Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch folgenden Wochen

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
Dekl. Woche -n f semaine fSubstantiv
Dekl. letzte Woche f
Zeitangabe
la dernière semaine fSubstantiv
Dekl. die nächste Woche f la semaine prochaine fSubstantiv
Dekl. die folgende Woche f la semaine suivante fSubstantiv
Dekl. Nächster / Folgender m Suivant mSubstantiv
Dekl. vergangene Woche -n f
Zeitangabe
la semaine passée fSubstantiv
Zwei-Wochen-Gehalt n quinzaine fSubstantiv
wöchentlich, Wochen-
Zeitangabe
hebdomadaire
die (Nach-)Folgenden sollen leben! vivant sequentes!Redewendung
in der folgenden Woche
Zeitangabe
la semaine suivante
vierzehn Tage, zwei Wochen
Zeitangabe
quinze jours
der folgende Tag, am folgenden Tag, am Tag danach le lendemain
Sie können alle folgenden sportlichen Aktivitäten betreiben: ... Vous pouvez pratiquer les sports suivants: ...
ununterbrochen
en suite: I. en suite, im Folgenden II. en suite, ununterbrochen
en suiteAdjektiv, Adverb
für einen Zeitraum von ungefähr sechs Wochen
Zeitangabe
pour une période d'environ six semaines
Ich bin für 2 Wochen krankgeschrieben.
Arbeit / (krank)
Je suis en congé de maladie pour 15 jours.
demzufolge, im Folgenden
en suite: I. en suite, im Folgenden II. ununterbrochen;
en suiteAdjektiv, Adverb
Das vom BAV genehmigte Projekt setzt sich aus folgenden Elementen zusammen:www.admin.ch Le nouveau projet approuvé par l’OFT se compose des éléments suivants:www.admin.ch
Homorganität f
homorganité {f}: I. Homorganität {} / Assimilation, Angleichung der Artikulation eines Lautes an die eines folgenden;
homorganité fSprachwSubstantiv
Dekl. Tirade -n f
tirade {f}: I. {neuzeitlich: meist abwertend zum Denunzieren angewandt} Tirade {f} / wortreiche Äußerung {f}, Wortschwall {m}; II. {Musik} Tirade {f} / Lauf von schnell aufeinander folgenden Tönen als Zier zwischen zwei Tönen einer Melodie;
tirade fmusik, neuzeitl., abw.SubstantivEN
Dekl. Wortschwall -e m
tirade {f}: I. {neuzeitlich: meist abwertend zum Denunzieren} Tirade {f} / wortreiche Äußerung; Wortschwall {m}; II. {Musik} Tirade {f} / Lauf von schnell aufeinander folgenden Tönen als Zier zwischen zwei Tönen einer Melodie;
tirade fneuzeitl., abw.Substantiv
Dekl. Superfetation -en f
superfétation {f}: I. {Biologie} Superfetation {f} / Befruchtung von zwei oder mehr Eiern aus zwei aufeinander folgenden Zyklen, wodurch zu einer bereits bestehenden Schwangerschaft eine neue hinzutritt bei manchen Lebewesen;
superfétation fbioloSubstantiv
Dies zeigt sich in folgenden getroffenen Massnahmen: Die Transparenz wird durch Bereitstellung entsprechender Instrumente für betroffene Personen auf den Websites der amerikanischen Behörden erhöht.www.edoeb.admin.ch Les mesures suivantes ont notamment été prises: Les autorités américaines mettront à disposition des personnes concernées des formulaires de contact sur le site internet dédié au Privacy Shield Suisse États-Unis pour toute question relative à la protection des données.www.edoeb.admin.ch
Dekl. Prolog -e m
prologue {m}: I. Prolog {m} / a) einleitender Teil (des Dramas); b) Vorrede {f}, Vorwort {n}, Einleitung (eines literarischen Werkes); II. {Radsport} Prolog {m} / Rennen (meist Zeitfahren), das den Auftakt eines über mehrere Etappen gehenden Radrennens bildet und dessen Sieger bei der folgenden ersten Etappe das Trikot des Spitzenreiters trägt;
prologue -s msport, allg, RadsportSubstantivEN
Ohnmacht f
syncope {f}: I. {Sprachwort} Synkope {f} / a) Ausfall eines unbetonten Vokals zwischen zwei Konsonanten im Wortinnern (z. B. ew'ger anstatt von ewiger) ; b) {Metrik} Ausfall einer Senkung im Vers; II. {Medizin} Synkope {f} / plötzliche, kurzzeitige Ohnmacht {f} infolge einer Störung der Gehirndurchblutung; III. {Musik} Synkope {f} / rhythmische Verschiebung durch Bindung eines unbetonten Wertes an den folgenden betonten;
syncope fmedizSubstantiv
Wache -n f
veillée {f}: I. der vorige Tag (Abend oder Nacht) bis in den nächsten Morgen hinein; vorig, gestrig; II. {übertragen} Wache (meist bei Toten bzw. lebenden Menschen, die zum Sterben bereit sind, diese werden auf dem Sterbebett begleitet, als Begleiter die Nacht zurück gerechnet bis zum darauf folgenden Tag);
veillée fübertr.Substantiv
Synkope ...kopen f
syncope {f}: I. {Sprachwort} Synkope {f} / a) Ausfall eines unbetonten Vokals zwischen zwei Konsonanten im Wortinnern (z. B. ew'ger anstatt von ewiger) ; b) {Metrik} Ausfall einer Senkung im Vers; II. {Medizin} Synkope {f} / plötzliche, kurzzeitige Ohnmacht {f} infolge einer Störung der Gehirndurchblutung; III. {Musik} Synkope {f} / rhythmische Verschiebung durch Bindung eines unbetonten Wertes an den folgenden betonten;
syncope fmediz, musik, SprachwSubstantivEN
Dekl. Fortsetzung f, Folgende n f
suite {f}: I. Suite, Rest {m}, Nachspiel {n}, II. (Ab)folge {f}, Reihe {f} III. Fortsetzung {f}, Folge {f} IV. Suite {f}, Gefolge {n} einer hochgestellten Persönlichkeit V. Suite {f}, Folge von zusammenhängenden Zimmern in Hotels, Palästen, o. Ä; VI. Suite {f}, Zimmerflucht {f}, VII. Suite {f}, lustiger Streich {m} VIII. Suite {f}, aus einer Folge von in sich geschlossenen, nur lose verbundenen Sätzen (oft bei Tänzen) bestehende Komposition; IX. Suite {f}, Zusammenhang {m};
suite fSubstantiv
das Gestrige, Vorige; gestrig, vorig n
veillée {f}: I. der vorige Tag (Abend oder Nacht) bis in den nächsten Morgen hinein; vorig, gestrig; II. {übertragen} Wache (meist bei Toten bzw. lebenden Menschen, die zum Sterben bereit sind, diese werden auf dem Sterbebett begleitet, als Begleiter die Nacht zurück gerechnet bis zum darauf folgenden Tag);
veillée fSubstantiv
Dekl. Agglutination f
agglutination {f}: I. Agglutination {f} / das Ankleben II. Agglutination {f} / Verschmelzung {f}, Verklumpung {f}; Agglutination {f} {Sprachwort} / Verschmelzung des Artikels oder einer Präposition mit dem folgenden Substantiv wie im Griechischen und in den romanischen Sprachen aus Alarm [all'arme = zu den Waffen] III. Agglutination {f} {Sprachwort} / Ableitung und Beugung eines Wortes mithilfe von Affixen, die an den unverändert bleibenden Wortstamm angehängt werden (agglutinierende Sprachen) IV. Agglutination {f} {Medizin} Verklebung {f}, Verklumpung von Zellen zum Beispiel Bakterien oder roten Blutkörperchen als Wirkung von Antikörpern;
agglutination fmediz, Sprachw, allg, Fachspr.Substantiv
Dekl. Verklebung f
agglutination {f}: I. Agglutination {f} / das Ankleben II. Agglutination {f} / Verschmelzung {f}, Verklumpung {f}; Agglutination {f} {Sprachwort} / Verschmelzung des Artikels oder einer Präposition mit dem folgenden Substantiv wie im Griechischen und in den romanischen Sprachen aus Alarm [all'arme = zu den Waffen] III. Agglutination {f} {Sprachwort} / Ableitung und Beugung eines Wortes mithilfe von Affixen, die an den unverändert bleibenden Wortstamm angehängt werden (agglutinierende Sprachen) IV. Agglutination {f} {Medizin} Verklebung {f}, Verklumpung von Zellen zum Beispiel Bakterien oder roten Blutkörperchen als Wirkung von Antikörpern;
agglutination fmedizSubstantiv
Dekl. Verschmelzung -en f
agglutination {f}: I. Agglutination {f} / das Ankleben II. Agglutination {f} / Verschmelzung {f}, Verklumpung {f}; Agglutination {f} {Sprachwort} / Verschmelzung des Artikels oder einer Präposition mit dem folgenden Substantiv wie im Griechischen und in den romanischen Sprachen aus Alarm [all'arme = zu den Waffen] III. Agglutination {f} {Sprachwort} / Ableitung und Beugung eines Wortes mithilfe von Affixen, die an den unverändert bleibenden Wortstamm angehängt werden (agglutinierende Sprachen) IV. Agglutination {f} {Medizin} Verklebung {f}, Verklumpung von Zellen zum Beispiel Bakterien oder roten Blutkörperchen als Wirkung von Antikörpern;
agglutination fSubstantiv
Dekl. Verschmelzung -en f
agglutination {f}: I. Agglutination {f} / das Ankleben II. Agglutination {f} / Verschmelzung {f}, Verklumpung {f}; Agglutination {f} {Sprachwort} / Verschmelzung des Artikels oder einer Präposition mit dem folgenden Substantiv wie im Griechischen und in den romanischen Sprachen aus Alarm [all'arme = zu den Waffen] III. Agglutination {f} {Sprachwort} / Ableitung und Beugung eines Wortes mithilfe von Affixen, die an den unverändert bleibenden Wortstamm angehängt werden (agglutinierende Sprachen) IV. Agglutination {f} {Medizin} Verklebung {f}, Verklumpung von Zellen zum Beispiel Bakterien oder roten Blutkörperchen als Wirkung von Antikörpern;
agglutination fmediz, allgSubstantiv
Dekl. Ankleben n
agglutination {f}: I. Agglutination {f} / das Ankleben II. Agglutination {f} / Verschmelzung {f}, Verklumpung {f}; Agglutination {f} {Sprachwort} / Verschmelzung des Artikels oder einer Präposition mit dem folgenden Substantiv wie im Griechischen und in den romanischen Sprachen aus Alarm [all'arme = zu den Waffen] III. Agglutination {f} {Sprachwort} / Ableitung und Beugung eines Wortes mithilfe von Affixen, die an den unverändert bleibenden Wortstamm angehängt werden (agglutinierende Sprachen) IV. Agglutination {f} {Medizin} Verklebung {f}, Verklumpung von Zellen zum Beispiel Bakterien oder roten Blutkörperchen als Wirkung von Antikörpern;
agglutination fSubstantiv
Dekl. Lage -n f
position {f}: I. Position {f} / Stellung {f}, Stelle {f}, Situation {f}, Lage {f}; Einstellung {f}, Standpunkt {m}; II. Position {f} / Stellung {f}, bestimmte Haltung {f}; III. {Sport} Position {f} / Platz {m}, Stelle {f} in einer Wertungsskala; IV. Position {f} / Einzelposten {m} einer (Waren-)Liste, eines Planes (Abkürzung Pos.); V. Position {f} / Standort eines Schiffes oder Flugzeugs; VI. {Astronomie} Position {f} / Standort eines Gestirns; VII. Position {f} / militärische Stellung {f}; VIII. {antike Metrik} Position {f} / metrische Länge, Positionslänge eines an sich kurzen Vokals vor zwei oder mehr folgenden Konsonanten; IX. {Sprachwort} Position {f} / jede geordnete Einheit in einer sprachlichen Konstruktion (nach Bloomfield); X. {Philosophie} Position {f} / a) Setzung {f}, Annahme {f}, Aufstellung {f} einer These; b) Bejahung eines Urteils; c) Behauptung des Daseins einer Sache;
position fgeogr, allgSubstantivEN
Dekl. Position -en f
position {f}: I. Position {f} / Stellung {f}, Stelle {f}, Situation {f}, Lage {f}; Einstellung {f}, Standpunkt {m}; II. Position {f} / Stellung {f}, bestimmte Haltung {f}; III. {Sport} Position {f} / Platz {m}, Stelle {f} in einer Wertungsskala; IV. Position {f} / Einzelposten {m} einer (Waren-)Liste, eines Planes (Abkürzung Pos.); V. Position {f} / Standort eines Schiffes oder Flugzeugs; VI. {Astronomie} Position {f} / Standort eines Gestirns; VII. Position {f} / militärische Stellung {f}; VIII. {antike Metrik} Position {f} / metrische Länge, Positionslänge eines an sich kurzen Vokals vor zwei oder mehr folgenden Konsonanten; IX. {Sprachwort} Position {f} / jede geordnete Einheit in einer sprachlichen Konstruktion (nach Bloomfield); X. {Philosophie} Position {f} / a) Setzung {f}, Annahme {f}, Aufstellung {f} einer These; b) Bejahung eines Urteils; c) Behauptung des Daseins einer Sache;
position -s fgeogr, milit, sport, philo, astro, Sprachw, allgSubstantiv
Dekl. Situation -en f
position {f}: I. Position {f} / Stellung {f}, Stelle {f}, Situation {f}, Lage {f}; Einstellung {f}, Standpunkt {m}; II. Position {f} / Stellung {f}, bestimmte Haltung {f}; III. {Sport} Position {f} / Platz {m}, Stelle {f} in einer Wertungsskala; IV. Position {f} / Einzelposten {m} einer (Waren-)Liste, eines Planes (Abkürzung Pos.); V. Position {f} / Standort eines Schiffes oder Flugzeugs; VI. {Astronomie} Position {f} / Standort eines Gestirns; VII. Position {f} / militärische Stellung {f}; VIII. {antike Metrik} Position {f} / metrische Länge, Positionslänge eines an sich kurzen Vokals vor zwei oder mehr folgenden Konsonanten; IX. {Sprachwort} Position {f} / jede geordnete Einheit in einer sprachlichen Konstruktion (nach Bloomfield); X. {Philosophie} Position {f} / a) Setzung {f}, Annahme {f}, Aufstellung {f} einer These; b) Bejahung eines Urteils; c) Behauptung des Daseins einer Sache;
position -s fSubstantiv
Dekl. Haltung, Einstellung -en f
position {f}: I. Position {f} / Stellung {f}, Stelle {f}, Situation {f}, Lage {f}; Einstellung {f}, Standpunkt {m}; II. Position {f} / Stellung {f}, bestimmte Haltung {f}; III. {Sport} Position {f} / Platz {m}, Stelle {f} in einer Wertungsskala; IV. Position {f} / Einzelposten {m} einer (Waren-)Liste, eines Planes (Abkürzung Pos.); V. Position {f} / Standort eines Schiffes oder Flugzeugs; VI. {Astronomie} Position {f} / Standort eines Gestirns; VII. Position {f} / militärische Stellung {f}; VIII. {antike Metrik} Position {f} / metrische Länge, Positionslänge eines an sich kurzen Vokals vor zwei oder mehr folgenden Konsonanten; IX. {Sprachwort} Position {f} / jede geordnete Einheit in einer sprachlichen Konstruktion (nach Bloomfield); X. {Philosophie} Position {f} / a) Setzung {f}, Annahme {f}, Aufstellung {f} einer These; b) Bejahung eines Urteils; c) Behauptung des Daseins einer Sache;
position fSubstantiv
Dekl. Standort Platz, Position -e m
position {f}: I. Position {f} / Stellung {f}, Stelle {f}, Situation {f}, Lage {f}; Einstellung {f}, Standpunkt {m}; II. Position {f} / Stellung {f}, bestimmte Haltung {f}; III. {Sport} Position {f} / Platz {m}, Stelle {f} in einer Wertungsskala; IV. Position {f} / Einzelposten {m} einer (Waren-)Liste, eines Planes (Abkürzung Pos.); V. Position {f} / Standort eines Schiffes oder Flugzeugs; VI. {Astronomie} Position {f} / Standort eines Gestirns; VII. Position {f} / militärische Stellung {f}; VIII. {antike Metrik} Position {f} / metrische Länge, Positionslänge eines an sich kurzen Vokals vor zwei oder mehr folgenden Konsonanten; IX. {Sprachwort} Position {f} / jede geordnete Einheit in einer sprachlichen Konstruktion (nach Bloomfield); X. {Philosophie} Position {f} / a) Setzung {f}, Annahme {f}, Aufstellung {f} einer These; b) Bejahung eines Urteils; c) Behauptung des Daseins einer Sache;
position place fSubstantiv
Tautazismus m
tautacisme {m}: I. {Stilkunde}, {Rhetorik} Tautazismus {m} / unschöne Häufung von gleichen (Anfangs-)Lauten in aufeinander folgenden Wörtern;
tautacisme mRhet., StilkSubstantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 22.10.2021 12:53:22
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken