Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch toten Jahreszeit

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
Dekl. die vier Jahreszeiten f, pl les quatre saisons f, plSubstantiv
Dekl. Aussegnung der Toten -en f levée du corps -s fSubstantiv
Dekl. Henkersknecht -e m
Du sollst NICHT TÖTEN
aide de l'exécuteur fBeruf, Verbrechersynd.Substantiv
Winterzeit f
jahreszeit
hiver mSubstantiv
töten
Gewalt
tuerVerb
Toten-, Bestattungs-, Trauer- ... funèbre adj
Begrabt die Toten. Enterrez les morts.
die Insel der Toten f l'île des morts fSubstantiv
jemanden erledigen ugs (/ töten)
Gewalt
achever quelqu'un ugs
Dekl. tote Jahreszeit f
saison morte {f}: I. Saison morte {f} / tote Jahreszeit {f}, Zeitabschnitt innerhalb eines Jahres mit geringem wirtschaftlichem Betrieb;
saison morte fSubstantiv
Schönes Wetter für die Jahreszeit! Beau temps pour la saison !
ein der Jahreszeit entsprechendes Wetter un temps de saison
Du sollst nicht töten.
Bibel, Bibelzitat
Tu ne tueras pas.
Der Frühling ist meine bevorzugte Jahreszeit.
Vorlieben
Le printemps est ma saison préférée.
Nekromant m
nécromant {m}, nécromante {f}: I. Nekromant {m} / Toten-, Geisterbeschwörung (besonders des Altertums);
nécromant mSubstantiv
Dekl. Saison morte f
saison morte {f}: I. Saison morte {f} / tote Jahreszeit {f}, Zeitabschnitt innerhalb eines Jahres mit geringem wirtschaftlichem Betrieb;
saison morte fSubstantiv
Dekl. Plasmogonie -- f
plasmogonie {f}: I. Plasmogonie {f} / Hypothese, nach der es eine Urzeugung aus toten organischen Stoffen gibt;
plasmogonie fSubstantiv
Dekl. Vaccine und Vakzine -n f
vaccin {m}: I. {allg.} Vakzin und Vaccin {n} / von Kühen II. {Medizin} Vaccine und Vakzine {f} / Impfstoff {m} aus lebenden oder toten (Babys, Menschen) Lebewesen;
vaccin mmediz, allgSubstantiv
Nekromantin -nen f
nécromant {m}, nécromante {f}: I. Nekromantin {f}, weibliche Form zu Nekromant {m} / Toten-, Geisterbeschwörung (besonders des Altertums);
nécromante fSubstantiv
Kraniotomie f
crâniotomie {f}: I. Kraniotomie {} / operative Öffnung des Schädels; II. Kraniotomie {f} / das Zerschneiden des Schädels beim toten Kind im Mutterleib;
crâniotomie fmedizSubstantiv
hygroskopisch
hygroscopique {Adj.}: I. {Chemie} hygroskopisch / Wasser an sich ziehend, bindend (von Stoffen); II. {Botanik} hygroskopisch / sich aufgrund von Quellung oder Entquellung bewegend (von toten Pflanzenteilen);
hygroscopiquebotan, chemiAdjektiv
Dekl. Saison f
saison {f}: I. Saison {f} / a) für etwas wichtigster Zeitabschnitt innerhalb eines Jahres, in dem etwas Bestimmtes am meisten vorhanden ist, stattfindet; b) Zeitabschnitt {m} im Hinblick auf Aktuelles; II. Saison {f} / Jahreszeit {f};
saison fSubstantiv
hygroskopisch
hygroscopique {Adj.}: I. {Chemie} hygroskopisch / Wasser an sich ziehend, bindend (von Stoffen); II. {Botanik} hygroskopisch / sich aufgrund von Quellung oder Entquellung bewegend von (toten Pflanzenteilen);
hygroscopiqueAdjektiv
von Kühen
vaccin {m}: I. {allg.} Vakzin und Vaccin {n} / von Kühen II. {Medizin} Vaccine und Vakzine {f} / Impfstoff {m} aus lebenden oder toten (Babys, Menschen) Lebewesen;
vaccinallg
funebre, funerale
funèbre {Adj.}: I. funebre, funerale / finster, traurig, trüb, trübsinnig, funebre II. {Musik} funebre, funerale / traurig, ernst (Vortragsanweisung); III. -trauer, Trauer-, Toten-, Grab- (in zusammengesetzten Wörtern);
funèbremusik, allgAdjektiv
durch Giftgas töten
tötete durch Giftgas(hat) durch Giftgas getötet

gazer {Verb}: I. vergasen; durch Giftgas töten; II. {Auto}, {ugs.} rasen; III. {Redewendung} Ça gaze! / Das klappt ja!
Konjugieren gazer
gazaitgazé(e)
Verb
Dekl. Jahreszeit -en f
saison {f}: I. Saison {f} / a) für etwas wichtigster Zeitabschnitt innerhalb eines Jahres, in dem etwas Bestimmtes am meisten vorhanden ist, stattfindet; b) Zeitabschnitt {m} im Hinblick auf Aktuelles; II. Saison {f} / Jahreszeit {f};
saison fSubstantiv
Nekrologium n
nécrologium {m}: I. Nekrologium {n} / kalenderartiges Verzeichnis der Toten einer mittelalterlichen kirchlichen Gemeinschaft zur Verwendung in der liturgischen Fürbitte, für die jährliche Gedächtnisfeier oder Ähnliches;
nécrologium mSubstantiv
Dekl. Zeitabschnitt -e m
saison {f}: I. Saison {f} / a) für etwas wichtigster Zeitabschnitt innerhalb eines Jahres, in dem etwas Bestimmtes am meisten vorhanden ist, stattfindet; b) Zeitabschnitt {m} im Hinblick auf Aktuelles; II. Saison {f} / (bestimmte,aktuelle, wichtige, ...) Jahreszeit {f}
saison fSubstantiv
Koralle f
corall {m}: I. koloniebildendes Hohltier tropischer Meere; II. das als Schmuck verwendete (rote) Kalkskelett der Koralle (vorher muss man die Koralle erst töten, um ein Skelett zu erhalten, die toten Korallenskelette werden zur Schmuckherstellung meist nicht verwendet vlt. bei Privat-Hobby-Schmuck-Bastlern und Tauchern);
corall coraux mSubstantiv
Wache -n f
veillée {f}: I. der vorige Tag (Abend oder Nacht) bis in den nächsten Morgen hinein; vorig, gestrig; II. {übertragen} Wache (meist bei Toten bzw. lebenden Menschen, die zum Sterben bereit sind, diese werden auf dem Sterbebett begleitet, als Begleiter die Nacht zurück gerechnet bis zum darauf folgenden Tag);
veillée fübertr.Substantiv
das Gestrige, Vorige; gestrig, vorig n
veillée {f}: I. der vorige Tag (Abend oder Nacht) bis in den nächsten Morgen hinein; vorig, gestrig; II. {übertragen} Wache (meist bei Toten bzw. lebenden Menschen, die zum Sterben bereit sind, diese werden auf dem Sterbebett begleitet, als Begleiter die Nacht zurück gerechnet bis zum darauf folgenden Tag);
veillée fSubstantiv
Dekl. Inquisition -en f
inquisition {f}: I. Inquisition {f} / Untersuchung; II. {Historie}, { neuzeitlich}, {römisch-katholische Kirche}, {Verwaltung}, {Politik}, {Politik im übertragenen Sinn} Inquisition {f} / Untersuchung durch Institutionen der römisch-katholischen Kirche und daraufhin durch staatliches Verwaltungspersonal (Zombies) und sämtliche wohnende Menschen (Zombies) durchgeführte Verfolgungen, Folterungen, Quälungen von anderen reinen Menschen; III. {Historie}; {römisch-katholische Kirche}, {neuzeitlich immer noch ausgeübt}, {Verwaltung}, {Religionen im Allgemeinen}, {Politik}, {Politik im übertragenen Sinn} Inquisitionsprozess {m} / selbstgeschaffenes Folterungs-und Tötungsrecht durch die römisch katholische Kirche, wie z. B. Papst, Kardinal, Bischof, Pfarrer, Nonnen, Mönche, Gläubige, Verwaltungsangestellte und anderen Menschen (aus welchen Schichten, Berufsständen ist unerheblich) ausgeübt, um bestimmte andere Menschen zu drangsalieren mit der Absicht diese zu töten;
inquisition fmilit, polit, relig, hist, pol. i. übertr. S., neuzeitl., kath. Kirche, NGOSubstantiv
vakzinieren
vakzinierte(hat) vakziniert

vacciner {Verb}: I. {Medizin} vakzinieren / mit einer Vakzine (Impfstoff aus toten oder lebenden Menschen entnommen) impfen;
Konjugieren vacciner
vaccinaitvacciné(e)
medizVerb
impfen
impfte (hat) geimpft

vacciner {Verb}: I. {Medizin} vakzinieren / mit einer Vakzine (Impfstoff aus toten oder lebenden Menschen entnommen, Schwermetallen, Gift) impfen;
Konjugieren vacciner
vaccinaitvacciné(e)
Verb
rasen
rastegerast

gazer {Verb}: I. vergasen; durch Giftgas töten; II. {Auto}, {ugs.} rasen; III. {Redewendung} Ça gaze! / Das klappt ja!
Konjugieren gazer
gazaitgazé(e)
Verb
vergasen
vergaste(hat) vergast

gazer {Verb}: I. vergasen; durch Giftgas töten; II. {Auto}, {ugs.} rasen; III. {Redewendung} Ça gaze! / Das klappt ja!
Konjugieren gazer
gazaitgazé(e)
Verb
Dekl. Häresie ...ien f
hérésie {f}: I. {zum Denunzieren und zum Aufruf von Hassrede durch die Kirche; in der heutigen Zeit was sie Einst selbst erschufen, wurde heute nun durch Internet, Politik auf alle anderen, die andere Ansichten haben und sich wie immer dem Guten zu wandten und im Guten sind von solchen zu Neu-Deutsch dem Hate-speech bzw. der Hassrede wie Einst plattgemacht; sie waren und sind diejenigen, die von eh und je Ketzen, Hetzen, Foltern, illegale Geschäfte, Propaganda anwenden und sich der Seite Satans zuschrieben, in seinem Namen handeln, Kinderschänder decken, selbst Kinderschänder sind, Korruption, Drangsalieren, staatliche verwaltungspersonelle Verfolgung unterhalten für ihre Abgründe, Machenschaften und wie immer dieses dann den Opfern in die Schuhe schieben} Häresie {f} / von der offiziellen Kirchenmeinung abweichende Lehre, ein abwertender Begriff, der zum Gebot du sollst nicht töten, bewusst eingeführt wurde, um dieses auszuhebeln und hierzu eine Ausrede zu haben, warum man andere Menschen misshandelt, verfolgt, drangsaliert, denunziert, ausstößt, foltert, tötet (es werden hierzu meistens Erpressbare, Handlungswillige und des Denkens Unfähige eingesetzt für schäbige Handlungen allerdings reicht dieses bis hin zum Mord, nichts neues dieses unterhielten diese schon immer und andere haben diese nicht in ihren Reihen);
hérésie fpolit, relig, Wiss, pol. i. übertr. S., kath. Kirche, Pharm., Verbrechersynd., NGO, Medien, mainstream mediaSubstantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 18.01.2022 10:37:32
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken