Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch blieb unbemerkt

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
unbemerkt bleiben irreg.
unbemerkt bleibenblieb unbemerkt(ist) unbemerkt geblieben
passer inaperçu(e)
passé(e) inaperçu(e)
Verb
unbemerkt inaperçu(e)Adjektiv
übrigbleiben irreg.
übrigbleibenblieb übrig(hat) übriggeblieben
Konjugieren rester
restaitresté(e)
Verb
ernst bleiben irreg.
ernst bleiben blieb ernst(ist) ernst geblieben
garder son sérieux
gardait son sérieuxgardé(e) son sérieux
Verb
die Nettozuwanderung der Drittstaatsangehörigen blieb auf Vorjahresniveau.www.admin.ch Quant à l’immigration nette des ressortissants d’États tiers, elle est restée au même niveau que celui relevé en 2016.www.admin.ch
gelassen bleiben irreg.
gelassen bleibenblieb gelassen(ist) gelassen geblieben

Reaktion
garder son flegme
gardait son flegmegardé son flegme
Verb
bei etw. stehenbleiben
blieb etw. stehen(ist) bei etw. stehengeblieben
en rester à qc
en restait à qcen resté(e) à qc
Verb
unbemerkt / ungewusst von jmdn. à l'insu de qn
von allen unbemerkt / ungewusst à l'insu de tout le monde
Er blieb sein Leben lang Jungeselle.
Lebenssituation
Il est resté célibataire toute sa vie.
erhalten bleiben irreg.
erhalten bleibenblieb erhalten(ist) erhalten geblieben

maintenir {Verb}: I. aufrechterhalten; {paix, Tradition} erhalten; {tenir dans même position} halten; II. {Verb reflexiv: se maintenir} sich halten;
se maintenir
se maintenaitse maintenu
Verb
Glazialrelikt n
relique glaciale {f}: I. Glazialrelikt {n} / durch die Eiszeit verdrängte Tier- oder Pflanzenart, die auch nach dem Rückzug der Gletscher in wärmeren Gebieten blieb;
relique glaciale fSubstantiv
liegenbleiben irreg.
liegenbleibenblieb liegen(ist) liegengeblieben

immobiliser {Verb}: I. immobilisieren / unbeweglich machen; II. {Medizin}, {übertragen} immobilisieren / (ein Glied oder ein Gelenk) ruhig stellen; III. {fig.}, {übertragen} lähmen; IV. {Kapital}, {übertragen} festlegen; V. {übertragen} sperren; VI. {übertragen} (s' immobiliser) stehenbleiben, liegenbleiben;
s' immobiliser
s' immobilisers' immobilisaits' immobilisé(e)
Verb
stehenbleiben irreg.
stehenbleibenblieb stehen(ist) stehengeblieben

immobiliser {Verb}: I. immobilisieren / unbeweglich machen; II. {Medizin}, {übertragen} immobilisieren / (ein Glied oder ein Gelenk) ruhig stellen; III. {fig.}, {übertragen} lähmen; IV. {Kapital}, {übertragen} festlegen; V. {übertragen} sperren; VI. {übertragen} (s' immobiliser) stehenbleiben, liegenbleiben;
s' immobiliser
s' immobilisers' immobilisaits' immobilisé(e)
Verb
Die zweite Gruppe hat sich hinsichtlich Umsatz und EBITDA tendenziell positiv entwickelt: Der aggregierte Reingewinn ist zwar tendenziell gesunken (ausser bei den kleineren EVU, bei denen der Reingewinn von 2007 bis 2016 gestiegen ist), blieb jedoch auch nach 2011 in der Regel im positiven Bereich.www.admin.ch Durant la période considérée, le second groupe a vu son chiffre d'affaires et l'EBITDA progresser: certes le résultat net cumulé de ce groupe s'est détérioré au cours de la période considérée l'exception des plus petites EAE dont le résultat net a augmenté entre 2007 et 2016), mais il est tout de même resté positif même après 2011.www.admin.ch
Dekl. Virus -...ren n
virus {m}: I. Virus {n} / Schleim {m}, Gift {n}; II. Virus {n} {Medizin} / kleinster, unbemerkt eingeschleuster Krankheitserreger {m}, der das menschliche Programm (Gesundheit, etc.) zerstört [wie III. ein Computervirus ist von Menschen bzw. Subjekten erschaffen, eingeschleust und für die Zerstörung mit Absicht erschaffen worden, dasselbe gilt im Bereich der Medizin, hausgemacht (von Subjekten an andere Subjekte abgegeben) und künstlich hervorgerufen]; III. Virus {n} {Informatik} {EDV} / zerstörendes, unbemerkt eingeschleustes Computerprogramm;
virus minfor, mediz, inf, allg, EDVSubstantivDA EN ID PT
Dekl. Gift -e n
virus {m}: I. Virus {n} / Schleim {m}, Gift {n}; II. Virus {n} {Medizin} / kleinster, unbemerkt eingeschleuster Krankheitserreger {m}, der das menschliche Programm (Gesundheit, etc.) zerstört [wie III. ein Computervirus ist von Menschen bzw. Subjekten erschaffen, eingeschleust und für die Zerstörung mit Absicht erschaffen worden, dasselbe gilt im Bereich der Medizin, hausgemacht (von Subjekten an andere Subjekte abgegeben) und künstlich hervorgerufen]; III. Virus {n} {Informatik} {EDV} / zerstörendes, unbemerkt eingeschleustes Computerprogramm;
virus mSubstantiv
Dekl. Schleim -e m
virus {m}: I. Virus {n} / Schleim {m}, Gift {n}; II. Virus {n} {Medizin} / kleinster, unbemerkt eingeschleuster Krankheitserreger {m}, der das menschliche Programm (Gesundheit, etc.) zerstört [wie III. ein Computervirus ist von Menschen bzw. Subjekten erschaffen, eingeschleust und für die Zerstörung mit Absicht erschaffen worden, dasselbe gilt im Bereich der Medizin, hausgemacht (von Subjekten an andere Subjekte abgegeben) und künstlich hervorgerufen]; III. Virus {n} {Informatik} {EDV} / zerstörendes, unbemerkt eingeschleustes Computerprogramm;
virus mSubstantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 20.01.2021 14:59:59
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken