Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch Farbe

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
Farbe f couleur fSubstantiv
karmesinrot
Farbe
cramoisi,-eAdjektiv
Topf m Farbe (/ Kleister) pot m de peinture (/ colle)
Blasen werfen [Farbe] faire des cloques
Dekl. Lack m, die Lackfarbe f, Farbe f m peinture fSubstantiv
Dekl. Fraise n
fraise {f}: I. Erdbeere {f}; II. Fraise {n} / erdbeerfarbene Farbe III. {Adj.}: frais {m}, fraise {f} {franz.}/ frais, erdbeerfarben;
fraise fSubstantiv
Dekl. Tourné -s n
tourné {m}: I. {Kartenspiel} Tourné {n} / aufgedecktes Kartenblatt, dessen Farbe als Trumpf gilt;
tourné -s mKartensp.Substantiv
Welche Farbe hat dein Kalender? De quelle couleur est ton agenda ?
Koschenille, (Kaktus-)Schildlaus; Koschenille (-farbe) f
Insekten
cochenille fSubstantiv
Die Farbe ist verblasst.
Malerei, Kleidung
La couleur a passé.
Dekl. Zinnober m
vermillon {m}: I. Zinnober {m}, Zinnoberrot {n} (Farbe); II. Vermillon {n} / sehr fein gemahlener Zinnober;
vermillon mSubstantiv
Dekl. Vermillon -- n
vermillon {m}: I. Zinnober {m}, Zinnoberrot {n} (Farbe); II. Vermillon {n} / sehr fein gemahlener Zinnober;
vermillon mSubstantiv
rot
ouge {mf} {Adj.}: I. {allg.} {auch Pol.} rot; II. {Adv.} {Verb} rot sehen; III. {Nomen} Rot {n} (Farbe); {Wein / vin} der Rote {m}, den Roten für Rotwein {m};
rougepolit, allg, pol. i. übertr. S.Adjektiv, Adverb
Dekl. Skabiose -n f
scabiose {f}: I. {Botanik} Skabiose {f} / Pflanze mit gefiederten, behaarten Blättern und Blütenköpfen von blauvioletter oder gelber Farbe;
scabiose fbotanSubstantiv
Dekl. Kolorismus m
colorisme {m}: I. Kolorismus {m} / die einseitige Betonung der Farbe in der Malerei (z. B. im Impressionismus);
colorisme mkunstSubstantiv
Rot n
rouge {mf} {Adj.}: I. {allg.} {auch Pol.} rot; II. {Adv.} {Verb} rot sehen; III. {Nomen} Rot {n} (Farbe); {Wein / vin} Rotwein {m};
rouge mSubstantiv
Du sprichst (/ er spricht etc ) wie der Blinde von der Farbe!
Kritik
Nous verrons, dit l'aveugle.Redewendung
Ende der 1990er-Jahre gelang es erstmals, einen derartigen Sensor herzustellen: Er bestand aus drei aufeinandergestapelten Siliziumschichten, die jeweils nur eine Farbe absorbieren.www.admin.ch À la fin des années 1990, on est parvenu pour la première fois à fabriquer un tel capteur : il était composé de trois couches de silicium empilées dont chacune n’absorbait qu’une seule couleur.www.admin.ch
Dekl. Thermolumineszenz n
thermo-luminescence {f}: I. {Physik} Thermolumineszenz {f} / das beim Erwärmen bestimmter Stoffe auftretende Aufleuchten in einer charakteristischen Farbe;
thermo-luminescence fphysSubstantiv
Dekl. Reservage f
réservage {m}: I. Reservage {f} / beim Färben von Stoffen mustergemäß aufgetragene Schutzbeize, die das Aufnehmen der Farbe verhindert;
réservage mTextilbr.Substantiv
Dekl. Türkis m
turquoise {Adj.}, {f} {Nomen}: I. {Adj.} türkis; II. Türkis {m} / blauer, auch grüner Edelstein (ein Mineral); III. Türkis {n} / blaugrüne Farbe, blaugrüner Farbton;
turquoise fMiner.SubstantivEN
Farbe herausziehen / entziehen irreg. Haare
Farbe herausziehen / entziehenzog ... heraus / entzog ...(hat) ... herausgezogen / entzogen

décolorer {Verb}: I. dekolorieren / entfärben, ausbleichen; Farbe herausziehen (Haare) / entziehen; II. (se décolorer) verblassen;
Konjugieren décolorer
décoloraitdécoloré(e)
Verb
Dekl. Türkis ² n
turquoise {}: I. {Adj.} türkis; II. Türkis {m} / blauer, auch grüner Edelstein (ein Mineral); III. Türkis ² {n} / blaugrüne Farbe, blaugrüner Farbton;
turquoise fSubstantiv
Rote Wein m
rouge {mf} {Adj.}: I. {allg.} {auch Pol.} rot; II. {Adv.} {Verb} rot sehen; III. {Nomen} Rot {n} (Farbe); {Wein / vin} der Rote, den Roten {m} Rotwein {m};
rouge vin mSubstantiv
türkis
turquoise {Adj.}, {f} {Nomen}: I. türkis; II. Türkis {m} / blauer, auch grüner Edelstein (ein Mineral); III. Türkis {n} / blaugrüne Farbe, blaugrüner Farbton;
turquoiseAdjektivEN
Dekl. Farbstoffteilchen - n
pigment {m}: I. {allg.} Pigment {n} / Färbestoff {m}; Färbung {n}; {übertragen} Schminken {n}, Schminke {f}; Farbe {f}; II. {Medizin}, {Biologie} Pigment {n} / die Färbung {f} der Gewebe bestimmender Farbstoff {m}; Farbstoff {m}, Farbstoffteilchen {n}; III. Pigment {n} / im Binde- oder Lösungsmittel unlöslicher, jedoch feinstverteilter Farbstoff {m};
pigment -s mbiolo, chemi, mediz, allgSubstantiv
Dekl. Kolorimetrie ...ien f
colorimétrie {f}: I. {Chemie} Kolorimetrie {f} / Bestimmung der Konzentration einer Lösung durch Messung ihrer Farbintensität; II. {Astronomie} Kolorimetrie {f} / Temperaturbestimmung der Gestirne durch Vergleich von künstlich gefärbten Lichtquellen mit der Farbe der Gestirne;
colorimétrie fchemi, astroSubstantiv
Dekl. Komplementärfarbe -n f
couleur complémentaire {f}: I. Komplementärfarbe {f} / Farbe, die eine andere Farbe, mit der sie gemischt wird, je nach Mischungsverhältnis zu Weiß oder fast zu Schwarz ergänzt; Ergänzungsfarbe {f};
couleur complémentaire fkunst, allgSubstantiv
Dekl. Ergänzungsfarbe -n f
couleur complémentaire {f}: I. Komplementärfarbe {f} / Farbe, die eine andere Farbe, mit der sie gemischt wird, je nach Mischungsverhältnis zu Weiß oder fast zu Schwarz ergänzt; Ergänzungsfarbe {f};
couleur complémentaire fSubstantiv
Dekl. Farbstoff -e m
pigment {m}: I. {allg.} Pigment {n} / Färbestoff {m}; Färbung {n}; {übertragen} Schminken {n}, Schminke {f}; Farbe {f}; II. {Medizin}, {Biologie} Pigment {n} / die Färbung {f} der Gewebe bestimmender Farbstoff {m}; Farbstoff {m}, Farbstoffteilchen {n}; III. Pigment {n} / im Binde- oder Lösungsmittel unlöslicher, jedoch feinstverteilter Farbstoff {m};
pigment -s mchemi, allgSubstantivEN
Dekl. Färbestoff -e m
pigment {m}: I. {allg.} Pigment {n} / Färbestoff {m}; Färbung {n}; {übertragen} Schminken {n}, Schminke {f}; Farbe {f}; II. {Medizin}, {Biologie} Pigment {n} / die Färbung {f} der Gewebe bestimmender Farbstoff {m}; Farbstoff {m}, Farbstoffteilchen {n}; III. Pigment {n} / im Binde- oder Lösungsmittel unlöslicher, jedoch feinstverteilter Farbstoff {m};
pigment -s mallg, Fachspr.SubstantivEN
Dekl. Pigment -e n
pigment {m}: I. {allg.} Pigment {n} / Färbestoff {m}; Färbung {n}; {übertragen} Schminken {n}, Schminke {f}; Farbe {f}; II. {Medizin}, {Biologie} Pigment {n} / die Färbung {f} der Gewebe bestimmender Farbstoff {m}; Farbstoff {m}, Farbstoffteilchen {n}; III. Pigment {n} / im Binde- oder Lösungsmittel unlöslicher, jedoch feinstverteilter Farbstoff {m}; Farbstoffteilchen {n};
pigment -s mbiolo, chemi, mediz, allg, Fachspr.SubstantivEN
Dekl. Interferenzfarbe -n f
couleur d'interférence {m}: I. Interferenzfarbe {f} / von Dicke und Doppelbrechung eines Kristalls abhängige Farbe, die beim Lichtdurchgang durch eine Kristallplatte auftritt und durch die Interferenz der beiden polarisierten Wellen bedingt ist;
couleur d'interférence mSubstantiv
Dekl. Terrakotta, österr. nur Terrakotte f
terre cuite {f}: I. Terrakotta und österreichisch nur Terrakotte {f} / gebrannte Tonerde, die beim Brennen eine weiße, gelbe, braune, hell- oder tiefrote Farbe annimmt; II. Terrakotta {f} / antikes Gefäß oder kleine Plastik aus dieser Tonerde;
terre cuite fösterr.Substantiv
Dekl. Zusammenstellung -en f
combinaison {f}: I. Kombination {f} / Verbindung {f}, (geistige) Verknüpfung {f}; Zusammenstellung {f}; II. Kombination {f} / Herrenanzug {m}, bei dem Sakko und Hose aus verschiedenen Stoffarten (und in unterschiedlicher Farbe) gearbeitet sind; III. {Sport} Kombination {f} / a) planmäßiges Zusammenspiel (im Fußball); b) aus mehreren Disziplinen bestehender Wettkampf; IV. Kombination {f} / Schlussfolgerung {f}; Vermutung {f}; V. {Mathematik} Kombination {f} / willkürliches Zusammenstellung einer bestimmten Anzahl aus gegebenen Dingen; VI. ² Kombination {f} Plural: -en und -s bei englischer Aussprache / einteiliger (Schutz-)Anzug besonders der Flieger; VII. ² {alt} Kombination {f} / Wäschegarnitur {f}, bei der Hemd und Schlüpfer in einem Stück gearbeitet sind;
combinaison fSubstantiv
Dekl. Anfangsbuchstabe -n m
initiale {f} als auch initial(e) {Adj.}: I. Initial {n} und Initiale {f} {seltener} großer, oft durch Verzierung und Farbe ausgezeichneter Anfangsbuchstabe {m} in Büchern oder Handschriften; III. {Adj.} anfänglich, ursprünglich, beginnend, ausgehend, erste(r,s); Anfangs-..., Ausgangs-..., Erst-... (bei zusammengesetzten Substantiven)
initiale fSubstantiv
Dekl. Initial n, Initiale f seltener -n n
initiale {f} als auch initial(e) {Adj.}: I. Initial {n} und Initiale {f} {seltener} großer, oft durch Verzierung und Farbe ausgezeichneter Anfangsbuchstabe {m} in Büchern oder Handschriften; III. {Adj.} anfänglich, ursprünglich, ausgehend, erste(r,s); Anfangs-..., Ausgangs-..., Erst-... (bei zusammengesetzten Substantiven)
initiale fSubstantiv
Dekl. Heliotrop -e n
héliotrope {m}: I. Heliotrop {n} / Sonnenwende {f}, Zimmerpflanze, deren Blüten nach Vanille duften; II. Heliotrop {n} (ohne Plural) / blauviolette Farbe (nach den Blüten des Heliotrops); III. Heliotrop {n} / Sonnenspiegel zur Sichtbarmachung von Geländepunkten; IV. ²Heliotrop {m} / Edelstein (Abart des Quarzes); V. {Adj.} heliotrop / von der Farbe des Heliotrops (siehe II., blauviolett); VI. {Adj.} heliotrop / heliotropisch;
héliotrope mSubstantiv
Dekl. Heliotrop² -e m
héliotrope {m}: I. Heliotrop {n} / Sonnenwende {f}, Zimmerpflanze, deren Blüten nach Vanille duften; II. Heliotrop {n} (ohne Plural) / blauviolette Farbe (nach den Blüten des Heliotrops); III. Heliotrop {n} / Sonnenspiegel zur Sichtbarmachung von Geländepunkten; IV. ²Heliotrop {m} / Edelstein (Abart des Quarzes); V. heliotrop / von der Farbe des Heliotrops (siehe II., blauviolett); VI. heliotrop / heliotropisch;
héliotrope² mSubstantiv
Dekl. Craquelure auch Krakelüre -n f
craquelure {f}: I. Craquelure auch Krakelüre {f} / feiner Riss durch Austrocknung der Farben und des Firnisses auf Gemälden entsteht; II. Craquelure {auch} Krakelüre / auch als spezieller Farbanstrich im Handel erhältlich, der diese Muster, Haarrisse beim Trockenwerdenprozess auslöst; III. Riss {m}, Sprung {m} (in Glas, Farbe, Porzellan, Keramik);
craquelure fSubstantiv
Anfangs-..., Ausgangs-..., Erst-... bei zusammengesetzten Substantiven m
initiale {f} als auch initial(e) {Adj.}: I. Initial {n} und Initiale {f} {seltener} großer, oft durch Verzierung und Farbe ausgezeichneter Anfangsbuchstabe {m} in Büchern oder Handschriften; III. {Adj.} anfänglich, ursprünglich, beginnend, ausgehend, erste(r,s); Anfangs-..., Ausgangs-..., Erst-... (bei zusammengesetzten Substantiven)
initiale fSubstantiv
anfänglich, ursprünglich, ausgehend, erste(r,s)
initiale {f} als auch initial(e) {Adj.}: I. Initial {n} und Initiale {f} {seltener} großer, oft durch Verzierung und Farbe ausgezeichneter Anfangsbuchstabe {m} in Büchern oder Handschriften; III. {Adj.} anfänglich, ursprünglich, beginnend, ausgehend, erste(r,s); Anfangs-..., Ausgangs-..., Erst-... (bei zusammengesetzten Substantiven)
initial,-eAdjektiv
Dekl. Riss, Sprung -e, Sprünge m
craquelure {f}: I. Craquelure auch Krakelüre {f} / feiner Riss durch Austrocknung der Farben und des Firnisses auf Gemälden entsteht; II. Craquelure {auch} Krakelüre / auch als spezieller Farbanstrich im Handel erhältlich, der diese Muster, Haarrisse beim Trockenwerdenprozess auslöst; III. Riss {m}, Sprung {m} (in Glas, Farbe, Porzellan, Keramik);
craquelure fSubstantiv
Dekl. Sequenz -en f
séquence {f}: I. {allg.} Sequenz {f} / Aufeinanderfolge {f} (von etwas Gleichartigem); Folge {f}, Reihe {f}; II. {Musik} Sequenz {f} / Wiederholung {f} eines musikalischen Motivs auf höherer oder tieferer Tonstufe; III. {Musik} Sequenz {f} / hymnusähnlicher Gesang in der mittelalterlichen Liturgie; IV. {Film} Sequenz {f} / aus einer unmittelbaren Folge von Einstellungen gestaltete, kleinere filmische Handlungseinheit; V. {Kartenspiel} Sequenz {f} / eine Serie {f} aufeinander folgender Karten gleicher Farbe (im Kartenspiel); VI. {EDV} Sequenz {f} / Befehlsfolge in einem Programmierabschnitt;
séquence ffilm, musik, allg, EDV, Kartensp.SubstantivEN
Dekl. Reihe -n f
séquence {f}: I. {allg.} Sequenz {f} / Aufeinanderfolge {f} (von etwas Gleichartigem); Folge {f}, Reihe {f}; II. {Musik} Sequenz {f} / Wiederholung {f} eines musikalischen Motivs auf höherer oder tieferer Tonstufe; III. {Musik} Sequenz {f} / hymnusähnlicher Gesang in der mittelalterlichen Liturgie; IV. {Film} Sequenz {f} / aus einer unmittelbaren Folge von Einstellungen gestaltete, kleinere filmische Handlungseinheit; V. {Kartenspiel} Sequenz {f} / eine Serie {f} aufeinander folgender Karten gleicher Farbe (im Kartenspiel); VI. {EDV} Sequenz {f} / Befehlsfolge in einem Programmierabschnitt;
séquence fSubstantiv
Dekl. Befehlsfolge -n f
séquence {f}: I. {allg.} Sequenz {f} / Aufeinanderfolge {f} (von etwas Gleichartigem); Folge {f}, Reihe {f}; II. {Musik} Sequenz {f} / Wiederholung {f} eines musikalischen Motivs auf höherer oder tieferer Tonstufe; III. {Musik} Sequenz {f} / hymnusähnlicher Gesang in der mittelalterlichen Liturgie; IV. {Film} Sequenz {f} / aus einer unmittelbaren Folge von Einstellungen gestaltete, kleinere filmische Handlungseinheit; V. {Kartenspiel} Sequenz {f} / eine Serie {f} aufeinander folgender Karten gleicher Farbe (im Kartenspiel); VI. {EDV} Sequenz {f} / Befehlsfolge in einem Programmierabschnitt;
séquence fEDVSubstantiv
Dekl. Roulette -s n
roulette {f}: I. Roulette {n} / {meubles} Rolle {f}; II. Roulette {n} / ein Glücksspiel, bei dem auf Zahl und / oder Farbe gesetzt wird und der Gewinner durch eine Kugel ermittelt wird, die , auf eine sich drehende Scheibe mit rot und schwarz nummerierten Fächern geworfen, in einem der Fächer liegen bleibt; III. {jeu} Roulette {n}, drehbare Scheibe mit der Roulette gespielt wird; IV. Roulette {n} und Roulett {n} / in der Kupferstichkunst verwendetes Rädchen, das mit feinen Zähnen besetzt ist;
roulette fSubstantivEN
Dekl. (Aufeinander-)Folge -n f
séquence {f}: I. {allg.} Sequenz {f} / Aufeinanderfolge {f} (von etwas Gleichartigem); Folge {f}, Reihe {f}; II. {Musik} Sequenz {f} / Wiederholung {f} eines musikalischen Motivs auf höherer oder tieferer Tonstufe; III. {Musik} Sequenz {f} / hymnusähnlicher Gesang in der mittelalterlichen Liturgie; IV. {Film} Sequenz {f} / aus einer unmittelbaren Folge von Einstellungen gestaltete, kleinere filmische Handlungseinheit; V. {Kartenspiel} Sequenz {f} / eine Serie {f} aufeinander folgender Karten gleicher Farbe (im Kartenspiel); VI. {EDV} Sequenz {f} / Befehlsfolge in einem Programmierabschnitt;
séquence fSubstantiv
Dekl. geistige Verknüpfung -en f
combinaison {f}: I. Kombination {f} / Verbindung {f}, (geistige) Verknüpfung {f}; Zusammenstellung {f}; II. Kombination {f} / Herrenanzug {m}, bei dem Sakko und Hose aus verschiedenen Stoffarten (und in unterschiedlicher Farbe) gearbeitet sind; III. {Sport} Kombination {f} / a) planmäßiges Zusammenspiel (im Fußball); b) aus mehreren Disziplinen bestehender Wettkampf; IV. Kombination {f} / Schlussfolgerung {f}; Vermutung {f}; V. {Mathematik} Kombination {f} / willkürliches Zusammenstellung einer bestimmten Anzahl aus gegebenen Dingen; VI. ² Kombination {f} Plural: -en und -s bei englischer Aussprache / einteiliger (Schutz-)Anzug besonders der Flieger; VII. ² {alt} Kombination {f} / Wäschegarnitur {f}, bei der Hemd und Schlüpfer in einem Stück gearbeitet sind;
combinaison fSubstantiv
Dekl. Kombination -en f
combinaison {f}: I. Kombination {f} / Verbindung {f}, (geistige) Verknüpfung {f}; Zusammenstellung {f}; II. Kombination {f} / Herrenanzug {m}, bei dem Sakko und Hose aus verschiedenen Stoffarten (und in unterschiedlicher Farbe) gearbeitet sind; III. {Sport} Kombination {f} / a) planmäßiges Zusammenspiel (im Fußball); b) aus mehreren Disziplinen bestehender Wettkampf; IV. Kombination {f} / Schlussfolgerung {f}; Vermutung {f}; V. {Mathematik} Kombination {f} / willkürliches Zusammenstellung einer bestimmten Anzahl aus gegebenen Dingen; VI. ² Kombination {f} Plural: -en und -s bei englischer Aussprache / einteiliger (Schutz-)Anzug besonders der Flieger; VII. ² {alt} Kombination {f} / Wäschegarnitur {f}, bei der Hemd und Schlüpfer in einem Stück gearbeitet sind;
combinaison fmath, sport, Kleid, allg, übertr.Substantiv
Dekl. Schlussfolgerung -en f
combinaison {f}: I. Kombination {f} / Verbindung {f}, (geistige) Verknüpfung {f}; Zusammenstellung {f}; II. Kombination {f} / Herrenanzug {m}, bei dem Sakko und Hose aus verschiedenen Stoffarten (und in unterschiedlicher Farbe) gearbeitet sind; III. {Sport} Kombination {f} / a) planmäßiges Zusammenspiel (im Fußball); b) aus mehreren Disziplinen bestehender Wettkampf; IV. Kombination {f} / Schlussfolgerung {f}; Vermutung {f}; V. {Mathematik} Kombination {f} / willkürliches Zusammenstellung einer bestimmten Anzahl aus gegebenen Dingen; VI. ² Kombination {f} Plural: -en und -s bei englischer Aussprache / einteiliger (Schutz-)Anzug besonders der Flieger; VII. ² {alt} Kombination {f} / Wäschegarnitur {f}, bei der Hemd und Schlüpfer in einem Stück gearbeitet sind;
combinaison fSubstantiv
Dekl. Wäschegarnitur -en f
combinaison {f}: I. Kombination {f} / Verbindung {f}, (geistige) Verknüpfung {f}; Zusammenstellung {f}; II. Kombination {f} / Herrenanzug {m}, bei dem Sakko und Hose aus verschiedenen Stoffarten (und in unterschiedlicher Farbe) gearbeitet sind; III. {Sport} Kombination {f} / a) planmäßiges Zusammenspiel (im Fußball); b) aus mehreren Disziplinen bestehender Wettkampf; IV. Kombination {f} / Schlussfolgerung {f}; Vermutung {f}; V. {Mathematik} Kombination {f} / willkürliches Zusammenstellung einer bestimmten Anzahl aus gegebenen Dingen; VI. ² Kombination {f} Plural: -en und -s bei englischer Aussprache / einteiliger (Schutz-)Anzug besonders der Flieger; VII. ² {alt} Kombination {f} / Wäschegarnitur {f}, bei der Hemd und Schlüpfer in einem Stück gearbeitet sind;
combinaison ² fSubstantiv
Dekl. Vermutung -en f
combinaison {f}: I. Kombination {f} / Verbindung {f}, (geistige) Verknüpfung {f}; Zusammenstellung {f}; II. Kombination {f} / Herrenanzug {m}, bei dem Sakko und Hose aus verschiedenen Stoffarten (und in unterschiedlicher Farbe) gearbeitet sind; III. {Sport} Kombination {f} / a) planmäßiges Zusammenspiel (im Fußball); b) aus mehreren Disziplinen bestehender Wettkampf; IV. Kombination {f} / Schlussfolgerung {f}; Vermutung {f}; V. {Mathematik} Kombination {f} / willkürliches Zusammenstellung einer bestimmten Anzahl aus gegebenen Dingen; VI. ² Kombination {f} Plural: -en und -s bei englischer Aussprache / einteiliger (Schutz-)Anzug besonders der Flieger; VII. ² {alt} Kombination {f} / Wäschegarnitur {f}, bei der Hemd und Schlüpfer in einem Stück gearbeitet sind;
combinaison fSubstantiv
Dekl. Verbindung -en f
combinaison {f}: I. Kombination {f} / Verbindung {f}, (geistige) Verknüpfung {f}; Zusammenstellung {f}; II. Kombination {f} / Herrenanzug {m}, bei dem Sakko und Hose aus verschiedenen Stoffarten (und in unterschiedlicher Farbe) gearbeitet sind; III. {Sport} Kombination {f} / a) planmäßiges Zusammenspiel (im Fußball); b) aus mehreren Disziplinen bestehender Wettkampf; IV. Kombination {f} / Schlussfolgerung {f}; Vermutung {f}; V. {Mathematik} Kombination {f} / willkürliches Zusammenstellung einer bestimmten Anzahl aus gegebenen Dingen; VI. ² Kombination {f} Plural: -en und -s bei englischer Aussprache / einteiliger (Schutz-)Anzug besonders der Flieger; VII. ² {alt} Kombination {f} / Wäschegarnitur {f}, bei der Hemd und Schlüpfer in einem Stück gearbeitet sind;
combinaison fSubstantiv
Dekl. planmäßiges Zusammenspiel -e n
combinaison {f}: I. Kombination {f} / Verbindung {f}, (geistige) Verknüpfung {f}; Zusammenstellung {f}; II. Kombination {f} / Herrenanzug {m}, bei dem Sakko und Hose aus verschiedenen Stoffarten (und in unterschiedlicher Farbe) gearbeitet sind; III. {Sport} Kombination {f} / a) planmäßiges Zusammenspiel (im Fußball); b) aus mehreren Disziplinen bestehender Wettkampf; IV. Kombination {f} / Schlussfolgerung {f}; Vermutung {f}; V. {Mathematik} Kombination {f} / willkürliches Zusammenstellung einer bestimmten Anzahl aus gegebenen Dingen; VI. ² Kombination {f} Plural: -en und -s bei englischer Aussprache / einteiliger (Schutz-)Anzug besonders der Flieger; VII. ² {alt} Kombination {f} / Wäschegarnitur {f}, bei der Hemd und Schlüpfer in einem Stück gearbeitet sind;
combinaison fsportSubstantiv
Dekl. Overall -s und -e m
combinaison {f}: I. Kombination {f} / Verbindung {f}, (geistige) Verknüpfung {f}; Zusammenstellung {f}; II. Kombination {f} / Herrenanzug {m}, bei dem Sakko und Hose aus verschiedenen Stoffarten (und in unterschiedlicher Farbe) gearbeitet sind; III. {Sport} Kombination {f} / a) planmäßiges Zusammenspiel (im Fußball); b) aus mehreren Disziplinen bestehender Wettkampf; IV. Kombination {f} / Schlussfolgerung {f}; Vermutung {f}; V. {Mathematik} Kombination {f} / willkürliches Zusammenstellung einer bestimmten Anzahl aus gegebenen Dingen; VI. ² Kombination {f} Plural: -en und -s bei englischer Aussprache / einteiliger (Schutz-)Anzug besonders der Flieger; VII. ² {alt} Kombination {f} / Wäschegarnitur {f}, bei der Hemd und Schlüpfer in einem Stück gearbeitet sind;
combinaison fSubstantiv
Dekl. Herrenanzug ..züge m
combinaison {f}: I. Kombination {f} / Verbindung {f}, (geistige) Verknüpfung {f}; Zusammenstellung {f}; II. Kombination {f} / Herrenanzug {m}, bei dem Sakko und Hose aus verschiedenen Stoffarten (und in unterschiedlicher Farbe) gearbeitet sind; III. {Sport} Kombination {f} / a) planmäßiges Zusammenspiel (im Fußball); b) aus mehreren Disziplinen bestehender Wettkampf; IV. Kombination {f} / Schlussfolgerung {f}; Vermutung {f}; V. {Mathematik} Kombination {f} / willkürliches Zusammenstellung einer bestimmten Anzahl aus gegebenen Dingen; VI. ² Kombination {f} Plural: -en und -s bei englischer Aussprache / Overall {m}, einteiliger (Schutz-)Anzug besonders der Flieger; VII. ² {alt} Kombination {f} / Wäschegarnitur {f}, bei der Hemd und Schlüpfer in einem Stück gearbeitet sind;
combinaison fKleidSubstantiv
Dekl. Dekonstruktivismus m
déconstuctivisme {m}: I. Dekonstruktivismus {m} / seit Mitte der 80-er Jahre des 20. Jahrhunderts bestehende Richtung der Architektur, die anknüpfend an den russischen Konstruktivismus, durch die Auflösung traditioneller statischer Verhältnisse und den Zusammenstoß unterschiedlicher Materialien, Räume und Richtungen gekennzeichnet ist (im Malgewerbe spricht man, wenn die Farbe nicht reichte von 'Farbe alle', dieses gilt auch für Studienzweige im Bereich der Architektur in Abstraktion, selbst hier könnte man von dem Fall und dem Ruin in der Neuzeit sprechen, dieses konnte aufgrund der Schulbildung Pflicht für alle flächenweit umgesetzt werden);
déconstuctivisme marchiSubstantiv
entfärben
entfärbte(hat, ist) entfärbt

décolorer {Verb}: I. dekolorieren / entfärben, ausbleichen; Farbe herausziehen (Haare) / entziehen; II. (se décolorer) verblassen;
Konjugieren décolorer
décoloraitdécoloré(e)
Verb
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 03.08.2021 13:37:49
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken