Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch Äußeren

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
Dekl. äußere Schönheit f
Aussehen
beauté physique fSubstantiv
Dekl. äußeres Erscheinungsbild n
Aussehen, Wahrnehmung
apparence physique fSubstantiv
Dekl. Äußere n
le physique {m}: I. das Äußere, Äußeres {n}
physique mSubstantiv
Dekl. Phytognosie ...ien f
phytognosie {f}: I. Phytognosie {f} / auf äußeren Merkmalen aufbauende Pflanzenlehre
phytognosie fSubstantiv
Dekl. äußere Erscheinung -en f
physionomie {f}: I. Physiognomie {f} / Gesichtsausdruck {m}; äußere Erscheinung {f}; II. {alt} Physionomie {f} / Lehre von den Naturgesetzen;
physionomie fSubstantiv
Vulvitis f
vulvite {f}: I. {Medizin} Vulvitis {f} / Entzündung der äußeren weiblichen Geschlechtsteile;
vulvite fmedizSubstantiv
Dekl. Oroplastik f
oroplastique {f}, {Adj.}: I. Oroplastik {f} / Lehre von der äußeren Form der Gebirge; II. oroplastisch / die Oroplastik betreffend;
oroplastique fFachspr.Substantiv
Vulvovaginitis f
vulvovaginite {f}: I. Vulvovaginitis {f} / Entzündung der äußeren weiblichen Geschlechtsteile und der Vagina;
vulvovaginite fmedizSubstantiv
ektodermal
ectodermal {m}, ectodermale {f}, {Adj.}: I. {Medizin} ektodermal / vom äußeren Keimblatt abstammend bzw. ausgehend;
ectodermalmedizAdjektiv
Implosion -en f
Implosion {f}: I. Implosion {f} / schlagartige Zertrümmerung eines Hohlkörpers durch äußeren Überdruck;
implosion -s fSubstantivEN
resistieren
resistierteresistiert

résister {Verb}: I. resistieren / widerstehen, Widerstand leisten, {supporter} aushalten; standhalten; entgegenwirken; II. {Biologie}, {Medizin} resistieren / äußeren Einwirkungen widerstehen, entgegenwirken; ausdauern;
Konjugieren résister
résistaitrésisté(e)
fig, biolo, mediz, allg, Tiermed.Verb
oroplastisch
oroplastique {f}, {Adj.}: I. Oroplastik {f} / Lehre von der äußeren Form der Gebirge; II. oroplastisch / die Oroplastik betreffend;
oroplastiqueAdjektiv
aushalten irreg.
aushaltenhielt aus(hat) ausgehalten

résister {Verb}: I. resistieren / widerstehen, Widerstand leisten, {supporter} aushalten; standhalten; entgegenwirken; II. {Biologie}, {Medizin} resistieren / äußeren Einwirkungen widerstehen, entgegenwirken; ausdauern;
Konjugieren résister
résistaitrésisté(e)
Verb
ausdauern
dauerte aus(hat) ausgedauert

résister {Verb}: I. resistieren / widerstehen, Widerstand leisten, {supporter} aushalten; standhalten; entgegenwirken; II. {Biologie}, {Medizin} resistieren / äußeren Einwirkungen widerstehen, entgegenwirken; ausdauern;
Konjugieren résister
résistaitrésisté(e)
Verb
Widerstand leisten
leistete Widerstand(hat) Widerstand geleistet

résister {Verb}: I. resistieren / widerstehen, Widerstand leisten, {supporter} aushalten; standhalten; entgegenwirken; II. {Biologie}, {Medizin} resistieren / äußeren Einwirkungen widerstehen, entgegenwirken; ausdauern;
Konjugieren résister
résistaitrésisté(e)
Verb
standhalten irreg.
standhaltenhielt stand(hat) standgehalten

résister {Verb}: I. resistieren / widerstehen, Widerstand leisten, {supporter} aushalten; standhalten; entgegenwirken; II. {Biologie}, {Medizin} resistieren / äußeren Einwirkungen widerstehen, entgegenwirken; ausdauern;
Konjugieren résister
résistaitrésisté(e)
Verb
metastabil
métastable {Adj.}: I. metastabil / durch Verzögerungserscheinung noch in einem Zustand befindlich, der den äußeren Bedingungen nicht mehr entspricht;
métastableAdjektiv
entgegenwirken, entgegensetzen
entgegenwirken / entgegensetzenwirkte / setzte entgegen(hat) entgegengewirkt / -gesetzt

résister {Verb}: I. resistieren / widerstehen, Widerstand leisten, {supporter} aushalten; standhalten; entgegenwirken; II. {Biologie}, {Medizin} resistieren / äußeren Einwirkungen widerstehen, entgegenwirken; ausdauern;
Konjugieren résister
résistaitrésisté(e)
Verb
Dekl. Situation -en f
situation {f}: I. Situation {f} / a) Lage {f}, Stellung {f}, Zustand {m}; b) Lage {f}, Verhältnisse {n/Plur.}, Umstände {m/Plur.}; II. {Geologie} Situation {f} / Lageplan {m}; III. {Soziologie} Situation {f} / die Gesamtheit der äußeren Bedingungen des sozialen Handelns und Erlebens;
situation fgeolo, soziol, allgSubstantivEN SE
Autodeterminismus m
autodéterminisme {m}: I. Autodeterminismus {m} / Lehre von der Selbstbestimmung des Willens, die sich aus innerer Gesetzmäßigkeit unabhängig von äußeren Einflüssen vollzieht;
autodéterminisme mphiloSubstantiv
Dekl. durchdringende Schärfe f
pénétrance {f}: I. Penetranz {f} / a) durchdringende Schärfe {f}, penetrante Beschaffenheit; b) Aufdringlichkeit {f} II. {Biologie} Penetranz {f} / die prozentuale Häufigkeit, mit der ein Erbfaktor bei Individuen gleichen Erbgutes im äußeren Erscheinungsbild wirksam wird;
pénétrance fSubstantiv
Dekl. Aufdringlichkeit -en f
pénétrance {f}: I. Penetranz {f} / a) durchdringende Schärfe {f}, penetrante Beschaffenheit; b) Aufdringlichkeit {f} II. {Biologie} Penetranz {f} / die prozentuale Häufigkeit, mit der ein Erbfaktor bei Individuen gleichen Erbgutes im äußeren Erscheinungsbild wirksam wird;
pénétrance fSubstantiv
Nutation -en f
nutation {f}: I. {allg.} Nutation {f} / das Schwanken; II. {Botanik} Nutation {f} / selbsttätige, ohne äußeren Reiz ausgeführte Wachstumsbewegung der Pflanze; III. {Astronomie} Schwankung der Erdachse gegen den Himmelspol;
nutation fbotan, astro, allgSubstantiv
Dekl. Penetranz f
pénétrance {f}: I. Penetranz {f} / a) durchdringende Schärfe {f}, penetrante Beschaffenheit; b) Aufdringlichkeit {f} II. {Biologie} Penetranz {f} / die prozentuale Häufigkeit, mit der ein Erbfaktor bei Individuen gleichen Erbgutes im äußeren Erscheinungsbild wirksam wird;
pénétrance fbiolo, allgSubstantiv
Umstände m, pl
situation {f}: I. Situation {f} / a) Lage {f}, Stellung {f}, Zustand {m}; b) Lage {f}, Verhältnisse {n/Plur.}, Umstände {m/Plur.}; II. {Geologie} Situation {f} / Lageplan {m}; III. {Soziologie} Situation {f} / die Gesamtheit der äußeren Bedingungen des sozialen Handelns und Erlebens;
situation fSubstantiv
Verhältnisse n, pl
situation {f}: I. Situation {f} / a) Lage {f}, Stellung {f}, Zustand {m}; b) Lage {f}, Verhältnisse {n/Plur.}, Umstände {m/Plur.}; II. {Geologie} Situation {f} / Lageplan {m}; III. {Soziologie} Situation {f} / die Gesamtheit der äußeren Bedingungen des sozialen Handelns und Erlebens;
situation fSubstantiv
Lageplan m
situation {f}: I. Situation {f} / a) Lage {f}, Stellung {f}, Zustand {m}; b) Lage {f}, Verhältnisse {n/Plur.}, Umstände {m/Plur.}; II. {Geologie} Situation {f} / Lageplan {m}; III. {Soziologie} Situation {f} / die Gesamtheit der äußeren Bedingungen des sozialen Handelns und Erlebens;
situation fgeoloSubstantiv
Dekl. Widerstandsfähigkeit -en f
résistance {f}: I. {allg.} Resistenz {f} / Widerstand {m}, Gegenwehr {f}; II. {Biologie}, {Medizin} Resistenz {f} / Widerstandsfähigkeit {f} eines Organismus gegenüber äußeren Einflüssen; III. {Historie} Résistance {f} / Gruppe der konservativen französischen Parteien im 19. Jahrhundert; IV. {Historie} Résistance {f} / französische Widerstandsbewegung gegen die deutsche Besatzung im 2. WK;
résistance fSubstantiv
Stellung -en f
situation {f}: I. Situation {f} / a) Lage {f}, Stellung {f}, Zustand {m}; b) Lage {f}, Verhältnisse {n/Plur.}, Umstände {m/Plur.}; II. {Geologie} Situation {f} / Lageplan {m}; III. {Soziologie} Situation {f} / die Gesamtheit der äußeren Bedingungen des sozialen Handelns und Erlebens;
situation fSubstantiv
Dekl. Resistenz -en f
résistance {f}: I. {allg.} Resistenz {f} / Widerstand {m}, Gegenwehr {f}; II. {Biologie}, {Medizin} Resistenz {f} / Widerstandsfähigkeit {f} eines Organismus gegenüber äußeren Einflüssen; III. {Historie} Résistance {f} / Gruppe der konservativen französischen Parteien im 19. Jahrhundert; IV. {Historie} Résistance {f} / französische Widerstandsbewegung gegen die deutsche Besatzung im 2. WK;
résistance fbiolo, mediz, allgSubstantivEN
Dekl. Gegenwehr -en f
résistance {f}: I. {allg.} Resistenz {f} / Widerstand {m}, Gegenwehr {f}; II. {Biologie}, {Medizin} Resistenz {f} / Widerstandsfähigkeit {f} eines Organismus gegenüber äußeren Einflüssen; III. {Historie} Résistance {f} / Gruppe der konservativen französischen Parteien im 19. Jahrhundert; IV. {Historie} Résistance {f} / französische Widerstandsbewegung gegen die deutsche Besatzung im 2. WK;
résistance fSubstantiv
Morphometrie f
morphométrie {f}: I. Morphometrie {f} / Ausmessung der äußeren Form, zum Beispiel von Körpern, Organen; II. Morphometrie {f} / Teilgebiet der Geomorphologie mit der Aufgabe, die Formen der Erdoberfläche durch genaue Messungen zu erfassen;
morphométrie fSubstantiv
Dekl. Résistance franz. Widerstandsbewegung im 19. Jh. -- f
résistance {f}: I. {allg.} Resistenz {f} / Widerstand {m}, Gegenwehr {f}; II. {Biologie}, {Medizin} Resistenz {f} / Widerstandsfähigkeit {f} eines Organismus gegenüber äußeren Einflüssen; III. {Historie} Résistance {f} / Gruppe der konservativen französischen Parteien im 19. Jahrhundert; IV. {Historie} Résistance {f} / französische Widerstandsbewegung gegen die deutsche Besatzung im 2. WK;
résistance fpolit, hist, pol. i. übertr. S.Substantiv
Dekl. Widerstand ...stände m
résistance {f}: I. {allg.} Resistenz {f} / Widerstand {m}, Gegenwehr {f}; II. {Biologie}, {Medizin} Resistenz {f} / Widerstandsfähigkeit {f} eines Organismus gegenüber äußeren Einflüssen; III. {Historie} Résistance {f} / Gruppe der konservativen französischen Parteien im 19. Jahrhundert; IV. {Historie} Résistance {f} / französische Widerstandsbewegung gegen die deutsche Besatzung im 2. WK;
résistance fSubstantivEN
Dekl. Körperbau m, Äußeres n, Gestalt f m
anatomie {f}: I. Anatomie {f} / (Zer-)Gliederung {f}; II. Anatomie {f} ohne Plural / a) Wissenschaft vom Bau des (menschlichen) Körpers und seiner Organe; b) Aufbau {m}, Struktur {f} des menschlichen Körpers; III. Anatomie {f} / anatomisches Institut; IV. Anatomie {f} / Lehrbuch der Anatomie;
anatomie fSubstantiv
Dekl. Dehors f, pl
dehors {Adv.}, dehors {m}: I. draußen, hinaus; II. außer Haus; III. Dehors / das Äußere {n}, Äußeres {m}; äußer- (in Wortzusammensetzungen wie z. B. äußerlich); IV. Dehors {f/Plural} / äußere Schein; (gesellschaftlicher Anstand; gesellschaftlicher = Adj. = Fiktion; Anstand = Fiktion, ist für jeden etwas anderes) Anstand {m}; oft in der Wendung: die Dehors wahren = den äußeren Schein wahren;
dehors mSubstantiv
Dekl. Äußeres n
dehors {Adv.}, dehors {m}: I. draußen, hinaus; II. außer Haus; III. Dehors / das Äußere {n}, Äußeres {m}; äußer- (in Wortzusammensetzungen wie z. B. äußerlich); IV. Dehors {f/Plural} / äußere Schein; (gesellschaftlicher Anstand; gesellschaftlicher = Adj. = Fiktion; Anstand = Fiktion, ist für jeden etwas anderes) Anstand {m}; oft in der Wendung: die Dehors wahren = den äußeren Schein wahren;
dehors mSubstantiv
Dekl. gesellschaftlicher Anstand ...stände m
dehors {Adv.}, dehors {m}: I. draußen, hinaus; II. außer Haus; III. Dehors / das Äußere {n}, Äußeres {m}; äußer- (in Wortzusammensetzungen wie z. B. äußerlich); IV. Dehors {f/Plural} / äußere Schein; (gesellschaftlicher Anstand; gesellschaftlicher = Adj. = Fiktion; Anstand = Fiktion, ist für jeden etwas anderes) Anstand {m}; oft in der Wendung: die Dehors wahren = den äußeren Schein wahren;
dehors mSubstantiv
draußen, hinaus
dehors {Adv.}, dehors {m}: I. draußen, hinaus; II. außer Haus; III. Dehors / das Äußere {n}, Äußeres {m}; äußer- (in Wortzusammensetzungen wie z. B. äußerlich); IV. Dehors {f/Plural} / äußere Schein; (gesellschaftlicher Anstand; gesellschaftlicher = Adj. = Fiktion; Anstand = Fiktion, ist für jeden etwas anderes) Anstand {m}; oft in der Wendung: die Dehors wahren = den äußeren Schein wahren;
dehorsAdverb
Dekl. äußerer Schein, Anschein m -e m
dehors {Adv.}, dehors {m}: I. draußen, hinaus; II. außer Haus; III. Dehors / das Äußere {n}, Äußeres {m}; äußer- (in Wortzusammensetzungen wie z. B. äußerlich); IV. Dehors {f/Plural} / äußere Schein, Anschein {m}; (gesellschaftlicher Anstand; gesellschaftlicher = Adj. = Fiktion; Anstand = Fiktion, ist für jeden etwas anderes) Anstand {m}; oft in der Wendung: die Dehors wahren = den äußeren Schein wahren;
dehors mSubstantiv
Dekl. Hartnäckigkeit -en f
ténacité {f}: I. Tenazität {f} / {allg.} Hartnäckigkeit {f}; II. {übertragen: Physik, Chemie, Technik} Tenazität {f} / Zähigkeit {f}; Ziehbarkeit {f}; Zug- und Reißfestigkeit {f}; III. {Medizin}, {NGO}, {Wissenschaft}, {Verbrecherhaufen}, {Religion}, {kath. Kirche} Tenazität {f} / Widerstandsfähigkeit {f} eines Mikroorganismus (z. B. eines erfundenen Virus, der im Labor erschaffen wurde, um diesen dann äußeren Einflüssen entgegen zu setzen); IV. {Psychologie, neuzeitlich, abwertend} Tenazität {f} / Beharrlichkeit, Hartnäckigkeit; Zähigkeit {f}, Ausdauer (in der Psychologie zum Zersetzen, Denunzieren, Menschen als Versuchskaninchen zu halten, dieses wurde mit Absicht von diesen als Drangsal erschaffen als Waffe gegenüber diesen eingesetzt in Worten);
ténacité fpsych, allg, neuzeitl., abw., Sozialpsych.Substantiv
Zähigkeit f
ténacité {f}: I. Tenazität {f} / {allg.} Hartnäckigkeit {f}; II. {übertragen: Physik, Chemie, Technik} Tenazität {f} / Zähigkeit {f}; Ziehbarkeit {f}; Zug- und Reißfestigkeit {f}; III. {Medizin}, {NGO}, {Wissenschaft}, {Verbrecherhaufen}, {Religion}, {kath. Kirche} Tenazität {f} / Widerstandsfähigkeit {f} eines Mikroorganismus (z. B. eines erfundenen Virus, der im Labor erschaffen wurde, um diesen dann äußeren Einflüssen entgegen zu setzen); IV. {Psychologie, neuzeitlich, abwertend} Tenazität {f} / Beharrlichkeit, Hartnäckigkeit; Zähigkeit {f}, Ausdauer (in der Psychologie zum Zersetzen, Denunzieren, Menschen als Versuchskaninchen zu halten, dieses wurde mit Absicht von diesen als Drangsal erschaffen als Waffe gegenüber diesen eingesetzt in Worten);
ténacité fSubstantiv
Tenazität f
ténacité {f}: I. Tenazität {f} / {allg.} Hartnäckigkeit {f}; II. {übertragen: Physik, Chemie, Technik} Tenazität {f} / Zähigkeit {f}; Ziehbarkeit {f}; Zug- und Reißfestigkeit {f}; III. {Medizin}, {NGO}, {Wissenschaft}, {Verbrecherhaufen}, {Religion}, {kath. Kirche} Tenazität {f} / Widerstandsfähigkeit {f} eines Mikroorganismus (z. B. eines erfundenen Virus, der im Labor erschaffen wurde, um diesen dann äußeren Einflüssen entgegen zu setzen); IV. {Psychologie, neuzeitlich, abwertend} Tenazität {f} / Beharrlichkeit, Hartnäckigkeit; Zähigkeit {f}, Ausdauer (in der Psychologie zum Zersetzen, Denunzieren, Menschen als Versuchskaninchen zu halten, dieses wurde mit Absicht von diesen als Drangsal erschaffen als Waffe gegenüber diesen eingesetzt in Worten);
ténacité fchemi, mediz, phys, relig, allg, übertr., abw., kath. Kirche, Verbrechersynd., NGO, Sozialpsych.Substantiv
Ziehbarkeit f
ténacité {f}: I. Tenazität {f} / {allg.} Hartnäckigkeit {f}; II. {übertragen: Physik, Chemie, Technik} Tenazität {f} / Zähigkeit {f}; Ziehbarkeit {f}; Zug- und Reißfestigkeit {f}; III. {Medizin}, {NGO}, {Wissenschaft}, {Verbrecherhaufen}, {Religion}, {kath. Kirche} Tenazität {f} / Widerstandsfähigkeit {f} eines Mikroorganismus (z. B. eines erfundenen Virus, der im Labor erschaffen wurde, um diesen dann äußeren Einflüssen entgegen zu setzen); IV. {Psychologie, neuzeitlich, abwertend} Tenazität {f} / Beharrlichkeit, Hartnäckigkeit; Zähigkeit {f}, Ausdauer (in der Psychologie zum Zersetzen, Denunzieren, Menschen als Versuchskaninchen zu halten, dieses wurde mit Absicht von diesen als Drangsal erschaffen als Waffe gegenüber diesen eingesetzt in Worten);
ténacité fSubstantiv
Widerstandsfähigkeit f
ténacité {f}: I. Tenazität {f} / {allg.} Hartnäckigkeit {f}; II. {übertragen: Physik, Chemie, Technik} Tenazität {f} / Zähigkeit {f}; Ziehbarkeit {f}; Zug- und Reißfestigkeit {f}; III. {Medizin}, {NGO}, {Wissenschaft}, {Verbrecherhaufen}, {Religion}, {kath. Kirche} Tenazität {f} / Widerstandsfähigkeit {f} eines Mikroorganismus (z. B. eines erfundenen Virus, der im Labor erschaffen wurde, um diesen dann äußeren Einflüssen entgegen zu setzen); IV. {Psychologie, neuzeitlich, abwertend} Tenazität {f} / Beharrlichkeit, Hartnäckigkeit; Zähigkeit {f}, Ausdauer (in der Psychologie zum Zersetzen, Denunzieren, Menschen als Versuchskaninchen zu halten, dieses wurde mit Absicht von diesen als Drangsal erschaffen als Waffe gegenüber diesen eingesetzt in Worten);
ténacité fSubstantiv
Reißfestigkeit f
ténacité {f}: I. Tenazität {f} / {allg.} Hartnäckigkeit {f}; II. {übertragen: Physik, Chemie, Technik} Tenazität {f} / Zähigkeit {f}; Ziehbarkeit {f}; Zug- und Reißfestigkeit {f}; III. {Medizin}, {NGO}, {Wissenschaft}, {Verbrecherhaufen}, {Religion}, {kath. Kirche} Tenazität {f} / Widerstandsfähigkeit {f} eines Mikroorganismus (z. B. eines erfundenen Virus, der im Labor erschaffen wurde, um diesen dann äußeren Einflüssen entgegen zu setzen); IV. {Psychologie, neuzeitlich, abwertend} Tenazität {f} / Beharrlichkeit, Hartnäckigkeit; Zähigkeit {f}, Ausdauer (in der Psychologie zum Zersetzen, Denunzieren, Menschen als Versuchskaninchen zu halten, dieses wurde mit Absicht von diesen als Drangsal erschaffen als Waffe gegenüber diesen eingesetzt in Worten);
ténacité fSubstantiv
Dekl. Toleranz -en (I. ohne Plural) f
tolérance {f}: I. {allg.} Toleranz {f} / Duldsamkeit (bis zu einer eigenen fiktiven Grenze), das Tolerantsein {n}; II. {Medizin} Toleranz {f} / begrenzte Widerstandsfähigkeit des Organismus gegenüber schädlichen äußeren Einwirkungen, besonders gegenüber Giftstoffen oder Strahlen; III. {Technik} Toleranz {f} / zulässige Differenz zwischen der angestrebten Norm und den tatsächlichen Maßen eines Werkstücks; IV. {Medien, TV, Filmwesen, kath. Kirche, Religion, Verwaltungssprache, Verw.-angestellte, JURA, NGO, Kartelle, Syndikate, Politik, Politik im übertragenen Sinn, Wissenschaft} Toleranz {f} / zu Propaganda Zwecken, Meinungskontrolle, angestrebte Ziele und Interessen geschaffenes Wort zum Denunzieren, Spalten, Vorführen, Anhalten, Kurz-oder Kleinhalten von Menschen;
tolérance ffilm, mediz, techn, relig, psych, allg, jur, Verwaltungspr, kath. Kirche, Verbrechersynd., NGO, TV, Tiermed., Medien, mainstream media, Verwaltungsfachang. , Sozialpsych.SubstantivEN
Dekl. äußere Erscheinung -en f
figure {f}: I. Figur {f} / Körperform {f}, Gestalt {f}, äußere Erscheinung {f} eines Menschen auf ihre Proportioniertheit; II. {Kunst} Figur {f} / Darstellung eines menschlichen, tierischen oder abstrakten Körpers; III. {Mathematik} Figur {f}; IV. {Schach}, {Brettspiele} Figur {f} / Spielstein, hier besonders beim Schachspiel; V. Figur {f} / geometrisches Gebilde aus Linien oder Flächen, Umrisszeichnung, etc.; VI. Figur {f} / Abbildung, die als Illustration einem Text beigegeben ist; VII. {ugs.} Figur {f} / a) Persönlichkeit, Person (in ihrer Wirkung auf ihre Umgebung, auf die Gesellschaft); b) {ugs.} Person, Mensch meist männlichen Geschlechts, der Typ / die Figur, das Männlein an der Theke oder an der Theke standen ein paar Figuren; c) handelnde Person, Gestalt in einem Werk der Dichtung; VIII. {Sport}, {Tanz}, {Kunstflug}, {Kunstreiten} {u.a.} Figur {f} / in sich geschlossene tänzerische, künstlerische Bewegungsfolge, die Teil eines Ganzen ist; IX. {Musik} Figur {f} / in sich geschlossene Tonfolge als schmückendes und vielfach zugleich textausdeutendes Stilmittel; X. {Sprachwort} Figur {f} / von der normalen Sprechweise abweichende sprachliche Form, die als Stilmittel eingesetzt wird; XI. Figura {f} / Bild {n}, Figur {f};
figure fSubstantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 25.07.2021 2:04:01
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken