Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch rote Faden

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
Dekl. Faden Fäden m fil mfig, allgSubstantivIT
Dekl. rote Ampel f
Verkehr
feu rouge mSubstantiv
Dekl. Leitfaden ...fäden m fil conducteur mSubstantiv
Dekl. Spannfaden ...fäden m fil tendeur mTextilk.Substantiv
Dekl. Leitfaden ...fäden m code de pratique mtechnSubstantiv
Dekl. Silberfaden ...fäden n fil d'argent mtechn, Handw.Substantiv
Dekl. rote Rose f rose f rougeSubstantiv
Dekl. Bindfaden ...fäden m
Nähen
fil m
couture
Textilbr., Handw.Substantiv
Dekl. Nähfaden ...fäden m
Nähen
(bout de) fil m, aiguillée fSubstantiv
Dekl. Gesprächsfaden ...fäden m
Konversation
fil de conversation mfigSubstantiv
Dekl. rote Bete f
Gemüse
betterave fSubstantiv
Dekl. der rote Faden m
Redewendung
le fil conducteur mfigSubstantiv
Dekl. Masern (rote Pöckchen) f, pl rougeole fmedizSubstantiv
rülpsen
rülpste(hat) gerülpst

roter {Verb} {F}: I. {ugs.} rülpsen;
Konjugieren roter
rotaitroté(e)
umgspVerb
rote Johannisbeere groseille fSubstantiv
rote Laterne -n f
für den letzten Fahrer in der Gesamtklasse
lanterne rouge fRadsportSubstantiv
Dekl. kreuzweise aufgespulter Faden m
Nähen
fil bobiné de façon croisée m
couture
Handw.Substantiv
Heftfaden ...fäden m bâti mTextilbr.Substantiv
seine Fäden ziehen fig tisser sa toilefig
das Rote Kreuz Croix-Rouge fSubstantiv
rote Bete (/ Beete) f, rote Rübe f
(Duden empfiehlt: Bete)
betterave rouge fSubstantiv
Dekl. Fil-à-Fil -s n
fil-à-fil {m}: I. Faden an Faden; II. Fil-à-Fil / Kleiderstoff mit karoähnlichem Gewebebild;
fil-à-fil mTextilbr., Textilk.Substantiv
den Faden verlieren irreg.
den Faden verlierenverlor den Faden(hat) den Faden verloren

Konzentration
Konjugieren perdre le fil
perdreperdu(e) le fil
figVerb
Dekl. Faden an Faden Fäden an Fäden m
fil-à-fil {m}: I. Faden an Faden; II. Fil-à-Fil / Kleiderstoff mit karoähnlichem Gewebebild;
fil-à-fil mSubstantiv
die Rote Laterne sein
die rote Laterne seinwar die rote Laterne(ist) die rote Laterne gewesen
être lanterne rougefig, umgspVerb
Dekl. Bindfaden ...fäden m
ficelle {f}: I. Bindfaden {m}, Schnur {f}; II. (langes, dünnes) Baguette {n}, Stangenweißbrot {n}; III. {fig.} Kniff {m}, Trick {m};
ficelle fSubstantiv
jmdn. nach Strich und Faden verprügeln ugs
... verprügelnverprügelte ...(hat) ... verprügelt

Gewalt
battre qn comme plâtre ugs
battre
Verb
Dekl. Leitfaden ...fäden m
vade-mecum {m}: I. {allg.} Vademecum auch Vademekum {n} / geh mit mir; II. {übertragen} Vademecum auch Vademekum {n} / Taschenbuch {n}, Leitfaden {m}, Ratgeber {m};
vade-mecum (unverändert) mübertr.SubstantivEN
Die Entscheidung hängt an einem seidenen Faden.
Entschluss
Cette décision ne tient qu'à un fil.
Dekl. Oberfaden ...fäden m
Nähen
Beispiel:Wenn der Oberfaden auf der linken Seite des Stoffes sichtbar ist, ist der Oberfaden zu locker.
fil supérieur -s m
couture
Beispiel:Si le fil supérieur est visible sur l'envers du tissu, il est trop lâche.
Handw.Substantiv
Wickeln Sie den Faden auf eine Spule.
Nähen
Bobinez le fil sur la canette.
couture
Handw.
Bildsensoren, beispielsweise in Handykameras, funktionieren ähnlich: Wie bei einem Mosaik wechseln sich blaue, grüne und rote Sensoren ab.www.admin.ch Les capteurs d’images tels les appareils photos des téléphones portables ont un fonctionnement semblable : comme sur une mosaïque, les capteurs bleus, verts et rouges alternent.www.admin.ch
Dekl. Unterfaden ...fäden m
Nähen
Beispiel:Wenn der Unterfaden auf der rechten Seite des Stoffes zu sehen ist, ist der Oberfaden zu straff.
fil de la canette -s m
couture
Beispiel:Si le fil de la canette est visible sur le tissu, le fil supérieur est trop tendu.
Handw.Substantiv
rot
ouge {mf} {Adj.}: I. {allg.} {auch Pol.} rot; II. {Adv.} {Verb} rot sehen; III. {Nomen} Rot {n} (Farbe); {Wein / vin} der Rote {m}, den Roten für Rotwein {m};
rougepolit, allg, pol. i. übertr. S.Adjektiv, Adverb
Er hat mich nach Strich und Faden betrogen. ugs
Betrug
Il m'a eu jusqu'au trognon. ugs
Sein Leben hängt nur noch an einem seidenen Faden.
Befinden
Il n'a qu'un filet de vie.
Dekl. Monofil -- n
monofil {Adj.}, monofile {f}: I. monofil / aus einer einzigen Faser bestehend; II. Monofil {n} / aus einer einzigen Faser bestehender vollsynthetischer Faden;
monofil mSubstantiv
flechten
flocht(hat) geflochten

tresser {verbe}: I. flechten; II. {Perückenmacherei} tressieren / kurze Haare mit Fäden aneinander knüpfen;
tresser
tressé(e)
Verb
Hierbei werden flüssige Polymere als hauchzarte Fäden in der Form natürlicher Gewebe versponnen.www.admin.ch À cet effet, des polymères liquides sous la forme de fils extrêmement fins sont tissés pour obtenir la forme des tissus naturels.www.admin.ch
monofil
monofil {Adj.}, monofile {f}: I. monofil / aus einer einzigen Faser bestehend; II. Monofil {n} / aus einer einzigen Faser bestehender vollsynthetischer Faden;
monofil,-eFachspr.Adjektiv
Dekl. siderisches Pendel - n
pendule sidérale {f}: I. siderisches Pendel {n} / Metallring oder Metallkugel an dünnem Faden oder Haar zum Nachweis von Wasser, Erz und Ähnliches;
pendule sidérale fParapsychol.Substantiv
Rote Wein m
rouge {mf} {Adj.}: I. {allg.} {auch Pol.} rot; II. {Adv.} {Verb} rot sehen; III. {Nomen} Rot {n} (Farbe); {Wein / vin} der Rote, den Roten {m} Rotwein {m};
rouge vin mSubstantiv
Dekl. Mitochondrium ...ien n
mitochondrium {m}: I. {Biologie} Mitochondrium {n} / faden- oder kugelförmiges Gebilde in menschlichen, tierischen und pflanzlichen Zellen, das der Atmung und dem Stoffwechsel der Zelle dient;
mitochondrium mbioloSubstantiv
Chenille f
chenille {f}: I. Raupe {f} II. {Textil} Chenille {f} / Garn {n}, dessen Fasern in dichten Büscheln seitlich vom Faden abstehen;
chenille fFachspr.Substantiv
Raupe -n f
chenille {f}: I. Raupe {f} II. {Textil} Chenille {f} / Garn {n}, dessen Fasern in dichten Büscheln seitlich vom Faden abstehen; III. {Technik} Raupe {f};
chenille ftechnSubstantiv
Dekl. Pernambuko n
Pernambouc {m}: I. Pernambuko {n}, der brasilianische Staat Pernambuko; II. {Plural} pernamboucs: Pernambukholz {n} / Brasislholz aus dem brasilianischen Staat Pernambuko [Brasilholz {n}, eine südamerikanische Holzart, welche rote Farbstoffe liefert];
Pernambouc -s mSubstantiv
Filanda f
filature {f}: I. {veraltet} Filanda {f} /Seidenspinnerei; {allg.} Spinnerei {f}; II. {fig.} Beschattung {f} (durch die Polizei, Geheimdienst, etc., wie hauchdünne Fäden zu einem Netz zusammen gesponnen, oder durch einen fast durchsichtigen Faden an der Leine);
filature fSubstantiv
Beschattung -en f
filature {f}: I. {veraltet} Filanda {f} /Seidenspinnerei; {allg.} Spinnerei {f}; II. {fig.} Beschattung {f} (durch die Polizei, Geheimdienst, etc., wie hauchdünne Fäden zu einem Netz zusammen gesponnen, oder durch einen fast durchsichtigen Faden an der Leine);
filature ffigSubstantiv
(Seiden-)Spinnerei f
filature {f}: I. {veraltet} Filanda {f} /Seidenspinnerei; {allg.} Spinnerei {f}; II. {fig.} Beschattung {f} (durch die Polizei, Geheimdienst, etc., wie hauchdünne Fäden zu einem Netz zusammen gesponnen, oder durch einen fast durchsichtigen Faden an der Leine);
filature fallgSubstantiv
Fäden ziehen irreg.
Fäden ziehenzog Fäden(hat) Fäden gezogen

filer {Verb}: I. spinnen; II. {donner} geben; III. {coup} versetzen; IV. {épier} beschatten; V. {filer, verbe intransitif} Fäden ziehen; VI. {filer, verbe intransitif} weglaufen {partir}; VII. {filer, verbe intransitif} rasen, flitzen, sausen; VIII. {filer, verbe intransitif} {temps} vergehen;
Konjugieren filer
filaitfilé(e)
Verb
Filament -e n
Filament {m}: I. Filament {n} / Faser {f}; Faden {m}; -faden, draht, -fasern (in zusammengesetzten Substantiven); {übertragen} Heizdraht {m}; Glühfaden; II. {Botanik} Filament {n} / Staubfaden der Blüte; III. {Astronomie} Filament {n} meist Plural / dunkles, fadenförmiges Gebilde in der Chromosphäre; IV. Filament {n} / auf chemisch technischem Weg erzeugte, fast endlose Faser als Bestandteil von Garnen und Kabeln;
filament -s mbotan, astro, allg, Fachspr., übertr.Substantiv
...faden, ...draht, ...faser in zusammengesetzten Wörtern
filament {m}: I. Filament {n} / Faser {f}; Faden {m}; -faden, draht, -fasern (in zusammengesetzten Substantiven); {übertragen} Heizdraht {m}; Glühfaden; II. {Botanik} Filament {n} / Staubfaden der Blüte; III. {Astronomie} Filament {n} meist Plural / dunkles, fadenförmiges Gebilde in der Chromosphäre; IV. Filament {n} / auf chemisch technischem Weg erzeugte, fast endlose Faser als Bestandteil von Garnen und Kabeln;
filament mSubstantiv
Faser -n f
filament {m}: I. Filament {n} / Faser {f}; Faden {m}; -faden, draht, -fasern (in zusammengesetzten Substantiven); {übertragen} Heizdraht {m}; Glühfaden; II. {Botanik} Filament {n} / Staubfaden der Blüte; III. {Astronomie} Filament {n} meist Plural / dunkles, fadenförmiges Gebilde in der Chromosphäre; IV. Filament {n} / auf chemisch technischem Weg erzeugte, fast endlose Faser als Bestandteil von Garnen und Kabeln;
filament -s mSubstantiv
rote Westen Humor Soros Organisationsequipment pl
in anderen Teilen wird über rote Westen nachgedacht, da dort sonst Probleme mit den gelben Sicherheitswesten für Autofahrer auftauchen könnten, sind wohl dann bei Pannen so schwer von Protestlern zu unterscheiden, so Politiker-Zombies total witzig; von Organisationen, die Leute erst recht;
gilets rouge humour Soros l'équipement de l'organisation plkunstSubstantiv
Koralle f
corall {m}: I. koloniebildendes Hohltier tropischer Meere; II. das als Schmuck verwendete (rote) Kalkskelett der Koralle (vorher muss man die Koralle erst töten, um ein Skelett zu erhalten, die toten Korallenskelette werden zur Schmuckherstellung meist nicht verwendet vlt. bei Privat-Hobby-Schmuck-Bastlern und Tauchern);
corall coraux mSubstantiv
Dekl. Krokus -e m
safran {m}: I. {Botanik} Safran {m} / Krokus {m}, zu den Krokussen gehörende im Herbst blühende Pflanze mit schmalen Blättern und purpurfarbenen Blüten, die besonders im Mittelmeerraum als geschmackloses Gewürz- (das einzelne Fädchen in der Blüte) und Heilpflanze und zur Gewinnung von Farbstoff angebaut wird; II. {ohne Plural} Safran {m} / aus den Fäden des getrockneten Fruchtknotens des Safrans gewonnenes Gewürz, ein Färbemittel;
safran mbotanSubstantiv
Dekl. Safran -e m
safran {m}: I. {Botanik} Safran {m} / Krokus {m}, zu den Krokussen gehörende im Herbst blühende Pflanze mit schmalen Blättern und purpurfarbenen Blüten, die besonders im Mittelmeerraum als geschmackloses Gewürz- (das einzelne Fädchen in der Blüte) und Heilpflanze und zur Gewinnung von Farbstoff angebaut wird; II. {ohne Plural} Safran {m} / aus den Fäden des getrockneten Fruchtknotens des Safrans gewonnenes Gewürz, ein Färbemittel;
safran mbotanSubstantivIT TR
tressieren
tressiertetressiert

tresser {verbe}: I. flechten; II. {Perückenmacherei} tressieren / kurze Haare mit Fäden aneinander knüpfen;
tresser
tressé(e)
Verb
Leitfaden ...fäden
canon {m}: I. Kanon {m} / Richtschnur {f}, Leitfaden {m}; II. Kanon {m} / Gesamtheit der für ein bestimmtes (Fach-)Gebiet geltenden Regeln und Vereinbarungen (von selbst-ernannten höher gestellten Menschen [Zombies]); III. {Musik} Kanon {m} / Musikstück, bei dem verschiedene Stimmen in bestimmten Abständen nacheinander mit derselben Melodie einsetzen; IV. Kanon {m} / von den alexandrinischen Grammatikern aufgestelltes Verzeichnis mustergültiger Schriftsteller der Antike; V. {katholische Religion} Kanon {m} / a) unabänderliche Liste der von einer Religionsgemeinschaft anerkannten Schriften; b) die im Kanon [V. a)] enthaltenen Schriften; VI. {kath. Kirchenrecht} Kanon {m} Plural: -es / Einzelbestimmung des katholischen Kirchenrechts; VII. {kath. Liturgie} Kanon {m} / Hochgebet {n} der Eucharistie in der katholischen Liturgie; VIII. Kanon {m} ohne Plural / kirchenamtliches Verzeichnis der Heiligen; IX. {Kunst} Kanon { m} / Regel von den [richtigen, für richtig erklärt von selbst-ernannten höher gestellten Menschen, wobei ihr Maß aus dem Rahmen ihrer Proportionen fiel] Proportionen (z. B. in der Kunst); X. {katholische Kirche, da diese hierzu Vorgaben an die Lehnsherrn aufzwangen} Kanon {m} / jährlicher Grundzins, Abgabe des Lehnsmannes an den Lehnsherrn; XI. {fiktive Mathematik ohne Beweis, theoretische Mathematik} Kanon {m} / allgemeine Lösung einer mathematischen Aufgabe, nach der dann besondere Probleme gelöst werden können; XII. Kanon {m} / a) Tafel für die Bewegung der Himmelskörper; Himmelskörpertafel {f}; b) Zusammenstellung aller Mond-und Sonnenfinsternisse;
canon mSubstantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 04.12.2022 9:42:12
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken