Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Persisch Deutsch Frieden annehmen

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschPersischKategorieTyp
Frieden schließen irreg.
Frieden schließenschloss FriedenFrieden geschlossen

Frieden schließen, Frieden akzeptieren, Frieden annehmen
âšti bardâštan
âšti bardâštâšti bardâšte
Verb
Frieden akzeptieren
akzeptierte FriedenFrieden akzeptiert
âšti bardâštan
âšti bardâšt(am,i,-,im,id,and)âšti bardâšte
Verb
Frieden annehmen irreg.
Frieden annehmennahm (den) Frieden an (meist Akk.)Frieden angenommen
âšti bardâštan
âšti bardâšt(am,i,-,im,id,and)âšti bardâšte
Verb
Dekl. Anleihe -n f
Beispiel:1. eine Anleihe geben, leihen
2. eine Anleihe annehmen
Synonym:1. Schuld {f}, Anleihe {f}, Darlehen {n}
2. Kredit {m}, Schuld {f}
3. Darlehen
vām
Beispiel:1. vām dādan {Vtr}
2. vām gereftan
Synonym:1. vām
2. deyn
3. qarz; Kurdisch: qerz
Substantiv
eine Anleihe annehmen
nahm eine Anleihe an(hat) eine Anleihe angenommen
vām gereftan
vām gereft(...)vām gerefte
Verb
Frieden stiften
stiftete Frieden(hat) Frieden gestiftet

miyānjī kardan ﻣﻳاﻧﺠﯽ ﻛﺭﺩﻦ
ﻣﻳاﻧﺠﯽ ﻛﺭﺩﻦ
miyānjī kardanmiyānjī kard(...)miyānjī karde
Verb
Dekl. Frieden -- m âštīSubstantivKU
vermuten transitiv
vermutete(hat) vermutet

(Arabisches Lehnwort: farz {Nomen} = Annahme, Vermutung, Verb farz kardan annehmen, vermuten)
angâštan (angâshtan)
angâštan / angâshtanangâšt / angâshtangâšte / angâshte
Verb
annehmen irreg.
annehmennahm an(hat) angenommen

(Arabisches Lehnwort: farz {Nomen} = Annahme, Vermutung, Verb farz kardan annehmen, vermuten)
angâštan (angâshtan)
angâštan / angâshtanangâšt / angâshtangâšte / angâshte
Verb
Dekl. Friede m
I. a) Sicherheit {f}, Gefahrlosigkeit {f} b) Friede {m} II.) Gnade {f} III.) Frist {f}, Zeit(angabe} {f}; amān اﻣاﻦ ; Synonym zu amān اﻣاﻦ / Friede: astī اﺳﺗﯽ
amān اﻣاﻦSubstantiv
(über etwas) entscheiden irreg.
(über etwas) entscheidenentschied (über etwas)(über etwas ) entschieden

1. über etwas entscheiden 2. berechnen, messen, rechnen, schätzen, annehmen 3. etwas durch etwas anderes ersetzen
engârdan
engârd(am,i,-,im,id,and)engârde
Verb
Konjugieren sich vorstellen reflexiv
stellte sich vor(hat) sich vorgestellt

Persisch: xiyāl kardan [ḵiyāl kardan / khiyâl kardan] {Vtr}
xiyāl kardan
xiyāl kardan xiyāl kard(am,ī,-,im,id,and)xiyāl karde
Verb
annehmen irreg. transitiv
annehmennahm an(hat) angenommen

Persisch: xiyāl kardan [ḵiyāl kardan / khiyâl kardan] {Vtr}
Beispiel:1. glauben, annehmen, sich (etwas) vorstellen / sich (etwas) einbilden {Verben}
xiyāl kardan
xiyāl kardan xiyāl kard(am,ī,-,im,id,and)xiyāl karde
Beispiel:1. xiyāl kardan
Verb
Konjugieren glauben transitiv
glaubte(hat) geglaubt

Persisch: xiyāl kardan [ḵiyāl kardan / khiyâl kardan] {Vtr}
Beispiel:1. glauben, annehmen, sich vorstellen / sich einbilden
1. geglaubt, angenommen, sich vorgestellt / sich eingebildet
xiyāl kardan
xiyāl kard(am,ī,-,im,id,and)xiyāl karde
Beispiel:1. xiyāl kardan
2. xiyāl karde {P.P}
Verb
mutmaßen
mutmaßte(hat) gemutmaßt

I. a) mutmaßen, annehmen, glauben, vermuten, b) argwöhnen, vermuten, Verdacht hegen; ẓan(n) bordan ﻇﻦ ﺑﺭﺩﻦ ;
ẓan(n) bordan ﻇﻦ ﺑﺭﺩﻦ
ẓan(n) bord(...) (...)ﻇﻦ ﺑﺭﺩẓan(n) borde ﻇﻦ ﺑﺭﺩﻩ
Verb
Verdacht hegen
hegte Verdacht(hat) Verdacht gehegt

I. a) mutmaßen, annehmen, glauben, vermuten, b) argwöhnen, vermuten, Verdacht hegen; ẓan(n) bordan ﻇﻦ ﺑﺭﺩﻦ ;
ẓan(n) bordan ﻇﻦ ﺑﺭﺩﻦ
ẓan(n) bord(...) (...)ﻇﻦ ﺑﺭﺩẓan(n) borde ﻇﻦ ﺑﺭﺩﻩ
Verb
Dekl. Einbildung -en f
Persisch: xiyāl [ḵiyāl / khiyâl], Kurdisch: xiyal
Beispiel:1. in seiner Einbildung ...
2. glauben, annehmen, sich (etw.) vorstellen / sich einbilden
Synonym:1. Gedanke, Absicht {f}, Einbildung {f}, Vorstellung {f}, Traumbild {n}, Fantasie {f}, Meinung {f}
xiyāl
Beispiel:1. be xiyāl-aš ke [be ḵiyāl-aš ke / be khiyâl-ash ke]
2. xiyāl bāftan [ḵiyāl bāftan / khiyâl bâftan]
Synonym:1. xiyāl [ḵiyāl / khiyâl]; xiyāl: taṣavvor, fekr
Substantiv
Konjugieren glauben
glaubtegeglaubt

glauben: a) für möglich und wahrscheinlich halten, annehmen; meinen b) einer Sache (hier: auf den Glauben) vertrauen, sich auf jemanden, etwas verlassen
kausativ bâvarandan
bâvarandanbâvarandbâvarande
Verb
fare una figuraccia Italiano
fare una figuraccia

nang bar āvardan ﻧﻧﮓ ﺑﺭ آﻭﺭﺩﻦ : {Italiano}: I. a) fare una figuraccia b) far fare una brutta figura a qualcuno; {Deutsch}: I. a) eine unwürdige Haltung annehmen / sich blamieren, b) jemanden blamieren;
nang bar āvardan ﻧﻧﮓ ﺑﺭ آﻭﺭﺩﻦ
nang bar āvardan ﻧﻧﮓ ﺑﺭ آﻭﺭﺩﻦ nang bar āvard(...) (...)ﻧﻧﮓ ﺑﺭ آﻭﺭﺩ
Verb
far fare una brutta figura a qualcuno Italiano
far fare una brutta figura a qualcuno

nang bar āvardan ﻧﻧﮓ ﺑﺭ آﻭﺭﺩﻦ : {Italiano}: I. a) fare una figuraccia b) far fare una brutta figura a qualcuno; {Deutsch}: I. a) eine unwürdige Haltung annehmen / sich blamieren, b) jemanden blamieren;
nang kasī bar āvardan ﻧﻧﮓ ﻛﺳﯽ ﺑﺭ آﻭﺭﺩﻦ
nang bar āvard(...) (...)ﻧﻧﮓ ﻛﺳﯽ ﺑﺭ آﻭﺭﺩ
Verb
jemanden blamieren
jemanden blamieren blamierte jemanden(hat) jemanden blamiert

nang bar āvardan ﻧﻧﮓ ﺑﺭ آﻭﺭﺩﻦ : {Italiano}: I. a) fare una figuraccia b) far fare una brutta figura a qualcuno; {Deutsch}: I. a) eine unwürdige Haltung annehmen / sich blamieren, b) jemanden blamieren;
nang kasī bar āvardan ﻧﻧﮓ ﻛﺳﯽ ﺑﺭ آﻭﺭﺩﻦ
nang kasī bar āvard(...) (...)ﻧﻧﮓ ﻛﺳﯽ ﺑﺭ آﻭﺭﺩ
Verb
sich blamieren
blamierte sich(hat) sich blamiert

nang bar āvardan ﻧﻧﮓ ﺑﺭ آﻭﺭﺩﻦ : {Italiano}: I. a) fare una figuraccia b) far fare una brutta figura a qualcuno; {Deutsch}: I. a) eine unwürdige Haltung annehmen / sich blamieren, b) jemanden blamieren;
nang bar āvardan ﻧﻧﮓ ﺑﺭ آﻭﺭﺩﻦ
nang bar āvardan ﻧﻧﮓ ﺑﺭ آﻭﺭﺩﻦnang bar āvard(...) (...)ﻧﻧﮓ ﺑﺭ آﻭﺭﺩ
Verb
Dekl. Rückerstattung -en f
I. Rückkehr {f} II. Rückerstattung {f},III. Bezeichnung der Stilrichtung, welche sich von Indien abwendet und den irakischen Stil wieder annehmen will; bāzgašt ﺑاﺯﮔﺷﺕ [š = sh / sch ausgesprochen, alternative Schreibung bâzgasht]
bāzgašt ﺑاﺯﮔﺷﺕSubstantiv
Dekl. Rückkehr -en f
I. Rückkehr {f} II. Rückerstattung {f},III. Bezeichnung der Stilrichtung, welche sich von Indien abwendet und den irakischen Stil wieder annehmen will; bāzgašt ﺑاﺯﮔﺷﺕ [š = sh / sch ausgesprochen, alternative Schreibung bâzgasht]
bāzgašt ﺑاﺯﮔﺷﺕSubstantiv
Dekl. Gedanke -n m
Persisch: xiyāl [ḵiyāl / khiyâl], Kurdisch: xiyal
Beispiel:1. vergebliche Hoffnung
2. leere Träume
3. glauben, annehmen, sich (etwas) vorstellen
4. in den Sinn kommen, beabsichtigen, vorhaben, sich fürchten
Synonym:1. Gedanke, Absicht {f}, Einbildung {f}, Vorstellung {f}, Traumbild {n}, Fantasie {f}, Meinung {f}
xiyāl
Beispiel:1. xiyāl-e bāṭel [ḵiyāl-e bāṭel / khiyâl-e bâtel],
2. xiyāl-e xām [ḵiyāl-e ḵām / khiyâl-e khâm]
3. xiyāl kardan [ḵiyāl kardan / khiyâl kardan] {Vtr}
4. be xiyāl oftādan {Verb} [be ḵiyāl oftādan / be khiyâl oftâdan]
Synonym:1. xiyāl; xiyāl: taṣavvor, fekr
SubstantivKU
Dekl. Sternengucker - m
setāre-šomar (setâre-shomar); šomar bedeutet u. a. betrachten, zählen berechnen, etwas für sich erkennen oder etwas halten für oder anerkennen; extra im Deutschen als Sternengucker {ugs.} oder {salopp} eingetragen, da man in der Astronomie nur annehmen kann, es beruht alles in diesem Bereich auf keinen Tatsachen sondern nur auf bloßen Vermutungen, wenn etwas als nicht bewiesen gilt, da die Beweise fehlen, dann kann man auch nichts genaues und als "richtig" (endgültig) berechnen sondern nur betrachten, wenn man betrachten kann dann kann man auch ugs. etwas sich angucken in diesem Fall sind es Sterne; šomar / šomor als auch šomār (šomār ist die Präsensform, bzw. der Präsensstamm genauer gesagt)
setāre-šomar ﺳﺗاﺭﻩ ﺷﻣﺭSubstantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 28.09.2021 21:46:03
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken