Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch Krankheit

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
Dekl. Krankheit f
maladie {f}: I. Krankheit {f};
maladie fSubstantiv
Dekl. ansteckende Krankheit -en f maladie contagieuse fSubstantiv
Dekl. unheilbare Krankheit -en f maladie incurable fSubstantiv
Dekl. schwere Krankheit -en f maladie grave fSubstantiv
Dekl. Erbkrankheit, erbliche Krankheit
Krankheiten
maladie héréditaire fSubstantiv
Dekl. Krankheitssymptome, Symptome n,pl der Krankheit n, pl symptômes m,pl de la maladie m, plSubstantiv
Dekl. Erbkrankheit, erbliche Krankheit -en f maladie héréditaire fSubstantiv
Dekl. stufenweise Wiedereingliederung -en f
nach einer längerer Krankheit
temps partiel thérapeutique mVerwaltungspr, BerufSubstantiv
Dekl. habituelle Krankheit f
maladie habituelle {f}: I. habituelle Krankheit {} / ständig vorkommende, häufig wiederkehrende Krankheit;
maladie habituelle fmedizSubstantiv
Anfall m [Krankheit] accès mSubstantiv
angeboren [Krankheit] congénital/-e
aufschnappen
schnappte auf(hat) aufgeschnappt

Krankheit
attraper
attrapaitattrapé(e)

maladie
figVerb
Lohnfortzahlung während der Krankheit f maintien du paiement du salaire pendant la période de maladie mSubstantiv
Dekl. Vogelgrippe f
grippe aviaire {f} I. {Fiktion}, {Kunstwort} (ohne Beweis dieser Krankheit) Vogelgrippe {f};
grippe aviaire fSubstantiv
an einer Krankheit leiden
an einer Krankheit leiden litt an einer Krankheit(hat) einer Krankheit gelitten
souffrir d'une maladie
souffrir d'une maladie
Verb
eine Krankheit überstanden haben
hatte eine Krankheit überstanden(hat) eine Krankheit überstanden gehabt
relever de maladie
relever de maladie relevait de maladie relevé(e) de maladie
Verb
eine Krankheit ausbrüten
brütete eine Krankheit aus(hat) eine Krankheit ausgebrütet
couver une maladie
couvait une maladiecouvé(e) une maladie
Verb
sich etw. zuziehen irreg.
sich etw. zuziehenzog sich etw. zu(hat) sich etw. zugezogen

Krankheit
attraper qc
attraperattrapaitattrape(e)

maladie
figVerb
sich etw. einfangen irreg.
sich etw. einfangenfing sich etw. ein(hat) sich etw. eingefangen

Krankheit
attraper qc
attraper attrapaitattrapé(e)

maladie
figVerb
Dekl. Rezidiv -e n
récidive {f}: II. {JUR}, {Medizin}, {fig.} Rezidiv {n} / Rückfall (Medizin: von einer gerade überstandenen Krankheit);
récidive ffig, mediz, jurSubstantiv
Dekl. Simulant -en m
simulant {m}: I. {allg.}, {Medizin} Simulant {m} / jmd., der etwas, besonders eine Krankheit, vortäuscht; Vortäuschende {mf}; Vortäuscher {m};
simulant mmediz, allgSubstantiv
Diese Krankheit wird durch Zeckenbiss übertragen. Cette maladie se contracte par piqûre de tique.
von einer Krankheit befallen (/ angesteckt) sein être atteint d'une maladie
Von dieser Krankheit sind eher Kinder betroffen. Cette maladie affecte plutôt les enfants.
sich eine Krankheit zuziehen
sich eine Krankheit zuzíehenzog sich eine Krankheit zu(hat) sich eine Krankheit zugezogen
attraper ou contracter une maladie
attraper une maladieattrapait une maladieattrapé(e) une maladie
Verb
Dekl. Rückfall ...fälle m
récidive {f}: II. {JUR}, {Medizin}, {fig.} Rezidiv {n} / Rückfall (Medizin: von einer gerade überstandenen Krankheit);
récidive ffig, mediz, jurSubstantiv
bremsen [Arbeitslosigkeit], eindämmen [Epidemie],, unter Kontrolle bringen [Krankheit] enrayerVerb
Fortschreiten n [Krankheit], Zunahme f [Arbeitslosigkeit], Ansteigen n [Löhne], Reihe f [Mathematik] progression fSubstantiv
Mykose f
mycose {f}: I. Mykose {f} / jede durch Pilze hervorgerufene Krankheit;
mycose fmedizSubstantiv
Dekl. Inkubationsperiode -n f
période de incubation {f} {MED}: Inkubationszeit {f} {MED} Zeit von der Ansteckung bis zum Ausbruch einer Krankheit;
période de incubation fmedizSubstantiv
Dekl. Forme fruste f
{MED} forme fruste {f}: I. {Medizin} Forme fruste {f} / nicht voll ausgeprägtes Krankheitsbild, milder Verlauf einer Krankheit;
forme fruste fmedizSubstantiv
Dekl. Relaps -e m
rechute {f}: I. {Medizin} Relaps {m} / Rückfall, das Wiederausbrechen einer Krankheit nach vermeintlicher Heilung; II. {fig.} Rückfall {m};
rechute fmedizSubstantiv
Dekl. Residuum ...duen n
résidu {m}: I. Rest {m}; II. {Technik} Rückstand {m}; III. {Medizin} Residuum {n} / (als Folge einer Krankheit, Pharmazie u. Ä.) Rückstand, Rest;
résidu mSubstantiv
Dekl. Rest -e m
{m}: I. Rest {m}; II. {Technik} Rückstand {m}; III. {Medizin} Residuum {n} / (als Folge einer Krankheit, Pharmazie u. Ä.) Rückstand, Rest;
résidu mSubstantiv
Burn-Out-Syndrom n
für die Psychologie künstlich geschaffene Krankheit
syndrome d'épuisement physique et moral mpsych, FiktionSubstantiv
Dekl. Rückfall ...fälle m
rechute {f}: I. {Medizin} Relaps {m} / Rückfall, das Wiederausbrechen einer Krankheit nach vermeintlicher Heilung; II. {fig.} Rückfall {m};
rechute ffigSubstantiv
Madenfraß m
myiase {f}: I. Myiase {f} / Madenkrankheit, Madenfraß {m} durch Fliegenmaden verursachte Krankheit;
myiase fmedizSubstantiv
Myiase f
myiase {f}: I. Myiase {f} / Madenkrankheit, Madenfraß {m} durch Fliegenmaden verursachte Krankheit;
myiase fmedizSubstantiv
wieder erscheinen, wieder auftreten [Krankheit], wieder auftauchen [Person]
wieder erscheinen / auftretenerschien / trat wieder auf(ist) wieder erschienen / aufgetreten
réapparaitre
réapparaìtreréappartu(e)

Verbe irrégulier
Verb
Dekl. Aggravation f
aggravation {f}: I. {allg.} Aggravation {f} / Beschwerung II. Aggravation {f} / Verschlechterung {f}, Verschlimmerung {f}, Zuspitzung {f} III. Aggravation {f} / Zunahme {f}, Erhöhung {f} IV. {Med.} Übertreibung {f} von Krankheitserscheinungen; Verschlimmerung {f} einer Krankheit;
aggravation fmediz, allg, Fachspr., jurSubstantiv
Dekl. Übertreibung von Krankheitserscheinungen f
aggravation {f}: I. {allg.} Aggravation {f} / Beschwerung II. Aggravation {f} / Verschlechterung {f}, Verschlimmerung {f}, Zuspitzung {f} III. Aggravation {f} / Zunahme {f}, Erhöhung {f} IV. {Med.} Aggravation {f} / Übertreibung {f} von Krankheitserscheinungen; Verschlimmerung {f} einer Krankheit;
aggravation fmedizSubstantiv
Monotherapie f
monothérapie {f}: I. {scherzhaft} Monotherapie {f} / Behandlung einer Krankheit mit einem einzigen Arzneimittel;
monothérapie fmedizSubstantiv
Dekl. Simulantin -nen f
simulante {f}, simulant {m}: I. {allg.}, {Medizin} Simulantin {f}, weibliche Form zu Simulant {m} / jmd., die etwas, besonders eine Krankheit, vortäuscht; Vortäuschende {mf};
simulante fmediz, allgSubstantiv
sich eine böse Erkältung einfangen ugs
sich eine Erkältung einfangenfing sich eine Erkältung ein(hat) sich eine Erkältung eingefangen

Krankheit durch Auskühlen
attraper la crève
attraperattrapaitattrapé(e)
Verb
rezidiv
recidif {m}, recidive {f} {Adj.}, récidif {m} {Nomen}: I. rezidiv / wiederkehrend, wieder auflebend; rückfällig (von einer Krankheit oder von Krankheitssymptomen);
récidifmediz, allg, jurAdjektiv
Dekl. Rückstand ...stände m
{m}: I. Rest {m}; II. {Technik} Rückstand {m}; III. {Medizin} Residuum {n} / (als Folge einer Krankheit, Pharmazie u. Ä.) Rückstand, Rest;
résidu mmediz, techn, allgSubstantiv
Die Krankheit hat ihm einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Lebenssituation
La maladie lui a mis les bâtons dans les roues.Redewendung
Hypochondrie f
hypochondrie {f}: I. Hypochondrie {f} / Gefühl einer körperlichen oder seelischen Krankheit ohne pathologische Grundlage;
hypochondrie fSubstantiv
unvollkommen, wenig ausgeprägt, fruste
fruste {Adj.}: I. fruste {Medizin}, unvollkommen, wenig ausgeprägt (von Symptomen einer Krankheit); II. roh, ungeschliffen;
frustemediz, allgAdjektiv
Dekl. Verschlechterung -en f
aggravation {f}: I. {allg.} Aggravation {f} / Beschwerung, Verschlimmerung, Steigerung, II. Aggravation {f} / Verschlechterung {f}, Verschlimmerung {f}, Zuspitzung {f} III. Aggravation {f} / Zunahme {f}, Erhöhung {f} IV. {Med.} Übertreibung {f} von Krankheitserscheinungen; Verschlimmerung {f} einer Krankheit;
aggravation fSubstantiv
Dekl. Beschwerung -en f
aggravation {f}: I. {allg.} Aggravation {f} / Beschwerung, Verschlimmerung, Steigerung, II. Aggravation {f} / Verschlechterung {f}, Verschlimmerung {f}, Zuspitzung {f} III. Aggravation {f} / Zunahme {f}, Erhöhung {f} IV. {Med.} Übertreibung {f} von Krankheitserscheinungen; Verschlimmerung {f} einer Krankheit;
aggravation fallgSubstantiv
ungeschliffen
fruste {Adj.}: I. fruste {Medizin}, unvollkommen, wenig ausgeprägt (von Symptomen einer Krankheit); II. roh, ungeschliffen;
frusteAdjektiv
Toxikose auch Toxikonose und Toxonose f
toxicose {et} toxiconose {ou} toxonose {f}: I. Toxikose {auch} Toxikonose {und} Toxonose {f} / Vergiftung {f}; durch Giftstoffe verursachte Krankheit;
toxicose et toxiconose ou toxonose fmedizSubstantiv
Die Krankheit, an der er gestorben ist, war eine Grippe.
Krankheiten, Tod / (sterben)
La maladie dont il est mort était une grippe.
Forme fruste -n f
forme fruste; I. Forme fruste {f}: {Medizin} nicht voll ausgeprägtes Krankheitsbild; milder Verlauf einer Krankheit;
forme fruste fSubstantiv
Isopathie f
isopathie {f}: I. {Medizin} Isopathie {f} / Behandlung einer Krankheit mit Stoffen, die durch die Krankheit im Organismus gebildet werden;
isopathie fmedizSubstantiv
roh; ungebildet, ungehobelt
fruste {Adj.}: I. fruste {Medizin}, unvollkommen, wenig ausgeprägt (von Symptomen einer Krankheit); II. roh, ungeschliffen;
frusteAdjektiv
Dekl. Tetanus m
tétanos {m}: I. Tetanus ( nach Infektion einer Wunde auftretende Krankheit, die sich durch Muskelkrämpfe, Fieber oder Ähnliches äußert, Wundstarrkrampf {m};
tétanos mmedizSubstantiv
rückfällig
recidif {m}, recidive {f} {Adj.}, récidif {m} {Nomen}: I. rezidiv / wiederkehrend, wieder auflebend; rückfällig (von einer Krankheit oder von Krankheitssymptomen);
récidif, -ivemediz, jurAdjektiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 22.10.2021 9:18:01
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken