Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch Schlauheit, Schläue

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
Dekl. List -en f
ruse {f}: I. List {f}; II. {adresse} Schlauheit {f}, Schläue {f};
ruse fSubstantivEN
Dekl. Schlauheit, Schläue f
ruse {f}: I. List {f}; II. {adresse} Schlauheit {f}, Schläue {f};
ruse fSubstantiv
Schlauheit f, Raffiniertheit f astuce fSubstantiv
pfiffig, schlau débrouillard
schlau, raffiniert astucieux m, astucieuse fSubstantiv
Kniff m
astuce {f}: I. Schlauheit {f}, Raffiniertheit {f}; II. {übertragen} Kniff {m};
astuce fübertr.Substantiv
listig
rusé {m}, rusée {f} {Adj.}: I. listig, schlau;
rusé, -eAdjektiv
schlau
rusé {m}, rusée {f} {Adj.}: I. listig, schlau;
rusé, -eAdjektiv
gerissen
matois {m}, matoise {f}: I. schlau, gerissen;
matois,-eAdjektiv
schlau
matois {m}, matoise {f}: I. schlau, gerissen;
matois,-eAdjektiv
schlau, pfiffig, gewitzt, clever malin m, maligne fAdjektiv
Das ist nicht sehr schlau! ugs
Beurteilung
Ce n'est pas très intelligent !
Man wird daraus nicht schlau. ugs
Verständnis, Kritik
On n'arrive pas à comprendre ça.
pfiffig, schlau
dégourdi {m}, dégourdie {f}: I. bewegt, gelockert; II. pfiffig, schlau;
dégourdi(e)Adjektiv
bewegt, gelockert
dégourdi {m}, dégourdie {f}: I. bewegt, gelockert; II. pfiffig, schlau;
dégourdi(e)Adjektiv
pfiffig, schlau
vigilant {m}, vigilante {f} {Adj.}: I. {allg.}, {landschaftlich} vigilant / schlau, pfiffig und dabei wachsam; wachsam; reaktionsbereit;
vigilant, -eAdjektiv
wachsam
vigilant {m}, vigilante {f} {Adj.}: I. {allg.}, {landschaftlich} vigilant / schlau, pfiffig und dabei wachsam; wachsam; reaktionsbereit;
vigilant, -eAdjektiv
reaktionsbereit
vigilant {m}, vigilante {f} {Adj.}: I. {allg.}, {landschaftlich} vigilant / schlau, pfiffig und dabei wachsam; wachsam; reaktionsbereit;
vigilant, -epsych, übertr.Adjektiv
bösartig, boshaft
malin, maligne: I. maligne / schlau, verschmitzt, gewitzt, ausgebufft, pfiffig, gerissen; II. {Medizin} maligne / boshaft, bösartig (z. B. bösartig von Gewebsveränderungen);
malinmedizAdjektiv
maligne
malin, maligne: I. maligne / schlau, verschmitzt, gewitzt, ausgebufft, pfiffig, gerissen; II. {Medizin} maligne / boshaft, bösartig (z. B. bösartig von Gewebsveränderungen);
malinmediz, allgAdjektiv
schlau, verschmitzt, pfiffig, gerissen
malin, maligne: I. maligne / schlau, verschmitzt, gewitzt, ausgebufft, pfiffig, gerissen; II. {Medizin} maligne / boshaft, bösartig (z. B. bösartig von Gewebsveränderungen);
malinAdjektiv
bösartig, boshaft, schlecht
malin, maligne: I. maligne / schlau, verschmitzt, gewitzt, ausgebufft, pfiffig, gerissen; II. {Medizin} maligne / boshaft, bösartig (z. B. bösartig von Gewebsveränderungen);
malin m, maligne fmedizAdjektiv
Dekl. Durchtriebenheit -en f
finesse {f}: I. Finesse {f} / Feinheit {f}; II. Finesse {f} meist im Plural / Kunstgriff {m}, Trick {m}, besondere Technik in der Arbeitsweise; {übertr.} Gerissenheit {f}, Schlauheit {f}, Durchtriebenheit {f}; III. Finesse {f} meist Plural / (dem neuesten Stand der Technik entsprechende) Besonderheit {f}, Feinheit {f} in der Beschaffenheit; IV. Finesse {f} ohne Plural reiches Bukett von Weinen;
finesse fSubstantiv
Dekl. Feinheit -en f
finesse {f}: I. Finesse {f} / Feinheit {f}; II. Finesse {f} meist im Plural / Kunstgriff {m}, Trick {m}, besondere Technik in der Arbeitsweise; {übertr.} Gerissenheit {f}, Schlauheit {f}, Durchtriebenheit {f}; III. Finesse {f} meist Plural / (dem neuesten Stand der Technik entsprechende) Besonderheit {f}, Feinheit {f} in der Beschaffenheit; IV. Finesse {f} ohne Plural reiches Bukett von Weinen;
finesse -s fSubstantiv
Dekl. Schlauheit -en f
finesse {f}: I. Finesse {f} / Feinheit {f}; II. Finesse {f} meist im Plural / Kunstgriff {m}, Trick {m}, besondere Technik in der Arbeitsweise; {übertr.} Gerissenheit {f}, Schlauheit {f}, Durchtriebenheit {f}; III. Finesse {f} meist Plural / (dem neuesten Stand der Technik entsprechende) Besonderheit {f}, Feinheit {f} in der Beschaffenheit; IV. Finesse {f} ohne Plural reiches Bukett von Weinen;
finesse -s fSubstantiv
Dekl. Finesse -n f
finesse {f}: I. Finesse {f} / Feinheit {f}; II. Finesse {f} meist im Plural / Kunstgriff {m}, Trick {m}, besondere Technik in der Arbeitsweise; {übertr.} Gerissenheit {f}, Schlauheit {f}, Durchtriebenheit {f}; III. Finesse {f} meist Plural / (dem neuesten Stand der Technik entsprechende) Besonderheit {f}, Feinheit {f} in der Beschaffenheit; IV. Finesse {f} ohne Plural reiches Bukett von Weinen;
finesse -s fSubstantiv
Dekl. Gerissenheit -en f
finesse {f}: I. Finesse {f} / Feinheit {f}; II. Finesse {f} meist im Plural / Kunstgriff {m}, Trick {m}, besondere Technik in der Arbeitsweise; {übertr.} Gerissenheit {f}, Schlauheit {f}, Durchtriebenheit {f}; III. Finesse {f} meist Plural / (dem neuesten Stand der Technik entsprechende) Besonderheit {f}, Feinheit {f} in der Beschaffenheit; IV. Finesse {f} ohne Plural reiches Bukett von Weinen;
finesse fSubstantiv
Dekl. Trick -s m
finesse {f}: I. Finesse {f} / Feinheit {f}; II. Finesse {f} meist im Plural / Kunstgriff {m}, Trick {m}, besondere Technik in der Arbeitsweise; {übertr.} Gerissenheit {f}, Schlauheit {f}, Durchtriebenheit {f}; III. Finesse {f} meist Plural / (dem neuesten Stand der Technik entsprechende) Besonderheit {f}, Feinheit {f} in der Beschaffenheit; IV. Finesse {f} ohne Plural reiches Bukett von Weinen;
finesses f, plSubstantiv
Dekl. Kunstgriff -e m
finesse {f}: I. Finesse {f} / Feinheit {f}; II. Finesse {f} meist im Plural / Kunstgriff {m}, Trick {m}, besondere Technik in der Arbeitsweise; {übertr.} Gerissenheit {f}, Schlauheit {f}, Durchtriebenheit {f}; III. Finesse {f} meist Plural / (dem neuesten Stand der Technik entsprechende) Besonderheit {f}, Feinheit {f} in der Beschaffenheit; IV. Finesse {f} ohne Plural reiches Bukett von Weinen;
finesse fSubstantiv
Dekl. Höflichkeit f
politesse {f} {Nomen}, politesse {f} ² {Nomen}: I. Politesse {f} / Höflichkeit {f}; Artigkeit {f}; II. {landschaftlich} Politesse {f} Kniff {m}, Schlauheit {f}; III. {neuzeitlich, Beruf von der Elite bewusst entstellt, siehe II. hinweisend auf Politesse ²} Politesse ² {f} / Knöllchenaufschreiberin {f} (Angestellte bei einer Stadt {Firmeneintrag}, die Bußzettel, im Jargon Knöllchen austeilt und meistens nicht durch Höflichkeiten auffällt};
politesseSubstantiv
Dekl. Politesse -n f
politesse {f} {Nomen}, politesse {f} ² {Nomen}: I. Politesse {f} / Höflichkeit {f}; Artigkeit {f}; II. {landschaftlich} Politesse {f} Kniff {m}, Schlauheit {f}; III. {neuzeitlich, Beruf von der Elite bewusst entstellt, siehe II. hinweisend auf Politesse ²} Politesse ² {f} / Knöllchenaufschreiberin {f} (Angestellte bei einer Stadt {Firmeneintrag}, die Bußzettel, im Jargon Knöllchen austeilt und meistens nicht durch Höflichkeiten auffällt};
politesse fallg, landsch, neuzeitl., BerufSubstantiv
Dekl. Knöllchenaufschreiberin -en f
politesse {f} {Nomen}, politesse {f} ² {Nomen}: I. Politesse {f} / Höflichkeit {f}; Artigkeit {f}; II. {landschaftlich} Politesse {f} Kniff {m}, Schlauheit {f}; III. {neuzeitlich, Beruf von der Elite bewusst entstellt, siehe II. hinweisend auf Politesse ²} Politesse ² {f} / Knöllchenaufschreiberin {f} (Angestellte bei einer Stadt {Firmeneintrag}, die Bußzettel, im Jargon Knöllchen austeilt und meistens nicht durch Höflichkeiten auffällt};
politesse fSubstantiv
Dekl. Artigkeit -en f
politesse {f} {Nomen}, politesse {f} ² {Nomen}: I. Politesse {f} / Höflichkeit {f}; Artigkeit {f}; II. {landschaftlich} Politesse {f} Kniff {m}, Schlauheit {f}; III. {neuzeitlich, Beruf von der Elite bewusst entstellt, siehe II. hinweisend auf Politesse ²} Politesse ² {f} / Knöllchenaufschreiberin {f} (Angestellte bei einer Stadt {Firmeneintrag}, die Bußzettel, im Jargon Knöllchen austeilt und meistens nicht durch Höflichkeiten auffällt};
politesse fSubstantiv
Dekl. reiches Bukett -- n
finesse {f}: I. Finesse {f} / Feinheit {f}; II. Finesse {f} meist im Plural / Kunstgriff {m}, Trick {m}, besondere Technik in der Arbeitsweise; {übertr.} Gerissenheit {f}, Schlauheit {f}, Durchtriebenheit {f}; III. Finesse {f} meist Plural / (dem neuesten Stand der Technik entsprechende) Besonderheit {f}, Feinheit {f} in der Beschaffenheit; IV. Finesse {f} ohne Plural reiches Bukett von Weinen;
finesse fSubstantiv
Dekl. Raffinesse -n f
raffinement {m}: I. Raffinement {n} / höchste Verfeinerung {f}; II. Raffinement {n} / mit einer gewissen Durchtriebenheit und Gerissenheit, berechnendes Handeln, um andere zu beeinflussen; III. {Kunst}, {Technik} Raffinesse {f} / besondere, künstlerische, technische Vervollkommung, Feinheit; IV. {übertragen} Raffinesse {f} / schlau, gerissen, ausgeklügelte Vorgehensweise;
raffinement mkunst, techn, übertr.Substantiv
Dekl. Raffinement -s n
raffinement {m}: I. Raffinement {n} / höchste Verfeinerung {f}; II. Raffinement {n} / mit einer gewissen Durchtriebenheit und Gerissenheit, berechnendes Handeln, um andere zu beeinflussen; III. {Kunst}, {Technik} Raffinesse {f} / besondere, künstlerische, technische Vervollkommung, Feinheit; IV. {übertragen} Raffinesse {f} / schlau, gerissen, ausgeklügelte Vorgehensweise;
raffinement -s mSubstantiv
Dekl. Schlauheit, Kniff m -en, -e f
politesse {f} {Nomen}, politesse {f} ² {Nomen}: I. Politesse {f} / Höflichkeit {f}; Artigkeit {f}; II. {landschaftlich} Politesse {f} Kniff {m}, Schlauheit {f}; III. {neuzeitlich, Beruf von der Elite bewusst entstellt, siehe II. hinweisend auf Politesse ²} Politesse ² {f} / Knöllchenaufschreiberin {f} (Angestellte bei einer Stadt {Firmeneintrag}, die Bußzettel, im Jargon Knöllchen austeilt und meistens nicht durch Höflichkeiten auffällt};
politesse fSubstantiv
raffiniert
raffiné {m}, raffinée {f} {Adj.}, {P.P.}: I. {übertragen} raffiniert / durchtrieben, gerissen, schlau, abgefeimt; II. raffiniert / von Raffinement zeugend, mit Raffinement oder Raffinose erdacht, ausgeführt; III. {Technik} raffiniert / gereinigt; IV. {allg} verfeinert; V. {Kunst} raffiniert / überfeinert; VI. {goût} erlesen; VI. {style} gepflegt;
raffiné, -ekunst, techn, allg, übertr., FiktionAdjektiv
gereinigt
raffiné {m}, raffinée {f} {Adj.}, {P.P.}: I. {übertragen} raffiniert / durchtrieben, gerissen, schlau, abgefeimt; II. raffiniert / von Raffinement zeugend, mit Raffinement oder Raffinose erdacht, ausgeführt; III. {Technik} raffiniert / gereinigt; IV. {allg} verfeinert; V. {Kunst} raffiniert / überfeinert; VI. {goût} erlesen; VI. {style} gepflegt;
raffiné, -etechnAdjektiv
durchtrieben
raffiné {m}, raffinée {f} {Adj.}, {P.P.}: I. {übertragen} raffiniert / durchtrieben, gerissen, schlau, abgefeimt; II. raffiniert / von Raffinement zeugend, mit Raffinement oder Raffinose erdacht, ausgeführt; III. {Technik} raffiniert / gereinigt; IV. {allg} verfeinert; V. {Kunst} raffiniert / überfeinert; VI. {goût} erlesen; VI. {style} gepflegt;
raffiné, -eübertr.Adjektiv
raffiniert
raffiné {m}, raffinée {f} {Adj.}, {P.P.}: I. {übertragen} raffiniert / durchtrieben, gerissen, schlau, abgefeimt; II. raffiniert / von Raffinement zeugend, mit Raffinement oder Raffinose erdacht, ausgeführt; III. {Technik} raffiniert / gereinigt; IV. {allg} verfeinert; V. {Kunst} raffiniert / überfeinert; VI. {goût} erlesen; VI. {style} gepflegt;
raffiné, subtileübertr.Adjektiv
abgefeimt
raffiné {m}, raffinée {f} {Adj.}, {P.P.}: I. {übertragen} raffiniert / durchtrieben, gerissen, schlau, abgefeimt; II. raffiniert / von Raffinement zeugend, mit Raffinement oder Raffinose erdacht, ausgeführt; III. {Technik} raffiniert / gereinigt; IV. {allg} verfeinert; V. {Kunst} raffiniert / überfeinert; VI. {goût} erlesen; VI. {style} gepflegt;
raffiné, -eübertr.Adjektiv
gerissen schlau
raffiné {m}, raffinée {f} {Adj.}, {P.P.}: I. {übertragen} raffiniert / durchtrieben, gerissen, schlau, abgefeimt; II. raffiniert / von Raffinement zeugend, mit Raffinement oder Raffinose erdacht, ausgeführt; III. {Technik} raffiniert / gereinigt; IV. {allg} verfeinert; V. {Kunst} raffiniert / überfeinert; VI. {goût} erlesen; VI. {style} gepflegt;
raffiné, -eübertr.Adjektiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 27.10.2021 5:20:13
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken