Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch befehltigte Truppen

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
Dekl. Truppe -n f
troupe {f}: I. {Militär} Truppe {f}, Schar {f};
troupe fSubstantivEN IT
Dekl. Echelon m
échelon {m}: I. Echelon {m} {MIL} Staffelstellung {f} von Truppen;
échelon mmilitSubstantiv
Truppen befehligen
befehltigte Truppen(hat) Truppen befehligt
Konjugieren commander des troupes
commandercommandaitcommandé(e)
militVerb
Truppen versammeln
versammelte Truppen(hat) Truppen versammelt
Konjugieren rassembler des troupes
rassemblerrassemblaitrassemblé(e)
fig, militVerb
Truppen f,pl aufmarschieren lassen
Militär
déployer des troupes f,pl
Dekl. Immobilität f
immobilité {f}: I. {allg.}, {MIL} Immobilität {f} / Zustand der Unbeweglichkeit, besonders bei Truppen;
immobilité fmilit, allgSubstantiv
Dekl. reguläre Truppen f, pl
troupes régulaires {f/Plur.}: I. reguläre Truppen {f/Plur.} / gemäß dem Wehrgesetz eines Staates aufgestellte Truppen;
troupes régulaires f, plmilitSubstantiv
quartieren
quartiertequartiert

cantonner {Verb} {MIL}: I. {MIL} kantonieren / (Truppen) unterbringen, in Standorte legen, quartieren, einquatieren;
cantonner
cantonnaicantonné(e)
militVerb
Dekl. Levee -s f
levée {f}: I. {Militär} Levee {f} / {alt} Aushebung {f} von Rekruten (nicht von Truppen sondern Rekruten); Einberufung {f} (von Rekruten); II. {Post} Leerung III. Aushebung {f}, Aufhebung {f} IV. {Wirtschaft} {JUR} Grundentlastung {f};
levée -s fmilit, wirts, altm, allg, jurSubstantiv
Dekl. Truppentransport, die Truppenbeförderung -e und -en m
transport de troupes: I. Truppentransport, die Beförderung(sleistung) der Truppen
transport de troupes mmilitSubstantiv
kantonieren
kantonierte(hat) kantoniert

cantonner {Verb} {MIL}: I. {MIL} kantonieren / (Truppen) unterbringen, in Standorte legen, quartieren, einquatieren;
cantonner
cantonnaitcantonné(e)
militVerb
Truppen unterbringen
unterbringenbrachte unteruntergebracht

cantonner {Verb} {MIL}: I. {MIL} kantonieren / (Truppen) unterbringen, in Standorte legen, quartieren, einquatieren;
cantonner
cantonnaitcantonné(e)
militVerb
Dekl. Grundentlastung -en f
levée {f}: I. {Militär} Levee {f} / {alt} Aushebung {f} von Rekruten (nicht von Truppen sondern Rekruten); Einberufung {f} (von Rekruten); II. {Post} Leerung III. Aushebung {f}, Aufhebung {f} IV. {Wirtschaft} {JUR} Grundentlastung {f};
levée fwirts, jur, steuerSubstantiv
Dekl. Aushebung allg., veraltet beim Militär von Rekruten -en f
levée {f}: I. {Militär} Levee {f} / {alt} Aushebung {f} von Rekruten (nicht von Truppen sondern Rekruten); Einberufung {f} (von Rekruten); II. {Post} Leerung III. Aushebung {f}, Aufhebung {f} IV. {Wirtschaft} {JUR} Grundentlastung {f};
levée fmilit, altm, allgSubstantiv
Dekl. Aufhebung -en f
levée {f}: I. {Militär} Levee {f} / {alt} Aushebung {f} von Rekruten (nicht von Truppen sondern Rekruten); Einberufung {f} (von Rekruten); II. {Post} Leerung III. Aushebung {f}, Aufhebung {f} IV. {Wirtschaft} {JUR} Grundentlastung {f};
levée fSubstantiv
Dekl. Leerung Post -en f
levée {f}: I. {Militär} Levee {f} / {alt} Aushebung {f} von Rekruten (nicht von Truppen sondern Rekruten); Einberufung {f} (von Rekruten); II. {Post} Leerung III. Aushebung {f}, Aufhebung {f} IV. {Wirtschaft} {JUR} Grundentlastung {f};
levée fSubstantiv
Dekl. Einberufung von Rekruten -en f
levée {f}: I. {Militär} Levee {f} / {alt} Aushebung {f} von Rekruten (nicht von Truppen sondern Rekruten); Einberufung {f} (von Rekruten); II. {Post} Leerung III. Aushebung {f}, Aufhebung {f} IV. {Wirtschaft} {JUR} Grundentlastung {f};
levée des recrues -s fmilitSubstantiv
Dekl. Invasion -en f
invasion {f}: I. Invasion {f} / Einfall {m}, Eindringen {n}; II. {Militär} Invasion {f} / feindliches Einrücken {n} von Truppen in fremdes Gebiet; II. {Medizin} Invasion {f} / das Eindringen von Krankheitserregern in die Blutbahn;
invasion fmediz, milit, allgSubstantivDA EN IT
in Standorte legen irreg.
in Standorte legenlag in Standortenin Standorte gelegen

cantonner {Verb} {MIL}: I. {MIL} kantonieren / (Truppen) unterbringen, in Standorte legen, quartieren, einquatieren;
cantonner
cantonnaitcantonné(e)
militVerb
Dekl. Kantonnement -s und {schweiz.}: -e n
cantonnement {m}: I. Kantonnement {n} Plur.: -s / {schweiz.} Plur.: -e; / Bezirk, in dem Truppen kantoniert werden II. Kantonnement {n} / Truppenunterkunft {f}, (Ein)quatierung {f};
cantonnement mmilitSubstantiv
Dekl. Kollaborateurin -nen f
collaborateuse {f}, collaborateur {m}: I. Kollaborateurin {f}, weibliche Form zu Kollaborateur {m} / Angehörige eines von feindlichen Truppen besetzten Gebiets, der mit dem Feind zusammenarbeitet;
collaborateuse fmilit, polit, NGOSubstantiv
Dekl. Kollaborator ...oren m
collaborateur {m}: I. Kollaborateur {m} / Angehöriger eines von feindlichen Truppen besetzten Gebiets, der mit dem Feind zusammenarbeitet; II. {kath. Kirche} Kollaborator {m} / Hilfslehrer {m}, Hilfsgeistlicher {m};
collaborateur mkath. KircheSubstantiv
Dekl. Hilfsgeistlicher, Hilfslehrer m
collaborateur {m}: I. Kollaborateur {m} / Angehöriger eines von feindlichen Truppen besetzten Gebiets, der mit dem Feind zusammenarbeitet; II. {kath. Kirche} Kollaborator {m} / Hilfslehrer {m}, Hilfsgeistlicher {m};
collaborateur mkath. KircheSubstantiv
Dekl. Kollaborateur -e m
collaborateur {m}: I. Kollaborateur {m} / Angehöriger eines von feindlichen Truppen besetzten Gebiets, der mit dem Feind zusammenarbeitet; II. {kath. Kirche} Kollaborator {m} / Hilfslehrer {m}, Hilfsgeistlicher {m};
collaborateur mmilit, polit, kath. Kirche, NGOSubstantiv
Dekl. Quatier n, Einquatierung f n
cantonnement {m}: I. Kantonnement {n} Plur.: -s / {schweiz.} Plur.: -e; / Bezirk, in dem Truppen kantoniert werden II. Kantonnement {n} / Truppenunterkunft {f}, (Ein)quatierung {f};
cantonnement mmilitSubstantiv
wieder mit eigenen Truppen besetzen
wieder ... besetzenbesetzte wieder ...(hat) wieder ... besetzt

remilitariser {Verb}: I. {Militär} remilitarisieren / wieder bewaffnen, wieder mit eigenen Truppen besetzen; das (aufgelöste) Heerwesen eines Landes von Neuem organisieren;
Konjugieren remilitariser
remilitarisaitremilitarisé(e)
militVerb
Einrücken n
invasion {f}: I. Invasion {f} / Einfall {m}, Eindringen {n}; II. {Militär} Invasion {f} / feindliches Einrücken {n} von Truppen in fremdes Gebiet; II. {Medizin} Invasion {f} / das Eindringen von Krankheitserregern in die Blutbahn;
invasion fmilitSubstantiv
Eindringen n
invasion {f}: I. Invasion {f} / Einfall {m}, Eindringen {n}; II. {Militär} Invasion {f} / feindliches Einrücken {n} von Truppen in fremdes Gebiet; II. {Medizin} Invasion {f} / das Eindringen von Krankheitserregern in die Blutbahn;
invasion fmediz, milit, allgSubstantivSP
remilitarisieren
remilitarisierte(hat) remilitarisiert

remilitariser {Verb}: I. {Militär} remilitarisieren / wieder bewaffnen, wieder mit eigenen Truppen besetzen; das (aufgelöste) Heerwesen eines Landes von Neuem organisieren;
Konjugieren remilitariser
remilitarisaitremilitarisé(e)
militVerb
vereinen
vereinte(hat) vereint

rallier {Verb}: I. {Militär} rallieren / verstreute Truppen sammeln; II. {allg.} sammeln; III. {fig.} vereinen; IV. rallieren / sich anschließen; V. {se rallier à} sich anschließen an (Akk.); {kath. Kirche, Religion} sich annähern;
rallier
ralliaitrallié(e)
Verb
sich anschließen irreg.
sich anschließenschloss sich an(hat) sich angeschlossen

rallier {Verb}: I. {Militär} rallieren / verstreute Truppen sammeln; II. {allg.} sammeln; III. {fig.} vereinen; IV. rallieren / sich anschließen; V. {se rallier à} sich anschließen an (Akk.); {kath. Kirche, Religion} sich annähern;
rallier
ralliaitrallié(e)
Verb
sammeln
sammelte(hat) gesammelt

rallier {Verb}: I. {Militär} rallieren / verstreute Truppen sammeln; II. {allg.} sammeln; III. {fig.} vereinen; IV. rallieren / sich anschließen; V. {se rallier à} sich anschließen an (Akk.); {kath. Kirche, Religion} sich annähern;
rallier
ralliaitrallié(e)
milit, allgVerb
verstreute Truppen sammeln
sammelte verstreute Truppen(hat) verstreute Truppen gesammelt

rallier {Verb}: I. {Militär} rallieren / verstreute Truppen sammeln; II. {allg.} sammeln; III. {fig.} vereinen; IV. rallieren / sich anschließen; V. {se rallier à} sich anschließen an (Akk.); {kath. Kirche, Religion} sich annähern;
rallier
ralliaitrallié(e)
milit, übertr.Verb
Dekl. Annäherung -en f
ralliement {m}: I. {Militär} Railliement {n} / Sammlung von verstreuten Truppen; II. Sammlung {f}, das Sammeln {n}; III. {Historie} Railliement {n} / Annäherung der katholischen Kirche an die Französische Republik am Ende des 19. Jahrhunderts;
ralliement mSubstantiv
Dekl. Railliement -s n
ralliement {m}: I. {Militär} Railliement {n} / Sammlung von verstreuten Truppen; II. Sammlung {f}, das Sammeln {n}; III. {Historie} Railliement {n} / Annäherung der katholischen Kirche an die Französische Republik am Ende des 19. Jahrhunderts;
ralliement mmilit, allg, histSubstantiv
neu organisieren
organisierte neu(hat) neu organisiert

remilitariser {Verb}: I. {Militär} remilitarisieren / wieder bewaffnen, wieder mit eigenen Truppen besetzen; das (aufgelöste) Heerwesen eines Landes von Neuem organisieren;
Konjugieren remilitariser
remilitarisaitremilitarisé(e)
militVerb
staffeln
staffelte(hat) gestaffelt

échelonner: I. {MIL} echelonieren, gestaffelt aufstellen (von Truppen) II. staffeln, verteilen III. staffeln, allmählich steigern IV. échelonner {refl.} in gleichem Abstand aufgestellt sein;
Konjugieren échelonner
échelonné(e)
Verb
Einfall, das Einfallen m
invasion {f}: I. Invasion {f} / Einfall {m}, Eindringen {n}; II. {Militär} Invasion {f} / feindliches Einrücken {n} von Truppen in fremdes Gebiet; II. {Medizin} Invasion {f} / das Eindringen von Krankheitserregern in die Blutbahn;
invasion fmilit, allgSubstantiv
eindringen [Truppen]
eindringendrang ein(ist) eingedrungen

pénétrer: I. penetrieren / eindringen, einfallen, infiltrieren, vordringen, hineingehen, hineinfahren II. {pénétrer transitiv} durchschauen, ergründen, erfassen III. {se pénétrer reflexiv} sich bewusst machen, sich befassen;
pénétrer
pénétraitpénétré(e)
militVerb
echelonieren
echelonierte(hat) echeloniert

échelonner: I. {MIL} echelonieren, gestaffelt aufstellen (von Truppen) II. staffeln, verteilen III. staffeln, allmählich steigern IV. échelonner {refl.} in gleichem Abstand aufgestellt sein;
Konjugieren échelonner
échelonné(e)
militVerb
verteilen
verteilte(hat) verteilt

échelonner: I. {MIL} echelonieren, gestaffelt aufstellen (von Truppen) II. staffeln, verteilen III. staffeln, allmählich steigern IV. échelonner {refl.} in gleichem Abstand aufgestellt sein;
Konjugieren échelonner
échelonné(e)
Verb
Truppen zusammenziehen
zog Truppen zusammen(hat) Truppen zusammengezogen

masser {Verb}: I. {Militär} massieren / Truppen zusammenziehen; II. massieren / verstärken; III. massieren / versammeln; IV. {masser²} massieren² / jmdn. mit einer Massage behandeln;
Konjugieren masser
massaitmassé(e)
militVerb
aufstellen
stellte auf(hat) aufgestellt

échelonner: I. {MIL} echelonieren, gestaffelt aufstellen (von Truppen) II. staffeln, verteilen III. staffeln, allmählich steigern IV. échelonner {refl.} in gleichem Abstand aufgestellt sein;
Konjugieren échelonner
échelonné(e)
Verb
Dekl. Irreguläre -n f
irrégulier {m}, irrégulière {f} {Adj.}, {Nomen}: I. irregulär / unregelmäßig; regelwidrig, ungesetzlich; II. {Militär} Irreguläre {mf} / Angehöriger irregulärer Truppen (*irreguläre Truppen: außerhalb des regulären Heeres aufgebotene Verbände, wie z. B. Freikorps, Partisanen oder andere);
irrégulière fmilitSubstantiv
Dekl. Irreguläre -n m
irrégulier {m}, irrégulière {f} {Adj.}, {Nomen}: I. irregulär / unregelmäßig; regelwidrig, ungesetzlich; II. {Militär} Irreguläre {m} / Angehöriger irregulärer Truppen (*irreguläre Truppen: außerhalb des regulären Heeres aufgebotene Verbände, wie z. B. Freikorps, Partisanen oder andere);
irrégulier mmilitSubstantiv
Dekl. Immobilie -n f
immeuble {Adj.}, {m} {Nomen}: I. immobil / unbeweglich; Gegensatz mobil; II. {MIL} immobil / nicht für den Krieg bestimmt; nicht ausgerüstet; nicht kriegsbereit (in Bezug auf Truppen); Gegensatz mobil; III. unmöbliert; IV. Immobilie {f} / unbeweglicher Besitz {m} (Gebäude {n}, Grundstück {n});
immeuble mSubstantiv
Dekl. Inspektion -en f
inspection {f}: I. Inspektion {f} / Besichtigung {f}, Untersuchung {f}; II. Inspektion {f} / Aufsicht {f}; III. Inspektion {f} / Kontrolle {f}, Prüfung; IV. {Auto} Inspektion {f} / regelmäßige Untersuchung und Wartung eines Kraftfahrzeuges (gegebenenfalls mit Reparaturen); V. Inspektion {f} / Behörde, der die Prüfung oder Aufsicht der Truppen obliegt;
inspection fSubstantivEN
Dekl. Besichtigung -en f
inspection {f}: I. Inspektion {f} / Besichtigung {f}, Untersuchung {f}; II. Inspektion {f} / Aufsicht {f}; III. Inspektion {f} / Kontrolle {f}, Prüfung; IV. {Auto} Inspektion {f} / regelmäßige Untersuchung und Wartung eines Kraftfahrzeuges (gegebenenfalls mit Reparaturen); V. Inspektion {f} / Behörde, der die Prüfung oder Aufsicht der Truppen obliegt;
inspection fallgSubstantiv
Dekl. Untersuchung -en f
inspection {f}: I. Inspektion {f} / Besichtigung {f}, Untersuchung {f}; II. Inspektion {f} / Aufsicht {f}; III. Inspektion {f} / Kontrolle {f}, Prüfung; IV. {Auto} Inspektion {f} / regelmäßige Untersuchung und Wartung eines Kraftfahrzeuges (gegebenenfalls mit Reparaturen); V. Inspektion {f} / Behörde, der die Prüfung oder Aufsicht der Truppen obliegt;
inspection fSubstantiv
Dekl. Aufsicht -en f
inspection {f}: I. Inspektion {f} / Besichtigung {f}, Untersuchung {f}; II. Inspektion {f} / Aufsicht {f}; III. Inspektion {f} / Kontrolle {f}, Prüfung; IV. {Auto} Inspektion {f} / regelmäßige Untersuchung und Wartung eines Kraftfahrzeuges (gegebenenfalls mit Reparaturen); V. Inspektion {f} / Behörde, der die Prüfung oder Aufsicht der Truppen obliegt;
inspection fSubstantiv
Dekl. Kontrolle -n f
inspection {f}: I. Inspektion {f} / Besichtigung {f}, Untersuchung {f}; II. Inspektion {f} / Aufsicht {f}; III. Inspektion {f} / Kontrolle {f}, Prüfung; IV. {Auto} Inspektion {f} / regelmäßige Untersuchung und Wartung eines Kraftfahrzeuges (gegebenenfalls mit Reparaturen); V. Inspektion {f} / Behörde, der die Prüfung oder Aufsicht der Truppen obliegt;
inspection fSubstantiv
Dekl. Sammlung, das Sammeln -en, -- f
ralliement {m}: I. {Militär} Railliement {n} / Sammlung von verstreuten Truppen; II. Sammlung {f}, das Sammeln {n}; III. {Historie} Railliement {n} / Annäherung der katholischen Kirche an die Französische Republik am Ende des 19. Jahrhunderts;
ralliement mmilit, allgSubstantiv
Dekl. (Über)prüfung -en f
inspection {f}: I. Inspektion {f} / Besichtigung {f}, Untersuchung {f}; II. Inspektion {f} / Aufsicht {f}; III. Inspektion {f} / Kontrolle {f}, Prüfung; IV. {Auto} Inspektion {f} / regelmäßige Untersuchung und Wartung eines Kraftfahrzeuges (gegebenenfalls mit Reparaturen); V. Inspektion {f} / Behörde, der die Prüfung oder Aufsicht der Truppen obliegt;
inspection fSubstantiv
unregelmäßig
irrégulier {m}, irrégulière {f} {Adj.}, {Nomen}: I. irregulär / unregelmäßig; regelwidrig, ungesetzlich; II. {Militär} Irreguläre {m} / Angehöriger irregulärer Truppen (*irreguläre Truppen: außerhalb des regulären Heeres aufgebotene Verbände, wie z. B. Freikorps, Partisanen oder andere);
irrégulierAdjektiv
immobil
immeuble {Adj.}, {m} {Nomen}: I. immobil / unbeweglich; Gegensatz mobil; II. {MIL} immobil / nicht für den Krieg bestimmt; nicht ausgerüstet; nicht kriegsbereit (in Bezug auf Truppen); Gegensatz mobil; III. unmöbliert; IV. Immobilie {f} / unbeweglicher Besitz {m} (Gebäude {n}, Grundstück {n});
immeubleAdjektiv
unbeweglich
immeuble {Adj.}, {m} {Nomen}: I. immobil / unbeweglich; Gegensatz mobil; II. {MIL} immobil / nicht für den Krieg bestimmt; nicht ausgerüstet; nicht kriegsbereit (in Bezug auf Truppen); Gegensatz mobil; III. unmöbliert; IV. Immobilie {f} / unbeweglicher Besitz {m} (Gebäude {n}, Grundstück {n});
immeubleAdjektiv
unmöbliert
immeuble {Adj.}, {m} {Nomen}: I. immobil / unbeweglich; Gegensatz mobil; II. {MIL} immobil / nicht für den Krieg bestimmt; nicht ausgerüstet; nicht kriegsbereit (in Bezug auf Truppen); Gegensatz mobil; III. unmöbliert; IV. Immobilie {f} / unbeweglicher Besitz {m} (Gebäude {n}, Grundstück {n});
immeubleAdjektiv
ungesetzlich
irrégulier {m}, irrégulière {f} {Adj.}, {Nomen}: I. irregulär / unregelmäßig; regelwidrig, ungesetzlich; II. {Militär} Irreguläre {m} / Angehöriger irregulärer Truppen (*irreguläre Truppen: außerhalb des regulären Heeres aufgebotene Verbände, wie z. B. Freikorps, Partisanen oder andere);
irrégulierAdjektiv
regelwidrig
irrégulier {m}, irrégulière {f} {Adj.}, {Nomen}: I. irregulär / unregelmäßig; regelwidrig, ungesetzlich; II. {Militär} Irreguläre {m} / Angehöriger irregulärer Truppen (*irreguläre Truppen: außerhalb des regulären Heeres aufgebotene Verbände, wie z. B. Freikorps, Partisanen oder andere);
irrégulierAdjektiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 13.08.2022 11:21:15
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken