Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch Gewebe

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
Dekl. Induration -en f
induration {f}: I. {Medizin} Induration {f} / Gewebe- oder Organverhärtung;
induration fmedizSubstantiv
Gewebe n tissu mSubstantiv
Gewebe - n
filure {f}: I. {alt} Filüre {f} / Gewebe {f}, Gespinst {f};
filure fSubstantiv
Gespinst n
filure {f}: I. {alt} Filüre {f} / Gewebe {f}, Gespinst {f};
filure fSubstantiv
Filüre f
filure {f}: I. {alt} Filüre {f} / Gewebe {f}, Gespinst {f};
filure fSubstantiv
Dekl. Matelassé -s m
matelassé {m} / matelassée {f}: I. gepolstert II. Matelassé {m} / Gewebe mit plastischer, reliefartiger Musterung;
matelassé -s mSubstantiv
Dekl. retikulares oder retikuläres Gewebe - n
tissu réticulaire: I. retikulares {oder} retikuläres Gewebe (Bindegewebe / tissu conjunctif)
tissu réticulaire mmedizSubstantiv
Dekl. Panostitis ...itiden f
panostité {f}: I. {Medizin} Panostitis {f} / Entzündung aller Gewebe eines Knochens, einschließlich Knochenhaut und Knochenmark;
panostité fmedizSubstantiv
Dekl. Satin -s m
satin {m}: I. {Textilkunde, Technologie} Satin {m} / Gewebe, Stoff in Atlasbindung mit glatter, glänzender Oberfläche; Atlas {m};
satin mTextilbr., Textilk.SubstantivEN
Gewebe- oder Organverhärtung -en f
induration {f}: I. {Medizin} Induration {f} / Gewebe- oder Organverhärtung;
induration fmedizSubstantiv
Dekl. Biopsie -n f
biopsie {f}: I. Biopsie {f} / histologische Untersuchung von Gewebe, das dem lebenden Organismus entnommen ist;
biopsie fFachspr.Substantiv
kontundieren
kontundiertekontundiert

contunder {Verb}: I. kontundieren / quetschen z. B. von Gewebe;
contundermedizVerb
quetschen
quetschtegequetscht

contunder {Verb}: I. kontundieren / quetschen z. B. von Gewebe;
contunderVerb
Dekl. Thermokaustik -- f
thermocaustique {f}: I. {Medizin} Thermokaustik {f} / das Verschorfen von Gewebe durch Anwendung starker Hitze;
thermocaustique fmedizSubstantiv
Dekl. Thermokauter - m
thermocautère {m}: I. {Medizin} Thermokauter {m} / elektrisches Glüheisen oder Schneidbrenner zur Vornahme von Operationen oder zur Verschorfung von Gewebe;
thermocautère mmedizSubstantiv
Dekl. Kolliquation -en f
colliquation {f}: I. Kolliquation {f} / Einschmelzung, Verflüssigung von Gewebe (besonders des Gehirns) bei Entzündungen und Nekrosen;
colliquation fmedizSubstantiv
Rayé m
rayé {m}: I. rayé / gestreift; II. Rayé {m} / Gewebe mit feinen Längsstreifen;
rayé mSubstantiv
Appreteur m
apprêteur {m}: I. Appreteur {m} / jmd. (Facharbeiter), der Gewebe, Textilien appretiert;
apprêteur mBerufSubstantiv
(Seiden)gewebe n
damas {m}: I. Damast {m} / einfarbiges (Seiden)gewebe mit eingewebten Muster;
damas mTextilbr.Substantiv
Dekl. Bioprothese -n f
bioprothèse {f}: I. Bioprothese {f} / aus menschlichem oder tierischem Gewebe hergestelltes Ersatzstück, z. B. für Herzklappen, Blutgefäße, etc.
bioprothèse fmedizSubstantiv
mumifizieren
mumifizierte(hat) mumifizieren

momifier {Verb}: I. mumifizieren / einbalsamieren; II. {Medizin} mumifizieren / eintrocknen lassen; absterben lassen (meist bei Gewebe);
momifier
momifier momifiaitmomifié(e)
mediz, allgVerb
eintrocknen lassen irreg.
eintrocknen lassenließ eintrocknen(hat) eintrocknen lassen

momifier {Verb}: I. mumifizieren / einbalsamieren; II. {Medizin} mumifizieren / eintrocknen lassen; absterben lassen (meist bei Gewebe);
momifier
momifiaitmomifié(e)
Verb
absterben lassen irreg.
absterben lassenließ absterben(hat) absterben lassen

momifier {Verb}: I. mumifizieren / einbalsamieren; II. {Medizin} mumifizieren / eintrocknen lassen; absterben lassen (meist bei Gewebe);
momifier
momifiaitmomifié(e)
Verb
Dekl. Hämochromatose -n f
hémochromatose {f}: I. Hämochromatose {f} / bräunliche Verfärbung von Haut und Gewebe durch eisenhaltige Pigmente infolge Zerstörung roter Blutkörperchen;
hémochromatose fmedizSubstantiv
Dekl. Atlas ² -se m
satin {m}: I. {Textilkunde, Technologie} Satin {m} / Gewebe, Stoff in Atlasbindung mit glatter, glänzender Oberfläche, auch Atlas {m} ;
satin mTextilbr., Textilk.Substantiv
Mouliné m
mouliné {m}: I. Mouliné {m} / Zwirn aus verschiedenfarbigen Garnen; II. Mouliné {m} / gesprenkeltes Gewebe aus Mouliné (siehe I.);
mouliné mTextilk.Substantiv
Neoplasma ...men n
néoplasma {m}: I. {Medizin} Neoplasma {n} / Neubildung von Gewebe in Form einer Geschwulst;
néoplasma mmedizSubstantiv
gepolstert
matelassé {m} / matelassée {f}: I. gepolstert II. Matelassé {m} / Gewebe mit plastischer, reliefartiger Musterung;
matelassé(e)Adjektiv
Dekl. Musselin m
mousseline {f}: I. Musselin oder Mousseline {m} / feines (Baumwoll)gewebe {f} vom italienischen Namen der Stadt Mossul am Tigris;
mousseline fSubstantiv
Heteroplastik f
hétéroplastique {f}: I. Heteroplastik {f} / Überpflanzung von artfremdem tierischem Gewebe auf den Menschen;
hétéroplastique fmedizSubstantiv
Luisine f
luisine {f}: I. Luisine {f} / weiches Gewebe aus reiner Seide in Taftbindung (eine Webart);
luisine fTextilbr.Substantiv
Hypertrophie f
hypertrophie {f}: I. {Medizin}, {Biologie} Hypertrophie {f} / übermäßige Vergrößerung von Gewebe und Organen infolge Vergrößerung der Zellen;
hypertrophie fbiolo, medizSubstantiv
einbalsamieren
balsamierte ein(hat) einbalsamiert

momifier {Verb}: I. mumifizieren / einbalsamieren; II. {Medizin} mumifizieren / eintrocknen lassen; absterben lassen (meist bei Gewebe);
momifier
momifiaitmomifié(e)
Verb
monomorph
monomorphe {Adj.}: I. monomorph / gleichartig, gleich gestaltet (in Bezug auf Blüten und Gewebe);
monomorpheAdjektiv
gleichartig
monomorphe {Adj.}: I. monomorph / gleichartig, gleich gestaltet (in Bezug auf Blüten und Gewebe);
monomorpheAdjektiv
Vielzeller - m
métazoaire {m}: I. Metazoon {n} (meist Plural) / vielzelliges Tier, das echte Gewebe bildet; Vielzeller {m};
métazoaire mSubstantiv
Dekl. Lymphozyt -en m
lymphocyte {m}: I. {Medizin} Lymphozyt {m} / im lymphatischen Gewebe entstehendes, außer im Blut auch in der Lymphe und im Knochenmark vorkommendes weißes Blutkörperchen;
lymphocyte mmedizSubstantiv
Metazoon n
métazoaire {m}: I. Metazoon {n} (meist Plural) / vielzelliges Tier, das echte Gewebe bildet; Vielzeller {m};
métazoaire mSubstantiv
Hierbei werden flüssige Polymere als hauchzarte Fäden in der Form natürlicher Gewebe versponnen.www.admin.ch À cet effet, des polymères liquides sous la forme de fils extrêmement fins sont tissés pour obtenir la forme des tissus naturels.www.admin.ch
pluripotent
pluripotent {m}, pluripotente {f} {Adj.}: I. {Medizin} pluripotent / viele Entwicklungsmöglichkeiten in sich tragend (von noch nicht ausdifferenziertem Gewebe);
pluripotent,-emedizAdjektiv
Dekl. Ovarium ...ien n
ovarium {m}: I. Ovarium {n} / Gewebe oder Organ, in dem bei weiblichen Tieren und Menschen weiblichen Geschlechts Eizellen gebildet werden; Eierstock {m};
ovarium mbiolo, medizSubstantiv
schattig
ombragé(e): I. schattig; II. ombré / schattiert; III. Ombré {m} {Gewebe} / Gewebe mit schattierender Farbstellung;
ombragé(e)Adjektiv
ombriert
ombragé(e): I. schattig; II. Ombré, ombriert / schattiert; III. Ombré {m} {Gewebe} / Gewebe mit schattierender Farbstellung;
ombragé(e)Adjektiv
gleich geschaltet
monomorphe {Adj.}: I. monomorph / gleichartig, gleich gestaltet (in Bezug auf Blüten und Gewebe);
monomorpheAdjektiv
Dekl. Crêpe, Krepp -s f
crêpe {m}; {cuisine} crêpe {f}: I. {tissu} Krepp {m} / Gewebe mit welliger oder gekräuselter Oberfläche; II. {deuil} Trauerflor {m}; III. {abréviation} Crêpe {f} auch Krepp {f} Plural: -s / sehr dünner Eierkuchen;
crêpe -s fSubstantiv
Pongé m
pongée {f}: I. Pongé {m} / leichtes, glattes Gewebe aus Naturseide; II. Pongé {m} / feiner Seidenfaden einer chinesischen Schmetterlingsart;
pongée fTextilbr.Substantiv
Gabardine m auch f -s m
gabardine {f}: I. Gabardine {m} / Gewebe mit steil laufenden Schrägrippen (für Kleider, Mäntel und Sportkleidung);
gabardine fSubstantiv
ombré
ombragé(e): I. schattig; II. Ombré, ombriert / schattiert; III. Ombré {m} {Gewebe} / Gewebe mit schattierender Farbstellung;
ombragé(e)Adjektiv
Ombré -s m
ombragé(e): I. schattig; II. ombré / schattiert; III. Ombré {m} {Gewebe} / Gewebe mit schattierender Farbstellung;
ombragé mSubstantiv
Dekl. Trauerflor Trauerfall -e m
crêpe {m}; {cuisine} crêpe {f}: I. {tissu} Krepp {m} / Gewebe mit welliger oder gekräuselter Oberfläche; II. {deuil} Trauerflor {m}; III. {abréviation} Crêpe {f} auch Krepp {f} Plural: -s / sehr dünner Eierkuchen;
crêpe deuil -s mSubstantiv
affektiert
apprêté {m}, apprêtée {f}: I. appretiert / Gewebe, Textilien ein besseres Aussehen, Glanz, höhere Festigkeit gegeben; II. {fig.} appretiert / affektiert;
apprêté(e)figAdjektiv
appretiert
apprêté {m}, apprêtée {f}: I. appretiert / Gewebe, Textilien ein besseres Aussehen, Glanz, höhere Festigkeit gegeben; II. {fig.} appretiert / affektiert;
apprêté(e)Adjektiv
Synthetics n, pl
synthétiques {f/Plur.}: I. Synthetics {n/Plur.} a) auf chemischem Wege gewonnene Textilfasern; Gewebe aus Kunstfasern; b) Textilien aus Synthetics (a);
synthétiques f, plchemi, Textilk.Substantiv
Dekl. Velours m
velours {m}: I. Velours {m} / franz. Bezeichnung für Samt {m}; II. Velours {m} / Gewebe mit gerauter, weicher, samt- oder plüschartiger Oberfläche; III. das Velours {n} / Veloursleder {n};
velours mSubstantiv
Dekl. Samt -e m
velours {m}: I. Velours {m} / franz. Bezeichnung für Samt {m}; II. Velours {m} / Gewebe mit gerauter, weicher, samt- oder plüschartiger Oberfläche; III. das Velours {n} / Veloursleder {n};
velours mSubstantiv
Dekl. Satinage -n f
satinage {m}: I. Satinage {f} / das Satinieren (das Ergebnis nach dem zuvor das Gewebe mit einer Satiniermaschine unter starkem Druck geglättet und mit Hochglanz versehen wurde);
satinage mTextilbr., Textilk.Substantiv
Dekl. Velours ² -- n
velours {m}: I. Velours {m} / franz. Bezeichnung für Samt {m}; II. Velours {m} / Gewebe mit gerauter, weicher, samt- oder plüschartiger Oberfläche; III. das Velours {n} ² / Veloursleder {n};
velours ² mSubstantiv
Punktion -en f
ponction {f}: I. {Medizin} Punktion {f} / Entnahme von Flüssigkeit oder Gewebe aus einer Körperhöhle durch Einstich mit Hohlnadeln;
ponction fmedizSubstantiv
Dekl. Krepp Gewebe -s und -e m
crêpe {m}; {cuisine} crêpe {f}: I. {tissu} Krepp {m} / Gewebe mit welliger oder gekräuselter Oberfläche; II. {deuil} Trauerflor {m}; III. {abréviation} Crêpe {f} auch Krepp {f} Plural: -s / sehr dünner Eierkuchen;
crêpe tissu -s mSubstantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 08.12.2021 15:55:03
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken