Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch Gegenstand - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
Deklinieren Motiv n, Beweggrund m, Grund m motifSubstantiv
sperrig, platzraubend (Gegenstand) encombrant,-e
sperrig, platzraubend [Gegenstand] encombrant/-e adj
Gegenstand einer Sache sein être (/ faire) l'objet de qch.
zum Gegenstand (/ Thema) haben avoir pour sujet
Gegenstände aller Art
(Gegenstand)
des objets en tout genre
Deklinieren Polyopie -n f
Polyopie {f}: I. Vielfachsehen {n}, Mehrfachsehen {n}; II. {Medizin} Polyopie {f} / Sehstörung, bei der ein Gegenstand mehrfach gesehen wird; Vielfachsehen;
polyopie fmediz, allgSubstantiv
Metatheorie f
métathéorie {f}: I. Metatheorie {f} / Theorie, die ihrerseits eine Theorie zum Gegenstand hat;
métathéorie fSubstantiv
Deklinieren Finanzwirtschaft f
économie de Finance {f}: I. Finanzwirtschaft {f} / Gebiet der Wirtschaftswissenschaften, das die öffentliche Finanzwirtschaft zum Gegenstand hat;
économie de finance fWirtschaftswiss.Substantiv
metallisieren
metallisierte(hat) metallisiert

métalliser {Verb}: I. metallisieren / einen Gegenstand mit einer widerstandsfähigen metallischen Schicht überziehen;
Konjugieren métalliser
métallisaitmétallisé(e)
Verb
Deklinieren Zusammenfügung -en f
assemblage {m}: I. Zusammenfügung {f}; II. {fig.} Gemisch {n}; III. {Kunst} Assemblage {f} / dreidimensionaler Gegenstand, der aus einer Kombination verschiedener Objekte entstanden ist;
assemblage mSubstantiv
Deklinieren Vielfachsehen, Mehrfachsehen n
polyopie {f}: I. Vielfachsehen {n}, Mehrfachsehen {n}; II. {Medizin} Polyopie {f} / Sehstörung, bei der ein Gegenstand mehrfach gesehen wird; Vielfachsehen;
polyopie fallgSubstantiv
Gegenstand der Revision bildet die Berechnung der Abgeltung des kantonalen Betreuungsaufwandes durch den Bund.www.admin.ch La nouvelle disposition modifie exclusivement les modalités de calcul de la subvention fédérale.www.admin.ch
Deklinieren Gemisch n
assemblage {m}: I. Zusammenfügung {f}; II. {fig.} Gemisch {n}; III. {Kunst} Assemblage {f} / dreidimensionaler Gegenstand, der aus einer Kombination verschiedener Objekte entstanden ist;
assemblage mfig, übertr.Substantiv
unversehrt (Gegenstand)
intact {m}, intacte {f}: I. intakt / unversehrt, unberührt, heil; II. intakt / voll funktionsfähig, ohne Störungen funktionierend;
intact(e)Adjektiv
Deklinieren Einwand ...wände m
objection {f}: I. Objektion {f} / das Entgegenwerfen; Einwand {m}; II. {Psychologie} Objektion {f} / Übertragung einer seelischen Erlebnisqualität auf einen Gegenstand, Vorstellungsinhalt oder Sachverhalte;
objection fSubstantivEN
Makroökonomie f
macroéconomie {f}: I. Makroökonomie {f} / Teilgebiet der Wirtschaftstheorie, dessen Gegenstand die Untersuchung gesamtwirtschaftlicher Zusammenhänge ist; Gegensatz Mikroökonomie;
macroéconomie fwirtsSubstantiv
Objektion -en f
objection {f}: I. Objektion {f} / das Entgegenwerfen; Einwand {m}; II. {Psychologie} Objektion {f} / Übertragung einer seelischen Erlebnisqualität auf einen Gegenstand, Vorstellungsinhalt oder Sachverhalte;
objection fpsych, allg, übertr.Substantiv
Reliquie f
relique {f}: I. Reliquie {f} / Zurückgelassenes {n}, Überrest {m}, Überbleibsel {f}; II. Reliquie {f} / körperlicher Überrest eines Heiligen, Überrest seiner Kleidung, seiner Gebrauchsgegenstände oder Marterwerkzeuge als Gegenstand religiöser Verehrung;
relique frelig, urspr.Substantiv
Nomografie f
Nomographie {f}: I. Nomografie {f} / Teilgebiet der Mathematik, das die verschiedenen Verfahren zur Aufstellung von Nomogrammen und deren Anwendung zum Gegenstand hat;
nomographie fmathSubstantiv
Diskutiert wurde unter anderem die Linienführung der NEAT bei Altdorf/Erstfeld, die Gegenstand eines vom Bundesamt für Raumplanung (BRP) geleiteten Bereinigungsverfahrens ist.www.admin.ch Les discussions ont porté notamment sur le tracé de la NLFA près d'Altdorf/Erstfeld, qui font l'objet d'une procédure de conciliation dirigée par l'Office fédéral de l'aménagement du territoire (OFAT).www.admin.ch
inkriminiert
incriminé {m}, incriminée {f} {P.P.}, {Adj.}: I. {Rechtswort} {JUR} inkriminiert / (als Verstoß, Vergehen oder Ähnliches) zur Last gelegt, zum Gegenstand einer Strafanzeige, einer öffentlichen Beschuldigung gemacht; beschuldigt,
incriminé(e)jur, Rechtsw.Adjektiv
biologisch
biologique {Adj}: I. biologisch / die Biologie betreffend; II. biologisch / den Gegenstand der Natur, Lebensvorgänge und Lebensbeschaffenheit betreffend, darauf beruhend; III. biologisch / aus natürlichen Stoffen hergestellt; IV. Biologi
biologiquebiolo, WissAdjektiv
Reliquie f
relique {f}: I. Reliquie {f} / das Zurückgelassene, Zurückgelassenes; Überrest {m}, Überbleibsel; II. Reliquie {f} / körperlicher Überrest eines Heiligen, Überrest seiner Kleidung, seiner Gebrauchsgegenständen oder Marterwerkzeuge als Gegenstand satanischer / religiöser Verehrung; III. Reliquie {f} / kostbares Andenken
relique frelig, übertr., urspr.Substantiv
Deklinieren Gestalt -en f
idole {f}: I. Idol {n} / Gestalt {f}, Bild {n}; Trugbild {n}, Götzenbild {n}; II. Idol {n} / a) jmd., etwas als Gegenstand besonders großer Verehrung, meist als Wunschbild Jugendlicher; b) {veraltet}, {abwertend} falsches Ideal {n}; Leitbild {n}, dessen Zugkraft im vordergründig Äußerlichen liegt; III. Idol {n} / Gottesbild {n}, Götzenbild {n} in Menschengestalt;
idole fallg, übertr.Substantiv
Deklinieren Idol -e n
idole {f}: I. Idol {n} / Gestalt {f}, Bild {n}; Trugbild {n}, Götzenbild {n}; II. Idol {n} / a) jmd., etwas als Gegenstand besonders großer Verehrung, meist als Wunschbild Jugendlicher; b) {veraltet}, {abwertend} falsches Ideal {n}; Leitbild {n}, dessen Zugkraft im vordergründig Äußerlichen liegt; III. Idol {n} / Gottesbild {n}, Götzenbild {n} in Menschengestalt;
idole fallg, übertr., abw.Substantiv
Deklinieren Trugbild -er n
idole {f}: I. Idol {n} / Gestalt {f}, Bild {n}; Trugbild {n}, Götzenbild {n}; II. Idol {n} / a) jmd., etwas als Gegenstand besonders großer Verehrung, meist als Wunschbild Jugendlicher; b) {veraltet}, {abwertend} falsches Ideal {n}; Leitbild {n}, dessen Zugkraft im vordergründig Äußerlichen liegt; III. Idol {n} / Gottesbild {n}, Götzenbild {n} in Menschengestalt;
idole fSubstantiv
Deklinieren Götzenbild -er n
idole {f}: I. Idol {n} / Gestalt {f}, Bild {n}; Trugbild {n}, Götzenbild {n}; II. Idol {n} / a) jmd., etwas als Gegenstand besonders großer Verehrung, meist als Wunschbild Jugendlicher; b) {veraltet}, {abwertend} falsches Ideal {n}; Leitbild {n}, dessen Zugkraft im vordergründig Äußerlichen liegt; III. Idol {n} / Gottesbild {n}, Götzenbild {n} in Menschengestalt;
idole fallgSubstantiv
Deklinieren Leitbild -er n
idole {f}: I. Idol {n} / Gestalt {f}, Bild {n}; Trugbild {n}, Götzenbild {n}; II. Idol {n} / a) jmd., etwas als Gegenstand besonders großer Verehrung, meist als Wunschbild Jugendlicher; b) {veraltet}, {abwertend} falsches Ideal {n}; Leitbild {n}, dessen Zugkraft im vordergründig Äußerlichen liegt; III. Idol {n} / Gottesbild {n}, Götzenbild {n} in Menschengestalt;
idole fSubstantiv
Deklinieren Augentäuschung, fig. Augenwischereien -en f
trompe l'œil: I. Augentäuschung {f}, {fig.} Augenwischerei {f} II. Trompe l'œil {n} als auch {m} {Kunst}, Darstellungsweise in der Malerei, bei der durch naturalistische Genauigkeit mithilfe perspektivischer Mittel ein Gegenstand so wiedergegeben wird, dass der Betrachter nicht zwischen Wirklichkeit und Gemaltem unterscheiden kann;
trompe l'œil mfig, kunst, allgSubstantiv
Deklinieren falsches Ideal -e n
idole {f}: I. Idol {n} / Gestalt {f}, Bild {n}; Trugbild {n}, Götzenbild {n}; II. Idol {n} / a) jmd., etwas als Gegenstand besonders großer Verehrung, meist als Wunschbild Jugendlicher; b) {veraltet}, {abwertend} falsches Ideal {n}; Leitbild {n}, dessen Zugkraft im vordergründig Äußerlichen liegt; III. Idol {n} / Gottesbild {n}, Götzenbild {n} in Menschengestalt;
idole faltm, abw.Substantiv
Deklinieren Materie -n; {Physik} ohne Plural f
matière {f}: I. {Physik} Materie {f} ohne Plural / Stoff {m}, Substanz {f}, unabhängig vom Aggregatzustand; II. Materie {f} / Gegenstand, Gebiet (einer Untersuchung); III. Materie {f} / Urstoff {m}, Ungeformtes; IV. {Philosophie} Materie {f} die außerhalb unseres Bewusstseins vorhandene Wirklichkeit im Gegensatz zum Geist; V. Materie {f}/ Inhalt {m}, Substanz {f} im Gegensatz zur Form; VI. Materie {f} / Thema {n}; VII. Materie {f} / Anlass {m};
matière fphys, philo, allg, übertr.Substantiv
unvoreingenommen, unparteiisch
objectif {m}, objective {f}: I. objektiv / sachlich, nicht von Gefühlen und Vorurteilen bestimmt; unvoreingenommen, unparteiisch; II. objektiv / außerhalb des subjektiven Bewusstseins bestehend; III. {Fotografie} {objectif, m}: Objektiv {n} / die dem zu beobachtenden Gegenstand zugewandte Linsenkombination eines optischen Gerätes; IV. {Militär}, {allg.} Ziel {n};
objectif(ive)Adjektiv
Deklinieren Trompe l'œil m als auch n -s m
trompe l'œil: I. Augentäuschung {f}, Augenwischerei {f} II. Trompe l'œil {n} als auch {m} {Kunst}, Darstellungsweise in der Malerei, bei der durch naturalistische Genauigkeit mithilfe perspektivischer Mittel ein Gegenstand so wiedergegeben wird, dass der Betrachter nicht zwischen Wirklichkeit und Gemaltem unterscheiden kann;
trompe l'œil -s mkunstSubstantiv
objektiv
objectif {m}, objective {f}: I. objektiv / sachlich, nicht von Gefühlen und Vorurteilen bestimmt; unvoreingenommen, unparteiisch; II. objektiv / außerhalb des subjektiven Bewusstseins bestehend; III. {Fotografie} {objectif, m}: Objektiv {n} / die dem zu beobachtenden Gegenstand zugewandte Linsenkombination eines optischen Gerätes; IV. {Militär}, {allg.} Ziel {n};
objectif(ive)Adjektiv
sachlich
objectif {m}, objective {f}: I. objektiv / sachlich, nicht von Gefühlen und Vorurteilen bestimmt; unvoreingenommen, unparteiisch; II. objektiv / außerhalb des subjektiven Bewusstseins bestehend; III. {Fotografie} {objectif, m}: Objektiv {n} / die dem zu beobachtenden Gegenstand zugewandte Linsenkombination eines optischen Gerätes; IV. {Militär}, {allg.} Ziel {n};
objectif(ive)Adjektiv
Ziel -e n
objectif {m}, objective {f}: I. objektiv / sachlich, nicht von Gefühlen und Vorurteilen bestimmt; unvoreingenommen, unparteiisch; II. objektiv / außerhalb des subjektiven Bewusstseins bestehend; III. {Fotografie} {objectif, m}: Objektiv {n} / die dem zu beobachtenden Gegenstand zugewandte Linsenkombination eines optischen Gerätes; IV. {Militär}, {allg.} Ziel {n};
objectif mmilit, allgSubstantiv
Ikone f
icôn {m}: I. {allg.} Ikon {n} / stilisierte Abbildung eines Gegenstandes; Zeichen, das mit dem Gegenstand, den es darstellt, Ähnlichkeit aufweist; II. {übertragen} Ikone {f} [Bild] / Person oder Sache als Verkörperung bestimmter Werte, Vorstellungen, eines bestimmten Lebensgefühls oder Ähnliches; III. {EDV} Icon {n} (Bild), grafisches Sinnbild für Anwendungsprogramme, Dateien und Ähnliches auf dem Bildschirm;
icône fübertr.SubstantivPT
Icon -s n
icôn {m}: I. {allg.} Ikon {n} / stilisierte Abbildung eines Gegenstandes; Zeichen, das mit dem Gegenstand, den es darstellt, Ähnlichkeit aufweist; II. {übertragen} Ikone {f} / Person oder Sache als Verkörperung bestimmter Werte, Vorstellungen, eines bestimmten Lebensgefühls oder Ähnliches; III. {EDV} Icon {n} (Bild), grafisches Sinnbild für Anwendungsprogramme, Dateien und Ähnliches auf dem Bildschirm;
icôn mEDVSubstantiv
Ikon -e n
icôn {m}: I. {allg.} Ikon {n} / stilisierte Abbildung eines Gegenstandes; Zeichen, das mit dem Gegenstand, den es darstellt, Ähnlichkeit aufweist; II. {übertragen} Ikone {f} / Person oder Sache als Verkörperung bestimmter Werte, Vorstellungen, eines bestimmten Lebensgefühls oder Ähnliches; III. {EDV} Icon {n} (Bild), grafisches Sinnbild für Anwendungsprogramme, Dateien und Ähnliches auf dem Bildschirm;
icôn mallgSubstantiv
Objektiv -s n
objectif {m}, objective {f}: I. objektiv / sachlich, nicht von Gefühlen und Vorurteilen bestimmt; unvoreingenommen, unparteiisch; II. objektiv / außerhalb des subjektiven Bewusstseins bestehend; III. {Fotografie} {objectif, m}: Objektiv {n} / die dem zu beobachtenden Gegenstand zugewandte Linsenkombination eines optischen Gerätes; IV. {Militär}, {allg.} Ziel {n}; V. {objective, f}: Objektive {f} {Philosophie} / das von allem Subjektiven Unabhängige, das an sich Seiende;
objectif mfotoSubstantiv
Objektive -n f
objectif {m}, objective {f}: I. objektiv / sachlich, nicht von Gefühlen und Vorurteilen bestimmt; unvoreingenommen, unparteiisch; II. objektiv / außerhalb des subjektiven Bewusstseins bestehend; III. {Fotografie} {objectif, m}: Objektiv {n} / die dem zu beobachtenden Gegenstand zugewandte Linsenkombination eines optischen Gerätes; IV. {Militär}, {allg.} Ziel {n}; V. {objective, f}: Objektive {f} {Philosophie} / das von allem Subjektiven Unabhängige, das an sich Seiende;
objective fphiloSubstantiv
Rückstrahler - m
réflecteur {m}: I. Reflektor {m} / Hohlspiegel {m} hinter einer Lichtquelle zur Bündelung des Lichtes; II. Reflektor {m} / Teil einer Richtantenne, der einfallende elektromagnetische strahlen zur Bündelung nach einem Brennpunkt zurückwirft; III. Reflektor {m} / Fernrohr {n} mit Parabolspiegel; IV. Reflektor {m} / Umhüllung eines Atomreaktors mit Material von kleinem Absorptionsvermögen und großer Neutronenreflektion zur Erhöhung des Neutronenflusses im Reaktor; V. Reflektor {m} / Gegenstand, Vorrichtung aus einem reflektierenden Material; Rückstrahler {m};
réflecteur mSubstantiv
Hohlspiegel - m
réflecteur {m}: I. Reflektor {m} / Hohlspiegel {m} hinter einer Lichtquelle zur Bündelung des Lichtes; II. Reflektor {m} / Teil einer Richtantenne, der einfallende elektromagnetische strahlen zur Bündelung nach einem Brennpunkt zurückwirft; III. Reflektor {m} / Fernrohr {n} mit Parabolspiegel; IV. Reflektor {m} / Umhüllung eines Atomreaktors mit Material von kleinem Absorptionsvermögen und großer Neutronenreflektion zur Erhöhung des Neutronenflusses im Reaktor; V. Reflektor {m} / Gegenstand, Vorrichtung aus einem reflektierenden Material; Rückstrahler {m};
réflecteur mSubstantiv
Reflektor -en m
réflecteur {m}: I. Reflektor {m} / Hohlspiegel {m} hinter einer Lichtquelle zur Bündelung des Lichtes; II. Reflektor {m} / Teil einer Richtantenne, der einfallende elektromagnetische strahlen zur Bündelung nach einem Brennpunkt zurückwirft; III. Reflektor {m} / Fernrohr {n} mit Parabolspiegel; IV. Reflektor {m} / Umhüllung eines Atomreaktors mit Material von kleinem Absorptionsvermögen und großer Neutronenreflektion zur Erhöhung des Neutronenflusses im Reaktor; V. Reflektor {m} / Gegenstand, Vorrichtung aus einem reflektierenden Material; Rückstrahler {m};
réflecteur mSubstantiv
Deklinieren Gegenstand ...stände n
objet {m}: I. Objekt {n} / das Entgegengeworfene {n}; II. {auch fig.} Objekt {n} / Gegenstand {m} (auf dem das Interesse, das Denken, das Handeln gerichtet ist); III. {allg.} {MIL} Objekt {n} / Zweck {m}, Ziel {n}; IV. {Philosophie} Objekt {n} / unabhängig vom Bewusstsein existierende Erscheinung der materiellen Welt, auf die sich das Erkennen, die Wahrnehmung richtet; Gegensatz Subjekt; V. {Kunstwissenschaft} Objekt {f} / aus verschiedenen Materialien zusammengestelltes plastisches Werk der modernen Kunst; VI. {Sprachwort} Objekt {n} / Satzglied, das von einem Verb als Ergänzung gefordert wird (ich kaufe einen Computer, VII. {Wirtschaft} Objekt {n} / Grundstück, Wertgegenstand {m}, Vertrags-, Geschäftsgegenstand; {österr.} Gebäude {n};
objet mSubstantiv
Gebäude österr. - n
objet {m}: I. Objekt {n} / das Entgegengeworfene {n}; II. {auch fig.} Objekt {n} / Gegenstand {m} (auf dem das Interesse, das Denken, das Handeln gerichtet ist); III. {allg.} {MIL} Objekt {n} / Zweck {m}, Ziel {n}; IV. {Philosophie} Objekt {n} / unabhängig vom Bewusstsein existierende Erscheinung der materiellen Welt, auf die sich das Erkennen, die Wahrnehmung richtet; Gegensatz Subjekt; V. {Kunstwissenschaft} Objekt {f} / aus verschiedenen Materialien zusammengestelltes plastisches Werk der modernen Kunst; VI. {Sprachwort} Objekt {n} / Satzglied, das von einem Verb als Ergänzung gefordert wird (ich kaufe einen Computer, VII. {Wirtschaft} Objekt {n} / Grundstück, Wertgegenstand {m}, Vertrags-, Geschäftsgegenstand; {österr.} Gebäude {n};
objet -s mösterr.Substantiv
Ziel -e n
objet {m}: I. Objekt {n} / das Entgegengeworfene {n}; II. {auch fig.} Objekt {n} / Gegenstand {m} (auf dem das Interesse, das Denken, das Handeln gerichtet ist); III. {allg.} {MIL} Objekt {n} / Zweck {m}, Ziel {n}; IV. {Philosophie} Objekt {n} / unabhängig vom Bewusstsein existierende Erscheinung der materiellen Welt, auf die sich das Erkennen, die Wahrnehmung richtet; Gegensatz Subjekt; V. {Kunstwissenschaft} Objekt {f} / aus verschiedenen Materialien zusammengestelltes plastisches Werk der modernen Kunst; VI. {Sprachwort} Objekt {n} / Satzglied, das von einem Verb als Ergänzung gefordert wird (ich kaufe einen Computer, VII. {Wirtschaft} Objekt {n} / Grundstück, Wertgegenstand {m}, Vertrags-, Geschäftsgegenstand; {österr.} Gebäude {n};
objet -s mSubstantiv
Zweck -e m
objet {m}: I. Objekt {n} / das Entgegengeworfene {n}; II. {auch fig.} Objekt {n} / Gegenstand {m} (auf dem das Interesse, das Denken, das Handeln gerichtet ist); III. {allg.} {MIL} Objekt {n} / Zweck {m}, Ziel {n}; IV. {Philosophie} Objekt {n} / unabhängig vom Bewusstsein existierende Erscheinung der materiellen Welt, auf die sich das Erkennen, die Wahrnehmung richtet; Gegensatz Subjekt; V. {Kunstwissenschaft} Objekt {f} / aus verschiedenen Materialien zusammengestelltes plastisches Werk der modernen Kunst; VI. {Sprachwort} Objekt {n} / Satzglied, das von einem Verb als Ergänzung gefordert wird (ich kaufe einen Computer, VII. {Wirtschaft} Objekt {n} / Grundstück, Wertgegenstand {m}, Vertrags-, Geschäftsgegenstand; {österr.} Gebäude {n};
objet -s mSubstantiv
Objekt -e n
objet {m}: I. Objekt {n} / das Entgegengeworfene {n}; II. {auch fig.} Objekt {n} / Gegenstand {m} (auf dem das Interesse, das Denken, das Handeln gerichtet ist); III. {allg.} {MIL} Objekt {n} / Zweck {m}, Ziel {n}; IV. {Philosophie} Objekt {n} / unabhängig vom Bewusstsein existierende Erscheinung der materiellen Welt, auf die sich das Erkennen, die Wahrnehmung richtet; Gegensatz Subjekt; V. {Kunstwissenschaft} Objekt {f} / aus verschiedenen Materialien zusammengestelltes plastisches Werk der modernen Kunst; VI. {Sprachwort} Objekt {n} / Satzglied, das von einem Verb als Ergänzung gefordert wird (ich kaufe einen Computer, VII. {Wirtschaft} Objekt {n} / Grundstück, Wertgegenstand {m}, Vertrags-, Geschäftsgegenstand; {österr.} Gebäude {n};
objet -s mfig, milit, wirts, philo, Sprachw, übertr., urspr., Kunstwiss., österr.Substantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 23.02.2020 21:03:49
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken

Amazon