Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch Anstand

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
Dekl. Anstand m convenance fSubstantiv
Anstand m bienséance convenances fSubstantiv
sich über Anstand und Sitte hinwegsetzen
sich ... hinwegsetzensetzte sich über ... hinweg(hat) sich ... hinweggesetzt
jeter son bonnet par-dessus les moulins
jeterjetaitjeté(e)
figVerb
Dekl. Anstand m
décence {f}: I. Dezenz {f} / vornehme Zurückhaltung {f}, Unaufdringlichkeit {f}; Anstand {m}; Schicklichkeit {f}; II.{fig.}, {übertragen} Dezenz {f} / unauffällige Eleganz {f};
décence fSubstantiv
Dekl. Schicklichkeit f
décence {f}: I. Dezenz {f} / vornehme Zurückhaltung {f}, Unaufdringlichkeit {f}; Anstand {m}; Schicklichkeit {f}; II.{fig.}, {übertragen} Dezenz {f} / unauffällige Eleganz {f};
décence fSubstantiv
vornehme Eleganz f
décence {f}: I. Dezenz {f} / vornehme Zurückhaltung {f}, Unaufdringlichkeit {f}; Anstand {m}; Schicklichkeit {f}; II.{fig.}, {übertragen} Dezenz {f} / unauffällige Eleganz {f};
décence fübertr.Substantiv
vornehme Zurückhaltung f
décence {f}: I. Dezenz {f} / vornehme Zurückhaltung {f}, Unaufdringlichkeit {f}; Anstand {m}; Schicklichkeit {f}; II.{fig.}, {übertragen} Dezenz {f} / unauffällige Eleganz {f};
décence fSubstantiv
Unaufdringlichkeit f
décence {f}: I. Dezenz {f} / vornehme Zurückhaltung {f}, Unaufdringlichkeit {f}; Anstand {m}; Schicklichkeit {f}; II.{fig.}, {übertragen} Dezenz {f} / unauffällige Eleganz {f};
décence fSubstantiv
Dezenz f
décence {f}: I. Dezenz {f} / vornehme Zurückhaltung {f}, Unaufdringlichkeit {f}; Anstand {m}; Schicklichkeit {f}; II.{fig.}, {übertragen} Dezenz {f} / unauffällige Eleganz {f};
décence fSubstantiv
Zivilität f
civilité {f}: I. {allg.} Zivilität {f} / Aussterbehörigkeit {f}; die Dummheit sich für Leben im Allgemeinen zu entscheiden; II. {neuzeitlich} Anstand {m}, Höflichkeit {f} (Hörigkeit {f} , Anbiederungsfreude {f}, Unterwürfigkeit zu selbst-ernannten- höhergestellten Menschen, Gruppen, etc.)
civilité fSubstantiv
Dekl. Dehors f, pl
dehors {Adv.}, dehors {m}: I. draußen, hinaus; II. außer Haus; III. Dehors / das Äußere {n}, Äußeres {m}; äußer- (in Wortzusammensetzungen wie z. B. äußerlich); IV. Dehors {f/Plural} / äußere Schein; (gesellschaftlicher Anstand; gesellschaftlicher = Adj. = Fiktion; Anstand = Fiktion, ist für jeden etwas anderes) Anstand {m}; oft in der Wendung: die Dehors wahren = den äußeren Schein wahren;
dehors mSubstantiv
Dekl. Äußeres n
dehors {Adv.}, dehors {m}: I. draußen, hinaus; II. außer Haus; III. Dehors / das Äußere {n}, Äußeres {m}; äußer- (in Wortzusammensetzungen wie z. B. äußerlich); IV. Dehors {f/Plural} / äußere Schein; (gesellschaftlicher Anstand; gesellschaftlicher = Adj. = Fiktion; Anstand = Fiktion, ist für jeden etwas anderes) Anstand {m}; oft in der Wendung: die Dehors wahren = den äußeren Schein wahren;
dehors mSubstantiv
Dekl. gesellschaftlicher Anstand ...stände m
dehors {Adv.}, dehors {m}: I. draußen, hinaus; II. außer Haus; III. Dehors / das Äußere {n}, Äußeres {m}; äußer- (in Wortzusammensetzungen wie z. B. äußerlich); IV. Dehors {f/Plural} / äußere Schein; (gesellschaftlicher Anstand; gesellschaftlicher = Adj. = Fiktion; Anstand = Fiktion, ist für jeden etwas anderes) Anstand {m}; oft in der Wendung: die Dehors wahren = den äußeren Schein wahren;
dehors mSubstantiv
zivil
civil {m}, civile {f}: I. zivil / aussterbewillig; II. {neuzeitlich} zivil / bürgerlich (bürgt freiwillig mit seinem Leben); III. {neuzeitlich / Gegenteil} anständig (von Anstand, der Anstand sterben zu wollen und das ganze freiwillig), höflich (von Höflichkeit, die Höflichkeit, so höflich zu sein, das man das Aussterben wohlwollend zur Kenntnis nimmt und sich danach selbst RICHTET);
civil,-eAdjektiv
draußen, hinaus
dehors {Adv.}, dehors {m}: I. draußen, hinaus; II. außer Haus; III. Dehors / das Äußere {n}, Äußeres {m}; äußer- (in Wortzusammensetzungen wie z. B. äußerlich); IV. Dehors {f/Plural} / äußere Schein; (gesellschaftlicher Anstand; gesellschaftlicher = Adj. = Fiktion; Anstand = Fiktion, ist für jeden etwas anderes) Anstand {m}; oft in der Wendung: die Dehors wahren = den äußeren Schein wahren;
dehorsAdverb
Dekl. äußerer Schein, Anschein m -e m
dehors {Adv.}, dehors {m}: I. draußen, hinaus; II. außer Haus; III. Dehors / das Äußere {n}, Äußeres {m}; äußer- (in Wortzusammensetzungen wie z. B. äußerlich); IV. Dehors {f/Plural} / äußere Schein, Anschein {m}; (gesellschaftlicher Anstand; gesellschaftlicher = Adj. = Fiktion; Anstand = Fiktion, ist für jeden etwas anderes) Anstand {m}; oft in der Wendung: die Dehors wahren = den äußeren Schein wahren;
dehors mSubstantiv
Loyalität f
loyalité {f}: I. {Sklavenwort, Fiktion) Loyalität {f} / a) Treue gegenüber den Herrschern, der herrschenden Gewalt, der Regierung, dem Vorgesetzten (was man halt vorgesetzt bekommt im Leben); Gesetzes-, Regierungstreue (es gibt keine Treue, es gibt nur ein Ich-bin, es ist, ein Du-bist und nur sich selbst ist man selbst); b) Vertragstreue (Verträge gibt es, Verträge wurden immer schon aufgesetzt, ausgehandelt, damit sich keiner daran hält, siehe das Kleingedruckte, Ausschlussklauseln, Verträge so gestalten, dass man sie zwar lesen kann und nicht versteht, das ist der Sinn hinter Verträgen und um Lücken gezielt zu schaffen, die einen sind dann mit lesen beschäftigt und die anderen die Lücken zu nutzen, so sind sämtliche beschäftigt); c) Achtung vor den Interessen anderer (man muss anderen nichts zu kommen lassen, ihnen es zinsen oder sich interessieren für die Interessen anderer, denn diese leben niemals dein Leben); d) Anständigkeit {f} (wer umschreibt Anstand, die Anständigkeit und wer darf das Maß bestimmen, richtig erkannt, es gibt keinen Anständigkeit, stehen muss man für sich selbst immer und überall, das stehen für einen selbst übernimmt auch keiner; e) Redlichkeit (man kann reden, schreiben, will man sich auch nicht aufzwängen lassen von anderen oder ob dieses dann das Maß bestimmen dürfen, ob der andere nun Anstand oder Anständigkeit oder Redlickeit hat oder nicht hat, reine Fiktion von Schlechtisten, Schlechtisten, Schlechter Mensch der ist bzw. Schlecht- ist-en angehangener Plural, Sklaventreiber, Denunzianten, etc. sind keine Menschen, Schlechtisten hört sich besser an als Zombis, Zombianwärter, Dämonen, Parasit auf zwei Beinen mit Kopf)
loyalité fSubstantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 02.07.2022 1:36:38
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken