Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch Gegenteile

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
im Gegenteil au contraire
Dekl. Umstellung -en f
renversement {m}: I. Umkehrung ins Gegenteil {f} II. Umsturz {m} III. Umkehrung {f}, Umstellung {f};
renversement -s mSubstantiv
Dekl. Umkehrung ins Gegenteil f
renversement {m}: I. Umkehrung ins Gegenteil {f} II. Umsturz {m} III. Umkehrung {f}, Umstellung {f};
renversement -s mSubstantiv
Dekl. Umsturz -...stürze m
renversement {m}: I. Umkehrung ins Gegenteil {f} II. Umsturz {m} III. Umkehrung {f}, Umstellung {f};
renversement -s mSubstantiv
umgekehrt
inverse {Adj.}, {m} {Nomen}: I. invers / umgekehrt; II. Gegenteil {n}
inverseAdjektivEN
ist das genaue Gegenteil von ...
Vergleich
est tout le contraire de ...
Das ist das genaue Gegenteil von ...
Vergleich
C'est tout le contraire de ...
Gegenteil -e n
inverse {Adj.}, {m} {Nomen}: I. invers / umgekehrt; II. Gegenteil;
inverse mSubstantiv
das Gegenteil bewirken
von dem erhofften Ziel
produire l'effet inverse
de celui escompté
Redewendung
Dekl. Gegensatz ...sätze m
contraire {Adj.}, {m} {Nomen}: I. konträr / gegensätzlich; entgegengesetzt; gegenteilig; II. {übertragen} konträr / nachteilige III. Gegenteil {n}; {übertragen} Nachteil {m};
contraire mSubstantiv
Rheumarthritis f
rhumarthrite {f}: I. {in der Medizin ins Gegenteil umgekehrt} Rheumarthritis {f} / Gelenkrheumatismus
rhumarthrite fmedizSubstantiv
Dekl. Parole -n f
parole {f}: I. {Militär} Parole {f} / militärisches Kennwort {n}; II. Parole {f} / Leit-, Wahlspruch {m}; III. {neuzeitlich ins Gegenteil gekehrt} Parole {f} / unwahre Meldung {f}, Behauptung {f};
parole fmilit, urspr., neuzeitl.Substantiv
Nichts zu danken! Im Gegenteil, ich habe dir zu danken!
Dank
N'en parlons pas. Au contraire, c'est à moi de te remercier !
Sturz m
renversement {m}: I. Umkehrung ins Gegenteil {f} II. Umsturz {m} III. Umkehrung {f}, Umstellung {f};
renversement mpolit, pol. i. übertr. S.Substantiv
konträr
contraire {Adj.}, {m} {Nomen}: I. konträr / gegensätzlich; entgegengesetzt; gegenteilig; II. {übertragen} konträr / nachteilige III. Gegenteil {n}; {übertragen} Nachteil {m}
contraireAdjektiv
entgegengesetzt
contraire {Adj.}, {m} {Nomen}: I. konträr / gegensätzlich; entgegengesetzt; gegenteilig; II. {übertragen} konträr / nachteilige III. Gegenteil {n}, Gegensatz {m}; {übertragen} Nachteil {m};
contraireAdjektiv
Dekl. Verstandesmensch -en m
raisonneur {m}: I. {allg.} Räsoneur {m} / Verstandesmensch, Vernunftmensch; II. {neuzeitlich ins Gegenteil zum Denunzieren gekehrt, abwertend} Räsoneur {m} / {ugs.} Klugscheißer {m}, {landschaftlich} Klugschieter {m}; Klugredner {m}, Schwätzer {m}, Rechthaber {m}; III. {neuzeitlich abwertend} Räsoneur {m} / Nörgler {m};
raisonneur mallgSubstantiv
Gegenteil -e n
contraire {Adj.}, {m} {Nomen}: I. konträr / gegensätzlich; entgegengesetzt; gegenteilig; II. {übertragen} konträr / nachteilige III. Gegenteil {n}; {übertragen} Nachteil {m};
contraire mSubstantiv
Dekl. Klugredner - m
raisonneur {m}: I. {allg.} Räsoneur {m} / Verstandesmensch, Vernunftmensch; II. {neuzeitlich ins Gegenteil zum Denunzieren gekehrt, abwertend} Räsoneur {m} / {ugs.} Klugscheißer {m}, {landschaftlich} Klugschieter {m}; Klugredner {m}, Schwätzer {m}, Rechthaber {m}; III. {neuzeitlich abwertend} Räsoneur {m} / Nörgler {m};
raisonneur mneuzeitl., abw.Substantiv
gegenteilig
contraire {Adj.}, {m} {Nomen}: I. konträr / gegensätzlich; entgegengesetzt; gegenteilig; II. {übertragen} konträr / nachteilige III. Gegenteil {n}, Gegensatz {m}; {übertragen} Nachteil {m};
contraireAdjektiv
gegensätzlich
contraire {Adj.}, {m} {Nomen}: I. konträr / gegensätzlich; entgegengesetzt; gegenteilig; II. {übertragen} konträr / nachteilige III. Gegenteil {n}, Gegensatz {m}; {übertragen} Nachteil {m};
contraireAdjektiv
Dekl. Nörgler - m
raisonneur {m}: I. {allg.} Räsoneur {m} / Verstandesmensch, Vernunftmensch; II. {neuzeitlich ins Gegenteil zum Denunzieren gekehrt, abwertend} Räsoneur {m} / {ugs.} Klugscheißer {m}, {landschaftlich} Klugschieter {m}; Klugredner {m}, Schwätzer {m}, Rechthaber {m}; III. {neuzeitlich abwertend} Räsoneur {m} / Nörgler {m};
raisonneur mneuzeitl., abw.Substantiv
Dekl. Rivale -n m
rival {m}, rivale {f} {Nomen}, {Adj.}: I. {allg.} Rivale {m} / Bachnachbar {m}; II. {übertragen / ins Gegenteil abwertend gemacht in der Neuzeit} Rivale {m} / (Nebenbuhler {m}) Gegenspieler {m}, Konkurrent {m}; III. {abwertend} buhlend, konkurrierend;
rival mallg, neuzeitl., abw.SubstantivEN PT
nachteilig
contraire {Adj.}, {m} {Nomen}: I. konträr / gegensätzlich; entgegengesetzt; gegenteilig; II. {übertragen} konträr / nachteilige III. Gegenteil {n}, Gegensatz {m}; {übertragen} Nachteil {m};
contraireAdjektiv
Nachtblindheit f
nyctalopie {f}: I. {Medizin} {ins Gegenteil umgekehrt} Nyktalopie {f} / Nachtblindheit {f} (nyctalope / in der Nacht bzw. in der Dämmerung gut sehend);
nyctalopie fmediz, FiktionSubstantiv
Dekl. Rivalin -nen f
rival {m}, rivale {f} {Nomen}, {Adj.}: I. {allg.} Rivale {m} / Bachnachbar {m}; II. {übertragen / ins Gegenteil abwertend gemacht in der Neuzeit} Rivale {m} / (Nebenbuhler {m}) Gegenspieler {m}, Konkurrent {m}; III. {abwertend} buhlend, konkurrierend;
rivale fallg, neuzeitl., abw.Substantiv
Dekl. ugs., derb Klugscheißer, landschaftlich Klugschieter - m
raisonneur {m}: I. {allg.} Räsoneur {m} / Verstandesmensch, Vernunftmensch; II. {neuzeitlich ins Gegenteil zum Denunzieren gekehrt, abwertend} Räsoneur {m} / {ugs.} Klugscheißer {m}, {landschaftlich} Klugschieter {m}; Klugredner {m}, Schwätzer {m}, Rechthaber {m}; III. {neuzeitlich abwertend} Räsoneur {m} / Nörgler {m};
raisonneur mumgsp, landsch, neuzeitl.Substantiv
Dekl. Räsoneur -e m
raisonneur {m}: I. {allg.} Räsoneur {m} / Verstandesmensch, Vernunftmensch; II. {neuzeitlich ins Gegenteil zum Denunzieren gekehrt, abwertend} Räsoneur {m} / {ugs.} Klugscheißer {m}, {landschaftlich} Klugschieter {m}; Klugredner {m}, Schwätzer {m}, Rechthaber {m}; III. {neuzeitlich abwertend} Räsoneur {m} / Nörgler {m};
raisonneur -s mallg, landsch, neuzeitl., abw.Substantiv
Dekl. Saturation -en f
saturation {f}: I. {allg.} Saturation {f} / Sättigung; II. {neuzeitlich ins Gegenteil umgekehrt}, {Fachsprache} Saturation {f} / spezielles Verfahren bei der Zuckergewinnung, bei dem überschüssiger Kalk aus dem Zuckersaft durch Kohlendioxid abgeschieden wird;
saturation fallg, neuzeitl.Substantiv
Dekl. Sättigung -en f
saturation {f}: I. {allg.} Saturation {f} / Sättigung; II. {neuzeitlich ins Gegenteil umgekehrt}, {Fachsprache} Saturation {f} / spezielles Verfahren bei der Zuckergewinnung, bei dem überschüssiger Kalk aus dem Zuckersaft durch Kohlendioxid abgeschieden wird;
saturation fallgSubstantivEN
Dekl. Bachnachbarin, Ufernachbarin -nen f
rival {m}, rivale {f} {Nomen}, {Adj.}: I. Rivale {m} / Bachnachbar {m}; II. {übertragen / ins Gegenteil abwertend gemacht in der Neuzeit} Rivale {m} / (Nebenbuhler {m}) Gegenspieler {m}, Konkurrent {m}; III. {abwertend} buhlend, konkurrierend;
rivale fallgSubstantiv
Dekl. Bachnachbar, Ufernachbar - m
rival {m}, rivale {f} {Nomen}, {Adj.}: I. Rivale {m} / Bachnachbar {m}; II. {übertragen / ins Gegenteil abwertend gemacht in der Neuzeit} Rivale {m} / (Nebenbuhler {m}) Gegenspieler {m}, Konkurrent {m}; III. {abwertend} buhlend, konkurrierend;
rival mallgSubstantiv
einzeln
sporadique {Adj.}: I. sporadisch / einzeln (vorkommend); {entfremdet, ins Gegenteil umgekehrt aufgrund der Vorsilbe ver-) vereinzelt (vorkommend); II. sporadisch / gelegentlich, selten;
sporadiqueAdjektiv
gelegentlich, selten
sporadique {Adj.}: I. sporadisch / einzeln (vorkommend); {entfremdet, ins Gegenteil umgekehrt aufgrund der Vorsilbe ver-) vereinzelt (vorkommend); II. sporadisch / gelegentlich, selten;
sporadiqueübertr.Adjektiv
das Fließen n
rhumatisme {m}: I. Rheumatismus {m} / das Fließen; II. {in der Medizin ins Gegenteil gekehrt} Rheumatismus {m} / schmerzhafte Erkrankung der Gelenke, Muskeln, Nerven, Sehnen;
rhumatisme mallgSubstantiv
sporadisch
sporadique {Adj.}: I. sporadisch / einzeln (vorkommend); {entfremdet, ins Gegenteil umgekehrt aufgrund der Vorsilbe ver-) vereinzelt (vorkommend); II. sporadisch / gelegentlich, selten;
sporadiqueAdjektiv
Rheumatismus m
rhumatisme {m}: I. Rheumatismus {m} / das Fließen; II. {in der Medizin ins Gegenteil gekehrt} Rheumatismus {m} / schmerzhafte Erkrankung der Gelenke, Muskeln, Nerven, Sehnen;
rhumatisme mmediz, allgSubstantiv
Dekl. Räsoneurin -nen f
raisonneuse {f}, raisonneur {m}: I. {allg.} Räsoneurin {f}, weibliche Form zu Räsoneur {m} / Verstandesmensch {m}, Vernunftmensch {m}; II. {neuzeitlich ins Gegenteil zum Denunzieren gekehrt, abwertend} Räsoneur {m} / {ugs.} Klugscheißerin {f}, weibliche Form zu Klugscheißer {m}, {landschaftlich} Klugschieterin {f}; Klugrednerin {f}; Rechthaberin {mf}; III. {neuzeitlich abwertend} Räsoneurin {f}, weibliche Form zu Räsoneur {m} / Nörglerin {f};
raisonneuse fallg, landsch, neuzeitl., abw.Substantiv
Dekl. Nörglerin -nen f
raisonneuse {f}, raisonneur {m}: I. {allg.} Räsoneurin {f}, weibliche Form zu Räsoneur {m} / Verstandesmensch {m}, Vernunftmensch {m}; II. {neuzeitlich ins Gegenteil zum Denunzieren gekehrt, abwertend} Räsoneur {m} / {ugs.} Klugscheißerin {f}, weibliche Form zu Klugscheißer {m}, {landschaftlich} Klugschieterin {f}; Klugrednerin {f}; Rechthaberin {mf}; III. {neuzeitlich abwertend} Räsoneurin {f}, weibliche Form zu Räsoneur {m} / Nörglerin {f};
raisonneuse fneuzeitl., abw.Substantiv
verhütend, vorbeugend
prophylactique {Adj.}: I. {allg.} prophylaktisch / wahrend, schützend; II. {neuzeitlich}, {übertragen}, {Medizin} [ins Gegenteil gekehrt] prophylaktisch / vorbeugend, verhütend, vor einer Erkrankung (z. B. Erkältung, Grippe) schützend;
prophylactiquemediz, übertr., FiktionAdjektiv
wahrend, schützend
prophylactique {Adj.}: I. {allg.} prophylaktisch / wahrend, schützend; II. {neuzeitlich}, {übertragen}, {Medizin} [ins Gegenteil gekehrt] prophylaktisch / vorbeugend, verhütend, vor einer Erkrankung (z. B. Erkältung, Grippe) schützend;
prophylactiqueallg, urspr.Adjektiv
prophylaktisch
prophylactique {Adj.}: I. {allg.} prophylaktisch / wahrend, schützend; II. {neuzeitlich}, {übertragen}, {Medizin} [ins Gegenteil gekehrt] prophylaktisch / vorbeugend, verhütend, vor einer Erkrankung (z. B. Erkältung, Grippe) schützend;
prophylactiqueAdjektiv
Dekl. ugs., derb Klugscheißerin, landschaftlich Klugschieterin -nen, -nen f
raisonneuse {f}, raisonneur {m}: I. {allg.} Räsoneurin {f}, weibliche Form zu Räsoneur {m} / Verstandesmensch {m}, Vernunftmensch {m}; II. {neuzeitlich ins Gegenteil zum Denunzieren gekehrt, abwertend} Räsoneur {m} / {ugs.} Klugscheißerin {f}, weibliche Form zu Klugscheißer {m}, {landschaftlich} Klugschieterin {f}; Klugrednerin {f}; Rechthaberin {mf}; III. {neuzeitlich abwertend} Räsoneurin {f}, weibliche Form zu Räsoneur {m} / Nörglerin {f};
raisonneuse fumgsp, landsch, neuzeitl.Substantiv
Vernunftmensch -en m
raisonneur {m}: I. {allg.} Räsoneur {m} / Verstandesmensch, Vernunftmensch; II. {neuzeitlich ins Gegenteil zum Denunzieren gekehrt, abwertend} Räsoneur {m} / {ugs.} Klugscheißer {m}, {landschaftlich} Klugschieter {m}; Klugredner {m}, Schwätzer {m}, Rechthaber {m}; III. {neuzeitlich abwertend} Räsoneur {m} / Nörgler {m};
raisonneur mallgSubstantiv
Volksführung f
démagogie {f}: I. Demagogie / Volksführung {f}; II. {neuzeitlich}, {abwertend} {wurde in der Politik und durch die Politik und deren Mitglieder abwertend und ins Gegenteil umgekehrt} Demagogie {f} / Volksaufwiegelung {f}, Volksverführung {f}, Hetze {f};
démagogie furspr.Substantiv
Demagogie -n f
démagogie {f}: I. Demagogie / Volksführung {f}; II. {neuzeitlich}, {abwertend} {wurde in der Politik und durch die Politik und deren Mitglieder abwertend und ins Gegenteil umgekehrt} Demagogie {f} / Volksaufwiegelung {f}, Volksverführung {f}, Hetze {f};
démagogie fpolit, allg, neuzeitl., abw.Substantiv
Volksaufwiegelung -en f
démagogie {f}: I. Demagogie / Volksführung {f}; II. {neuzeitlich}, {abwertend} {wurde in der Politik und durch die Politik und deren Mitglieder abwertend und ins Gegenteil umgekehrt} Demagogie {f} / Volksaufwiegelung {f}, Volksverführung {f}, Hetze {f};
démagogie fSubstantiv
Hetze -n f
démagogie {f}: I. Demagogie / Volksführung {f}; II. {neuzeitlich}, {abwertend} {wurde in der Politik und durch die Politik und deren Mitglieder abwertend und ins Gegenteil umgekehrt} Demagogie {f} / Volksaufwiegelung {f}, Volksverführung {f}, Hetze {f};
démagogie fSubstantiv
Volksverführung -en f
démagogie {f}: I. Demagogie / Volksführung {f}; II. {neuzeitlich}, {abwertend} {wurde in der Politik und durch die Politik und deren Mitglieder abwertend und ins Gegenteil umgekehrt} Demagogie {f} / Volksaufwiegelung {f}, Volksverführung {f}, Hetze {f};
démagogie fneuzeitl., abw.Substantiv
Moralist -en m
moraliste {mf}: I. Moralist {m} / Vertreter des Moralismus; Moralphilosoph {m}; II. {abwertend, denunzierend [ins Gegenteil gekehrt]} Moralist {m}/ jmd., der alle Dinge in übertriebener Weise moralisierend beurteilt;
moraliste mSubstantiv
bemerkenswert, beachtlich, erheblich, beträchtlich, erwägenswert, merkwürdig, notable
notable: I. notable für bemerkenswert, beachtlich, erheblich, beträchtlich, erwägenswert, merkwürdig (wobei das Adjektiv merkwürdig vom Sinn in der Neuzeit ins Gegenteil bzw. ins Schlechte umgekehrt wurde)
notableAdjektiv
Demarkationslinie f
ligne de démarquation {f}: I. Demarkationslinie {f} / das Aufheben / Entfernen der Markierung, Kennzeichnung (Markierungsgrenze/-Linie); II. {ins Gegenteil umgekehrt in der hiesigen Zeit}Demarkationslinie {f} / zwischen Staaten vereinbarte vorläufige Grenzlinie {f};
ligne de démarquation fmilit, allg, pol. i. übertr. S., urspr.Substantiv
aus Achtung vor
par respect pour: I. {neuzeitlich etwas Gutes so nehmen aus Unkenntnis dieses manche an, im Gegensatz zu Einst, das Gegenteil ist es früher gewesen) aus Achtung vor;
par respect pourneuzeitl.Redewendung
isomer
isomère {Adj.}: I. {Botanik} isomer / Isomerie aufweisend, gleichzählig (in Bezug auf die Zahl der Glieder in den verschiedenen Blütenkreisen; II. {Chemie, das Gegenteil betreffend} isomer / unterschiedlich reagierend (trotz der gleichen Anzahl gleichartiger Atome);
isomèrebotan, chemiAdjektiv
Dekl. Gemeinplatz ..plätze m
truisme {m}: I. Truisme [tru gleich wahr, das Wahre,Wahrheit plus ismus gleich Kunstwort zum Denunzieren, Spalten, Abwerten, Aufhetzen und um ins Gegenteil zu kehren erfunden] Truismus / das Wahre, Wahrheit {f}; II. {NGO}, {Religion}, {Finanz} {kath. Kirche} Trouismus {m} / Binsenwahrheit {f}; III. {übertragen} Gemeinplatz {m};
truisme mSubstantiv
unterschiedlich reagierend
isomère {Adj.}: I. {Botanik} isomer / Isomerie aufweisend, gleichzählig in Bezug auf die Zahl der Glieder in den verschiedenen Blütenkreisen; II. {Chemie, ins Gegenteil gekehrt} isomer / unterschiedlich reagierend (trotz der gleichen Anzahl gleichartiger Atome);
isomèrechemiAdjektiv
Moralistin -nen f
moraliste {mf}: I. Moralistinnen {f}, weibliche Form zu Moralist {m} / Vertreter des Moralismus; Moralphilosoph {m}; II. {abwertend, denunzierend [ins Gegenteil gekehrt]} Moralist {m}/ jmd., der alle Dinge in übertriebener Weise moralisierend beurteilt;
moraliste fphilo, abw.Substantiv
Dekl. Gabelung -en f
dichotomie {f}: I. Dichotomie {f} / Zweiteilung {f}; {übertragen} Gabelung {f}; II. Dichotomie {f} / Zweiteilung des Pflanzensprosses, die Hauptachse gabelt sich in zwei gleich starke Nebenachsen; III. Dichotomie / Zweiteilung, Gliederung zum Beispiel eines Gattungsbegriffs in zwei Arten; IV. Dichotomie {f} / Gliederung eines Oberbegriffs in einen darin enthaltenen Begriff und dessen Gegenteil;
dichotomie fübertr.Substantiv
Dekl. Zweiteilung -en f
dichotomie {f}: I. Dichotomie {f} / Zweiteilung {f}; {übertragen} Gabelung {f}; II. Dichotomie {f} / Zweiteilung des Pflanzensprosses, die Hauptachse gabelt sich in zwei gleich starke Nebenachsen; III. Dichotomie / Zweiteilung, Gliederung zum Beispiel eines Gattungsbegriffs in zwei Arten; IV. Dichotomie {f} / Gliederung eines Oberbegriffs in einen darin enthaltenen Begriff und dessen Gegenteil;
dichotomie fSubstantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 26.09.2021 21:09:24
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken