Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch größten Teile

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
Dekl. der größte Teil -e m le gros de génitif mSubstantiv
zu meiner größten Überraschung à ma plus grande surprise
zum größten Teil
Quantität
pour la plupart
Dekl. Fensterladen -e m
volet {m}: I. Fensterladen {m}; II. {Technik} Klappe {f}; III. {fig.} Teil {m};
volet mfigSubstantiv
Ich teile Ihre Meinung.
Diskussion
Je partage votre avis.
mitteltrocken
semi-aride {Adj.}: I. {Geogr.}, {übertragen}, {allg.} semiarid / im größten Teil des Jahres trocken; mitteltrocken; {all} halbtrocken;
semi-aridegeogr, übertr.Adjektiv
semiarid
semi-aride {Adj.}: I. {Geogr.}, {übertragen}, {allg.} semiarid / im größten Teil des Jahres trocken; mitteltrocken; {all} halbtrocken;
semi-aridegeogr, allg, übertr.Adjektiv
mittelfeucht
semi-humide {Adj.}: I. {übertragen} semihumid / im größten Teil des Jahres feucht; mittelfeucht; {allg.} halbfeucht;
semi-humidegeogr, übertr.Adjektiv
halbtrocken
semi-aride {Adj.}: I. {Geogr.}, {übertragen}, {allg.} semiarid / im größten Teil des Jahres trocken; mitteltrocken; {all} halbtrocken;
semi-arideallgAdjektiv
semihumid
semi-humide {Adj.}: I. {Geogr.}, {allg. }, {übertragen} semihumid / im größten Teil des Jahres feucht; mittelfeucht; {allg.} halbfeucht;
semi-humideallg, übertr.Adjektiv
halbfeucht
semi-humide {Adj.}: I. {übertragen} semihumid / im größten Teil des Jahres feucht; mittelfeucht; {allg.} halbfeucht;
semi-humideallgAdjektiv
Den größten Teil ihrer Zeit widmet sie jetzt ihren literarischen Aktivitäten.
Lebenssituation, Vorlieben
Elle consacre maintenant la plus grande partie de son temps à ses activités littéraires.
Dekl. (An-)Teil -e n
portion {f}: I. Portion {f} / (An-)Teil {m}, abgemessene Menge {f} besonders bei Speisen;
portion fSubstantivEN
Teile eines Hauses (/ einer Wohnung)
Gebäude
les parties d'une maison (/ d'un appartement)
Dekl. Perihelium -...ien n
périhélium {m}: I. {Astronomie} Perihelium {n} und Perihel {n} / Punkt einer Planeten- oder Kometenbahn, der der Sonne am nächsten liegt; Gegensatz Aphel (Punkt der größten Entfernung eines Planeten von der Sonne);
périhélium mastroSubstantiv
Die Migros betreibt eine der grössten LKW-Flotten der Schweiz.www.admin.ch Migros exploite l’une des principales flottes de camions de Suisse.www.admin.ch
In früheren Zeiten bedeckten Wälder den grössten Teil Europas. Autrefois, les forêts couvraient la plus grande partie de l'Europe.
Das Buch ist in fünf Teile gegliedert.
Literatur, Bücher
Le livre se divise en cinq parties.
Dekl. Symmetrieebene -n f
symétrie médiane {f}: I. Symmetrieebene {f} / Gleich-, Ebenmaß; die harmonische Anordnung mehrerer Teile zueinander durch die Mitte[llinie];
symétrie médiane fSubstantiv
Deshalb sollen nun die von Deutschland unabhängigen Teile des Betriebsreglements umgesetzt werden.www.admin.ch En conséquence, seules les parties du règlement d’exploitation non tributaires de la volonté de l’Allemagne seront mises en œuvre.www.admin.ch
Dekl. Feinfühligkeit f
sensibilité {f}: I. Sensibilität {f} / Empfänglichkeit, Empfindsamkeit; Feinfühligkeit {f}; II. {Medizin}, {Psychologie} Sensibilität {f} / Fähigkeit des Organismus oder bestimmter Teile des Nervensystems, Gefühls- und Sinnesreize aufzunehmen; III. {Fachsprache} Sensibilität {f} / Empfangsempfindlichkeit bei Funkempfängern;
sensibilité fSubstantiv
Dekl. Favorit m, Favoritin f m
favori {m} / favorite {f}: I. Favorite {f} {veraltet} / Liebling {m} (an eine Frau gerichtet), Favoritin {f} II. Favorite {f} / Name mehrerer Lustschlösser des 18. Jahrhunderts; III. Favorit {m} / jemand, der bevorzugt, anderen vorgezogen wird; begünstigte Person {f}, Günstling {m}; Geliebter {m} IV. Favorit {m} / Teilnehmer an einem Wettbewerb, mit den größten Aussichten auf den Sieg;
favori m, favorite fSubstantiv
Dekl. Bevorzugte bevorzugte Person -n m
favori {m} / favorite {f}: I. Favorite {f} {veraltet} / Liebling {m} (an eine Frau gerichtet), Favoritin {f} II. Favorite {f} / Name mehrerer Lustschlösser des 18. Jahrhunderts; III. Favorit {m} / jemand, der bevorzugt, anderen vorgezogen wird; begünstigte Person {f}, Günstling {m}; Geliebter {m} IV. Favorit {m} / Teilnehmer an einem Wettbewerb, mit den größten Aussichten auf den Sieg;
favori mSubstantiv
Dekl. Günstling -e m
favori {m} / favorite {f}: I. Favorite {f} {veraltet} / Liebling {m} (an eine Frau gerichtet), Favoritin {f} II. Favorite {f} / Name mehrerer Lustschlösser des 18. Jahrhunderts; III. Favorit {m} / jemand, der bevorzugt, anderen vorgezogen wird; begünstigte Person {f}, Günstling {m}; Geliebter {m} IV. Favorit {m} / Teilnehmer an einem Wettbewerb, mit den größten Aussichten auf den Sieg;
favori mSubstantiv
Dekl. Lebewesen - n
organisme {m}: I. Organismus / gesamtes System der Organe; II. {Biologie} Organismus {m} meist Plural / meist tierisches oder pflanzliches Lebewesen {n}; III. Organismus {m} Plural eher selten / größeres Ganzes {n}, Gebilde {n}, dessen Teile, Kräfte oder Ähnliches zusammenpassen, zusammenwirken;
organisme mSubstantiv
Dekl. Empfindsamkeit f
sensibilité {f}: I. Sensibilität {f} / Empfänglichkeit, Empfindsamkeit; Feinfühligkeit {f}; II. {Medizin}, {Psychologie} Sensibilität {f} / Fähigkeit des Organismus oder bestimmter Teile des Nervensystems, Gefühls- und Sinnesreize aufzunehmen; III. {Fachsprache} Sensibilität {f} / Empfangsempfindlichkeit bei Funkempfängern;
sensibilité fSubstantiv
Dekl. Sensibilität f
sensibilité {f}: I. Sensibilität {f} / Empfänglichkeit, Empfindsamkeit; Feinfühligkeit {f}; II. {Medizin}, {Psychologie} Sensibilität {f} / Fähigkeit des Organismus oder bestimmter Teile des Nervensystems, Gefühls- und Sinnesreize aufzunehmen; III. {Fachsprache} Sensibilität {f} / Empfangsempfindlichkeit bei Funkempfängern;
sensibilité fmediz, psych, allg, Fachspr.Substantiv
Der Anstieg gegenüber dem Vorjahr ist vor allem auf die Bereiche Alter und Krankheit/Gesundheitsvorsorge zurückzuführen, die sowohl in der Schweiz als auch in den europäischen Ländern den grössten Anteil der Ausgaben umfassen.www.admin.ch La hausse enregistrée par rapport à l'année précédente est imputable avant tout aux domaines vieillesse et maladie/soins de santé. En Suisse et dans les pays européens, ces domaines absorbent la majorité des dépenses.www.admin.ch
Dekl. Organismus ...men m
organisme {m}: I. Organismus / gesamtes System der Organe; II. {Biologie} Organismus {m} meist Plural / meist tierisches oder pflanzliches Lebewesen {n}; III. Organismus {m} Plural eher selten / größeres Ganzes {n}, Gebilde {n}, dessen Teile, Kräfte oder Ähnliches zusammenpassen, zusammenwirken;
organisme mSubstantivID
Das BAZL hat daher nun das Genehmigungsverfahren für diejenigen Teile des Betriebsreglements 2014 abgeschlossen, die unabhängig von Deutschland umgesetzt werden können.www.admin.ch L’OFAC a cependant achevé la procédure d’approbation concernant les parties du règlement d’exploitation 2014 dont la mise en œuvre ne dépend pas de la volonté de l’Allemagne.www.admin.ch
Spaltung -en f
fission {f}: I. Fission {f} / Teilung {f}, Spaltung {f}; II. {Biologie} Fission {f} / Teilung einzelliger pflanzlicher und tierischer Organismen in zwei gleiche Teile; III. {Atomphysik} Fission {f} / Atomkernspaltung {f}; IV. {Biologie} Fission {f} / Kern- bzw. Zellteilung bei Einzellern;
fission fSubstantivEN
Dekl. Kongruenz -en f
congruence {f}: I. Kongruenz {f} / Übereinstimmung {f}; II. Kongruenz {f} / a) Deckungsgleichheit {f}; b) Übereinstimmung {f}; siehe kongruent; III. {Sprachwort} Kongruenz {f} / a) formale Übereinstimmung {f} zusammengehöriger Teile im Satz in Kasus, Numerus, Genus und Person; b) inhaltlich sinnvolle Vereinbarkeit des Verbs mit anderen Satzgliedern;
congruence fmath, Sprachw, allgSubstantiv
Präformationstheorie f
théorie de préformation {f}: I. {Biologie} im 18. Jahrhundert vertretene Entwicklungstheorie, nach der jeder Organismus durch Entfaltung bereits in der Ei- oder Samenzelle vorgebildeter Teile entsteht;
théorie de préformation fbioloSubstantiv
Teilung -en f
fission {f}: I. Fission {f} / Teilung {f}, Spaltung {f}; II. {Biologie} Fission {f} / Teilung einzelliger pflanzlicher und tierischer Organismen in zwei gleiche Teile; III. {Atomphysik} Fission {f} / Atomkernspaltung {f}; IV. {Biologie} Fission {f} / Kern- bzw. Zellteilung bei Einzellern;
fission fbiolo, physSubstantiv
Fission -en f
fission {f}: I. Fission {f} / Teilung {f}, Spaltung {f}; II. {Biologie} Fission {f} / Teilung einzelliger pflanzlicher und tierischer Organismen in zwei gleiche Teile; III. {Atomphysik} Fission {f} / Atomkernspaltung {f}; IV. {Biologie} Fission {f} / Kern- bzw. Zellteilung bei Einzellern;
fission -s fbiolo, phys, allgSubstantiv
Dekl. Übereinstimmung -en f
congruence {f}: I. Kongruenz {f} / Übereinstimmung {f}; II. Kongruenz {f} / a) Deckungsgleichheit {f}; b) Übereinstimmung {f}; siehe kongruent; III. {Sprachwort} Kongruenz {f} / a) formale Übereinstimmung {f} zusammengehöriger Teile im Satz in Kasus, Numerus, Genus und Person; b) inhaltlich sinnvolle Vereinbarkeit des Verbs mit anderen Satzgliedern;
congruence fSubstantivEN
Dekl. Deckungsgleichheit -en f
congruence {f}: I. Kongruenz {f} / Übereinstimmung {f}; II. {Mathematik} Kongruenz {f} / a) Deckungsgleichheit {f}; b) Übereinstimmung {f}; siehe kongruent; III. {Sprachwort} Kongruenz {f} / a) formale Übereinstimmung {f} zusammengehöriger Teile im Satz in Kasus, Numerus, Genus und Person; b) inhaltlich sinnvolle Vereinbarkeit des Verbs mit anderen Satzgliedern;
congruence fSubstantiv
Dekl. Eintracht f
harmonie {f}: I. Harmonie {f} / Fügung {f}; II. {neuzeitlich} (innere und äußere) Übereinstimmung {f}; Einklang {m}; Eintracht {f}; III. {Musik} Harmonie {f} / wohltönender Zusammenklang {m} mehrerer Töne oder Akkorde; schöner, angenehmer Klang; IV. {Architektur}, {bildende Kunst} Harmonie {f} / ausgewogenes, ausgeglichenes gesetzmäßiges Verhältnis der Teile zueinander; Ebenmaß {n};
harmonie fneuzeitl.Substantiv
Dekl. Fügung -en f
harmonie {f}: I. Harmonie {f} / Fügung {f}; II. {neuzeitlich} (innere und äußere) Übereinstimmung {f}; Einklang {m}; Eintracht {f}; III. {Musik} Harmonie {f} / wohltönender Zusammenklang {m} mehrerer Töne oder Akkorde; schöner, angenehmer Klang; IV. {Architektur}, {bildende Kunst} Harmonie {f} / ausgewogenes, ausgeglichenes gesetzmäßiges Verhältnis der Teile zueinander; Ebenmaß {n}; V. Zusammenspiel {n};
harmonie fallg, urspr.Substantiv
Dekl. Harmonie -n f
harmonie {f}: I. Harmonie {f} / Fügung {f}; II. {neuzeitlich} (innere und äußere) Übereinstimmung {f}; Einklang {m}; Eintracht {f}; III. {Musik} Harmonie {f} / wohltönender Zusammenklang {m} mehrerer Töne oder Akkorde; schöner, angenehmer Klang; IV. {Architektur}, {bildende Kunst} Harmonie {f} / ausgewogenes, ausgeglichenes gesetzmäßiges Verhältnis der Teile zueinander; Ebenmaß {n}; V. Zusammenspiel {n};
harmonie farchi, kunst, musik, allg, urspr., neuzeitl.Substantiv
Dekl. Übereinstimmung -en f
harmonie {f}: I. Harmonie {f} / Fügung {f}; II. {neuzeitlich} (innere und äußere) Übereinstimmung {f}; Einklang {m}; Eintracht {f}; III. {Musik} Harmonie {f} / wohltönender Zusammenklang {m} mehrerer Töne oder Akkorde; schöner, angenehmer Klang; IV. {Architektur}, {bildende Kunst} Harmonie {f} / ausgewogenes, ausgeglichenes gesetzmäßiges Verhältnis der Teile zueinander; Ebenmaß {n}; V. Zusammenspiel {n};
harmonie fneuzeitl.Substantiv
Neu werden im Bericht erstmals die grössten Zuschläge für Werk- und Planerverträge im Nationalstrassenbereich aufgeführt.www.admin.ch Le rapport dresse par ailleurs pour la première fois la liste des plus importants contrats d’entreprise et de planification conclus dans le domaine des routes nationales.www.admin.ch
Dekl. Zusammenspiel -e n
harmonie {f}: I. Harmonie {f} / Fügung {f}; II. {neuzeitlich} (innere und äußere) Übereinstimmung {f}; Einklang {m}; Eintracht {f}; III. {Musik} Harmonie {f} / wohltönender Zusammenklang {m} mehrerer Töne oder Akkorde; schöner, angenehmer Klang; IV. {Architektur}, {bildende Kunst} Harmonie {f} / ausgewogenes, ausgeglichenes gesetzmäßiges Verhältnis der Teile zueinander; Ebenmaß {n}; V. Zusammenspiel {n};
harmonie fübertr., neuzeitl.Substantiv
Dekl. Ebenmaß -e n
harmonie {f}: I. Harmonie {f} / Fügung {f}; II. {neuzeitlich} (innere und äußere) Übereinstimmung {f}; Einklang {m}; Eintracht {f}; III. {Musik} Harmonie {f} / wohltönender Zusammenklang {m} mehrerer Töne oder Akkorde; schöner, angenehmer Klang; IV. {Architektur}, {bildende Kunst} Harmonie {f} / ausgewogenes, ausgeglichenes gesetzmäßiges Verhältnis der Teile zueinander; Ebenmaß {n}; V. Zusammenspiel {n};
harmonie fneuzeitl.Substantiv
Dekl. Einklang ...klänge m
harmonie {f}: I. Harmonie {f} / Fügung {f}; II. {neuzeitlich} (innere und äußere) Übereinstimmung {f}; Einklang {m}; Eintracht {f}; III. {Musik} Harmonie {f} / wohltönender Zusammenklang {m} mehrerer Töne oder Akkorde; schöner, angenehmer Klang; IV. {Architektur}, {bildende Kunst} Harmonie {f} / ausgewogenes, ausgeglichenes gesetzmäßiges Verhältnis der Teile zueinander; Ebenmaß {n}; V. Zusammenspiel {n};
harmonie fneuzeitl.Substantiv
Dekl. Zusammenklang m
harmonie {f}: I. Harmonie {f} / Fügung {f}; II. {neuzeitlich} (innere und äußere) Übereinstimmung {f}; Einklang {m}; Eintracht {f}; III. {Musik} Harmonie {f} / wohltönender Zusammenklang {m} mehrerer Töne oder Akkorde; schöner, angenehmer Klang; IV. {Architektur}, {bildende Kunst} Harmonie {f} / ausgewogenes, ausgeglichenes gesetzmäßiges Verhältnis der Teile zueinander; Ebenmaß {n}; V. Zusammenspiel {n};
harmonie fmusik, neuzeitl.Substantiv
Dekl. Spiegelungsgleichheit f
symétrie {f}: I. Symmetrie {f} / Gleich-, Ebenmaß {n}; die harmonische Anordnung mehrerer Teile zueinander; II. Symmetrie {f} {Mathematik}, {Biologie} Spiegelungsgleichheit {f}; Eigenschaft von Figuren, Körpern, etc., die beiderseits einer gedachten Mittelachse ein jeweils spiegelgleiches Bild ergeben; III. Symmetrie {f} {Musik}, {Literatur} die wechselseitige Entsprechung von Teilen in Bezug auf die Größe, die Anordnung oder die Form;
symétrie fbiolo, mathSubstantiv
Dekl. Symmetrie -n f
symétrie {f}: I. Symmetrie {f} / Gleich-, Ebenmaß {n}; die harmonische Anordnung mehrerer Teile zueinander; II. Symmetrie {f} {Mathematik}, {Biologie} Spiegelungsgleichheit {f}; Eigenschaft von Figuren, Körpern, etc., die beiderseits einer gedachten Mittelachse ein jeweils spiegelgleiches Bild ergeben; III. Symmetrie {f} {Musik}, {Literatur} die wechselseitige Entsprechung von Teilen in Bezug auf die Größe, die Anordnung oder die Form;
symétrie fbiolo, liter, math, musik, allgSubstantiv
  Bis Ende Jahr muss nun noch das Informatiksystem auf Bundesebene angepasst werden, weil die Aufgebote zur Untersuchung zum grössten Teil automatisiert ablaufen.www.admin.ch Par ailleurs, le système informatique de la Confédération devra encore être adapté d’ici là, dans la mesure le processus de convocation à l’examen est en grande partie informatisé.www.admin.ch
Dekl. Gleichmaß n, Ebenmaß n
symétrie {f}: I. Symmetrie {f} / Gleich-, Ebenmaß {n}; die harmonische Anordnung mehrerer Teile zueinander; II. Symmetrie {f} {Mathematik}, {Biologie} Spiegelungsgleichheit {f}; Eigenschaft von Figuren, Körpern, etc., die beiderseits einer gedachten Mittelachse ein jeweils spiegelgleiches Bild ergeben; III. Symmetrie {f} {Musik}, {Literatur} die wechselseitige Entsprechung von Teilen in Bezug auf die Größe, die Anordnung oder die Form;
symétrie fSubstantiv
Dekl. Struktur -en f
structure {f}: I. Struktur {f} / [unsichtbare] Anordnung der Teile eines Ganzen zueinander, gegliederter Aufbau {m}; innere Gliederung {f}; II. Struktur {f} / Gefüge, das aus Teilen besteht, die wechselseitige voneinander abhängen; III. Struktur {f} ohne Plural / erhabene Musterung bei Textilien, Tapeten o. Ä.; IV. {Geologie} Struktur {f} / geologische Bauform (z. B. Falte, Salzstock u. Ä.);
structure fgeolo, allg, Fachspr., Textilbr.SubstantivEN
Dekl. Gliederung -en f
structure {f}: I. Struktur {f} / [unsichtbare] Anordnung der Teile eines Ganzen zueinander, gegliederter Aufbau {m}; innere Gliederung {f}; II. Struktur {f} / Gefüge, das aus Teilen besteht, die wechselseitige voneinander abhängen; III. Struktur {f} ohne Plural / erhabene Musterung bei Textilien, Tapeten o. Ä.; IV. {Geologie} Struktur {f} / geologische Bauform (z. B. Falte, Salzstock u. Ä.);
structure fSubstantivEN
Wie bereits in den Vorjahren hat es dabei betragsmässig den grössten Teil der Beschaffungen, 79% der Mittel, im Wettbewerb vergeben.www.admin.ch Comme les années précédentes, l’essentiel de cette somme, soit 79 % des moyens, a été adjugé sous le régime de la libre concurrence.www.admin.ch
Dekl. Partition gehoben Philosophie Rhetorik Logik -en f
partition {f}: I. Partition {f} {gehoben}: Teilung {f} / Einteilung {f} II. Verteilung III. {Philosophie} Einteilung; {Rhetorik}Verteilung (des Stoffes) IV. Partition {f} / [{Logik} {f} (genauso ein Kunstwort und reine Fiktion)]: die Zerteilung {f} / Zerlegung {f} des Begriffsinhaltes in seine Teile / Merkmale; IV. Partitur im Deutschen {Musik} übersichtliche, Takt für Takt in Notenschrift auf einzelnen übereinanderliegenden Liniensystemen angeordneter Zusammenstellung aller zu einer vielstimmigen Komposition gehörenden Stimmen;
partition soutenu PHIL Rhétorique Musik fSubstantiv
Dekl. Partitur -en f
partition {f}: I. Partition {f} {gehoben}: Teilung {f} / Einteilung {f} II. Verteilung III. {Philosophie} Einteilung; {Rhetorik}Verteilung (des Stoffes) IV. Partition {f} / [{Logik} {f} (genauso ein Kunstwort und reine Fiktion)]: die Zerteilung {f} / Zerlegung {f} des Begriffsinhaltes in seine Teile / Merkmale; IV. Partitur im Deutschen {Musik} übersichtliche, Takt für Takt in Notenschrift auf einzelnen übereinanderliegenden Liniensystemen angeordneter Zusammenstellung aller zu einer vielstimmigen Komposition gehörenden Stimmen;
partition fmusikSubstantiv
Dekl. Teilung -en f
partition {f}: I. Partition {f} {gehoben}: Teilung {f} / Einteilung {f} II. Verteilung III. {Philosophie} Einteilung; {Rhetorik}Verteilung (des Stoffes) IV. Partition {f} / [{Logik} {f} (genauso ein Kunstwort und reine Fiktion)]: die Zerteilung {f} / Zerlegung {f} des Begriffsinhaltes in seine Teile / Merkmale; IV. Partitur im Deutschen {Musik} übersichtliche, Takt für Takt in Notenschrift auf einzelnen übereinanderliegenden Liniensystemen angeordneter Zusammenstellung aller zu einer vielstimmigen Komposition gehörenden Stimmen;
partition fSubstantiv
Dekl. Aufbau m
structure {f}: I. Struktur {f} / [unsichtbare] Anordnung der Teile eines Ganzen zueinander, gegliederter Aufbau {m}; innere Gliederung {f}; II. Struktur {f} / Gefüge, das aus Teilen besteht, die wechselseitige voneinander abhängen; III. Struktur {f} ohne Plural / erhabene Musterung bei Textilien, Tapeten o. Ä.; IV. {Geologie} Struktur {f} / geologische Bauform (z. B. Falte, Salzstock u. Ä.);
structure fallgSubstantivEN
Dekl. Zerlegung f, Zerteilung -en f
partition {f}: I. Partition {f} {gehoben}: Teilung {f} / Einteilung {f} II. Verteilung III. {Philosophie} Einteilung; {Rhetorik}Verteilung (des Stoffes) IV. Partition {f} / [{Logik} {f} (genauso ein Kunstwort und reine Fiktion)]: die Zerteilung {f} / Zerlegung {f} des Begriffsinhaltes in seine Teile / Merkmale; IV. Partitur im Deutschen {Musik} übersichtliche, Takt für Takt in Notenschrift auf einzelnen übereinanderliegenden Liniensystemen angeordneter Zusammenstellung aller zu einer vielstimmigen Komposition gehörenden Stimmen;
partition fSubstantiv
Dekl. Immoralist -en m
immoraliste {mf}: I. Immoralist {m} / jmd., der die Geltung der herrschenden Moral leugnet (herrschende Moral, eine reine Fiktion, vorgegeben durch einen Herrscher oder mehrende Herrschenden, wobei hierbei die Herrschenden sich selbst an diese eigenen Regeln selten bis nie gehalten haben und hatten, ein Begriff der für die Spiele Teile und Herrsche und Brot für das Volk, Kuchen für die Herrschenden eingeführt wurde)
immoraliste mSubstantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 21.01.2021 10:08:45
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken