Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch Adjektivs

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
Dekl. Vergleichbarkeit f
comparabilité {f}: I. Komparabilität {f} / Vergleichbarkeit; II. {Sprachwort} Komparabilität {f} / Steigerungsfähigkeit (des Adjektivs);
comparabilité fallgSubstantiv
Dekl. Komparabilität f
comparabilité {f}: I. Komparabilität {f} / Vergleichbarkeit; II. {Sprachwort} Komparabilität {f} / Steigerungsfähigkeit (des Adjektivs);
comparabilité fSprachw, allgSubstantiv
Dekl. Steigerungsfähigkeit des Adjektivs f
comparabilité {f}: I. Komparabilität {f} / Vergleichbarkeit; II. {Sprachwort} Komparabilität {f} / Steigerungsfähigkeit (des Adjektivs);
comparabilité fSprachwSubstantiv
Dekl. Komparation -en f
comparation: I. Komparation {f} / das Vergleichern; II. {Sprachwort} Komparation {f} / die Steigerung {f} des Adjektivs;
comparation -s fSprachw, allgSubstantiv
Dekl. Steigerung des Adjektivs f
comparation: I. Komparation {f} / das Vergleichern; II. {Sprachwort} Komparation {f} / die Steigerung {f} des Adjektivs;
comparation fSprachwSubstantiv
Dekl. das Vergleichen -- n
comparation: I. Komparation {f} / das Vergleichern; II. {Sprachwort} Komparation {f} / die Steigerung {f} des Adjektivs;
comparation fSubstantiv
Dekl. Pronominaladjektiv -e n
adjectif prominal {m}: I. Pronominaladjektiv {n} / Adjektiv, das die Beugung eines nachfolgenden (substantivierten) Adjektivs teils wie ein Adjektiv, teils wie ein Pronomen beeinflusst (z. B. kein, viel, beide, manch);
adjectif pronominal mSprachwSubstantiv
komparieren
komparierte(hat) {ist} kompariert

comparer {Verb} [lat. comparere]: I. komparieren, erscheinen; veraltet vor Gericht erscheinen; comparer² {Verb} [lat. comparare]: I. komparieren² vergleichen II. {Sprachwort} komparieren, die Komparation anwenden, steigern (Komparation: hiermit handelt es sich um, die Steigerung des Adjektivs);
comparer
comparé(e)
Verb
steigern, komparieren²
steigernsteigerte(hat) gesteigert

comparer {Verb} [lat. comparere]: I. komparieren, erscheinen; veraltet vor Gericht erscheinen; comparer² {Verb} [lat. comparare]: I. komparieren² vergleichen II. {Sprachwort} komparieren, die Komparation anwenden, steigern (Komparation: hiermit handelt es sich um, die Steigerung des Adjektivs);
comparer²
comparercomparé(e)
SprachwVerb
erscheinen
erschien(ist) erschienen

comparer {Verb} [lat. comparere]: I. komparieren, erscheinen; veraltet vor Gericht erscheinen; comparer² {Verb} [lat. comparare]: I. komparieren² vergleichen II. {Sprachwort} komparieren, die Komparation anwenden, steigern (Komparation: hiermit handelt es sich um, die Steigerung des Adjektivs);
comparer mit être
comparer comparé(e)
Verb
Beugung f
déclination {f}: I. Deklination {f} / Formenabwandlung (Beugung) des Substantivs, Adjektivs, Pronomens und Numerales; II. Deklination {f} / Beugung {f}; III. Deklination {f} / Abweichung {f}, Winkelabstand eines Gestirns vom Himmelsäquator; IV. Deklination {f} / Abweichung {f} der Richtungsangabe der Magnetnadel (beim Kompass) von der wahren (geografischen) Nordrichtung;
déclination fSubstantiv
Deklination f
déclination {f}: I. Deklination {f} / Formenabwandlung (Beugung) des Substantivs, Adjektivs, Pronomens und Numerales; II. Deklination {f} / Beugung {f}; III. Deklination {f} / Abweichung {f}, Winkelabstand eines Gestirns vom Himmelsäquator; IV. Deklination {f} / Abweichung {f} der Richtungsangabe der Magnetnadel (beim Kompass) von der wahren (geografischen) Nordrichtung;
déclination fastro, Sprachw, allg, Fachspr., übertr.Substantiv
Deklination f
déclinaison {f}: I. Deklination {f} / Formenabwandlung (Beugung) des Substantivs, Adjektivs, Pronomens und Numerales; II. Deklination {f} / Beugung {f}; III. Deklination {f} / Abweichung {f}, Winkelabstand eines Gestirns vom Himmelsäquator; IV. Deklination {f} / Abweichung {f} der Richtungsangabe der Magnetnadel (beim Kompass) von der wahren (geografischen) Nordrichtung;
déclinaison fGRSubstantiv
Abweichung -en f
déclination {f}: I. Deklination {f} / Formenabwandlung (Beugung) des Substantivs, Adjektivs, Pronomens und Numerales; II. Deklination {f} / Beugung {f}; III. Deklination {f} / Abweichung {f}, Winkelabstand eines Gestirns vom Himmelsäquator; IV. Deklination {f} / Abweichung {f} der Richtungsangabe der Magnetnadel (beim Kompass) von der wahren (geografischen) Nordrichtung;
déclination fSubstantiv
Dekl. Superlativ -e m
superlatif {m}: I. {Sprachwort} Superlativ {m} / Höchststufe des Adjektivs bei der Steigerung; II. Superlativ {m} / a) (Plural) etwas, was sich in seiner höchsten, besten Form darstellt; etwas was zum Besten gehört und nicht zu überbieten ist; b) Ausdruck höchsten Wertes, Lobes; III. {Adj.} superlativ / a) übertragend; b) {Rhetorik} übertreibend, übertrieben;
superlatif mSubstantiv
superlativ
superlatif {m} {Nomen}, supérlatif {m}, supérlative {f} {Nomen}: I. {Sprachwort} Superlativ {m} / Höchststufe des Adjektivs bei der Steigerung; II. Superlativ {m} / a) (Plural) etwas, was sich in seiner höchsten, besten Form darstellt; etwas was zum Besten gehört und nicht zu überbieten ist; b) Ausdruck höchsten Wertes, Lobes; III. {Adj.} superlativ / a) übertragend; b) {Rhetorik} übertreibend, übertrieben;
superlatifAdjektiv
Dekl. Positivum ...va n
positif {m}, positive {f}, {Adj.}, {Nomen}: I. positiv / bejahend, zustimmend; II. positiv / ein Ergebnis bringend; vorteilhaft; günstig; III. positiv / sicher, genau, tatsächlich, reell; IV. {Mathematik} positiv / größer als Null; V. {Fotografie} positiv / das Positiv betreffend; der Natur entsprechende Licht- und Schattenverteilung habend; VI. {Physik} positiv / im ungeladenen Zustand mehr Elektronen enthaltend als im geladenen; VII. {Medizin} positiv / einen krankhaften Befund zeigend; für das Bestehen einer Krankheit sprechend; VIII. {Sprachwort} Positiv {n} / ungesteigerte Form des Adjektivs; IX. {Musik} der Positiv {m} / kleine Standorgel {f} meist ohne Pedal; X. {Fotografie} das Positiv {n} / über das Negativ gewonnenes, seitenrichtiges und der Natur entsprechendes Bild; XI. Positivum {n} Plural: ...va / etwas, was an einer Sache als positiv, vorteilhaft, gut empfunden wird; etwas Positives {n}, das Positive {n};
positif mSubstantiv
Dekl. Positiv -e m
positif {m}, positive {f}, {Adj.}, {Nomen}: I. positiv / bejahend, zustimmend; II. positiv / ein Ergebnis bringend; vorteilhaft; günstig; III. positiv / sicher, genau, tatsächlich, reell; IV. {Mathematik} positiv / größer als Null; V. {Fotografie} positiv / das Positiv betreffend; der Natur entsprechende Licht- und Schattenverteilung habend; VI. {Physik} positiv / im ungeladenen Zustand mehr Elektronen enthaltend als im geladenen; VII. {Medizin} positiv / einen krankhaften Befund zeigend; für das Bestehen einer Krankheit sprechend; VIII. {Sprachwort} Positiv {n} / ungesteigerte Form des Adjektivs; IX. {Musik} der Positiv {m} / kleine Standorgel {f} meist ohne Pedal; X. {Fotografie} das Positiv {n} / über das Negativ gewonnenes, seitenrichtiges und der Natur entsprechendes Bild; XI. Positivum {n} Plural: ...va / etwas, was an einer Sache als positiv, vorteilhaft, gut empfunden wird; etwas Positives {n}, das Positive {n};
positif mSprachwSubstantivID
positiv
positif {m}, positive {f}, {Adj.}, {Nomen}: I. positiv / bejahend, zustimmend; II. positiv / ein Ergebnis bringend; vorteilhaft; günstig; III. positiv / sicher, genau, tatsächlich, reell; IV. {Mathematik} positiv / größer als Null; V. {Fotografie} positiv / das Positiv betreffend; der Natur entsprechende Licht- und Schattenverteilung habend; VI. {Physik} positiv / im ungeladenen Zustand mehr Elektronen enthaltend als im geladenen; VII. {Medizin} positiv / einen krankhaften Befund zeigend; für das Bestehen einer Krankheit sprechend; VIII. {Sprachwort} Positiv {n} / ungesteigerte Form des Adjektivs; IX. {Musik} der Positiv {m} / kleine Standorgel {f} meist ohne Pedal; X. {Fotografie} das Positiv {n} / über das Negativ gewonnenes, seitenrichtiges und der Natur entsprechendes Bild; XI. Positivum {n} Plural: ...va / etwas, was an einer Sache als positiv, vorteilhaft, gut empfunden wird; etwas Positives {n}, das Positive {n};
positif,-ivefoto, mediz, musik, phys, allgAdjektiv
Positiv -e n
positif {m}, positive {f}, {Adj.}, {Nomen}: I. positiv / bejahend, zustimmend; II. positiv / ein Ergebnis bringend; vorteilhaft; günstig; III. positiv / sicher, genau, tatsächlich, reell; IV. {Mathematik} positiv / größer als Null; V. {Fotografie} positiv / das Positiv betreffend; der Natur entsprechende Licht- und Schattenverteilung habend; VI. {Physik} positiv / im ungeladenen Zustand mehr Elektronen enthaltend als im geladenen; VII. {Medizin} positiv / einen krankhaften Befund zeigend; für das Bestehen einer Krankheit sprechend; VIII. {Sprachwort} Positiv {n} / ungesteigerte Form des Adjektivs; IX. {Musik} der Positiv {m} / kleine Standorgel {f} meist ohne Pedal; X. {Fotografie} das Positiv {n} / über das Negativ gewonnenes, seitenrichtiges und der Natur entsprechendes Bild; XI. Positivum {n} Plural: ...va / etwas, was an einer Sache als positiv, vorteilhaft, gut empfunden wird; etwas Positives {n}, das Positive {n};
positif mfoto, musikSubstantivID
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 23.09.2021 14:49:15
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken