Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch Unterschied - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
Dekl. Unterschied m différence fSubstantivEN
Wo ist der Unterschied?
Vergleich
est la différence ?
Ein Unterschied wie Tag und Nacht.
Vergleich
C'est le jour et la nuit.
Was ist der Unterschied zwischen A und B?
Vergleich
Quelle est la différence entre A et B ?
Zwischen Wollen und Können besteht ein großer Unterschied.
Sprichwort, Absicht, Handeln
Entre pouvoir et vouloir, il y a une grande différence.
Dekl. Hyperdulie f
Hyperdulie {f}: I. Hyperdulie {f} / Verehrung Marias als Gottesmutter im Unterschied zur Anbetung, die nur Gott allein zukommt;
hyperdulie fkath. KircheSubstantiv
Zwischen den beiden Begriffen besteht (also) ein beträchtlicher Unterschied.
Vergleich / (Begriff)
Il y a (donc) une différence très marquée entre ces deux termes.
Ektomie f
ectomie {f}: I. {Medizin} Ektomie {f} / operatives Herausschneiden, vollständige Entfernung eines Organs im Unterschied zur Resektion;
ectomie fmedizSubstantiv
Dekl. Leuzismus m
leucisme {m}: I. Leuzismus {m} / unerwünschte Weißfärbung des Haarkleides bei Hunden, wobei im Unterschied zum Albinismus die Augen normal gefärbt bleiben;
leucisme mTiermed.Substantiv
Abschneiden -- n
résection c{f}: I. Resektion {f} / das Abschneiden; II. {Medizin} Resektion {f} / operative Entfernung kranker Organteile im Unterschied zur Ektomie;
résection fSubstantiv
Resektion -en f
résection c{f}: I. Resektion {f} / das Abschneiden; II. {Medizin} Resektion {f} / operative Entfernung kranker Organteile im Unterschied zur Ektomie;
résection fmediz, allgSubstantivEN
Entfernung, das Entfernen -en; -- f
résection c{f}: I. Resektion {f} / das Abschneiden; II. {Medizin} Resektion {f} / operative Entfernung kranker Organteile im Unterschied zur Ektomie;
résection fSubstantiv
somatisch
somatique {Adj.}: I. {Medizin}, {Psychologie} somatisch / den Körper betreffend im Unterschied zu Geist, Seele, Gemüt; II. {Medizin}, {Biologie} somatisch / die Körperzellen im Gegensatz zu den Keim-, Geschlechtszellen betreffend;
somatiquebiolo, mediz, psychAdjektiv
Rhyzophyt m
rhizophyte {mf}: I. Rhyzophyt {m} / Pflanze mit echten Wurzeln, wie z. B. Farn- oder Samenpflanzen, im Unterschied zu Lager- oder Moospflanzen; Echtwurzler {m};
rhizophyte mfbotanSubstantiv
Montanistin -nen f
montaniste {Adj.}, {mf} {Nomen}: {[I. und III. nicht vorhanden im Unterschied zum Eintrag Montanist {m}]} II. {Religion} Montanistin {f}, weibliche Form zu Montanist {m} / Anhängerin des Montanismus;
montanistin fSubstantiv
Dekl. Erhebung -en f
perception {f}: I. {allg.} Perzeption {f} / Wahrnehmung; II. {Philosophie} Perzeption {f} / sinnliches Wahrnehmen als erste Stufe der Erkenntnis im Unterschied zur Apperzeption; II. {Medizin} Perzeption {f} / Reizaufnahme {f} durch Sinneszellen oder -organe; III. {Steuern} {Gelder} Erhebung {f}; das Einziehen IV. {Steuerrecht} Finanzamt {n};
perception ffinan, steuerSubstantiv
Dekl. Reizaufnahme -n f
perception {f}: I. {allg.} Perzeption {f} / Wahrnehmung; II. {Philosophie} Perzeption {f} / sinnliches Wahrnehmen als erste Stufe der Erkenntnis im Unterschied zur Apperzeption; II. {Medizin} Perzeption {f} / Reizaufnahme {f} durch Sinneszellen oder -organe; III. {Steuern} {Gelder} Erhebung {f}; das Einziehen IV. {Steuerrecht} Finanzamt {n};
perception fmedizSubstantiv
Dekl. Wahrnehmung -en f
perception {f}: I. {allg.} Perzeption {f} / Wahrnehmung; II. {Philosophie} Perzeption {f} / sinnliches Wahrnehmen als erste Stufe der Erkenntnis im Unterschied zur Apperzeption; II. {Medizin} Perzeption {f} / Reizaufnahme {f} durch Sinneszellen oder -organe; III. {Steuern} {Gelder} Erhebung {f}; das Einziehen IV. {Steuerrecht} Finanzamt {n};
perception fSubstantivEN
Dekl. Rangabzeichen - n
distinction {f} {Nomem} {franz.}, distinction {Nomen} {engl.}, distinctio {f} {lat.}: I. Distinktion {f} / Absonderung {f}, Scheidung {f}, Unterscheidung {f}; II. Distinktion {f} / Unterschied {m}, Verschiedenheit {f}; III. Distinktion {f} / Einschnitt {m}, Pause {f}; IV. Distinktion {f} / Schmuck {m}, Zierde {f}; V. Distinktion {f} / Auszeichnung {f}, hoher Rang {m}, Ehrung; VI. {engl.}, {österr.} Distinktion {f} / Rangabzeichen; VII. Distinktion {f} / Würde {f}; VIII. Distinktion {f} / Vornehmheit {f}; IX. Distinktion {f} / Berühmtheit {f};
distinction fösterr, übertr.Substantiv
Dekl. Distinktion -en f
distinction {f} {Nomem} {franz.}, distinction {Nomen} {engl.}, distinctio {f} {lat.}: I. Distinktion {f} / Absonderung {f}, Scheidung {f}, Unterscheidung {f}; II. Distinktion {f} / Unterschied {m}, Verschiedenheit {f}; III. Distinktion {f} / Einschnitt {m}, Pause {f}; IV. Distinktion {f} / Schmuck {m}, Zierde {f}; V. Distinktion {f} / Auszeichnung {f}, hoher Rang {m}, Ehrung; VI. {engl.}, {österr.} Distinktion {f} / Rangabzeichen; VII. Distinktion {f} / Würde {f}; VIII. Distinktion {f} / Vornehmheit {f}; IX. Distinktion {f} / Berühmtheit {f};
distinction fSubstantivEN
Dekl. Auszeichnung -en f
distinction {f} {Nomem} {franz.}, distinction {Nomen} {engl.}, distinctio {f} {lat.}: I. Distinktion {f} / Absonderung {f}, Scheidung {f}, Unterscheidung {f}; II. Distinktion {f} / Unterschied {m}, Verschiedenheit {f}; III. Distinktion {f} / Einschnitt {m}, Pause {f}; IV. Distinktion {f} / Schmuck {m}, Zierde {f}; V. Distinktion {f} / Auszeichnung {f}, hoher Rang {m}, Ehrung; VI. {engl.}, {österr.} Distinktion {f} / Rangabzeichen; VII. Distinktion {f} / Würde {f}; VIII. Distinktion {f} / Vornehmheit {f}; IX. Distinktion {f} / Berühmtheit {f};
distinction fSubstantiv
Dekl. Zierde -n f
distinction {f} {Nomem} {franz.}, distinction {Nomen} {engl.}, distinctio {f} {lat.}: I. Distinktion {f} / Absonderung {f}, Scheidung {f}, Unterscheidung {f}; II. Distinktion {f} / Unterschied {m}, Verschiedenheit {f}; III. Distinktion {f} / Einschnitt {m}, Pause {f}; IV. Distinktion {f} / Schmuck {m}, Zierde {f}; V. Distinktion {f} / Auszeichnung {f}, hoher Rang {m}, Ehrung; VI. {engl.}, {österr.} Distinktion {f} / Rangabzeichen; VII. Distinktion {f} / Würde {f}; VIII. Distinktion {f} / Vornehmheit {f}; IX. Distinktion {f} / Berühmtheit {f};
distinction fSubstantiv
Dekl. Einziehen n
perception {f}: I. {allg.} Perzeption {f} / Wahrnehmung; II. {Philosophie} Perzeption {f} / sinnliches Wahrnehmen als erste Stufe der Erkenntnis im Unterschied zur Apperzeption; II. {Medizin} Perzeption {f} / Reizaufnahme {f} durch Sinneszellen oder -organe; III. {Steuern} Erhebung {f}; IV. {Steuerrecht} Finanzamt {n};
perception ffinanSubstantiv
Dekl. Verschiedenheit -en f
distinction {f} {Nomem} {franz.}, distinction {Nomen} {engl.}, distinctio {f} {lat.}: I. Distinktion {f} / Absonderung {f}, Scheidung {f}, Unterscheidung {f}; II. Distinktion {f} / Unterschied {m}, Verschiedenheit {f}; III. Distinktion {f} / Einschnitt {m}, Pause {f}; IV. Distinktion {f} / Schmuck {m}, Zierde {f}; V. Distinktion {f} / Auszeichnung {f}, hoher Rang {m}, Ehrung; VI. {engl.}, {österr.} Distinktion {f} / Rangabzeichen; VII. Distinktion {f} / Würde {f}; VIII. Distinktion {f} / Vornehmheit {f}; IX. Distinktion {f} / Berühmtheit {f};
distinction fSubstantivEN
Dekl. Würde -n f
distinction {f} {Nomem} {franz.}, distinction {Nomen} {engl.}, distinctio {f} {lat.}: I. Distinktion {f} / Absonderung {f}, Scheidung {f}, Unterscheidung {f}; II. Distinktion {f} / Unterschied {m}, Verschiedenheit {f}; III. Distinktion {f} / Einschnitt {m}, Pause {f}; IV. Distinktion {f} / Schmuck {m}, Zierde {f}; V. Distinktion {f} / Auszeichnung {f}, hoher Rang {m}, Ehrung; VI. {engl.}, {österr.} Distinktion {f} / Rangabzeichen; VII. Distinktion {f} / Würde {f}; VIII. Distinktion {f} / Vornehmheit {f}; IX. Distinktion {f} / Berühmtheit {f};
distinction fSubstantivEN
Dekl. Vornehmheit -en f
distinction {f} {Nomem} {franz.}, distinction {Nomen} {engl.}, distinctio {f} {lat.}: I. Distinktion {f} / Absonderung {f}, Scheidung {f}, Unterscheidung {f}; II. Distinktion {f} / Unterschied {m}, Verschiedenheit {f}; III. Distinktion {f} / Einschnitt {m}, Pause {f}; IV. Distinktion {f} / Schmuck {m}, Zierde {f}; V. Distinktion {f} / Auszeichnung {f}, hoher Rang {m}, Ehrung; VI. {engl.}, {österr.} Distinktion {f} / Rangabzeichen; VII. Distinktion {f} / Würde {f}; VIII. Distinktion {f} / Vornehmheit {f}; IX. Distinktion {f} / Berühmtheit {f};
distinction fSubstantivEN
Dekl. Unterscheidung -en f
distinction {f} {Nomem} {franz.}, distinction {Nomen} {engl.}, distinctio {f} {lat.}: I. Distinktion {f} / Absonderung {f}, Scheidung {f}, Unterscheidung {f}; II. Distinktion {f} / Unterschied {m}, Verschiedenheit {f}; III. Distinktion {f} / Einschnitt {m}, Pause {f}; IV. Distinktion {f} / Schmuck {m}, Zierde {f}; V. Distinktion {f} / Auszeichnung {f}, hoher Rang {m}, Ehrung; VI. {engl.}, {österr.} Distinktion {f} / Rangabzeichen; VII. Distinktion {f} / Würde {f}; VIII. Distinktion {f} / Vornehmheit {f}; IX. Distinktion {f} / Berühmtheit {f};
distinction fSubstantivEN
Dekl. Absonderung -en f
distinction {f} {Nomem} {franz.}, distinction {Nomen} {engl.}, distinctio {f} {lat.}: I. Distinktion {f} / Absonderung {f}, Scheidung {f}, Unterscheidung {f}; II. Distinktion {f} / Unterschied {m}, Verschiedenheit {f}; III. Distinktion {f} / Einschnitt {m}, Pause {f}; IV. Distinktion {f} / Schmuck {m}, Zierde {f}; V. Distinktion {f} / Auszeichnung {f}, hoher Rang {m}, Ehrung; VI. {engl.}, {österr.} Distinktion {f} / Rangabzeichen; VII. Distinktion {f} / Würde {f}; VIII. Distinktion {f} / Vornehmheit {f}; IX. Distinktion {f} / Berühmtheit {f};
distinction fSubstantivEN
Dekl. Berühmtheit -en f
distinction {f} {Nomem} {franz.}, distinction {Nomen} {engl.}, distinctio {f} {lat.}: I. Distinktion {f} / Absonderung {f}, Scheidung {f}, Unterscheidung {f}; II. Distinktion {f} / Unterschied {m}, Verschiedenheit {f}; III. Distinktion {f} / Einschnitt {m}, Pause {f}; IV. Distinktion {f} / Schmuck {m}, Zierde {f}; V. Distinktion {f} / Auszeichnung {f}, hoher Rang {m}, Ehrung; VI. {engl.}, {österr.} Distinktion {f} / Rangabzeichen; VII. Distinktion {f} / Würde {f}; VIII. Distinktion {f} / Vornehmheit {f}; IX. Distinktion {f} / Berühmtheit {f};
distinction fSubstantivEN
Dekl. Ehrung -en f
distinction {f} {Nomem} {franz.}, distinction {Nomen} {engl.}, distinctio {f} {lat.}: I. Distinktion {f} / Absonderung {f}, Scheidung {f}, Unterscheidung {f}; II. Distinktion {f} / Unterschied {m}, Verschiedenheit {f}; III. Distinktion {f} / Einschnitt {m}, Pause {f}; IV. Distinktion {f} / Schmuck {m}, Zierde {f}; V. Distinktion {f} / Auszeichnung {f}, hoher Rang {m}, Ehrung; VI. {engl.}, {österr.} Distinktion {f} / Rangabzeichen; VII. Distinktion {f} / Würde {f}; VIII. Distinktion {f} / Vornehmheit {f}; IX. Distinktion {f} / Berühmtheit {f};
distinction fSubstantiv
Dekl. Einschnitt -e m
distinction {f} {Nomem} {franz.}, distinction {Nomen} {engl.}, distinctio {f} {lat.}: I. Distinktion {f} / Absonderung {f}, Scheidung {f}, Unterscheidung {f}; II. Distinktion {f} / Unterschied {m}, Verschiedenheit {f}; III. Distinktion {f} / Einschnitt {m}, Pause {f}; IV. Distinktion {f} / Schmuck {m}, Zierde {f}; V. Distinktion {f} / Auszeichnung {f}, hoher Rang {m}, Ehrung; VI. {engl.}, {österr.} Distinktion {f} / Rangabzeichen; VII. Distinktion {f} / Würde {f}; VIII. Distinktion {f} / Vornehmheit {f}; IX. Distinktion {f} / Berühmtheit {f};
distinction fSubstantivEN
Dekl. hoher Rang Ränge m
distinction {f} {Nomem} {franz.}, distinction {Nomen} {engl.}, distinctio {f} {lat.}: I. Distinktion {f} / Absonderung {f}, Scheidung {f}, Unterscheidung {f}; II. Distinktion {f} / Unterschied {m}, Verschiedenheit {f}; III. Distinktion {f} / Einschnitt {m}, Pause {f}; IV. Distinktion {f} / Schmuck {m}, Zierde {f}; V. Distinktion {f} / Auszeichnung {f}, hoher Rang {m}, Ehrung; VI. {engl.}, {österr.} Distinktion {f} / Rangabzeichen; VII. Distinktion {f} / Würde {f}; VIII. Distinktion {f} / Vornehmheit {f}; IX. Distinktion {f} / Berühmtheit {f};
distinction fSubstantiv
Dekl. Unterschied -e m
distinction {f} {Nomem} {franz.}, distinction {Nomen} {engl.}, distinctio {f} {lat.}: I. Distinktion {f} / Absonderung {f}, Scheidung {f}, Unterscheidung {f}; II. Distinktion {f} / Unterschied {m}, Verschiedenheit {f}; III. Distinktion {f} / Einschnitt {m}, Pause {f}; IV. Distinktion {f} / Schmuck {m}, Zierde {f}; V. Distinktion {f} / Auszeichnung {f}, hoher Rang {m}, Ehrung; VI. {engl.}, {österr.} Distinktion {f} / Rangabzeichen; VII. Distinktion {f} / Würde {f}; VIII. Distinktion {f} / Vornehmheit {f}; IX. Distinktion {f} / Berühmtheit {f};
distinction fSubstantivEN
Dekl. Kontrast -e m
contraste {m}: I. Kontrast {m} / starker, ins Auge springender Gegensatz {m}; auffallender Unterschied; II. {Fotografie} a) Kontrast {m} / Unterschied in der Helligkeit der hellen und dunklen Partien eines Bildes; {Elektronik} b) Hell-Dunkel-Abstimmung auf einem Bildschirm, Display;
contraste mfoto, elekt, allgSubstantivPT SP
Dekl. Finanzamt ...ämter n
perception {f}: I. {allg.} Perzeption {f} / Wahrnehmung; II. {Philosophie} Perzeption {f} / sinnliches Wahrnehmen als erste Stufe der Erkenntnis im Unterschied zur Apperzeption; II. {Medizin} Perzeption {f} / Reizaufnahme {f} durch Sinneszellen oder -organe; III. {Steuern}, {Finanzen} Erhebung {f}; {Gelder} das Einziehen; IV. {Steuerrecht} Finanzamt {n} (Erhebungsstelle {f});
perception fSubstantiv
Dekl. Universalprinzip n
principe universal {m}: I. {Rechtswort}, {JUR} Universalprinzip {n} / im Unterschied zum Territorialitäts- und Personalitätsprinzip der Grundsatz des internationalen Strafrechts, nach dem ein Staat auch die von Ausländern im Ausland begangenen Straftaten zu verfolgen habe;
principe universal mjur, Rechtsw.Substantiv
Dekl. Schmuck m
distinction {f} {Nomem} {franz.}, distinction {Nomen} {engl.}, distinctio {f} {lat.}: I. Distinktion {f} / Absonderung {f}, Scheidung {f}, Unterscheidung {f}; II. Distinktion {f} / Unterschied {m}, Verschiedenheit {f}; III. Distinktion {f} / Einschnitt {m}, Pause {f}; IV. Distinktion {f} / Schmuck {m}, Zierde {f}; V. Distinktion {f} / Auszeichnung {f}, hoher Rang {m}, Ehrung; VI. {engl.}, {österr.} Distinktion {f} / Rangabzeichen; VII. Distinktion {f} / Würde {f}; VIII. Distinktion {f} / Vornehmheit {f}; IX. Distinktion {f} / Berühmtheit {f};
distinction fSubstantiv
formativ
formatif {m}, formative {f}: I. formativ / die Gestaltung betreffend, gestaltend; II. Formativ {n} / Formans; III. Formativ {n} / kleinstes Element mit syntaktischer Funktion innerhalb einer Kette; IV. Formativ {n} / Zeichenform, Zeichengestalt (im Unterschied zum bezeichneten Inhalt);
formatif,-iveAdjektiv
Formativ -e n
formatif {m}, formative {f}: I. formativ / die Gestaltung betreffend, gestaltend; II. Formativ {n} / Formans; III. Formativ {n} / kleinstes Element mit syntaktischer Funktion innerhalb einer Kette; IV. Formativ {n} / Zeichenform, Zeichengestalt (im Unterschied zum bezeichneten Inhalt);
formatifSprachwSubstantiv
Gegensatz ...sätze m
contraste {m}: I. Kontrast {m} / starker, ins Auge springender Gegensatz {m}; auffallender Unterschied; II. {Fotografie} a) Kontrast {m} / Unterschied in der Helligkeit der hellen und dunklen Partien eines Bildes; {Elektronik} b) Hell-Dunkel-Abstimmung auf einem Bildschirm, Display;
contraste mSubstantivPT SP
Lexik f
lexique {f}: I. Lexik {f} / Wortschatz einer Sprache; II. lexisch / die Lexik (den Wortschatz) betreffend; III. Lexikon {n} / nach Stichwörtern alphabetisch geordnetes Nachschlagewerk für alle Wissensgebiete oder für ein bestimmtes Sachgebiet; IV. Lexikon {n} / Wörterbuch {n}; V. {Sprachwort} Lexikon {n} / der Wortschatz im Unterschied zur Sprache;
lexique fSubstantiv
Lexikon n
lexique {f}: I. Lexik {f} / Wortschatz einer Sprache; II. lexisch / die Lexik (den Wortschatz) betreffend; III. Lexikon {n} / nach Stichwörtern alphabetisch geordnetes Nachschlagewerk für alle Wissensgebiete oder für ein bestimmtes Sachgebiet; IV. Lexikon {n} / Wörterbuch {n}; V. {Sprachwort} Lexikon {n} / der Wortschatz im Unterschied zur Sprache;
lexique fSprachw, allgSubstantiv
lüstern, wollüstig
lexique {f}: I. Lexik {f} / Wortschatz einer Sprache; II. lexisch / die Lexik (den Wortschatz) betreffend; III. Lexikon {n} / nach Stichwörtern alphabetisch geordnetes Nachschlagewerk für alle Wissensgebiete oder für ein bestimmtes Sachgebiet; IV. Lexikon {n} / Wörterbuch {n}; V. {Sprachwort} Lexikon {n} / der Wortschatz im Unterschied zur Sprache;
libidineux(-euse)Adjektiv
Glukosurie und Glykosurie f
glucosurie {et} glycosurie {f}: I. {Medizin} Glukosurie {f}, die Ausscheidung on Traubenzucker im Harn, {Medizin} Glykosurie {f}, die Ausscheidung von Zucker im Harn, [y und u ist eins, es gibt hierbei keinerlei Unterschied, dieser ist einzig und allein künstlich in der Wissenschaft erzeugt worden, so le[e/h]reich sind diese von Einst bis in die heutige Zeit];
glucosurie et glycosurie fmedizSubstantiv
unterscheiden irreg.
unterscheidenunterschied(hat) unterschieden

discriminer {Verb}: I. diskriminieren / trennen, absondern; II. diskriminieren / unterscheiden; III. {neuzeitlich} {abwertend} und {übertragen} diskriminieren / durch Äußerungen, Behauptungen in der Öffentlichkeit jmds. Ansehen, Ruf schaden, ihn herabsetzen; IV. {neuzeitlich} {entstellt und abwertend} diskriminieren / durch unterschiedliche Behandlung benachteiligen, zurücksetzen; V. {Fachsprache} diskriminieren / unterscheiden;
Konjugieren discriminer
discriminaitdiscriminé(e)
allgVerb
Dekl. Paradigma ...men n
paradigme {m}: I. Paradigma {n} / Beispiel, Muster; Erzählung, Geschichte mit beispielhaftem, modellhaftem Charakter; II. {Sprachwort} Paradigma {n} / Muster einer bestimmten Deklinations- oder Konjugationsklasse, das beispielhaft für alle gleich gebeugten Wörter steht; Flexionsmuster {n}; III. Paradigma {n} / Anzahl von sprachlichen Einheiten, zwischen denen in einem gegebenen Kontext zu wählen ist, z. B. sie steht da / hier / dort / oben / unten, im Unterschied zu Einheiten, die zusammen vorkommen, ein Syntagma bilden; IV. Paradigma {n} / Denkmuster {n}, das das eingetrichterte Weltbild (durch Menschen, Gruppen von Menschen), die Weltsicht einer Zeit prägt;
paradigme mSprachw, allg, übertr.Substantiv
Dekl. Unterstellung -en f
hypothèse {f}: I. Hypothese {f} / Annahme {f}; II. Hypothese {f} / zunächst unbewiesene Annahme {f} von Gesetzlichkeiten oder Tatsachen mit dem Ziel, sie durch Beweise zu verifizieren oder zu falsifizieren (als Hilfsmittel für wissenschaftliche Erkenntnisse ); Vorentwurf {m} für eine Theorie; III. Hypothese {f} / Unterstellung {f}, unbewiesene Voraussetzung (eher Hirngespinst, da es im Vorfeld nie bewiesen ist und letztendlich dieses auch nie erbracht wird / werden kann); IV. Hypothese {f} / Vordersatz {m} (eigentlich Untersatz, Unterstellung, Unter...[aufgestelltes, unteres Denken], denn hier besagt die These, wenn A zutrifft, trifft generell B auch zu; gilt A, so gilt auch B (ohne Unterschied hierbei, ob dieses Sinn macht oder nicht und hierzu muss nichts sein, es kann gar inexistent sein, was nie sein kann, dennoch gilt dieses für jene Leute, die dieses aufgestellt hatten und diesen Begriff einst einführten);
hypothèse fallg, jur, Rechtsw.Substantiv
Dekl. Hypothese -n f
hypothèse {f}: I. Hypothese {f} / Annahme {f}; II. Hypothese {f} / zunächst unbewiesene Annahme {f} von Gesetzlichkeiten oder Tatsachen mit dem Ziel, sie durch Beweise zu verifizieren oder zu falsifizieren (als Hilfsmittel für wissenschaftliche Erkenntnisse ); Vorentwurf {m} für eine Theorie; III. Hypothese {f} / Unterstellung {f}, unbewiesene Voraussetzung (eher Hirngespinst, da es im Vorfeld nie bewiesen ist und letztendlich dieses auch nie erbracht wird / werden kann); IV. Hypothese {f} / Vordersatz {m} (eigentlich Untersatz, Unterstellung, Unter...[aufgestelltes, unteres Denken], denn hier besagt die These, wenn A zutrifft, trifft generell B auch zu; gilt A, so gilt auch B (ohne Unterschied hierbei, ob dieses Sinn macht oder nicht und hierzu muss nichts sein, es kann gar inexistent sein, was nie sein kann, dennoch gilt dieses für jene Leute, die dieses aufgestellt hatten und diesen Begriff einst einführten);
hypothèse fFachspr., jur, Rechtsw., übertr., Kunstw.Substantiv
Dekl. Annahme -n f
hypothèse {f}: I. Hypothese {f} / Annahme {f}; II. Hypothese {f} / zunächst unbewiesene Annahme {f} von Gesetzlichkeiten oder Tatsachen mit dem Ziel, sie durch Beweise zu verifizieren oder zu falsifizieren (als Hilfsmittel für wissenschaftliche Erkenntnisse ); Vorentwurf {m} für eine Theorie; III. Hypothese {f} / Unterstellung {f}, unbewiesene Voraussetzung (eher Hirngespinst, da es im Vorfeld nie bewiesen ist und letztendlich dieses auch nie erbracht wird / werden kann); IV. Hypothese {f} / Vordersatz {m} (eigentlich Untersatz, Unterstellung, Unter...[aufgestelltes, unteres Denken], denn hier besagt die These, wenn A zutrifft, trifft generell B auch zu; gilt A, so gilt auch B (ohne Unterschied hierbei, ob dieses Sinn macht oder nicht und hierzu muss nichts sein, es kann gar inexistent sein, was nie sein kann, dennoch gilt dieses für jene Leute, die dieses aufgestellt hatten und diesen Begriff einst einführten);
hypothèse fSubstantiv
Dekl. Vordersatz m
hypothèse {f}: I. Hypothese {f} / Annahme {f}; II. Hypothese {f} / zunächst unbewiesene Annahme {f} von Gesetzlichkeiten oder Tatsachen mit dem Ziel, sie durch Beweise zu verifizieren oder zu falsifizieren (als Hilfsmittel für wissenschaftliche Erkenntnisse ); Vorentwurf {m} für eine Theorie; III. Hypothese {f} / Unterstellung {f}, unbewiesene Voraussetzung (eher Hirngespinst, da es im Vorfeld nie bewiesen ist und letztendlich dieses auch nie erbracht wird / werden kann); IV. Hypothese {f} / Vordersatz {m} eines hypothetischen Urteils, Vordersatz = (eigentlich Untersatz, Unterstellung, Unter...[aufgestelltes, unteres Denken], denn hier besagt die These, wenn A zutrifft, trifft generell B auch zu; gilt A, so gilt auch B (ohne Unterschied hierbei, ob dieses Sinn macht oder nicht und hierzu muss nichts sein, es kann gar inexistent sein, was nie sein kann, dennoch gilt dieses für jene Leute, die dieses aufgestellt hatten und diesen Begriff einst einführten);
hypothèse fjur, Rechtsw.Substantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 05.07.2020 8:29:32
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken