Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch drängende Gläubige

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
Gläubige m fidèleSubstantiv
Dekl. drängender Gläubiger -n m
manichéen {m}, manichéenne {f}: I. Manichäer {m} / nach dem persischen Religionsstifter Mani, 3. Jahrhundert nach Christus, ein Anhänger {m} des Manichäismus {m}; II. Manichäer {m} / drängender Gläubiger {m};
manichéen mSubstantiv
gläubig
croyant {m}, croyante {f}; Adj.,Nomen: I. {Adj.} gläubig; II. Gläubige(r) {m};
croyant(e)Adjektiv
Gläubige m
croyant {m}, croyante {f}; Adj.,Nomen: I. {Adj.} gläubig; II. Gläubige(r) {m};
croyant mSubstantiv
Gläubige f
croyant {m}, croyante {f}; Adj.,Nomen: I. {Adj.} gläubig; II. Gläubige {f}, weibliche Form zu Gläubige(r) {m};
croyante fSubstantiv
Dekl. Abtretungsempfänger - m
cessionaire {mf}: I. {Rechtswort} Zessionar {m}, Zessionarin {f} (weibliche Form zu Zessionar) / jemand, an dem eine Forderung abgetreten wird (somit der neue Gläubige); Abtretungsempfänger {m}; II. Zessionar {m} {salopp} / Übernehmer {m};
cessionaire mfRechtsw.Substantiv
Dekl. Übernehmer salopp - m
cessionaire {mf}: I. {Rechtswort} Zessionar {m}, Zessionarin {f} (weibliche Form zu Zessionar) / jemand, an dem eine Forderung abgetreten wird (somit der neue Gläubige); Abtretungsempfänger {m}; II. Zessionar {m} {salopp} / Übernehmer {m};
cessionaire mf mSubstantiv
Dekl. Zessionar -e m
cessionaire {mf}: I. {Rechtswort} Zessionar {m}, Zessionarin {f} (weibliche Form zu Zessionar) / jemand, an dem eine Forderung abgetreten wird (somit der neue Gläubige); Abtretungsempfänger {m}; II. Zessionar {m} {salopp} / Übernehmer {m};
cessionaire mf -sSubstantiv
Implosiv, Implosivlaut -e m
implosif {m}: I. Implosiv {m} und Implosivlaut {m} / Verschlusslaut {m}, bei dessen Artikulation der von innen nach außen drängende Luftstrom nicht unterbrochen wird, zum Beispiel das b in abputzen;
implosif mSubstantiv
Dekl. Inquisition -en f
inquisition {f}: I. Inquisition {f} / Untersuchung; II. {Historie}, { neuzeitlich}, {römisch-katholische Kirche}, {Verwaltung}, {Politik}, {Politik im übertragenen Sinn} Inquisition {f} / Untersuchung durch Institutionen der römisch-katholischen Kirche und daraufhin durch staatliches Verwaltungspersonal (Zombies) und sämtliche wohnende Menschen (Zombies) durchgeführte Verfolgungen, Folterungen, Quälungen von anderen reinen Menschen; III. {Historie}; {römisch-katholische Kirche}, {neuzeitlich immer noch ausgeübt}, {Verwaltung}, {Religionen im Allgemeinen}, {Politik}, {Politik im übertragenen Sinn} Inquisitionsprozess {m} / selbstgeschaffenes Folterungs-und Tötungsrecht durch die römisch katholische Kirche, wie z. B. Papst, Kardinal, Bischof, Pfarrer, Nonnen, Mönche, Gläubige, Verwaltungsangestellte und anderen Menschen (aus welchen Schichten, Berufsständen ist unerheblich) ausgeübt, um bestimmte andere Menschen zu drangsalieren mit der Absicht diese zu töten;
inquisition fmilit, polit, relig, hist, pol. i. übertr. S., neuzeitl., kath. Kirche, NGOSubstantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 20.01.2021 23:54:45
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken