Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch Hypostase

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
Dekl. Substanz -n f
Hypostase {f}: I. Hypostase {f} / Unterlage {f}, Substanz {f}; das Vergegenständlichen eines in Gedanken existierenden Begriffs; II. {Medizin} Hypostase {f} / vermehrte Anfüllung tiefer liegender Körperteile mit Blut, wie es z. B. bei Bettlägerigen sein könnte (in den hinteren unteren Lungenpartien); III. {Sprachwort} Hypostase {f} / Verselbstständigung eines Wortes als Folge einer Veränderung der syntaktischen Funktion, z. B. der Übergang eines Substantivs im Genitiv zum Adverb wie des Morgens zu morgens; IV. Hypostase {f} / die Unterdrückung der Wirkung eines Gens durch ein anderes, das nicht zum gleichen Erbanlagenpaar gehört;
hypostase fSubstantiv
Dekl. Unterlage -n f
Hypostase {f}: I. Hypostase {f} / Unterlage {f}, Substanz {f}; das Vergegenständlichen eines in Gedanken existierenden Begriffs; II. {Medizin} Hypostase {f} / vermehrte Anfüllung tiefer liegender Körperteile mit Blut, wie es z. B. bei Bettlägerigen sein könnte (in den hinteren unteren Lungenpartien); III. {Sprachwort} Hypostase {f} / Verselbstständigung eines Wortes als Folge einer Veränderung der syntaktischen Funktion, z. B. der Übergang eines Substantivs im Genitiv zum Adverb wie des Morgens zu morgens; IV. Hypostase {f} / die Unterdrückung der Wirkung eines Gens durch ein anderes, das nicht zum gleichen Erbanlagenpaar gehört;
hypostase fSubstantiv
Dekl. Hypostase -n f
Hypostase {f}: I. Hypostase {f} / Unterlage {f}, Substanz {f}; das Vergegenständlichen eines in Gedanken existierenden Begriffs; II. {Medizin} Hypostase {f} / vermehrte Anfüllung tiefer liegender Körperteile mit Blut, wie es z. B. bei Bettlägerigen sein könnte (in den hinteren unteren Lungenpartien); III. {Sprachwort} Hypostase {f} / Verselbstständigung eines Wortes als Folge einer Veränderung der syntaktischen Funktion, z. B. der Übergang eines Substantivs im Genitiv zum Adverb wie des Morgens zu morgens; IV. Hypostase {f} / die Unterdrückung der Wirkung eines Gens durch ein anderes, das nicht zum gleichen Erbanlagenpaar gehört;
hypostase fmediz, relig, Sprachw, allgSubstantiv
Dekl. Verselbstständigung -en f
Hypostase {f}: I. Hypostase {f} / Unterlage {f}, Substanz {f}; das Vergegenständlichen eines in Gedanken existierenden Begriffs; II. {Medizin} Hypostase {f} / vermehrte Anfüllung tiefer liegender Körperteile mit Blut, wie es z. B. bei Bettlägerigen sein könnte (in den hinteren unteren Lungenpartien); III. {Sprachwort} Hypostase {f} / Verselbstständigung eines Wortes als Folge einer Veränderung der syntaktischen Funktion, z. B. der Übergang eines Substantivs im Genitiv zum Adverb wie des Morgens zu morgens; IV. Hypostase {f} / die Unterdrückung der Wirkung eines Gens durch ein anderes, das nicht zum gleichen Erbanlagenpaar gehört;
Hypostase fSubstantiv
hypostasieren
hypostasierte(hat) hypostasiert

hypostaser {Verb}: I. hypostasieren / dinglich machen, verdinglichen, gegenständlich machen, vergegenständlichen; II. {Religion} ein Abbild schaffen (aufgrund von göttlichen Eigenschaften oder religiösen Vorstellungen zu einem eigenständigen göttlichen Wesen; III. {Sprachwort} verselbständigen;
Konjugieren hypostaser
hypostasaithypostasé(e)
relig, Sprachw, allgVerb
ein Abbild schaffen irreg.
ein Abbild schaffenschuf ein Abbild(hat) ein Abbild geschaffen

hypostaser {Verb}: I. hypostasieren / dinglich machen, verdinglichen, gegenständlich machen, vergegenständlichen; II. {Religion} ein Abbild schaffen (aufgrund von göttlichen Eigenschaften oder religiösen Vorstellungen zu einem eigenständigen göttlichen Wesen; III. {Sprachwort} verselbständigen;
Konjugieren hypostaser
hypostasaithypostasé(e)
Verb
gegenständlich machen
machte gegenständlich(hat) vergegenständlicht

hypostaser {Verb}: I. hypostasieren / dinglich machen, verdinglichen, gegenständlich machen, vergegenständlichen; II. {Religion} ein Abbild schaffen (aufgrund von göttlichen Eigenschaften oder religiösen Vorstellungen zu einem eigenständigen göttlichen Wesen; III. {Sprachwort} verselbständigen;
Konjugieren hypostaser
hypostasaithypostasé(e)
Verb
verselbständigen
verselbstständigenverselbstständigte(hat) verselbstständigt

hypostaser {Verb}: I. hypostasieren / dinglich machen, verdinglichen, gegenständlich machen, vergegenständlichen; II. {Religion} ein Abbild schaffen (aufgrund von göttlichen Eigenschaften oder religiösen Vorstellungen zu einem eigenständigen göttlichen Wesen; III. {Sprachwort} verselbständigen;
Konjugieren hypostaser
hypostasaithypostasé(e)
Verb
dinglich machen, verdinglichen
machte dinglich, verdinglichte(hat) dinglich gemacht, verdinglicht

hypostaser {Verb}: I. hypostasieren / dinglich machen, verdinglichen, gegenständlich machen, vergegenständlichen; II. {Religion} ein Abbild schaffen (aufgrund von göttlichen Eigenschaften oder religiösen Vorstellungen zu einem eigenständigen göttlichen Wesen; III. {Sprachwort} verselbständigen;
Konjugieren hypostaser
hypostasaithypostasé(e)
Verb
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 06.12.2021 15:46:27
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken