Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch Verfallen

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
Dekl. Verfall -e m déclin mSubstantiv
verfallen échuVerb
verfallen tomber en décadenceVerb
verfallen déchoirVerb
verfallen périmerVerb
erneut verfallen in Akk.
erneut verfallen in verfiel erneut in (ist) erneut verfallen in
redonner dans
redonner dansredonnait dansredonné(e) dans
fig, übertr.Verb
wieder in etw. acc. verfallen irreg.
wieder in etw. verfallenverfiel wieder in etw.(ist) wieder in etw. verfallen
Konjugieren retomber dans qc
retomberretombaitretombé(e)
Verb
in Pessimismus verfallen
verfiel in Pessimismus(ist) in Pessimismus verfallen
Konjugieren sombrer dans le pessimisme
sombrersombraitsombré(e)
figVerb
dem Alkohol verfallen
verfiel dem Alkohol(ist) dem Alkohol verfallen
Konjugieren sombrer dans l'alcool
sombrersombraitsombré(e)
Verb
schwächer werden, verfallen déclinerAdjektiv, Adverb
verfallen, baufällig, verwittert délabré(e)Adjektiv
Dekl. moralischer Verfall -e m
corruption {f}: I. Korruption {f} / Bestechung {f}; Bestechlichkeit {f}; II. Korruption {f} / moralischer Verfall {m};
corruption -s fSubstantivEN
fällig sein, verfallen, ungültig werden échoirVerb
Dekl. Verfall -e m
déchéance {f}: I. Verfall {m};, Zerrüttung {f}, Niedergang {m}, Untergang {m}; II. {JUR} Verlust eines Rechtes;
déchéance fSubstantiv
Er ist dem Charme dieser Frau verfallen.
Liebe, Zwischenmenschliches
Il est tombé sous le charme de cette femme.
(wieder) verfallen
verfiel (wieder)(ist) (wieder) verfallen

redonner {Verb}: I. (wieder) zurückgeben; II. {fig.}, {übertragen} (wieder) verfallen;
Konjugieren redonner
redonnaitredonné(e)
fig, übertr.Verb
dem Wahnsinn verfallen
verfiel dem Wahnsinn(ist) dem Wahnsinn verfallen

sombrer {Verb}: I. (ver)sinken; II. {in Redewendungen, fig.} sombrer dans la folie / dem Wahnsinn verfallen;
Konjugieren sombrer dans la folie
sombrersombraitsombré(e)
Verb
entstellen
entstellteentstellt

dépraver {Verb} {transitiv}: I. depravieren / entstellen, verdrehen; verzerren; II. depravieren / verfallen, verderben III. depravieren / herabsetzen (etwas im Wert herabsetzen); IV. se dépraver {Verb} {reflexiv} / {moralisch immer tiefer} sinken; V. depravieren / korrumpieren;
dépraver
dépravaitdépravé(e)
Verb
verzerren
verzerrteverzerrt

dépraver {Verb} {transitiv}: I. depravieren / entstellen, verdrehen; verzerren; II. depravieren / verfallen, verderben III. depravieren / herabsetzen (etwas im Wert herabsetzen); IV. se dépraver {Verb} {reflexiv} / {moralisch immer tiefer} sinken; V. depravieren / korrumpieren;
dépraver
dépravaitdépravé(e)
Verb
verfallen irreg.
verfallenverfielverfallen

dépraver {Verb} {transitiv}: I. depravieren / entstellen, verdrehen; verzerren; II. depravieren / verfallen, verderben III. depravieren / herabsetzen (etwas im Wert herabsetzen); IV. se dépraver {Verb} {reflexiv} / {moralisch immer tiefer} sinken; V. depravieren / korrumpieren;
dépraver
dépravaitdépravé(e)
Verb
verfallen
ruineux {m}, ruineuse {f} {Adj.}: I. ruinös / zum Ruin führend, beitragend; II. {alt} ruinös / in baulichem Verfall begriffen, davon bedroht; baufällig, verfallen; III. ruinös / kostspielig (coûteux);
ruineux, -euseAdjektiv
ruinös
ruineux {m}, ruineuse {f} {Adj.}: I. ruinös / zum Ruin führend, beitragend; II. {alt} ruinös / in baulichem Verfall begriffen, davon bedroht; baufällig, verfallen; III. ruinös / kostspielig (coûteux);
ruineux, -euseAdjektiv
kostspielig
ruineux {m}, ruineuse {f} {Adj.}: I. ruinös / zum Ruin führend, beitragend; II. {alt} ruinös / in baulichem Verfall begriffen, davon bedroht; baufällig, verfallen; III. ruinös / kostspielig (coûteux);
ruineux, -euseAdjektiv
baufällig
ruineux {m}, ruineuse {f} {Adj.}: I. ruinös / zum Ruin führend, beitragend; II. {alt} ruinös / in baulichem Verfall begriffen, davon bedroht; baufällig, verfallen; III. ruinös / kostspielig (coûteux);
ruineux, -euseAdjektiv
korrumpieren
korrumpierte(hat) korrumpiert

dépraver {Verb} {transitiv}: I. depravieren / entstellen, verdrehen; verzerren; II. depravieren / verfallen, verderben III. depravieren / herabsetzen (etwas im Wert herabsetzen); IV. se dépraver {Verb} {reflexiv} / {moralisch immer tiefer} sinken; V. depravieren / korrumpieren;
dépraver
dépravaitdépravé(e)
Verb
verdrehen
verdrehte(hat) verdreht

dépraver {Verb} {transitiv}: I. depravieren / entstellen, verdrehen; verzerren; II. depravieren / verfallen, verderben III. depravieren / herabsetzen (etwas im Wert herabsetzen); IV. se dépraver {Verb} {reflexiv} / {moralisch immer tiefer} sinken; V. depravieren / korrumpieren;
dépraver
dépravait dépravé(e)
Verb
herabsetzen
setzte herab(hat) herabgesetzt

dépraver {Verb} {transitiv}: I. depravieren / entstellen, verdrehen; verzerren; II. depravieren / verfallen, verderben III. depravieren / herabsetzen (etwas im Wert herabsetzen); IV. se dépraver {Verb} {reflexiv} / {moralisch immer tiefer} sinken; V. depravieren / korrumpieren;
dépraver
dépravaitdépravé(e)
Verb
sich depravieren reflexiv
depravierte sich(hat) sich depraviert

dépraver {Verb} {transitiv}: I. depravieren / entstellen, verdrehen; verzerren; II. depravieren / verfallen, verderben III. depravieren / herabsetzen (etwas im Wert herabsetzen); IV. se dépraver {Verb} {reflexiv} / {moralisch immer tiefer} sinken; sich {selbst} herabsetzen; V. depravieren / korrumpieren;
se dépraver
se dépravaitse dépravé(e)
Verb
verfallen
verfielverfallen

dégénérer {Verb}: I. degenerieren / entarten II. ausarten; III. degenerieren / verfallen, verkümmern; IV. degenerieren / vom Üblichen abweichen (als das was man als normal empfindet oder kennt); V. {Medizin} degenerieren / verfallen, verkümmern;
Konjugieren dégénérer
dégénéré(e)
Verb
verdammen
verdammte(hat) verdammt

condamner {Verb}: I. aburteilen, verurteilen, missbilligen, verdammen, tadeln; II. {JUR} verurteilen, auch figürlich: verdammen; III. {JUR} als verfallen erklären, beschlagnahmen; {auch} enteignen; IV. verwerfen; für gebrauchsunfähig oder gesundheitsschädlich oder unbewohnbar oder seeuntüchtig erklären; Schwerkranke aufgeben;
condamner
condamnaitcondamné(e)
fig, allgVerb
missbilligen
missbilligte(hat) missbilligt

condamner {Verb}: I. aburteilen, verurteilen, missbilligen, verdammen, tadeln; II. {JUR} verurteilen, auch figürlich: verdammen; III. {JUR} als verfallen erklären, beschlagnahmen; {auch} enteignen; IV. verwerfen; für gebrauchsunfähig oder gesundheitsschädlich oder unbewohnbar oder seeuntüchtig erklären; Schwerkranke aufgeben;
condamner
condamnaitcondamné(e)
Verb
tadeln
tadelte(hat) getadelt

condamner {Verb}: I. aburteilen, verurteilen, missbilligen, verdammen, tadeln; II. {JUR} verurteilen, auch figürlich: verdammen; III. {JUR} als verfallen erklären, beschlagnahmen; {auch} enteignen; IV. verwerfen; für gebrauchsunfähig oder gesundheitsschädlich oder unbewohnbar oder seeuntüchtig erklären; Schwerkranke aufgeben;
condamner
condamnaitcondamné(e)
Verb
als verfallen erklären
erklärte als verfallen(hat) als verfallen erklärt

condamner {Verb}: I. aburteilen, verurteilen, missbilligen, verdammen, tadeln; II. {JUR} verurteilen, auch figürlich: verdammen; III. {JUR} als verfallen erklären, beschlagnahmen; {auch} enteignen; IV. verwerfen; für gebrauchsunfähig oder gesundheitsschädlich oder unbewohnbar oder seeuntüchtig erklären; Schwerkranke aufgeben;
condamner
condamnaitcondamné(e)
jurVerb
verurteilen
verurteilte(hat) verurteilt

condamner {Verb}: I. aburteilen, verurteilen, missbilligen, verdammen, tadeln; II. {JUR} verurteilen, auch figürlich: verdammen; III. {JUR} als verfallen erklären, beschlagnahmen; {auch} enteignen; IV. verwerfen; für gebrauchsunfähig oder gesundheitsschädlich oder unbewohnbar oder seeuntüchtig erklären; Schwerkranke aufgeben;
condamner
condamnaitcondamné(e)
allg, jurVerb
beschlagnahmen
beschlagnahmte(hat) beschlagnahmt

condamner {Verb}: I. aburteilen, verurteilen, missbilligen, verdammen, tadeln; II. {JUR} verurteilen, auch figürlich: verdammen; III. {JUR} als verfallen erklären, beschlagnahmen; {auch} enteignen; IV. verwerfen; für gebrauchsunfähig oder gesundheitsschädlich oder unbewohnbar oder seeuntüchtig erklären; Schwerkranke aufgeben;
condamner
condamnaitcondamné(e)
Verb
enteignen
enteignete(hat) enteignet

condamner {Verb}: I. aburteilen, verurteilen, missbilligen, verdammen, tadeln; II. {JUR} verurteilen, auch figürlich: verdammen; III. {JUR} als verfallen erklären, beschlagnahmen; {auch} enteignen; IV. verwerfen; für gebrauchsunfähig oder gesundheitsschädlich oder unbewohnbar oder seeuntüchtig erklären; Schwerkranke aufgeben;
condamner
condamnaitcondamné(e)
Verb
verwerfen irreg.
verwerfenverwarf(hat) verworfen

condamner {Verb}: I. aburteilen, verurteilen, missbilligen, verdammen, tadeln; II. {JUR} verurteilen, auch figürlich: verdammen; III. {JUR} als verfallen erklären, beschlagnahmen; {auch} enteignen; IV. verwerfen; für gebrauchsunfähig oder gesundheitsschädlich oder unbewohnbar oder seeuntüchtig erklären; Schwerkranke aufgeben;
condamner
condamnaitcondamné(e)
Verb
Schwerkranke aufgeben
aufgebengab auf(hat) aufgegeben

condamner {Verb}: I. aburteilen, verurteilen, missbilligen, verdammen, tadeln; II. {JUR} verurteilen, auch figürlich: verdammen; III. {JUR} als verfallen erklären, beschlagnahmen; {auch} enteignen; IV. verwerfen; für gebrauchsunfähig oder gesundheitsschädlich oder unbewohnbar oder seeuntüchtig erklären; Schwerkranke aufgeben;
malades graves condamner
condmnercondamnaitcondamné(e)
Verb
Dekl. Verfall -e m
dégénération {f} / dégénérescence {f}: I. Degeneration, Degenerierung {f}, das Degenerieren {n} / Entartung {f}; das Entarten; II. Degeneration {f} / das Ausarten; II. Degeneration {f} Verkümmerung {f}, Verfall {m}; Abstieg {m}; III. {Medizin} Degeneration {f} / Verfall {m} von Zellen, Gewebe und Organen; IV. Degeneration {f} / vom Üblichen (das was man kennt und selbst als normal empfindet) abweichende schlechte Entwicklung, Entartung; körperlicher oder geistiger Verfall, Abstieg {m};
dégénération fSubstantiv
verfallen irreg. intransitiv
verfallenverfiel(ist) verfallen

verser {Verb} transitiv: I. (ein)gießen {irreg.}, (ein)füllen, (ein)schütten, (ein)schenken, (ver)gießen II. leisten, (ein)zahlen; III. {MIL} zuteilen IV. legen V. verser {Verb} intransitiv: (um)kippen, (zum Kippen) bringen; VI. verser {Verb} intransitiv: verfallen, abgleiten VII. verser {Verb} intransitiv}: {Fotografie} zuwenden;
Konjugieren verser
versaitversé(e)
Verb
Dekl. Verfall -e m
Involution {f}: I. Involution {f} / Windung {f}; II. {Mathematik} Involution {f} / Darstellung des Verhältnisses zwischen Punkten, Geraden oder Ebenen in der projektiven Geometrie; III. {Medizin} Involution {f} / normale Rückbildung eines Organs, z. B. der Gebärmutter nach der Entbindung oder des ganzen Organismus als Alterungsvorgang; IV. Involution {f} / Verfall eines sozialen Organismus; Rückentwicklung {f} von (politischen) Systemen und Formen (eines Staates) in vor- oder gegensätzlichen Systemen / Formen;
involution fSubstantiv
(wieder) zurückgeben irreg.
(wieder) zurückgebengab (wieder) zurück(hat) (wieder) zurückgegeben

redonner {Verb}: I. (wieder) zurückgeben; II. {fig.}, {übertragen} (wieder) verfallen;
Konjugieren redonner
redonnaitredonné(e)
Verb
versinken (Schiff)
(ver)sinken(ver)sank(ist) (versunken) / gesunken

sombrer {Verb}: I. (ver)sinken; II. {in Redewendungen, fig.} sombrer dans la folie / dem Wahnsinn verfallen;
Konjugieren sombrer
sombraitsombré(e)
Verb
degenerieren
degeneriertedegeneriert

dégénérer {Verb}: I. degenerieren / entarten II. ausarten; III. degenerieren / verfallen, verkümmern; IV. degenerieren / vom Üblichen abweichen (als das was man als normal empfindet oder kennt); V. {Medizin} degenerieren / verfallen, verkümmern;
Konjugieren dégénérer
dégénéré(e)
Verb
ausarten
artete ausausgeartet

dégénérer {Verb}: I. degenerieren / entarten II. ausarten; III. degenerieren / verfallen, verkümmern; IV. degenerieren / vom Üblichen abweichen (als das was man als normal empfindet oder kennt); V. {Medizin} degenerieren / verfallen, verkümmern;
Konjugieren dégénérer
dégénéré(e)
Verb
entarten
entarteteentartet

dégénérer {Verb}: I. degenerieren / entarten II. ausarten; III. degenerieren / verfallen, verkümmern; IV. degenerieren / vom Üblichen abweichen (als das was man als normal empfindet oder kennt); V. {Medizin} degenerieren / verfallen, verkümmern;
Konjugieren dégénérer
dégénéré(e)
Verb
sich verschlechtern
verschlechterte sich(hat) sich verschlechtert

dégénérer {Verb}: I. degenerieren / entarten II. ausarten; III. degenerieren / verfallen, verkümmern; IV. degenerieren / vom Üblichen abweichen (als das was man als normal empfindet oder kennt) und sich verschlechtern; V. {Medizin} degenerieren / verfallen, verkümmern;
Konjugieren dégénérer
dégénéré(e)
Verb
verkümmern
verkümmerteverkümmert

dégénérer {Verb}: I. degenerieren / entarten II. ausarten; III. degenerieren / verfallen, verkümmern; IV. degenerieren / vom Üblichen abweichen (als das was man als normal empfindet oder kennt) und sich schlecht entwickeln, entarten; V. {Medizin} degenerieren / verfallen, verkümmern;
Konjugieren dégénérer
dégénéré(e)
Verb
(ein)gießen irreg. transitiv
(ein)gießengoss (ein)(hat) (ein)gegossen

verser {Verb} transitiv: I. (ein)gießen {irreg.}, (ein)füllen, (ein)schütten, (ein)schenken, (ver)gießen II. leisten, (ein)zahlen; III. {MIL} zuteilen IV. legen V. verser {Verb} intransitiv: (um)kippen, (zum Kippen) bringen; VI. verser {Verb} intransitiv: verfallen, abgleiten VII. verser {Verb} intransitiv}: {Fotografie} zuwenden;
Konjugieren verser
versaitversé(e)
Verb
zuwenden intransitiv
wandte zu / wendete zuzugewendet / zugewandt

verser {Verb} transitiv: I. (ein)gießen {irreg.}, (ein)füllen, (ein)schütten, (ein)schenken, (ver)gießen II. leisten, (ein)zahlen; III. {MIL} zuteilen IV. legen V. verser {Verb} intransitiv: (um)kippen, (zum Kippen) bringen; VI. verser {Verb} intransitiv: verfallen, abgleiten VII. verser {Verb} intransitiv}: {Fotografie} zuwenden;
Konjugieren verser
versaitversé(e)
fotoVerb
(ein)schütten transitiv
schüttete (ein)(hat) (ein)geschüttet

verser {Verb} transitiv: I. (ein)gießen {irreg.}, (ein)füllen, (ein)schütten, (ein)schenken, (ver)gießen II. leisten, (ein)zahlen; III. {MIL} zuteilen IV. legen V. verser {Verb} intransitiv: (um)kippen, (zum Kippen) bringen; VI. verser {Verb} intransitiv: verfallen, abgleiten VII. verser {Verb} intransitiv}: {Fotografie} zuwenden;
Konjugieren verser
versaitversé(e)
Verb
leisten transitiv
leistete(hat) geleistet

verser {Verb} transitiv: I. (ein)gießen {irreg.}, (ein)füllen, (ein)schütten, (ein)schenken, (ver)gießen II. leisten, (ein)zahlen; III. {MIL} zuteilen IV. legen V. verser {Verb} intransitiv: (um)kippen, (zum Kippen) bringen; VI. verser {Verb} intransitiv: verfallen, abgleiten VII. verser {Verb} intransitiv}: {Fotografie} zuwenden;
Konjugieren verser
versaitversé(e)
Verb
zuteilen transitiv
teilte zu(hat) zugeteilt

verser {Verb} transitiv: I. (ein)gießen {irreg.}, (ein)füllen, (ein)schütten, (ein)schenken, (ver)gießen II. leisten, (ein)zahlen; III. {MIL} zuteilen IV. legen V. verser {Verb} intransitiv: (um)kippen, (zum Kippen) bringen; VI. verser {Verb} intransitiv: verfallen, abgleiten VII. verser {Verb} intransitiv}: {Fotografie} zuwenden;
Konjugieren verser
versaitversé(e)
militVerb
(ein)füllen transitiv
füllte (ein)(hat) eingefüllt

verser {Verb} transitiv: I. (ein)gießen {irreg.}, (ein)füllen, (ein)schütten, (ein)schenken, (ver)gießen II. leisten, (ein)zahlen; III. {MIL} zuteilen IV. legen V. verser {Verb} intransitiv: (um)kippen, (zum Kippen) bringen; VI. verser {Verb} intransitiv: verfallen, abgleiten VII. verser {Verb} intransitiv}: {Fotografie} zuwenden;
Konjugieren verser
versaitversé(e)
Verb
(ein)schenken
schenkte (ein)(hat) (ein)geschenkt

verser {Verb} transitiv: I. (ein)gießen {irreg.}, (ein)füllen, (ein)schütten, (ein)schenken, (ver)gießen II. leisten, (ein)zahlen; III. {MIL} zuteilen IV. legen V. verser {Verb} intransitiv: (um)kippen, (zum Kippen) bringen; VI. verser {Verb} intransitiv: verfallen, abgleiten VII. verser {Verb} intransitiv}: {Fotografie} zuwenden;
Konjugieren verser
versaitversé(e)
Verb
abgleiten irreg. intransitiv
abgleitenglitt ab(ist) abgeglitten

verser {Verb} transitiv: I. (ein)gießen {irreg.}, (ein)füllen, (ein)schütten, (ein)schenken, (ver)gießen II. leisten, (ein)zahlen; III. {MIL} zuteilen IV. legen V. verser {Verb} intransitiv: (um)kippen, (zum Kippen) bringen; VI. verser {Verb} intransitiv: verfallen, abgleiten VII. verser {Verb} intransitiv}: {Fotografie} zuwenden;
Konjugieren verser
versaitversé(e)
Verb
(um)kippen intransitiv
kippte (um)(um)gekippt

verser {Verb} transitiv: I. (ein)gießen {irreg.}, (ein)füllen, (ein)schütten, (ein)schenken, (ver)gießen II. leisten, (ein)zahlen; III. {MIL} zuteilen IV. legen V. verser {Verb} intransitiv: (um)kippen, (zum Kippen) bringen; VI. verser {Verb} intransitiv: verfallen, abgleiten VII. verser {Verb} intransitiv}: {Fotografie} zuwenden;
Konjugieren verser
versaitversé(e)
Verb
(ein)zahlen transitiv
zahlte (ein)(hat) (ein)gezahlt

verser {Verb} transitiv: I. (ein)gießen {irreg.}, (ein)füllen, (ein)schütten, (ein)schenken, (ver)gießen II. leisten, (ein)zahlen; III. {MIL} zuteilen IV. legen V. verser {Verb} intransitiv: (um)kippen, (zum Kippen) bringen; VI. verser {Verb} intransitiv: verfallen, abgleiten VII. verser {Verb} intransitiv}: {Fotografie} zuwenden;
Konjugieren verser
versaitversé(e)
Verb
zum Kippen bringen irreg. intransitiv
(zum Kippen) bringenbrachte (zum Kippen)(hat) (zum Kippen) gebracht

verser {Verb} transitiv: I. (ein)gießen {irreg.}, (ein)füllen, (ein)schütten, (ein)schenken, (ver)gießen II. leisten, (ein)zahlen; III. {MIL} zuteilen IV. legen V. verser {Verb} intransitiv: (um)kippen, (zum Kippen) bringen; VI. verser {Verb} intransitiv: verfallen, abgleiten VII. verser {Verb} intransitiv}: {Fotografie} zuwenden;
Konjugieren verser
versaitversé(e)
Verb
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 24.02.2021 21:07:58
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken