Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch normale Abschaltung

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
Dekl. automatische Abschaltung -en f arrêt automatique -s automatiques mtechnSubstantiv
Dekl. normale Abschaltung -en f
bei Windturbinen
arrêt normal m
pour les éoliennes
technSubstantiv
Dekl. Normalbetrieb m
Maschinenwesen
marche normale fFachspr.Substantiv
Abschaltung f
Elektrik
interruption f, déconnexion f, mise f hors de contactSubstantiv
(Gaußsche) Normalverteilung f
Statistik, Mathematik
loi normale (gaussienne) fSubstantiv
Dekl. Eutopie f
eutopie {f} {Medizin}: I. Eutopie {f} {Med.} normale Lage von Organen; Gegensatz Dystopie {f} / dystopie {f} {MED.};
eutopie fmedizSubstantiv
Normalvorrat ...vorräte m volume sur pied normale mForstwSubstantiv
Damit kann mit der sukzessiven Abschaltung von UKW wie geplant 2020 begonnen werden.www.admin.ch Par conséquent, l'abandon progressif des OUC peut commencer en 2020, comme prévu.www.admin.ch
das Normalste auf der Welt
Einschätzung
la chose la plus normale du monde
Einschnitt m, Unterbrechung f; Abstellen n, Abschaltung f [Strom, Wasser] coupure fSubstantiv
Eutopie f
eutopie {f}: I. Eutopie {f} / (normale) bekannte, angenommene, gewohnte Lage (von Organen);
eutopie fmediz, Fachspr.Substantiv
Die Revision der Radio- und Fernsehverordnung sieht vor, dass ab 2020 DAB+ zum Hauptverbreitungsweg wird, parallel zur sukzessiven Abschaltung von UKW.www.admin.ch La révision de l'ordonnance sur la radio et la télévision prévoit qu'à compter de 2020, le DAB+ sera le principal canal de diffusion, et que, parallèlement, les OUC seront abandonnées progressivement.www.admin.ch
normale Lagerung / normale Lage f Organe f
eutopie {f} {Medizin}: I. Eutopie {f} {Med.} normale Lage von Organen; Gegensatz Dystopie {f} / dystopie {f} {MED.};
eutopie organs fmedizSubstantiv
Dekl. Okklusion -en f
occlusion {f}: I. Okklusion {f} / Verschließung, das Verschließen; Verschluss {m}; II. {Meteor.} Okklusion {f} / das Zusammentreffen von Kalt- und Warmfront; III. {Medizin} Okklusion {f} / Verschluss {m}; normale Schlussbissstellung {f} der Zähne;
occlusion fmeteo, allgSubstantiv
Dekl. Schlussbissstellung -en f
occlusion {f}: I. Okklusion {f} / Verschließung, das Verschließen; Verschluss {m}; II. {Meteor.} Okklusion {f} / das Zusammentreffen von Kalt- und Warmfront; III. {Medizin} Okklusion {f} / Verschluss {m}; normale Schlussbissstellung {f} der Zähne;
occlusion fmedizSubstantiv
In Zusammenarbeit mit den Bahnunternehmungen und der Industrie wurden die Modalitäten für die Einführung eines neuen Sicherungssystems für die Schweizer Normalspurbahnen festgelegt.www.admin.ch Les modalités d'introduction d'un nouveau système destiné aux chemins de fer suisses à voie normale ont été fixées en collaboration avec les entreprises ferroviaires et l'industrie.www.admin.ch
irreponibel
irréponible {Adj.}: I. {Medizin} irreponibel / nicht wieder in die normale Lage zurückzubringen, z. B. von Gelenken;
irréponiblemedizAdjektiv
Dekl. Verschluss ...schlüsse m
occlusion {f}: I. Okklusion {f} / Verschließung, das Verschließen; Verschluss {m}; II. {Meteor.} Okklusion {f} / das Zusammentreffen von Kalt- und Warmfront; III. {Medizin} Okklusion {f} / Verschluss {m}; normale Schlussbissstellung {f} der Zähne;
occlusion fmediz, übertr.Substantiv
Dekl. Verschließung, das Verschließen -en f
occlusion {f}: I. Okklusion {f} / Verschließung, das Verschließen; Verschluss {m}; II. {Meteor.} Okklusion {f} / das Zusammentreffen von Kalt- und Warmfront; III. {Medizin} Okklusion {f} / Verschluss {m}; normale Schlussbissstellung {f} der Zähne;
occlusion fSubstantiv
Sie gilt für die SBB sowie für sämtliche normalspurigen Privatbahnen mit gegenseitigem Netzzugang.www.admin.ch Ce dernier sera utilisé pour les CFF, ainsi que pour tous les chemins de fer privés à voie normale qui participent à l'accès au réseau.www.admin.ch
Gemäss heutigem Stand hat der Orkan in der Schweiz 11,4 Millionen Kubikmeter Holz, was einer zweieinhalbfachen normalen Jahresnutzung entspricht, zu Boden geworfen.www.admin.ch D'après les connaissances actuelles, Lothar a abattu 11,4 millions de mètres cube de bois en Suisse, ce qui correspond à la coupe normale de deux années et demi.www.admin.ch
Dekl. Rückbildung -en f
Involution {f}: I. Involution {f} / Windung {f}; II. {Mathematik} Involution {f} / Darstellung des Verhältnisses zwischen Punkten, Geraden oder Ebenen in der projektiven Geometrie; III. {Medizin} Involution {f} / normale Rückbildung eines Organs, z. B. der Gebärmutter nach der Entbindung oder des ganzen Organismus als Alterungsvorgang; IV. Involution {f} / Verfall eines sozialen Organismus; Rückentwicklung {f} von (politischen) Systemen und Formen (eines Staates) in vor- oder gegensätzlichen Systemen / Formen;
involution fSubstantiv
Dekl. Involution -en f
Involution {f}: I. Involution {f} / Windung {f}; II. {Mathematik} Involution {f} / Darstellung des Verhältnisses zwischen Punkten, Geraden oder Ebenen in der projektiven Geometrie; III. {Medizin} Involution {f} / normale Rückbildung eines Organs, z. B. der Gebärmutter nach der Entbindung oder des ganzen Organismus als Alterungsvorgang; IV. Involution {f} / Verfall eines sozialen Organismus; Rückentwicklung {f} von (politischen) Systemen und Formen (eines Staates) in vor- oder gegensätzlichen Systemen / Formen;
involution fmath, mediz, allg, pol. i. übertr. S.Substantiv
Dekl. Windung -en f
Involution {f}: I. Involution {f} / Windung {f}; II. {Mathematik} Involution {f} / Darstellung des Verhältnisses zwischen Punkten, Geraden oder Ebenen in der projektiven Geometrie; III. {Medizin} Involution {f} / normale Rückbildung eines Organs, z. B. der Gebärmutter nach der Entbindung oder des ganzen Organismus als Alterungsvorgang; IV. Involution {f} / Verfall eines sozialen Organismus; Rückentwicklung {f} von (politischen) Systemen und Formen (eines Staates) in vor- oder gegensätzlichen Systemen / Formen;
involution fallgSubstantiv
Dekl. Rückentwicklung -en f
Involution {f}: I. Involution {f} / Windung {f}; II. {Mathematik} Involution {f} / Darstellung des Verhältnisses zwischen Punkten, Geraden oder Ebenen in der projektiven Geometrie; III. {Medizin} Involution {f} / normale Rückbildung eines Organs, z. B. der Gebärmutter nach der Entbindung oder des ganzen Organismus als Alterungsvorgang; IV. Involution {f} / Verfall eines sozialen Organismus; Rückentwicklung {f} von (politischen) Systemen und Formen (eines Staates) in vor- oder gegensätzlichen Systemen / Formen;
involution fSubstantiv
Dekl. Verfall -e m
Involution {f}: I. Involution {f} / Windung {f}; II. {Mathematik} Involution {f} / Darstellung des Verhältnisses zwischen Punkten, Geraden oder Ebenen in der projektiven Geometrie; III. {Medizin} Involution {f} / normale Rückbildung eines Organs, z. B. der Gebärmutter nach der Entbindung oder des ganzen Organismus als Alterungsvorgang; IV. Involution {f} / Verfall eines sozialen Organismus; Rückentwicklung {f} von (politischen) Systemen und Formen (eines Staates) in vor- oder gegensätzlichen Systemen / Formen;
involution fSubstantiv
Dekl. Normalität -en f
normalité {f}: I. {Kunstwort}, {Fiktion} Normalität {f} / normale Beschaffenheit, normaler Zustand; II. {aus einer Fiktion und einem Kunstwort wurde eine Regel, die auf Fiktionen beruht in erster Instanz ein Zwang, siehe Wort zuvor, um von einer Fiktion sprechen zu können, müssen erst Vorschriften, Regeln, Bestimmungen künstlich erschaffen werden, um dann wiederum von Normalität überhaupt sprechen zu können, die Norm [Fiktion] muss zuvor festgelegt werden, alles reine Fiktionen} Normalität {f} / Vorschriftsmäßigkeit {f};
normalité fSubstantiv
Dekl. Vorschriftsmäßigkeit -en f
normalité {f}: I. {Kunstwort}, {Fiktion} Normalität {f} / normale Beschaffenheit, normaler Zustand; II. {aus einer Fiktion und einem Kunstwort wurde eine Regel, die auf Fiktionen beruht in erster Instanz ein Zwang, siehe Wort zuvor, um von einer Fiktion sprechen zu können, müssen erst Vorschriften, Regeln, Bestimmungen künstlich erschaffen werden, um dann wiederum von Normalität überhaupt sprechen zu können, die Norm [Fiktion] muss zuvor festgelegt werden, alles reine Fiktionen, wer die Norm bestimmt, festlegt, ist der, der den Zwang, Drangsal und alles weitere daraus bestimmen möchte} Normalität {f} / Vorschriftsmäßigkeit {f};
normalité fSubstantiv
inaktiv
inactif(Ive) {m/f} {Adj.}, {Nomen}: I. inaktiv / sich untätig, passiv verhaltend; untätig, passiv, II. inaktiv / außer Dienst; sich im Ruhestand befindend; verabschiedet, ohne Amt; III. {Studentensprache} inaktiv / zur Verbindung in freierem Verhältnis stehend; IV. {Chemie} inaktiv / chemisch unwirksam (in Bezug auf chemische Substanzen, Toxine oder Ä., deren normale Wirksamkeit durch bestimmte Faktoren wie z. B. starke Hitze ausgeschaltet wurde); V. inaktiv / ruhend; VI. {Medizin} inaktiv / vorübergehend keine Krankheitssymptome zeigend (in Bezug auf Krankheitsprozesse wie z. B. Lungentuberkulose);
inactif(ive)chemi, mediz, umgsp, allg, Fachspr., VerwaltungsprAdjektiv
unwirksam Heilmittel
inactif(Ive) {m/f} {Adj.}, {Nomen}: I. inaktiv / sich untätig, passiv verhaltend; untätig, passiv, II. inaktiv / außer Dienst; sich im Ruhestand befindend; verabschiedet, ohne Amt; III. {Studentensprache} inaktiv / zur Verbindung in freierem Verhältnis stehend; IV. {Chemie} inaktiv / chemisch unwirksam (in Bezug auf chemische Substanzen, Toxine oder Ä., deren normale Wirksamkeit durch bestimmte Faktoren wie z. B. starke Hitze ausgeschaltet wurde); V. inaktiv / ruhend; VI. {Medizin} inaktiv / vorübergehend keine Krankheitssymptome zeigend (in Bezug auf Krankheitsprozesse wie z. B. Lungentuberkulose); VII. {Heilmittel} inaktiv / unwirksam;
inactif(ive) remèdeAdjektiv
außer Dienst
inactif(Ive) {m/f} {Adj.}, {Nomen}: I. inaktiv / sich untätig, passiv verhaltend; untätig, passiv, II. inaktiv / außer Dienst; sich im Ruhestand befindend; verabschiedet, ohne Amt; III. {Studentensprache} inaktiv / zur Verbindung in freierem Verhältnis stehend; IV. {Chemie} inaktiv / chemisch unwirksam (in Bezug auf chemische Substanzen, Toxine oder Ä., deren normale Wirksamkeit durch bestimmte Faktoren wie z. B. starke Hitze ausgeschaltet wurde); V. inaktiv / ruhend; VI. {Medizin} inaktiv / vorübergehend keine Krankheitssymptome zeigend (in Bezug auf Krankheitsprozesse wie z. B. Lungentuberkulose); VII. {Heilmittel} inaktiv / unwirksam;
inactif(ive)Adjektiv
verabschiedet
inactif(Ive) {m/f} {Adj.}, {Nomen}: I. inaktiv / sich untätig, passiv verhaltend; untätig, passiv, II. inaktiv / außer Dienst; sich im Ruhestand befindend; verabschiedet, ohne Amt; III. {Studentensprache} inaktiv / zur Verbindung in freierem Verhältnis stehend; IV. {Chemie} inaktiv / chemisch unwirksam (in Bezug auf chemische Substanzen, Toxine oder Ä., deren normale Wirksamkeit durch bestimmte Faktoren wie z. B. starke Hitze ausgeschaltet wurde); V. inaktiv / ruhend; VI. {Medizin} inaktiv / vorübergehend keine Krankheitssymptome zeigend (in Bezug auf Krankheitsprozesse wie z. B. Lungentuberkulose); VII. {Heilmittel} inaktiv / unwirksam;
inactif(ive)Adjektiv
ohne Amt übertragen
inactif(Ive) {m/f} {Adj.}, {Nomen}: I. inaktiv / sich untätig, passiv verhaltend; untätig, passiv, II. inaktiv / außer Dienst; sich im Ruhestand befindend; verabschiedet, ohne Amt; III. {Studentensprache} inaktiv / zur Verbindung in freierem Verhältnis stehend; IV. {Chemie} inaktiv / chemisch unwirksam (in Bezug auf chemische Substanzen, Toxine oder Ä., deren normale Wirksamkeit durch bestimmte Faktoren wie z. B. starke Hitze ausgeschaltet wurde); V. inaktiv / ruhend; VI. {Medizin} inaktiv / vorübergehend keine Krankheitssymptome zeigend (in Bezug auf Krankheitsprozesse wie z. B. Lungentuberkulose); VII. {Heilmittel} inaktiv / unwirksam;
inactif(ive)Adjektiv
ruhend
inactif(Ive) {m/f} {Adj.}, {Nomen}: I. inaktiv / sich untätig, passiv verhaltend; untätig, passiv, II. inaktiv / außer Dienst; sich im Ruhestand befindend; verabschiedet, ohne Amt; III. {Studentensprache} inaktiv / zur Verbindung in freierem Verhältnis stehend; IV. {Chemie} inaktiv / chemisch unwirksam (in Bezug auf chemische Substanzen, Toxine oder Ä., deren normale Wirksamkeit durch bestimmte Faktoren wie z. B. starke Hitze ausgeschaltet wurde); V. inaktiv / ruhend; VI. {Medizin} inaktiv / vorübergehend keine Krankheitssymptome zeigend (in Bezug auf Krankheitsprozesse wie z. B. Lungentuberkulose); VII. {Heilmittel} inaktiv / unwirksam;
inactif(ive)Adjektiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 05.10.2022 7:06:29
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken