Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch (Berg-)Hang, (Berg-)Abhang

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
Dekl. Berg m
Berge, Landschaften
montagne fSubstantiv
Dekl. Böschung -en f
talus {m}: I. Böschung {f}, Abhang {m};
talus mSubstantiv
Dekl. (Berg-)Hang, (Berg-)Abhang ...hänge m versant mSubstantiv
Dekl. Vorliebe -n f
penchant {m}: I. Hang {m}, Neigung {f}, Vorliebe {f}, Penchant {m};
penchant -s mSubstantiv
Abhang m, Hang m pente fSubstantiv
Dekl. Abhang ...hänge m
talus {m}: I. Böschung {f}, Abhang {m};
talus mSubstantiv
Seite f, Flanke f; Hang m [Berg] flanc mSubstantiv
steil (Abhang) abrupt/e
Berg Sinai mont Sinaï
am Berg en montagne
Dekl. Hang m
penchant {m}: I. Hang {m}, Neigung {f}, Vorliebe {f}, Penchant {m};
penchant -s mSubstantivEN
Berg-, Gebirgs- montagneux m - montagneuse f adj
Vorsprung [Fels, Berg] m vire fSubstantiv
Hang m (zu etwas) penchant m qc)Substantiv
öffentlich aushängen
hang öffentlich aus(hat) öffentlich ausgehangen
Konjugieren placarder
placardaitplacardé(e)
Verb
Hügel - m
coteau {m}: I. Hügel {m}, Abhang {m};
coteau colline -x mSubstantiv
Dekl. Steigung -en f
côte {f} {anat}, {pente}: I. Rippe {f}; II. Steigung {f}; Hang {m}; III. {mer} Küste {f}; IV. {viande} Kotelett {n};
côte pente fSubstantiv
landwirtschafltiche Ader oder landwirtschaftlichen Hang fibre agricolefig, übertr.Redewendung
Dekl. Rippe -n f
côte {f} {anat}, {pente}: I. Rippe {f}; II. Steigung {f}; Hang {m}; III. {mer} Küste {f}; IV. {viande} Kotelett {n};
côte fanatoSubstantiv
über Berg und Tal  par monts et par vaux
auf einen Berg klettern
Unternehmung
escalader une montagne
Dekl. Berg -e m
{(mont: I. {Geografie} Berg {m}; II. {Religion, AT, etc.} Berg steht für Bewusstsein {n};
mont mgeogr, relig, übertr., kath. KircheSubstantivI1
Abhang …hänge m
coteau {m}: I. Hügel {m}, Abhang {m};
coteau pente -x mSubstantiv
Wir sind über dem Berg! fig
Ergebnis
Le plus dur est fait.fig
Dekl. Klaustration -en f
claustration {f}: I. Klaustration {f}, Klaustrophilie {f} / krankhafter Drang, sich einzuschließen, abzusondern; Hang zur Einsamkeit;
claustration fpsychSubstantiv
Neigung f
penchant {m}: I. Hang {m}, Neigung {f}, Vorliebe {f}, Penchant {m};
penchant mSubstantiv
Dieser Berg ist 400 m hoch.
Maße
Altitude de ce mont est de 400 m.
Penchant -s m
penchant {m}: I. Hang {m}, Neigung {f}, Vorliebe {f}, Penchant {m};
penchant mSubstantiv
Dekl. Klaustrophilie ...ien f
claustrophilie et claustration {f}: I. Klaustration {f}, Klaustrophilie {f} / krankhafter Drang, sich einzuschließen, abzusondern; Hang zur Einsamkeit;
claustrophilie fpsychSubstantiv
Küste Meer f
côte {f} {anat}, {pente}: I. Rippe {f}; II. Steigung {f}; Hang {m}; III. {mer} Küste {f}; IV. {viande} Kotelett {n};
côte mer fSubstantiv
Dekl. (Berg-)Gipfel - m
sommet {m}: I. {montagne} Gipfel {m}, {abre} Wipfel {m}, {tour} Spitze {f}; ...gipfel, ...spitze (in zusammengesetzten Nomen); {toit} Fist {m}; II. {fig.} Höhepunkt {m}; III. {Politik}, {übertragen} Gipfelkonferenz {f};
sommet mSubstantiv
Wenn der Berg nicht zum Propheten kommt, muss der Prophet zum Berg kommen.
Sprichwort
Si la montagne ne veut pas venir à Mahomet, Mahomet ira à elle.
Pseudolistin -nen f
eine, die einen Hang zum Pseudolismus hat, sexuelle Lügensucht
pseudoliste fmediz, psych, Verbrechersynd.Substantiv
Pseudolist -en m
jmd., der einen Hang zum Pseudolismus hat; sexuelle Lügensucht
pseudoliste mmediz, psych, Verbrechersynd.Substantiv
Kotelett -s n
côte {f} {anat}, {pente}: I. Rippe {f}; II. Steigung {f}; Hang {m}; III. {mer} Küste {f}; IV. {viande} Kotelett {n};
côte viande fSubstantiv
Privatismus m
privatisme {m}: I. {Kunstwort} (privat = entstellt, neuzeitlich sinnentfremdend) Privatismus {m} / Hang zur Privatheit, Rückzug ins Private;
privatisme mneuzeitl., Kunstw.Substantiv
Das leicht von der Strasse zurückgesetzte flache Gebäude im Ortszentrum kann man auf den ersten Blick leicht übersehen: eine umlaufende Wand aus gestocktem Beton, in den leicht ansteigenden grasigen Hang geschoben.www.admin.ch Le bâtiment bas légèrement en retrait de la route au cœur du village passe d’abord presque inaperçu: une paroi filante en béton bouchardé s’enfonce dans la surface herbeuse s’élevant en pente douce.www.admin.ch
Bewusstsein n
mont: I. {Geografie} Berg; II. {Religion, AT, kath. Kirche} Berg steht für Bewusstsein / das höhere Selbst all-umfassend
mont mrelig, übertr., kath. KircheSubstantiv
Karmelit -en m
carmélit {m}: I. Karmelit {m} / nach dem Berg Karmel im Norden Israels, Angehöriger eines katholischen Mönchsordens;
carmélit -s mrelig, kath. KircheSubstantiv
Dekl. Vulkan -e m
volcan {m}: I. Vulkan {m} / nach Vulkanus, dem altrömischen Gott des Feuers: {Geologie} Berg, aus dessen Innerem Lava und Gase ausgestoßen werden; Feuer speiender Berg;
volcan mgeoloSubstantivSP
Harras m
arras: I. Arras (Stadt in Frankreich, Hauts-de-France, befestigter Berg); II. Harras {m} / nach der französischen Stadt Arras, ein leichtes Kammgarngewebe;
arrasSubstantiv
Dekl. Parasit -en m
parasite {Adj.}, {m} {Nomen}: I. parasitär / schmarotzend; II. parasitär / Parasiten betreffend, durch sie hervorgerufen; III. parasitär / in der Art eines Parasiten; parasitenähnlich, schmarotzerhaft; IV. {allg.} {auch fig.}, {Biologie} Parasit {m} / Schmarotzer {m}; V. {Geologie} Parasit {m} / am Hang eines Vulkans entstandener kleiner Schmarotzerkrater;
parasite -s mfig, biolo, geolo, allgSubstantivEN
Karmelitin f
carmélite {f}, carmélit {m}: I. Karmelitin {f}, weibliche Form zu Karmelit {m} / nach dem Berg Karmel im Norden Israels, Angehörige des weiblichen Zweiges eines katholischen Mönchsordens
carmélite frelig, kath. KircheSubstantiv
Dekl. Schmarotzer - m
parasite {Adj.}, {m} {Nomen}: I. parasitär / schmarotzend; II. parasitär / Parasiten betreffend, durch sie hervorgerufen; III. parasitär / in der Art eines Parasiten; parasitenähnlich, schmarotzerhaft; IV. {allg.} {auch fig.}, {Biologie} Parasit {m} / Schmarotzer {m}; V. {Geologie} Parasit {m} / am Hang eines Vulkans entstandener kleiner Schmarotzerkrater;
parasite mSubstantivEN
Dekl. Vorliebe -n f
inclination {f}: I. {fig.} Inklination {f} / Neigung {f}, Vorliebe {f}, Hang {m}; II. {Geologie} Inklination {f} / Neigung einer frei aufgehängten Magnetnadel zur Waagerechten; III. {Mathematik} Inklination {f} / Neigung zweier Ebenen oder einer Linie und einer Ebene gegeneinander; IV. {Astronomie} Inklination {f} / Winkel, den eine Planeten- oder Kometenbahn mit der Ekliptik bildet;
inclinationSubstantiv
Dekl. Neigung -en f
inclination {f}: I. {fig.} Inklination {f} / Neigung {f}, Vorliebe {f}, Hang {m}; II. {Geologie} Inklination {f} / Neigung einer frei aufgehängten Magnetnadel zur Waagerechten; III. {Mathematik} Inklination {f} / Neigung zweier Ebenen oder einer Linie und einer Ebene gegeneinander; IV. {Astronomie} Inklination {f} / Winkel, den eine Planeten- oder Kometenbahn mit der Ekliptik bildet;
inclination ffigSubstantivEN
Dekl. Inklination -en f
inclination {f}: I. {fig.} Inklination {f} / Neigung {f}, Vorliebe {f}, Hang {m}; II. {Geologie} Inklination {f} / Neigung einer frei aufgehängten Magnetnadel zur Waagerechten; III. {Mathematik} Inklination {f} / Neigung zweier Ebenen oder einer Linie und einer Ebene gegeneinander; IV. {Astronomie} Inklination {f} / Winkel, den eine Planeten- oder Kometenbahn mit der Ekliptik bildet;
inclination ffig, math, geolo, astroSubstantiv
Dekl. Tunnel - und -s m
tunnel {m}: I. Tunnel {m} / a) röhrenförmiges unterirdisches Bauwerk, als Verkehrsweg durch einen Berg, unter einem Gewässer hindurch oder Ähnliches; b) unterirdischer Gang; c) {Sport / Rugby} freier Raum zwischen den Spielern (bei einem Gedränge);
tunnel msport, allgSubstantivDA EN
Dekl. Hang m
inclination {f}: I. {fig.} Inklination {f} / Neigung {f}, Vorliebe {f}, Hang {m}; II. {Geologie} Inklination {f} / Neigung einer frei aufgehängten Magnetnadel zur Waagerechten; III. {Mathematik} Inklination {f} / Neigung zweier Ebenen oder einer Linie und einer Ebene gegeneinander; IV. {Astronomie} Inklination {f} / Winkel, den eine Planeten- oder Kometenbahn mit der Ekliptik bildet;
inclination ffigSubstantiv
Olympier m
olympier {m}: I. Olympier {m} / nach dem Wohnsitz der Göttet auf dem nordgriechischem Berg Olympos; II. Olympier {m} / Beinname der griechischen Götter, besonders des Zeus; III. Olympier {m} / erhabene Persönlichkeit {f}; Gewaltige(r), Herrscher {m} in seinem Reich;
olympier mSubstantiv
schmarotzerhaft
parasite {Adj.}, {m} {Nomen}: I. parasitär / schmarotzend; II. parasitär / Parasiten betreffend, durch sie hervorgerufen; III. parasitär / in der Art eines Parasiten; parasitenähnlich, schmarotzerhaft; IV. {allg.} {auch fig.}, {Biologie} Parasit {m} / Schmarotzer {m}; V. {Geologie} Parasit {m} / am Hang eines Vulkans entstandener kleiner Schmarotzerkrater;
parasiteAdjektiv
schmarotzend
parasite {Adj.}, {m} {Nomen}: I. parasitär / schmarotzend; II. parasitär / Parasiten betreffend, durch sie hervorgerufen; III. parasitär / in der Art eines Parasiten; parasitenähnlich, schmarotzerhaft; IV. {allg.} {auch fig.}, {Biologie} Parasit {m} / Schmarotzer {m}; V. {Geologie} Parasit {m} / am Hang eines Vulkans entstandener kleiner Schmarotzerkrater;
parasiteAdjektiv
schmarotzerähnlich
parasite {Adj.}, {m} {Nomen}: I. parasitär / schmarotzend; II. parasitär / Parasiten betreffend, durch sie hervorgerufen; III. parasitär / in der Art eines Parasiten; parasitenähnlich, schmarotzerhaft; IV. {allg.} {auch fig.}, {Biologie} Parasit {m} / Schmarotzer {m}; V. {Geologie} Parasit {m} / am Hang eines Vulkans entstandener kleiner Schmarotzerkrater;
parasiteAdjektiv
Dekl. Neigung -en f
tendance {f}: I. Tendenz {f} / Hang {m}, Neigung {f}; II. Tendenz {f} / a) erkennbare Absicht, Zug, Richtung, eine Entwicklung die gerade im Gange ist, die sich abzeichnet; b) {abwertend, neuzeitlich} Darstellungsweise, mit der etwas bezweckt oder ein bestimmtes Ziel erreicht werden soll; III. {Mode}, {Börse} Trend {m}
tendance fSubstantivEN
Trend -s m
tendance {f}: I. Tendenz {f} / Hang {m}, Neigung {f}; II. Tendenz {f} / a) erkennbare Absicht, Zug, Richtung, eine Entwicklung die gerade im Gange ist, die sich abzeichnet; b) {abwertend, neuzeitlich} Darstellungsweise, mit der etwas bezweckt oder ein bestimmtes Ziel erreicht werden soll; III. {Mode}, {Börse} Trend {m}
tendance mode, bourse fSubstantiv
Entwicklung -en f
tendance {f}: I. Tendenz {f} / Hang {m}, Neigung {f}; II. Tendenz {f} / a) erkennbare Absicht, Zug, Richtung, eine Entwicklung die gerade im Gange ist, die sich abzeichnet; b) {abwertend, neuzeitlich} Darstellungsweise, mit der etwas bezweckt oder ein bestimmtes Ziel erreicht werden soll; III. {Mode}, {Börse} Trend {m}
tendance fSubstantiv
Richtung -en f
tendance {f}: I. Tendenz {f} / Hang {m}, Neigung {f}; II. Tendenz {f} / a) erkennbare Absicht, Zug, Richtung, eine Entwicklung die gerade im Gange ist, die sich abzeichnet; b) {abwertend, neuzeitlich} Darstellungsweise, mit der etwas bezweckt oder ein bestimmtes Ziel erreicht werden soll; III. {Mode}, {Börse} Trend {m}
tendance fSubstantiv
hinabsteigen transitiv
stieg hinabhinabgestiegen

Eigentlich intransitiv in Verbindung mit qc/qn also etwas/jmdn dann transitiv, sagt man z.B. Ich bin hinabgestiegen oder [berg-]abwärts gegangen dann wäre es intransitiv und die Bildung im Französischen mit être wäre dann zwingend notwendig.
Konjugieren descendre [auxiliaire: avoir]
descendredescendu(e)
Verb
Telemark m
télémark {m}: I. {Sport: Skisport} Telemark {m} / nach der norwegischen Landschaft: (früher) Schwung quer zum Hang; II. {Sport: Skispringen} Telemark {m} / Stellung des Springers beim Aufsetzen, bei der das eine Bein leicht nach vorn geschoben und der Druck federnd mit den Knien aufgefangen wird;
télémark msportSubstantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 17.01.2022 20:36:10
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen (FR) Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken