Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch lebte ausschweifend - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
liederlich, ausschweifend libertin, libertineAdjektiv
ausschweifend, zügellos débauchéAdjektiv
sittenlos, ausschweifend (personne) libertin(e)
wie ein Hund leben
lebte wie ein Hund(hat) wie ein Hund gelebt

Lebensweise
vivre comme un chien
vivait comme un chienvécu(e) comme un chien
Verb
mit jemandem wie Hund und Katze leben
mit jmdn. wie ... lebenlebte mit jmdn. wie ...(hat) mit jmdn. wie ... gelebt
s'entendre / vivre comme chien et chat avec quelqu'un
s'entendre / vivre comme ...s'entendait / vivait ...s'entendu(e) / vécu(e) comme ...
Verb
ausschweifend leben
lebte ausschweifend(hat) ausschweifend gelebt

débaucher [deboʃe] {Verb tansitiv}: I. debauchieren [de'bo:ʃ...] ausschweifend leben II. abwerben, abhalten, verleiten III. entlassen IV. {jmdn. zu Ausschweifungen / débaucher qn } jmdn. verführen V. {se débaucher Verb reflexiv} ausschweifen;
débaucher
débauchaitdébauché(e)
Verb
libertin
libertine {Adj.} {Nom.}: I. libertin {veraltet} für zügellos, schrankenlos, anzüglich, ausschweifend, frivol, locker II. Libertin {m} / libertin {m} {franz.}, libertine {f} {franz.} eine ausschweifende / zügellose Person; Wüstling {m};
libertineAdjektiv
verleiten
verleitet(hat) verleitet

débaucher [deboʃe] {Verb tansitiv}: I. debauchieren [de'bo:ʃ...] ausschweifend leben II. abwerben, abhalten, verleiten III. entlassen IV. {jmdn. zu Ausschweifungen / débaucher qn } jmdn. verführen V. {se débaucher Verb reflexiv} ausschweifen;
débaucher
débauchaitdébauché(e)
Verb
entlassen irreg.
entlassenentließ(hat) entlassen

débaucher [deboʃe] {Verb tansitiv}: I. debauchieren [de'bo:ʃ...] ausschweifend leben II. abwerben, abhalten, verleiten III. entlassen IV. {jmdn. zu Ausschweifungen / débaucher qn } jmdn. verführen V. {se débaucher Verb reflexiv} ausschweifen;
débaucher
débauchaitdébauché(e)
Verb
jmdn. zu Ausschweifungen verführen
jmdn. verführenverführte jmdn.(hat) jmdn. verführt

débaucher [deboʃe] {Verb tansitiv}: I. debauchieren [de'bo:ʃ...] ausschweifend leben II. abwerben, abhalten, verleiten III. entlassen IV. {jmdn. zu Ausschweifungen / débaucher qn } jmdn. verführen V. {se débaucher Verb reflexiv} ausschweifen;
débaucher qn
débauchait qndébauché(e) qn
Verb
debauchieren
debauchierte(hat) debauchiert

débaucher [deboʃe] {Verb tansitiv}: I. debauchieren [de'bo:ʃ...] ausschweifend leben II. abwerben, abhalten, verleiten III. entlassen IV. {jmdn. zu Ausschweifungen / débaucher qn } jmdn. verführen V. {se débaucher Verb reflexiv} ausschweifen;
débaucher
débauchaitdébauché(e)
Verb
abwerben irreg.
abwerbenwarb ab(hat) abgeworben

débaucher [deboʃe] {Verb tansitiv}: I. debauchieren [de'bo:ʃ...] ausschweifend leben II. abwerben, abhalten, verleiten III. entlassen IV. {jmdn. zu Ausschweifungen / débaucher qn } jmdn. verführen V. {se débaucher Verb reflexiv} ausschweifen;
débaucher
débauchaitdébauché(e)
Verb
abhalten irreg.
abhaltenhielt ab(hat) abgehalten

débaucher [deboʃe] {Verb tansitiv}: I. debauchieren [de'bo:ʃ...] ausschweifend leben II. abwerben, abhalten, verleiten III. entlassen IV. {jmdn. zu Ausschweifungen / débaucher qn } jmdn. verführen V. {se débaucher Verb reflexiv} ausschweifen;
débaucher
débauchaitdébauché(e)
Verb
ausschweifen
schweifte ausausgeschweift

débaucher [deboʃe] {Verb tansitiv}: I. debauchieren [de'bo:ʃ...] ausschweifend leben II. abwerben, abhalten, verleiten III. entlassen IV. {jmdn. zu Ausschweifungen / débaucher qn } jmdn. verführen V. {se débaucher Verb reflexiv} ausschweifen;
se débaucher
se débauchaitse débauché(e)
Verb
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 17.10.2019 15:54:08
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken

Amazon