Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch Schritt - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
Schritt m foulée fsportSubstantiv
Dekl. Schritt -e m
pas {m}: I. Schritt {}; II. {fig.} démarche {f} / Schritt {m};
pas mSubstantivEN
Schritt halten cadencer le pas
Schritt für Schritt pas à pas
Schritt halten mit aller au pas avec
den Schritt wagen faire le saut 
Keinen Schritt weiter!
Aufforderung
Pas un pas de plus !
Dekl. Schritt -e m
démarche {f} : I. Gang {m}; II. {fig.} / Schritt {m}; Vorgehensweise {f}, das Herangehen, Herangehensweise {f}, Vorgangsweise {f};
démarche ffigSubstantiv
Dekl. Schritt -e m
démarche {f} : I. Gang {m}; II. {fig.} / Schritt {m}; Vorgehensweise {f}, das Herangehen, Herangehensweise {f}, Vorgangsweise {f};
démarche ffigSubstantiv
Ein großer Schritt in Richtung Titel.
Sport, Wettkampf
Un grand pas vers le titre.
Zentral sind etwa die Miniaturisierung der Pixel und Methoden, um eine ganze Matrix von solchen Pixeln in einem Schritt herzustellen.www.admin.ch Par exemple, la miniaturisation des pixels et les méthodes permettant de fabriquer en une fois une matrice entière de pixels de ce type sont des questions centrales.www.admin.ch
Innerhalb des Programms zur Gesamterneuerung der Informatik in der ESTV ist die Aufschaltung der neuen Systeme vom vergangenen Wochenende der grösste und wichtigste Schritt.www.admin.ch La mise en service des nouveaux systèmes le week-end dernier constituait l'étape la plus importante du programme de renouvellement intégral de l'environnement informatique à l'AFC.www.admin.ch
Es kommt nur auf den ersten Schritt an.
Entschluss, Handeln
Il n'y a que le premier pas qui coûte.Redewendung
höher bieten irreg.
höher bietenbot höher(hat) höher geboten

surenchérir {Verb}: I. überbieten {irreg.}, höher bieten {irreg.}; II. {fig.} noch einen Schritt weitergehen;
surenchérir
surenchérissaitsurenchéri(e)
Verb
überbieten irreg.
überbietenüberbot(hat) überboten

surenchérir {Verb}: I. überbieten {irreg.}, höher bieten {irreg.}; II. {fig.} noch einen Schritt weitergehen;
surenchérir
surenchérissaitsurenchéri(e)
Verb
Vom Erhabenen zum Lächerlichen ist es nur ein Schritt.
Spruch, Zitat
(angeblich von Napoleon I.)
Du sublime au ridicule il n'y a qu'un pas.
noch einen Schritt weitergehen irreg.
(noch) einen Schritt weitergehenging (noch) einen Schritt weiter(ist) einen Schritt weitergegangen

surenchérir {Verb}: I. überbieten {irreg.}, höher bieten {irreg.}; II. {fig.} noch einen Schritt weitergehen;
surenchérir
surenchérissaitsurenchéri(e)
fig, übertr.Verb
Dekl. Methode -n f
démarche {f}: I. Demarche {f} / Gang {m}; II. Schritt {m}, Entwicklung {f}; Methode III. {Politik im übertragenen Sinn} Demarche {f} / diplomatischer Schritt, mündlich vorgetragener diplomatischer Einspruch; IV. Vorgehensweise {f}, Ablauf {m}, Unterfangen {n};
démarche fSubstantiv
Dekl. Vorgehensweise -n f
démarche {f}: I. Demarche {f} / Gang {m}; II. Schritt {m}, Entwicklung {f}; Methode III. {Politik im übertragenen Sinn} Demarche {f} / diplomatischer Schritt, mündlich vorgetragener diplomatischer Einspruch; IV. Vorgehensweise {f}, Ablauf {m}, Unterfangen {n};
démarche fSubstantiv
Dekl. Demarche -n f
démarche {f}: I. Demarche {f} / Gang {m}; II. Schritt {m}, Entwicklung {f}; Methode III. {Politik im übertragenen Sinn} Demarche {f} / diplomatischer Schritt, mündlich vorgetragener diplomatischer Einspruch; IV. Vorgehensweise {f}, Ablauf {m}, Unterfangen {n};
démarche fpol. i. übertr. S.Substantiv
Dekl. Entwicklung -en f
démarche {f}: I. Demarche {f} / Gang {m}; II. Schritt {m}, Entwicklung {f}; Methode III. {Politik im übertragenen Sinn} Demarche {f} / diplomatischer Schritt, mündlich vorgetragener diplomatischer Einspruch; IV. Vorgehensweise {f}, Ablauf {m}, Unterfangen {n};
démarche fSubstantiv
Das neue Informationssystem wird es ermöglichen, die Behandlungshäufigkeit bei den einzelnen Tierarten (Nutz- wie auch in einem späteren Schritt Heimtiere) respektive Produktionsformen (zum Beispiel Ferkelaufzucht, Kälbermast, Milchviehhaltung) zu beurteilen.www.admin.ch Ce nouveau système d'information permettra d'évaluer la fréquence de traitement de chaque catégorie d’animaux (animaux de rente, puis dans un second temps, animaux de compagnie) et pour chaque type de production (élevage de porcelets, engraissement de veaux, élevage de vaches laitières p. ex.).www.admin.ch
Mit dem heute verabschiedeten Realisierungsprogramm 2000-2003 unternimmt der Bundesrat einen weiteren Schritt zur Umsetzung seiner Zielvorstellungen für eine kohärentere Raumordnungspolitik des Bundes und für eine nachhaltige Entwicklung des Lebens- und Wirtschaftsraumes Schweiz.www.admin.ch En adoptant aujourd’hui le programme de réalisation 2000-2003, le Conseil fédéral franchit une étape supplémentaire sur la voie de la concrétisation des objectifs qu’il s’est fixés en matière de politique d’organisation du territoire.www.admin.ch
Dieser Schritt erfolgt im Zusammenhang mit der Ausfuhr von Isopropanol nach Syrien im Jahr 2014.www.admin.ch Cette mesure fait suite à l’exportation d’isopropanol vers la Syrie en 2014.www.admin.ch
fortschreiten irreg.
fortschreitenschritt fort(ist) fortgeschritten

progresser {Verb}: I. fortschreiten; II. {übertragen} Fortschritte machen; III. {übertragen} steigern, erhöhen, ansteigen, zunehmen; IV. {Militär} vorrücken;
progresser
progressé(e)
Verb
Dekl. Schritt -e m
démarche {f}: I. Demarche {f} / Gang {m}; II. Schritt {m}, Entwicklung {f}; Methode III. {Politik im übertragenen Sinn} Demarche {f} / diplomatischer Schritt, mündlich vorgetragener diplomatischer Einspruch; IV. Vorgehensweise {f}, Ablauf {m}, Unterfangen {n};
démarche fSubstantiv
Dekl. Unterfangen n
démarche {f}: I. Demarche {f} / Gang {m}; II. Schritt {m}, Entwicklung {f}; Methode III. {Politik im übertragenen Sinn} Demarche {f} / diplomatischer Schritt, mündlich vorgetragener diplomatischer Einspruch; IV. Vorgehensweise {f}, Ablauf {m}, Unterfangen {n};
démarche fSubstantiv
Dekl. mündlich vorgetragener diplomatischer Einspruch -...sprüche m
démarche {f}: I. Demarche {f} / Gang {m}; II. Schritt {m}, Entwicklung {f}; Methode III. {Politik im übertragenen Sinn} Demarche {f} / diplomatischer Schritt, mündlich vorgetragener diplomatischer Einspruch; IV. Vorgehensweise {f}, Ablauf {m}, Unterfangen {n};
démarche fSubstantiv
Dekl. Ablauf -...läufe m
démarche {f}: I. Demarche {f} / Gang {m}; II. Schritt {m}, Entwicklung {f}; Methode III. {Politik im übertragenen Sinn} Demarche {f} / diplomatischer Schritt, mündlich vorgetragener diplomatischer Einspruch; IV. Vorgehensweise {f}, Ablauf {m}, Unterfangen {n};
démarche mSubstantiv
Dekl. Gang Gänge m
démarche {f}: I. Demarche {f} / Gang {m}; -gang, -gänge (in zusammengesetzten Wörtern) II. Schritt {m}, Entwicklung {f}; Methode III. {Politik im übertragenen Sinn} Demarche {f} / diplomatischer Schritt, mündlich vorgetragener diplomatischer Einspruch; IV. Vorgehensweise {f}, Ablauf {m}, Unterfangen {n};
démarche fSubstantiv
Dekl. Seitengang m
renverse {f}: I. Renvers {m} / bei, Dressurreiten der Seitengang des Pferdes, bei dem das Pferd in die Richtung der Bewegung gestellt ist, die Hinterhand auf dem Hufschlag geht und die Vorhand mindestens einen halben Schritt vom Hufschlag des inneren Hinterfußes entfernt in die Bahn gestellt ist;
renverse fsportSubstantiv
Dekl. Fauxpas - m
aux pas: I. Fehltritt {m}, falscher Schritt, Fauxpas {m} (Verstoß gegen die gesellschaftlichen Umgangsformen, in Wahrheit eine reine Fiktion, Verstoß liegt nicht vor und zum anderen, reine Bürden die auf Fiktionen beruhen und zu dem ist es von jeweilig unterschiedlichen Menschen je nach Belieben hausgemacht und auferlegt, um zu spalten und zu schikanieren als auch bestimmte Menschen zu bannen)
faux pas mSubstantiv
Dekl. Fehltritt m, falscher Schritt -e m
faux pas: I. Fehltritt {m}, falscher Schritt, Fauxpas {m} (Verstoß gegen die gesellschaftlichen Umgangsformen, in Wahrheit eine reine Fiktion, Verstoß liegt nicht vor und zum anderen, reine Bürden die auf Fiktionen beruhen und zu dem ist es hausgemacht und auferlegt, um zu spalten und zu schikanieren als auch bestimmte Menschen zu bannen)
faux pas mSubstantiv
Hysteron-Proteron n
hystéron-proteron {m}: I. Hysteron-Proteron {n} / das Später (ist), das Frühere: {Philosophie} ein Beweis der ausbleibt; II. {Rhetorik} Hysteron-Proteron {n} / {Fiktion} Redefigur, bei der das Spätere zuerst da ist und einen Abschluss fand, um dann erst den ersten Schritt dorthin zu begehen, erkennbar bei Vergil: Lasst uns sterben, und uns (dann erst) in die Feinde (zu) stürzen;
hystéron-proteron mphilo, Rhet.Substantiv
Dekl. Bestätigung übertragen -en f
validation {f}: Validation {f} / Gültigkeitserklärung {f}; II. {übertragen} Anerkennung {f}, Bestätigung {f} III. {neuzeitlich} Entwertung {f} (den Wert weg nehmen, bei Fahrscheinen, Kinoeintrittsscheinen [Kinokarten wurden entwertet, in dem man eine Ecke anriss oder einen Riss durch den Schein vollzog, oder die Karte / Ticket mit einem Strich durchzog zur Entwertung für den einmaligen Gebrauch] in dem früher, der Fahrschein als gültig anerkannt wurde durch den Kontrolleur, der diesen dann z.B. lochte; bei ganz anderen Vorgängen in der hiesigen Zeit, da es sich um einen Verwaltungsbegriff [so würden wir heute sagen, es ist der ganze Rechtsbereich und der unterstellte Verwaltungsbereich gemeint] in der damaligen Zeit handelte, so fällt diese Anerkennung der Gültigkeit als erste Handlung jedoch meistens weg von daher neuzeitlich eingetragen, da der Schritt der Gültigkeit in Verwaltungsvorgängen, Rechtsvorgängen nicht vorliegt);
validation fSubstantiv
Dekl. Anerkennung übertragen -en f
validation {f}: Validation {f} / Gültigkeitserklärung {f}; II. {übertragen} Anerkennung {f}, Bestätigung {f} III. {neuzeitlich} Entwertung {f} (den Wert weg nehmen, bei Fahrscheinen, Kinoeintrittsscheinen [Kinokarten wurden entwertet, in dem man eine Ecke anriss oder einen Riss durch den Schein vollzog, oder die Karte / Ticket mit einem Strich durchzog zur Entwertung für den einmaligen Gebrauch] in dem früher, der Fahrschein als gültig anerkannt wurde durch den Kontrolleur, der diesen dann z.B. lochte; bei ganz anderen Vorgängen in der hiesigen Zeit, da es sich um einen Verwaltungsbegriff [so würden wir heute sagen, es ist der ganze Rechtsbereich und der unterstellte Verwaltungsbereich gemeint] in der damaligen Zeit handelte, so fällt diese Anerkennung der Gültigkeit als erste Handlung jedoch meistens weg von daher neuzeitlich eingetragen, da der Schritt der Gültigkeit in Verwaltungsvorgängen, Rechtsvorgängen nicht vorliegt);
validation fSubstantiv
Dekl. Bestätigung -en f
validation {f}: Validation {f} / Gültigkeitserklärung {f}; II. {übertragen} Anerkennung {f}, Bestätigung {f} III. {neuzeitlich} Entwertung {f} (den Wert weg nehmen, bei Fahrscheinen, Kinoeintrittsscheinen [Kinokarten wurden entwertet, in dem man eine Ecke anriss oder einen Riss durch den Schein vollzog, oder die Karte / Ticket mit einem Strich durchzog zur Entwertung für den einmaligen Gebrauch] in dem früher, der Fahrschein als gültig anerkannt wurde durch den Kontrolleur, der diesen dann z.B. lochte; bei ganz anderen Vorgängen in der hiesigen Zeit, da es sich um einen Verwaltungsbegriff [so würden wir heute sagen, es ist der ganze Rechtsbereich und der unterstellte Verwaltungsbereich gemeint] in der damaligen Zeit handelte, so fällt diese Anerkennung der Gültigkeit als erste Handlung jedoch meistens weg von daher neuzeitlich eingetragen, da der Schritt der Gültigkeit in Verwaltungsvorgängen, Rechtsvorgängen nicht vorliegt);
validation fSubstantivEN
Dekl. Gültigkeitserklärung -en f
validation {f}: Validation {f} / Gültigkeitserklärung {f}; II. {übertragen} Anerkennung {f}, Bestätigung {f} III. {neuzeitlich} Entwertung {f} (den Wert weg nehmen, bei Fahrscheinen, Kinoeintrittsscheinen [Kinokarten wurden entwertet, in dem man eine Ecke anriss oder einen Riss durch den Schein vollzog, oder die Karte / Ticket mit einem Strich durchzog zur Entwertung für den einmaligen Gebrauch] in dem früher, der Fahrschein als gültig anerkannt wurde durch den Kontrolleur, der diesen dann z.B. lochte; bei ganz anderen Vorgängen in der hiesigen Zeit, da es sich um einen Verwaltungsbegriff [so würden wir heute sagen, es ist der ganze Rechtsbereich und der unterstellte Verwaltungsbereich gemeint] in der damaligen Zeit handelte, so fällt diese Anerkennung der Gültigkeit als erste Handlung jedoch meistens weg von daher neuzeitlich eingetragen, da der Schritt der Gültigkeit in Verwaltungsvorgängen, Rechtsvorgängen nicht vorliegt);
validation fSubstantiv
Dekl. Validation -en f
validation {f}: Validation {f} / Gültigkeitserklärung {f}; II. {übertragen} Anerkennung {f}, Bestätigung {f} III. {neuzeitlich} Entwertung {f} (den Wert weg nehmen, bei Fahrscheinen, Kinoeintrittsscheinen [Kinokarten wurden entwertet, in dem man eine Ecke anriss oder einen Riss durch den Schein vollzog, oder die Karte / Ticket mit einem Strich durchzog zur Entwertung für den einmaligen Gebrauch] in dem früher, der Fahrschein als gültig anerkannt wurde durch den Kontrolleur, der diesen dann z.B. lochte; bei ganz anderen Vorgängen in der hiesigen Zeit, da es sich um einen Verwaltungsbegriff [so würden wir heute sagen, es ist der ganze Rechtsbereich und der unterstellte Verwaltungsbereich gemeint] in der damaligen Zeit handelte, so fällt diese Anerkennung der Gültigkeit als erste Handlung jedoch meistens weg von daher neuzeitlich eingetragen, da der Schritt der Gültigkeit in Verwaltungsvorgängen, Rechtsvorgängen nicht vorliegt);
validation fSubstantiv
Dekl. Entwertung f z.B. beim Fahrschein -en f
validation {f}: Validation {f} / Gültigkeitserklärung {f}; II. {übertragen} Anerkennung {f}, Bestätigung {f} III. {neuzeitlich} Entwertung {f} (den Wert weg nehmen, bei Fahrscheinen, Kinoeintrittsscheinen [Kinokarten wurden entwertet, in dem man eine Ecke anriss oder einen Riss durch den Schein vollzog, oder die Karte / Ticket mit einem Strich durchzog zur Entwertung für den einmaligen Gebrauch] in dem früher, der Fahrschein als gültig anerkannt wurde durch den Kontrolleur, der diesen dann z.B. lochte; bei ganz anderen Vorgängen in der hiesigen Zeit, da es sich um einen Verwaltungsbegriff [so würden wir heute sagen, es ist der ganze Rechtsbereich und der unterstellte Verwaltungsbereich gemeint] in der damaligen Zeit handelte, so fällt diese Anerkennung der Gültigkeit als erste Handlung jedoch meistens weg von daher neuzeitlich eingetragen, da der Schritt der Gültigkeit in Verwaltungsvorgängen, Rechtsvorgängen nicht vorliegt);
validation fSubstantiv
einschreiten irreg.
einschreitenschreitete ein / schritt ein{ist} eingeschreitet, eingeschritten

intervenir {Verb}: I. intervenieren / einschreiten, dazwischentreten; II. intervenieren / vermitteln; sich einmischen (von einem Staat in die Verhältnisse eines anderen Staates); III. {Rechtsw.} {JUR} intervenieren / einem Prozess beitreten, sich vermittelnd in eine Rechtssache einschalten; IV. intervenieren / als hemmender Faktor in Erscheinungen treten;
Konjugieren intervenir
intervenaitintervenu(e)
milit, jur, Rechtsw., pol. i. übertr. S.Verb
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 27.10.2020 12:21:55
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken