Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Persisch Deutsch deutlich

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschPersischKategorieTyp
Zehn 10 dah (das "h" deutlich aussprechen)
Was? chi? ("ch" wie in "chilli" und das "i" deutlich betonen, wie das "ie" in "Lied"
Sechs 6 shish ("sh" wird immer wie das deutsche "sch" wie in "Schaf" ausgesprochen und das "i" wird hier deutlich ausgesprochen wie das "ie" in Riese")
klar, augenscheinlich, öffentlich, bekannt, offensichtlich, sichtbar, deutlich
Kurdisch: aşker / aşkere / aşkera
Synonym:1. sichtbar, sichtlich, augenscheinlich, offenbar, ansehnlich, anschaulich
āškār
āškār / āškārā (âshkâr/âshkârâ)
Synonym:1. namāyān
Adjektiv
J/j das "j" wird entweder wie ein "dj"-Laut wie in "Gentleman" oder wie ein "j"-Laut wie in "Korsage" ausgesprochen. Auch hier sollte man wie beim "a" einfach die Wörter selber kennen. Es ist aber so, dass es deutlich mehr Wörter mit dem "dj"-Laut gibt. Beide Varianten werden in der lateinischen Schrift mit einem "j" geschrieben
Glotal Stopp bzw. der arabische Buchstabe "Hamza" dies ist wohl der schwierigste Fall. Es gibt einen, zumindest in der lateinischen Schrift des Persischen, unsichtbaren Buchstaben. Er bewirkt eher was mit der Aussprache des Wortes als wirklich ein Laut zu sein. Dieser Buchstabe findet sich auch im Arabischen, der in der lateinischen Schrift des Arabischen oft mit einer "2" oder einem Apostroph geschrieben wird. Diese Schreibweise hat sich in dem lateinischen Persisch nicht durchgesetzt, obwohl es die Sache deutlich vereinfachen würde. Dieser imaginäre Buchstabe stoppt die Aussprache des Wortes. Persische Wörter wären bspw. "moteasefâne" oder "jome". Der unsichtbare Buchstabe ist bei "jome" zwischen dem m und dem e also, durch einen Strich verdeutlicht: "jom-e". Die Wirkung ist folgende: Spreche ich nun "jom-e" aus, spreche ich das Wort bis "jom" aus und mache einen plötzlichen Stopp während bevor ich das "e" am Ende ausspreche. So als würde ich eine Pause machen. Als wären es zwei getrennte Wörter also "jom e". Selbes gilt für "moteasefâne". Hier ist der Stopp bei "mote-asefâne". So hört es sich an als wären es zwei Wörter also: "mote asefâne". Hier eignet es sich gut mal nach "Aussprache Hamza" zu googeln. Aber ich kann euch beruhigen! Es gibt wenige Wörter mit diesem unsichtbaren Buchstaben und oft werden diese umgangssprachlich auch wie EIN Wort ausgesprochen, also praktisch als würde der Stopp nicht existieren sondern man würde das Wort fließend aussprechen. Hin und wieder wird dieser Stopplaut dennoch mit einem Bindestrich wie ich es tat, angegeben. Auch hier kann man nur erkennen, wann dieser unsichtbare Buchstabe eintritt, wenn man die Wörter kennt
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 27.01.2022 6:19:54
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken