Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch Gewinn

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
partieller Gewinn m gain isotrope partiel mTelekomm.Substantiv
Gewinn m, Profit m bénéfice mSubstantiv
Gewinn- und Verlustrechnung f compte m de pertes et profitsSubstantiv
Gewinn m, Nutzen m, Profit m profit mSubstantiv
Dekl. Gewinn -e m
gain {m}: I. Gewinn {m}; II. {avantage} Vorteil {m}; III. (gains {Plural}) Verdienst;
gain -s mSubstantiv
nicht auf Gewinn ausgerichtet sans but lucratif
Dekl. Verdienst -e m
gain {m}: I. Gewinn {m}; II. {avantage} Vorteil {m}; III. (gains {Plural}) Verdienst;
gains revenus m, plSubstantiv
Dekl. Vorteil -e m
gain {m}: I. Gewinn {m}; II. {avantage} Vorteil {m}; III. (gains {Plural}) Verdienst;
gain avantage -s mSubstantiv
Gewinn bringen irreg.
Gewinn bringenbrachte GewinnGewinn gebracht
Konjugieren fructifier
fructifiaitfructifié(e)
übertr.Verb
Dekl. Profit -e m
profit {m}, {commerce}, {avantage}: I. {Handel} Profit {m} / (materieller) Gewinn {m}; II. {Vorteil} (materieller) Nutzen {m}; III. {Wirtschaft} Profit / Kapitalertrag {m};
profit mSubstantivEN
Dekl. Gewinn Handel -e m
profit {m}, {commerce}, {avantage}: I. {Handel} Profit {m} / (materieller) Gewinn {m}; II. {Vorteil} (materieller) Nutzen {m}; III. {Wirtschaft} Profit / Kapitalertrag {m};
profit commerce, gén. mallg, Komm.Substantiv
Dekl. Kapitalertrag ...erträge m
profit {m}, {commerce}, {avantage}: I. {Handel} Profit {m} / (materieller) Gewinn {m}; II. {Vorteil} (materieller) Nutzen {m}; III. {Wirtschaft} Profit / Kapitalertrag {m};
profit mwirts, Fachspr., Verwaltungspr, steuer, Verbrechersynd., FiktionSubstantiv
Für ihn bleiben 1000 Euro Gewinn. Il lui reste mille euros du gain.
Dekl. Nutzen Vorteil m
profit {m}, {commerce}, {avantage}: I. {Handel} Profit {m} / (materieller) Gewinn {m}; II. {Vorteil} (materieller) Nutzen {m}; III. {Wirtschaft} Profit / Kapitalertrag {m};
profit avantage mSubstantiv
Gewinn bringend
profitable {Adj.}: I. profitabel / Gewinn bringend; nützlich; II. {Handel} einträglich;
profitableAdjektiv
einträglich Handel
profitable {Adj.}: I. profitabel / Gewinn bringend; nützlich; II. {Handel} einträglich;
profitable commerceAdjektiv
profitabel
profitable {Adj.}: I. profitabel / Gewinn bringend; nützlich; II. {Handel} einträglich;
profitableAdjektiv
Dekl. Seigniorage -- f
seigniorage {f}: I. {Wirtschaft} Seigniorage {f} / durch Geldschöpfung erzielter Gewinn einer Notenbank;
seigniorage fwirtsSubstantiv
Dekl. Handel m
commerce {m}: I. Kommerz {m} / Wirtschaft {f}, Handel {m} und Verkehr {m}; II. Kommerz {m} / wirtschaftliches, auf Gewinn bedachtes Interesse; III. {rapports} {fig.} Umgang {m}; IV. {magasin} Laden {m}, Geschäft {n}, Handel {m};
commerce mwirtsSubstantivEN
Kommerz m
commerce {m}: I. Kommerz {m} / Wirtschaft {f}, Handel {m} und Verkehr {m}; II. Kommerz {m} / wirtschaftliches, auf Gewinn bedachtes Interesse;
commerce mwirtsSubstantivEN
Gewinn bringen irreg.
Gewinn bringenbrachte Gewinn(hat) Gewinn gebracht

fructifier {Verb}: I. {Botanik} Früchte tragen; II. {übertragen} Zinsen bringen; Gewinn bringen; {fig.} Früchte tragen;
Konjugieren fructifier
fructifiaitfructifié(e)
übertr.Verb
Zins bringend
rentable {Adj.}: I. rentabel / einträglich, lohnend; effizient, ertragfähig; II. rentabel / {Handel} verkaufsstark; {Wirtschaft} Gewinn bringend; Rendite bringend; {Finanz} Zins bringend;
rentablefinanAdjektiv
verkaufsstark Handel
rentable {Adj.}: I. rentabel / einträglich, lohnend; effizient, ertragfähig; II. rentabel / {Handel} verkaufsstark; {Wirtschaft} Gewinn bringend; Rendite bringend; {Finanz} Zins bringend;
rentableAdjektiv
einträglich, lohnend
rentable {Adj.}: I. rentabel / einträglich, lohnend; effizient, ertragfähig; II. rentabel / {Handel} verkaufsstark; {Wirtschaft} Gewinn bringend; Rendite bringend; {Finanz} Zins bringend;
rentableAdjektiv
rentabel
rentable {Adj.}: I. rentabel / einträglich, lohnend; effizient, ertragfähig; II. rentabel / {Handel} verkaufsstark; {Wirtschaft} Gewinn bringend; Rendite bringend; {Finanz} Zins bringend:
rentableAdjektiv
Dekl. Gewinne pl
revenu {m}: I. Revenue {f} Plur.-n; / Einkommen II. Revenue {f} Plur.-n; / Einnahmen {f/Plur.}, Ertrag {m}, Erlös {m}; {Fachsprache} Einkünfte {f/Plur.};
revenu -s mSubstantiv
Gewinn bringend, Rendite bringen
rentable {Adj.}: I. rentabel / einträglich, lohnend; effizient, ertragfähig; II. rentabel / {Handel} verkaufsstark; {Wirtschaft} Gewinn bringend; Rendite bringend; {Finanz} Zins bringend;
rentablewirtsAdjektiv
gewinnen irreg.
gewinnen, Gewinn machengewann, machte Gewinn(hat) gewonnen, Gewinn gemacht

profiter {Verb}: I. profitieren / Nutzen ziehen, einen Vorteil haben; nutzen, gewinnen, Gewinn machen, Ertrag erzielen;
Konjugieren profiter
profitaitprofité(e)
Verb
Umgang m
commerce {m}: I. Kommerz {m} / Wirtschaft {f}, Handel {m} und Verkehr {m}; II. Kommerz {m} / wirtschaftliches, auf Gewinn bedachtes Interesse; III. {rapports} {fig.} Umgang {m}; IV. {magasin} Laden {m}, Geschäft {n}, Handel {m};
commerce mfigSubstantiv
Laden Läden m
commerce {m}: I. Kommerz {m} / Wirtschaft {f}, Handel {m} und Verkehr {m}; II. Kommerz {m} / wirtschaftliches, auf Gewinn bedachtes Interesse; III. {rapports} {fig.} Umgang {m}; IV. {magasin} Laden {m}, Geschäft {n}, Handel {m};
commerce mSubstantiv
Geschäft -e n
commerce {m}: I. Kommerz {m} / Wirtschaft {f}, Handel {m} und Verkehr {m}; II. Kommerz {m} / wirtschaftliches, auf Gewinn bedachtes Interesse; III. {rapports} {fig.} Umgang {m}; IV. {magasin} Laden {m}, Geschäft {n}, Handel {m};
commerce mSubstantiv
kommerziell
commercial {m}, commerciale {f} {Adj.}: I. kommerziell / Wirtschaft und Handel betreffend, auf ihn beruhend; II. kommerziell / kaufmännisch, Geschäftsinteressen wahrnehmend, auf Gewinn bedacht; II. Handels... (in zusammengesetzten Nomen);
commercialAdjektivEN
körperlich
matériel {m}, matérielle {f}: I. materiell / stofflich, körperlich greifbar; die Materie betreffend; Gegensatz immateriell; II. materiell / auf Besitz, auf Gewinn bedacht; III. materiell / finanziell, wirtschaftlich; IV. {Physik} materiell / körperlich;
matériel,-lephys, allgAdjektiv
Dekl. Chiasmus -...men m
chiasme {m}: I. Chiasmus {m} / vom griechischen Buchstaben chi = x also kreuzweise; II. Chiasmus {m} {Rhetorik} {Stilkunde} kreuzweise syntaktische Stellung von aufeinander bezogenen Wörtern oder Redeteilen zum Beispiel: groß war der Einsatz, der Gewinn war klein;
chiasme mallg, Rhet., StilkSubstantiv
Handels... in zusammengesetzten Nomen m
commercial {m}, commerciale {f} {Adj.}: I. kommerziell / Wirtschaft und Handel betreffend, auf ihn beruhend; II. kommerziell / kaufmännisch, Geschäftsinteressen wahrnehmend, auf Gewinn bedacht; II. Handels... (in zusammengesetzten Nomen);
commercial, -e m/fSubstantiv
materiell
matériel {m}, matérielle {f}: I. materiell / stofflich, körperlich greifbar; die Materie betreffend; Gegensatz immateriell; II. materiell / auf Besitz, auf Gewinn bedacht; III. materiell / finanziell, wirtschaftlich; IV. {Physik} materiell / körperlich;
matériel,-lewirts, phys, allgAdjektiv
käufmännisch
commercial {m}, commerciale {f} {Adj.}: I. kommerziell / Wirtschaft und Handel betreffend, auf ihn beruhend; II. kommerziell / kaufmännisch, Geschäftsinteressen wahrnehmend, auf Gewinn bedacht; II. Handels... (in zusammengesetzten Nomen);
commercialAdjektivEN
kommerziell
commerciel {m}, commercielle {f} {Adj.} / commercial {m}, commerciale {f} {Adj.}: I. kommerziell / Wirtschaft und Handel betreffend, auf ihn beruhend; II. kommerziell / kaufmännisch, Geschäftsinteressen wahrnehmend, auf Gewinn bedacht; II. Handels... (in zusammengesetzten Nomen);
commerciel,-leAdjektiv
Dekl. Taille -n f
taille ² {f}: I. {Anatomie} Taille {f}/ a) oberhalb der Hüfte schmaler werdende Stelle des menschlichen Körpers; Gürtellinie {f}; b) {ugs.} die Taille / bedeckender Teil von Kleidungsstücken; II.(Körper-)Größe {f}; III {stature} Statur {f}, Wuchs {m}, Figur {f}; IV. {fig.} Größe {f}, Bedeutung {f]; V. {Historie} Taille {f} / a) Vasallensteuer {f} in England und Frankreich; b) bis 1789 in Frankreich eine Staatssteuer {f}; VI. {Musik} Taille {f} / tiefere Tenorlage bei Instrumenten (z. B. Bratsche); VII. {Kartenspiel} Taille {f} / das Aufdecken der Blätter für Gewinn oder Verlust;
taille ² fSubstantiv
Dekl. Kleidergröße, Konfektionsgröße -n f
taille ² {f}: I. {Anatomie} Taille {f} / a) {allg.} oberhalb der Hüfte schmaler werdende Stelle des menschlichen Körpers; Gürtellinie {f}; b) {ugs.} die Taille bedeckender Teil von Kleidungsstücken; II.(Körper-)Größe {f}; III {stature} Statur {f}, Wuchs {m}, Figur {f}; IV. {fig.} Größe {f}, Bedeutung {f]; V. {Historie} Taille {f} / Vasallensteuer in England und Frankreich; b) bis 1789 eine Staatssteuer {f} in Frankreich; VI. {Musik} Taille {f} / tiefere Tenorlage bei Instrumenten (z. B. Bratsche); VII. {Kartenspiel} Taille {f} / das Aufdecken der Blätter für Gewinn oder Verlust;
taille fSubstantiv
Schere, Stein, Papier Spiel auch Schnick, Schnack, Schnuck Spiel n
{(ein Spiel zwischen zwei Menschen, welches mit Händen, bzw. Fingern bildlich gespielt wird, je nachdem ruft man Schnick, Schnack, Schnuck!, um dann mit den Fingern bzw. Hand die Symbole von Schere, Stein oder Papier anzuzeigen, Schere wird mit dem Zeigefinger und Mittelfinger angezeigt und schneidet z. B. das Papier, welches dann als Gewinn gewertet wird, Schere wird jedoch durch Stein anzeigen (durch eine Faust bildlich dargestellt) verloren, Papier (wird durch die flache Hand angezeigt) besiegt den Stein, da das Papier den Stein umhüllt;
roche-papier-ciseaux jeu mSubstantiv
kapital
capital {m} {Nomen}, {Adj.} capitale {f}: I. {Adj.} kapital / a) von solcher Art, dass die betreffende Person oder Sache alles Vergleichbare übersteigt; b) {Jägersprache} kapital / außerordentlich groß, stark, enorm; II. Kapital {n} ohne Plural / alle Geld- und Sachwerte, die zu einer Produktion verwendet werden, die Gewinn abwirft; b) Wert des Vermögens eines bestimmten Unternehmens; Vermögen {n}, Vermögensstamm {m}; III. Kapital {n} / a) verfügbare Geldsumme, die bei entsprechenden Einsatz Gewinn erbringt; b) verfügbarer Betrag an Bargeld; IV. Kapital {n} ohne Plural / Gesamtheit der kapitalkräftigen Unternehmen (eines Landes); V. Kapital {n} / gewebtes buntes Band, das vom Buchbinder an die Ober- und Unterkante des Buchblockrückens geklebt wird;
capital,-eallg, Jägerspr.Adjektiv
Dekl. Kapital -e und {österr.nur}: ...ien n
capital {m} {Nomen}, {Adj.} capitale {f}: I. {Adj.} kapital / a) von solcher Art, dass die betreffende Person oder Sache alles Vergleichbare übersteigt; b) {Jägersprache} kapital / außerordentlich groß, stark, enorm; II. Kapital {n} ohne Plural / alle Geld- und Sachwerte, die zu einer Produktion verwendet werden, die Gewinn abwirft; b) Wert des Vermögens eines bestimmten Unternehmens; Vermögen {n}, Vermögensstamm {m}; III. Kapital {n} / a) verfügbare Geldsumme, die bei entsprechenden Einsatz Gewinn erbringt; b) verfügbarer Betrag an Bargeld; IV. Kapital {n} ohne Plural / Gesamtheit der kapitalkräftigen Unternehmen (eines Landes); V. Kapital {n} / gewebtes buntes Band, das vom Buchbinder an die Ober- und Unterkante des Buchblockrückens geklebt wird;
capital mallgSubstantivEN IT
enorm
capital {m} {Nomen}, {Adj.} capitale {f}: I. {Adj.} kapital / a) von solcher Art, dass die betreffende Person oder Sache alles Vergleichbare übersteigt; b) {Jägersprache} kapital / außerordentlich groß, stark, enorm; II. Kapital {n} ohne Plural / alle Geld- und Sachwerte, die zu einer Produktion verwendet werden, die Gewinn abwirft; b) Wert des Vermögens eines bestimmten Unternehmens; Vermögen {n}, Vermögensstamm {m}; III. Kapital {n} / a) verfügbare Geldsumme, die bei entsprechenden Einsatz Gewinn erbringt; b) verfügbarer Betrag an Bargeld; IV. Kapital {n} ohne Plural / Gesamtheit der kapitalkräftigen Unternehmen (eines Landes); V. Kapital {n} / gewebtes buntes Band, das vom Buchbinder an die Ober- und Unterkante des Buchblockrückens geklebt wird;
capital,-eAdjektiv
außerordentlich groß
capital {m} {Nomen}, {Adj.} capitale {f}: I. {Adj.} kapital / a) von solcher Art, dass die betreffende Person oder Sache alles Vergleichbare übersteigt; b) {Jägersprache} kapital / außerordentlich groß, stark, enorm; II. Kapital {n} ohne Plural / alle Geld- und Sachwerte, die zu einer Produktion verwendet werden, die Gewinn abwirft; b) Wert des Vermögens eines bestimmten Unternehmens; Vermögen {n}, Vermögensstamm {m}; III. Kapital {n} / a) verfügbare Geldsumme, die bei entsprechenden Einsatz Gewinn erbringt; b) verfügbarer Betrag an Bargeld; IV. Kapital {n} ohne Plural / Gesamtheit der kapitalkräftigen Unternehmen (eines Landes); V. Kapital {n} / gewebtes buntes Band, das vom Buchbinder an die Ober- und Unterkante des Buchblockrückens geklebt wird;
capital,-eAdjektiv
stark
capital {m} {Nomen}, {Adj.} capitale {f}: I. {Adj.} kapital / a) von solcher Art, dass die betreffende Person oder Sache alles Vergleichbare übersteigt; b) {Jägersprache} kapital / außerordentlich groß, stark, enorm; II. Kapital {n} ohne Plural / alle Geld- und Sachwerte, die zu einer Produktion verwendet werden, die Gewinn abwirft; b) Wert des Vermögens eines bestimmten Unternehmens; Vermögen {n}, Vermögensstamm {m}; III. Kapital {n} / a) verfügbare Geldsumme, die bei entsprechenden Einsatz Gewinn erbringt; b) verfügbarer Betrag an Bargeld; IV. Kapital {n} ohne Plural / Gesamtheit der kapitalkräftigen Unternehmen (eines Landes); V. Kapital {n} / gewebtes buntes Band, das vom Buchbinder an die Ober- und Unterkante des Buchblockrückens geklebt wird;
capital,-eAdjektiv
Zinsen bringen
brachte Zinsen(hat) Zinsen gebracht

fructifier {Verb}: I. {Botanik} Früchte tragen; II. {übertragen} Zinsen bringen; Gewinn bringen; {fig.} Früchte tragen;
Konjugieren fructifier
fructifiaitfructifié(e)
übertr.Verb
Zinsen bringen
brachte Zinsen(hat) Zinsen gebracht

fructifier {Verb}: I. {Botanik} Früchte tragen; II. {übertragen} Zinsen bringen; Gewinn bringen; {fig.} Früchte tragen;
Konjugieren fructifier
fructifiaitfructifié(e)
übertr.Verb
Früchte tragen irreg.
Früchte tragentrug Früchte(hat) Früchte getragen

fructifier {Verb}: I. {Botanik} Früchte tragen; II. {übertragen} Zinsen bringen; Gewinn bringen; {fig.} Früchte tragen;
Konjugieren fructifier
fructifiaitfructifié(e)
fig, botanVerb
einen Vorteil haben
hatte einen Vorteil(hat) einen Vorteil gehabt

profiter {Verb}: I. profitieren / Nutzen ziehen, einen Vorteil haben; nutzen, gewinnen, Gewinn machen, Ertrag erzielen;
Konjugieren profiter
profitaitprofité(e)
Verb
Nutzen ziehen irreg.
Nutzen ziehenzog Nutzen(hat) Nutzen gezogen

profiter {Verb}: I. profitieren / Nutzen ziehen, einen Vorteil haben; nutzen, gewinnen, Gewinn machen, Ertrag erzielen;
Konjugieren profiter
profitaitprofité(e)
Verb
fruktifizieren
fruktifiziertefruktifiziert

fructifier {Verb intransitiv}: I. fruktifizieren / aus etwas Nutzen ziehen, Gewinn bringen; II. fruktifizieren / Früchte ansetzen, Früchte ausbilden, Früchte tragen;
Konjugieren fructifier
fructifiaitfructifié(e)
Verb
profitieren
profitierte(hat) profitiert

profiter {Verb}: I. profitieren / Nutzen ziehen, einen Vorteil haben; nutzen, gewinnen, Gewinn machen, Ertrag erzielen; II. {abwertend} profitieren / ausnutzen;
Konjugieren profiter
profitaitprofité(e)
allg, übertr., abw.Verb
ausnutzen
nutzte aus(hat) ausgenutzt

profiter {Verb}: I. profitieren / Nutzen ziehen, einen Vorteil haben; nutzen, gewinnen, Gewinn machen, Ertrag erzielen; II. {abwertend} profitieren / ausnutzen;
Konjugieren profiter
profitaitprofité(e)
abw.Verb
nutzen, nützen
nutzte, nützte(hat) genutzt, genützt

profiter {Verb}: I. profitieren / Nutzen ziehen, einen Vorteil haben; nutzen, gewinnen, Gewinn machen, Ertrag erzielen, nützen; II. {abwertend} profitieren / ausnutzen, nützen;
Konjugieren profiter
profitaitprofité(e)
allg, abw.Verb
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 22.01.2022 16:51:20
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken