grafisches Blatt; V. Grafik {f} / (virtuell) erzeugte Illustration; Schaubild;
graphique mSubstantiv
Dekl. Schreib-, Zeichenkunst ...künste f
graphique {Adj.}, {f} {Nomen}: I. Grafik {f} / Schreib-, Zeichenkunst {f}; II. Grafik {f} ohne Plural / künstlerische, besonders zeichnerische Gestaltung von Flächen; Kunst und Technik des Holzschnitts, Kupferstichs, der Radierung, Lithografie, Handzeichnung; III. Grafik {f} ohne Plural / Gesamtheit von Erzeugnissen der Grafik (II.) des grafischen Schaffens; IV. Grafik {f} / Werk der künstlerischen Grafik (z. B. Holzschnitt), einzelnes grafisches Blatt; V. Grafik {f} / (virtuell) erzeugte Illustration; Schaubild;
graphique fSubstantiv
Dekl. Darbietung -en f
performance {f}: I. {allg.} Performance {f} / Vorführung {f}, Darbietung {f}; II. {Kunst} {Musik} Performance / künstlerische, musikalische Aktion; III. {Bankwesen} Performance {f} / prozentualer Wertzuwachs des Vermögens einer Investmentgesellschaft oder auch eines einzelnen Wertpapiers; IV. {übertragen} Performance {f} / Leistung {f}; Leistungs- (in zusammengesetzten Wörtern); V. {EDV} Performance {f} / Leistungsniveau, Leistungsstärke eines Rechners; VI. {Sprachwort} Performanz {f} / Gebrauch der Sprache, konkrete Realisierung von Ausdrücken in einer bestimmten Situation durch einen individuellen Sprecher;
performance fSubstantiv
Dekl. Vorführung -en f
performance {f}: I. {allg.} Performance {f} / Vorführung {f}, Darbietung {f}; II. {Kunst} {Musik} Performance / künstlerische, musikalische Aktion; III. {Bankwesen} Performance {f} / prozentualer Wertzuwachs des Vermögens einer Investmentgesellschaft oder auch eines einzelnen Wertpapiers; IV. {übertragen} Performance {f} / Leistung {f}; Leistungs- (in zusammengesetzten Wörtern); V. {EDV} Performance {f} / Leistungsniveau, Leistungsstärke eines Rechners; VI. {Sprachwort} Performanz {f} / Gebrauch der Sprache, konkrete Realisierung von Ausdrücken in einer bestimmten Situation durch einen individuellen Sprecher;
performance fallgSubstantiv
Dekl. Leistung -en f
performance {f}: I. {allg.} Performance {f} / Vorführung {f}, Darbietung {f}; II. {Kunst} {Musik} Performance / künstlerische, musikalische Aktion; III. {Bankwesen} Performance {f} / prozentualer Wertzuwachs des Vermögens einer Investmentgesellschaft oder auch eines einzelnen Wertpapiers; IV. {übertragen} Performance {f} / Leistung {f}; Leistungs- (in zusammengesetzten Wörtern); V. {EDV} Performance {f} / Leistungsniveau, Leistungsstärke eines Rechners; VI. {Sprachwort} Performanz {f} / Gebrauch der Sprache, konkrete Realisierung von Ausdrücken in einer bestimmten Situation durch einen individuellen Sprecher;
performance fübertr.SubstantivEN PT SP
Dekl. Performanz -en f
performance {f}: I. {allg.} Performance {f} / Vorführung {f}, Darbietung {f}; II. {Kunst} {Musik} Performance / künstlerische, musikalische Aktion; III. {Bankwesen} Performance {f} / prozentualer Wertzuwachs des Vermögens einer Investmentgesellschaft oder auch eines einzelnen Wertpapiers; IV. {übertragen} Performance {f} / Leistung {f}; Leistungs- (in zusammengesetzten Wörtern); V. {EDV} Performance {f} / Leistungsniveau, Leistungsstärke eines Rechners; VI. {Sprachwort} Performanz {f} / Gebrauch der Sprache, konkrete Realisierung von Ausdrücken in einer bestimmten Situation durch einen individuellen Sprecher;
performance fSprachwSubstantiv
Dekl. Performance -s f
performance {f}: I. {allg.} Performance {f} / Vorführung {f}, Darbietung {f}; II. {Kunst} {Musik} Performance / künstlerische, musikalische Aktion; III. {Bankwesen} Performance {f} / prozentualer Wertzuwachs des Vermögens einer Investmentgesellschaft oder auch eines einzelnen Wertpapiers; IV. {übertragen} Performance {f} / Leistung {f}; Leistungs- (in zusammengesetzten Wörtern); V. {EDV} Performance {f} / Leistungsniveau, Leistungsstärke eines Rechners; VI. {Sprachwort} Performanz {f} / Gebrauch der Sprache, konkrete Realisierung von Ausdrücken in einer bestimmten Situation durch einen individuellen Sprecher;
performance fkunst, musik, allg, EDV, übertr., Bankw.SubstantivPT
Dekl. Realismus m
réalisme {m}: I. {übertragen}, {Kunstwort} Realismus {m} / Wirklichkeitssinn {m} (reine Fiktion), Einstellung {f}; II. Realismus {m} (reine Fiktion) / ungeschminkte Wirklichkeit {f}; III. Realismus {m} (reine Fiktion) / philosophische Denkrichtung, nach der eine außerhalb unseres Bewusstseins liegende Wirklichkeit angenommen wird, zu deren Erkenntnis man durch Wahrnehmung und Denken kommt; IV. Realismus {m} (reine Fiktion) / die Wirklichkeit nachahmende, mit der Wirklichkeit übereinstimmende künstlerische Darstellungsweise in Literatur und bildender Kunst; V. Realismus {m} (reine Fiktion) / Stilrichtung in Literatur und bildender Kunst , die sich des Realismus , der wirklichkeitsscheinenden Darstellung bedient;
réalisme mkunst, liter, philo, übertr.SubstantivID
grafisch
graphique {Adj.}, {f} {Nomen}: I. Grafik {f} / Schreib-, Zeichenkunst {f}; II. Grafik {f} ohne Plural / künstlerische, besonders zeichnerische Gestaltung von Flächen; Kunst und Technik des Holzschnitts, Kupferstichs, der Radierung, Lithografie, Handzeichnung; III. Grafik {f} ohne Plural / Gesamtheit von Erzeugnissen der Grafik (II.) des grafischen Schaffens; IV. Grafik {f} / Werk der künstlerischen Grafik (z. B. Holzschnitt), einzelnes grafisches Blatt; V. Grafik {f} / (virtuell) erzeugte Illustration; Schaubild;
graphiqueAdjektiv
Dekl. Figur -en f
figure {f}: I. Figur {f} / Körperform {f}, Gestalt {f}, äußere Erscheinung {f} eines Menschen auf ihre Proportioniertheit; II. {Kunst} Figur {f} / Darstellung eines menschlichen, tierischen oder abstrakten Körpers; III. {Mathematik} Figur {f}; IV. {Schach}, {Brettspiele} Figur {f} / Spielstein, hier besonders beim Schachspiel; V. Figur {f} / geometrisches Gebilde aus Linien oder Flächen, Umrisszeichnung, etc.; VI. Figur {f} / Abbildung, die als Illustration einem Text beigegeben ist; VII. {ugs.} Figur {f} / a) Persönlichkeit, Person (in ihrer Wirkung auf ihre Umgebung, auf die Gesellschaft); b) {ugs.} Person, Mensch meist männlichen Geschlechts, der Typ / die Figur, das Männlein an der Theke oder an der Theke standen ein paar Figuren; c) handelnde Person, Gestalt in einem Werk der Dichtung; VIII. {Sport}, {Tanz}, {Kunstflug}, {Kunstreiten} {u.a.} Figur {f} / in sich geschlossene tänzerische, künstlerische Bewegungsfolge, die Teil eines Ganzen ist; IX. {Musik} Figur {f} / in sich geschlossene Tonfolge als schmückendes und vielfach zugleich textausdeutendes Stilmittel; X. {Sprachwort} Figur {f} / von der normalen Sprechweise abweichende sprachliche Form, die als Stilmittel eingesetzt wird; XI. Figura {f} / Bild {n}, Figur {f};
figure fkunst, math, musik, sport, Sprachw, umgsp, Schachsp., Tanzk., Flugk.SubstantivEN
Dekl. Gestalt -en f
figure {f}: I. Figur {f} / Körperform {f}, Gestalt {f}, äußere Erscheinung {f} eines Menschen auf ihre Proportioniertheit; II. {Kunst} Figur {f} / Darstellung eines menschlichen, tierischen oder abstrakten Körpers; III. {Mathematik} Figur {f}; IV. {Schach}, {Brettspiele} Figur {f} / Spielstein, hier besonders beim Schachspiel; V. Figur {f} / geometrisches Gebilde aus Linien oder Flächen, Umrisszeichnung, etc.; VI. Figur {f} / Abbildung, die als Illustration einem Text beigegeben ist; VII. {ugs.} Figur {f} / a) Persönlichkeit, Person (in ihrer Wirkung auf ihre Umgebung, auf die Gesellschaft); b) {ugs.} Person, Mensch meist männlichen Geschlechts, der Typ / die Figur, das Männlein an der Theke oder an der Theke standen ein paar Figuren; c) handelnde Person, Gestalt in einem Werk der Dichtung; VIII. {Sport}, {Tanz}, {Kunstflug}, {Kunstreiten} {u.a.} Figur {f} / in sich geschlossene tänzerische, künstlerische Bewegungsfolge, die Teil eines Ganzen ist; IX. {Musik} Figur {f} / in sich geschlossene Tonfolge als schmückendes und vielfach zugleich textausdeutendes Stilmittel; X. {Sprachwort} Figur {f} / von der normalen Sprechweise abweichende sprachliche Form, die als Stilmittel eingesetzt wird; XI. Figura {f} / Bild {n}, Figur {f};
figure fSubstantivEN
Dekl. Abbildung -en f
figure {f}: I. Figur {f} / Körperform {f}, Gestalt {f}, äußere Erscheinung {f} eines Menschen auf ihre Proportioniertheit; II. {Kunst} Figur {f} / Darstellung eines menschlichen, tierischen oder abstrakten Körpers; III. {Mathematik} Figur {f}; IV. {Schach}, {Brettspiele} Figur {f} / Spielstein, hier besonders beim Schachspiel; V. Figur {f} / geometrisches Gebilde aus Linien oder Flächen, Umrisszeichnung, etc.; VI. Figur {f} / Abbildung, die als Illustration einem Text beigegeben ist; VII. {ugs.} Figur {f} / a) Persönlichkeit, Person (in ihrer Wirkung auf ihre Umgebung, auf die Gesellschaft); b) {ugs.} Person, Mensch meist männlichen Geschlechts, der Typ / die Figur, das Männlein an der Theke oder an der Theke standen ein paar Figuren; c) handelnde Person, Gestalt in einem Werk der Dichtung; VIII. {Sport}, {Tanz}, {Kunstflug}, {Kunstreiten} {u.a.} Figur {f} / in sich geschlossene tänzerische, künstlerische Bewegungsfolge, die Teil eines Ganzen ist; IX. {Musik} Figur {f} / in sich geschlossene Tonfolge als schmückendes und vielfach zugleich textausdeutendes Stilmittel; X. {Sprachwort} Figur {f} / von der normalen Sprechweise abweichende sprachliche Form, die als Stilmittel eingesetzt wird; XI. Figura {f} / Bild {n}, Figur {f};
figure fSubstantiv
Dekl. äußere Erscheinung -en f
figure {f}: I. Figur {f} / Körperform {f}, Gestalt {f}, äußere Erscheinung {f} eines Menschen auf ihre Proportioniertheit; II. {Kunst} Figur {f} / Darstellung eines menschlichen, tierischen oder abstrakten Körpers; III. {Mathematik} Figur {f}; IV. {Schach}, {Brettspiele} Figur {f} / Spielstein, hier besonders beim Schachspiel; V. Figur {f} / geometrisches Gebilde aus Linien oder Flächen, Umrisszeichnung, etc.; VI. Figur {f} / Abbildung, die als Illustration einem Text beigegeben ist; VII. {ugs.} Figur {f} / a) Persönlichkeit, Person (in ihrer Wirkung auf ihre Umgebung, auf die Gesellschaft); b) {ugs.} Person, Mensch meist männlichen Geschlechts, der Typ / die Figur, das Männlein an der Theke oder an der Theke standen ein paar Figuren; c) handelnde Person, Gestalt in einem Werk der Dichtung; VIII. {Sport}, {Tanz}, {Kunstflug}, {Kunstreiten} {u.a.} Figur {f} / in sich geschlossene tänzerische, künstlerische Bewegungsfolge, die Teil eines Ganzen ist; IX. {Musik} Figur {f} / in sich geschlossene Tonfolge als schmückendes und vielfach zugleich textausdeutendes Stilmittel; X. {Sprachwort} Figur {f} / von der normalen Sprechweise abweichende sprachliche Form, die als Stilmittel eingesetzt wird; XI. Figura {f} / Bild {n}, Figur {f};
figure fSubstantiv
Dekl. geschlossene Bewegungsfolge -n f
figure {f}: I. Figur {f} / Körperform {f}, Gestalt {f}, äußere Erscheinung {f} eines Menschen auf ihre Proportioniertheit; II. {Kunst} Figur {f} / Darstellung eines menschlichen, tierischen oder abstrakten Körpers; III. {Mathematik} Figur {f}; IV. {Schach}, {Brettspiele} Figur {f} / Spielstein, hier besonders beim Schachspiel; V. Figur {f} / geometrisches Gebilde aus Linien oder Flächen, Umrisszeichnung, etc.; VI. Figur {f} / Abbildung, die als Illustration einem Text beigegeben ist; VII. {ugs.} Figur {f} / a) Persönlichkeit, Person (in ihrer Wirkung auf ihre Umgebung, auf die Gesellschaft); b) {ugs.} Person, Mensch meist männlichen Geschlechts, der Typ / die Figur, das Männlein an der Theke oder an der Theke standen ein paar Figuren; c) handelnde Person, Gestalt in einem Werk der Dichtung; VIII. {Sport}, {Tanz}, {Kunstflug}, {Kunstreiten} {u.a.} Figur {f} / in sich geschlossene tänzerische, künstlerische Bewegungsfolge, die Teil eines Ganzen ist; IX. {Musik} Figur {f} / in sich geschlossene Tonfolge als schmückendes und vielfach zugleich textausdeutendes Stilmittel; X. {Sprachwort} Figur {f} / von der normalen Sprechweise abweichende sprachliche Form, die als Stilmittel eingesetzt wird; XI. Figura {f} / Bild {n}, Figur {f};
figure fsport, übertr., Tanzk.Substantiv
Dekl. künstlerische Darstellung -en f
figure {f}: I. Figur {f} / Körperform {f}, Gestalt {f}, äußere Erscheinung {f} eines Menschen auf ihre Proportioniertheit; II. {Kunst} Figur {f} / Darstellung eines menschlichen, tierischen oder abstrakten Körpers; III. {Mathematik} Figur {f}; IV. {Schach}, {Brettspiele} Figur {f} / Spielstein, hier besonders beim Schachspiel; V. Figur {f} / geometrisches Gebilde aus Linien oder Flächen, Umrisszeichnung, etc.; VI. Figur {f} / Abbildung, die als Illustration einem Text beigegeben ist; VII. {ugs.} Figur {f} / a) Persönlichkeit, Person (in ihrer Wirkung auf ihre Umgebung, auf die Gesellschaft); b) {ugs.} Person, Mensch meist männlichen Geschlechts, der Typ / die Figur, das Männlein an der Theke oder an der Theke standen ein paar Figuren; c) handelnde Person, Gestalt in einem Werk der Dichtung; VIII. {Sport}, {Tanz}, {Kunstflug}, {Kunstreiten} {u.a.} Figur {f} / in sich geschlossene tänzerische, künstlerische Bewegungsfolge, die Teil eines Ganzen ist; IX. {Musik} Figur {f} / in sich geschlossene Tonfolge als schmückendes und vielfach zugleich textausdeutendes Stilmittel; X. {Sprachwort} Figur {f} / von der normalen Sprechweise abweichende sprachliche Form, die als Stilmittel eingesetzt wird; XI. Figura {f} / Bild {n}, Figur {f};
figure fkunst, übertr.Substantiv
Dekl. Person, Persönlichkeit -en f
figure {f}: I. Figur {f} / Körperform {f}, Gestalt {f}, äußere Erscheinung {f} eines Menschen auf ihre Proportioniertheit; II. {Kunst} Figur {f} / Darstellung eines menschlichen, tierischen oder abstrakten Körpers; III. {Mathematik} Figur {f}; IV. {Schach}, {Brettspiele} Figur {f} / Spielstein, hier besonders beim Schachspiel; V. Figur {f} / geometrisches Gebilde aus Linien oder Flächen, Umrisszeichnung, etc.; VI. Figur {f} / Abbildung, die als Illustration einem Text beigegeben ist; VII. {ugs.} Figur {f} / a) Persönlichkeit, Person (in ihrer Wirkung auf ihre Umgebung, auf die Gesellschaft); b) {ugs.} Person, Mensch meist männlichen Geschlechts, der Typ / die Figur, das Männlein an der Theke oder an der Theke standen ein paar Figuren; c) handelnde Person, Gestalt in einem Werk der Dichtung; VIII. {Sport}, {Tanz}, {Kunstflug}, {Kunstreiten} {u.a.} Figur {f} / in sich geschlossene tänzerische, künstlerische Bewegungsfolge, die Teil eines Ganzen ist; IX. {Musik} Figur {f} / in sich geschlossene Tonfolge als schmückendes und vielfach zugleich textausdeutendes Stilmittel; X. {Sprachwort} Figur {f} / von der normalen Sprechweise abweichende sprachliche Form, die als Stilmittel eingesetzt wird; XI. Figura {f} / Bild {n}, Figur {f};
figure fumgsp, übertr.Substantiv
Dekl. Figura -- f
figure {f}: I. Figur {f} / Körperform {f}, Gestalt {f}, äußere Erscheinung {f} eines Menschen auf ihre Proportioniertheit; II. {Kunst} Figur {f} / Darstellung eines menschlichen, tierischen oder abstrakten Körpers; III. {Mathematik} Figur {f}; IV. {Schach}, {Brettspiele} Figur {f} / Spielstein, hier besonders beim Schachspiel; V. Figur {f} / geometrisches Gebilde aus Linien oder Flächen, Umrisszeichnung, etc.; VI. Figur {f} / Abbildung, die als Illustration einem Text beigegeben ist; VII. {ugs.} Figur {f} / a) Persönlichkeit, Person (in ihrer Wirkung auf ihre Umgebung, auf die Gesellschaft); b) {ugs.} Person, Mensch meist männlichen Geschlechts, der Typ / die Figur, das Männlein an der Theke oder an der Theke standen ein paar Figuren; c) handelnde Person, Gestalt in einem Werk der Dichtung; VIII. {Sport}, {Tanz}, {Kunstflug}, {Kunstreiten} {u.a.} Figur {f} / in sich geschlossene tänzerische, künstlerische Bewegungsfolge, die Teil eines Ganzen ist; IX. {Musik} Figur {f} / in sich geschlossene Tonfolge als schmückendes und vielfach zugleich textausdeutendes Stilmittel; X. {Sprachwort} Figur {f} / von der normalen Sprechweise abweichende sprachliche Form, die als Stilmittel eingesetzt wird; XI. Figura {f} / Bild {n}, Figur {f};
figure fSubstantiv
Dekl. Bild -er n
figure {f}: I. Figur {f} / Körperform {f}, Gestalt {f}, äußere Erscheinung {f} eines Menschen auf ihre Proportioniertheit; II. {Kunst} Figur {f} / Darstellung eines menschlichen, tierischen oder abstrakten Körpers; III. {Mathematik} Figur {f}; IV. {Schach}, {Brettspiele} Figur {f} / Spielstein, hier besonders beim Schachspiel; V. Figur {f} / geometrisches Gebilde aus Linien oder Flächen, Umrisszeichnung, etc.; VI. Figur {f} / Abbildung, die als Illustration einem Text beigegeben ist; VII. {ugs.} Figur {f} / a) Persönlichkeit, Person (in ihrer Wirkung auf ihre Umgebung, auf die Gesellschaft); b) {ugs.} Person, Mensch meist männlichen Geschlechts, der Typ / die Figur, das Männlein an der Theke oder an der Theke standen ein paar Figuren; c) handelnde Person, Gestalt in einem Werk der Dichtung; VIII. {Sport}, {Tanz}, {Kunstflug}, {Kunstreiten} {u.a.} Figur {f} / in sich geschlossene tänzerische, künstlerische Bewegungsfolge, die Teil eines Ganzen ist; IX. {Musik} Figur {f} / in sich geschlossene Tonfolge als schmückendes und vielfach zugleich textausdeutendes Stilmittel; X. {Sprachwort} Figur {f} / von der normalen Sprechweise abweichende sprachliche Form, die als Stilmittel eingesetzt wird; XI. Figura {f} / Bild {n}, Figur {f};
figure fSubstantivEN
Gesicht -er n
figure {f}: I. Figur {f} / Körperform {f}, Gestalt {f}, äußere Erscheinung {f} eines Menschen auf ihre Proportioniertheit; II. {Kunst} Figur {f} / Darstellung eines menschlichen, tierischen oder abstrakten Körpers; III. {Mathematik} Figur {f}; IV. {Schach}, {Brettspiele} Figur {f} / Spielstein, hier besonders beim Schachspiel; V. Figur {f} / geometrisches Gebilde aus Linien oder Flächen, Umrisszeichnung, etc.; VI. Figur {f} / Abbildung, die als Illustration einem Text beigegeben ist; VII. {ugs.} Figur {f} / a) Persönlichkeit, Person (in ihrer Wirkung auf ihre Umgebung, auf die Gesellschaft); b) {ugs.} Person, Mensch meist männlichen Geschlechts, der Typ / die Figur, das Männlein an der Theke oder an der Theke standen ein paar Figuren; c) handelnde Person, Gestalt in einem Werk der Dichtung; VIII. {Sport}, {Tanz}, {Kunstflug}, {Kunstreiten} {u.a.} Figur {f} / in sich geschlossene tänzerische, künstlerische Bewegungsfolge, die Teil eines Ganzen ist; IX. {Musik} Figur {f} / in sich geschlossene Tonfolge als schmückendes und vielfach zugleich textausdeutendes Stilmittel; X. {Sprachwort} Figur {f} / von der normalen Sprechweise abweichende sprachliche Form, die als Stilmittel eingesetzt wird; XI. Figura {f} / Bild {n}, Figur {f};
figure fübertr.Substantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 29.11.2020 5:44:28
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken