espresso037

Pauker Wörterbücher Übersetzungsforen Chat Vokabeln lernenDeutsch

espresso037

Taaaaak prekrasne basne, ma rad.......
um missverständnisse zu klären, nur wo selbst gedichtet drunter seht, sind meine, die anderen sind nur gedicht die ich super schön finde, bitte genau lesen, bevor beschwerden kommen, ok!!diky!!!!!


**laska moja**

Aufgewacht kann nicht schlafen,
gehst mir nicht mehr aus dem Sinn..
Jedes Wort, dass ich denk,
jede Stunde ein Geschenk.
Jeder Augenblick mit dir,
jeder Schritt den ich geh,
jeder Lichtblick den ich seh,
alles was ich spür,
alles, alles ist von dir.
Alles was ich noch nicht bin,
und dass, was ich werde.
Bei jedem Feuer, dass ich schür.
An jedem Tag, den ich berühr,
jede Träne, jedes Lächeln,
immer wenn ich etwas spür,
alles,alles bist du.
Die Welt steht still,
wenn ich an dich denke,
dieses Gefühl ist so lebendig.
Ich male für dich den Himmel neu,
ich hole für dich das Ende des Regenbogens, am Horizont.
Ich knipse für dich alle Sterne am Firmament an
erfinde für dich, jede Rose neu
und gebe ihnen alle, deine zauberhafte Schönheit.
Du bist sooo wunderbar,
miluji te:-*
(201106)


Jede Nacht mache ich mich in Gedanken auf den Weg zu dir,
weil ich Sehnsucht habe,
weil mein Herz verrückt spielt,
weil mein Körper sein Recht haben will und
weil mein Verstand mich völlig im Stich läßt.


Fast jede Nacht stehe ich dann wirklich in der Tür,
weil mir die Sehnsucht keine Ruhe läßt,
weil mein Herz sich auf dich freut,
weil die Bewegung zu dir mir Erleichterung ist und
weil mein Verstand mich völlig im Stich läßt.

Jedesmal laufe ich davon,
weil mein Verstand sich mit dem Stolz verbündet,
weil mein Körper davon ganz müde wird,
weil mein Herz traurig ist und
weil die Sehnsucht bleibt...
=
Každou noc cestuju v myšlenkách za tebou,
protože je mi smutno,
a moje srdce blázní,
protože tělo si chce prosadit svou a
rozum mě nechává pěkně ve štichu.

Skoro každou noc pak stojím ve dveřích,
protože mi stesk nadává klidu,
protože se moje srdce na tebe těší,
protože cesta k tobě mi přináší uvolnění a
rozum mě nechává pěkně ve štichu.

Pokaždé se tomu snažím utéct,
protože můj rozum se pojí s hrdostí,
protože to moje tělo dost unavuje,
protože moje srdce smutní a
stesk zůstává..."
(201106)


Bum - wie alles von dir
Bum - wahnsinn, wunderschön,unbeschreiblich und was ich da fühl geht tief in mich
Ganz tief in meinem Herzen drin, da kam vor dir noch keiner hin,ganz unberührt
Ich spür Dich in meinen Träumen, mit einbeziehen dich darin,
du wirst immer bei mir sein.
Für Dich schiebe ich die Wolken weiter,
sonst siehst du den Sternenhimmel nicht.
Ich drehe so lange an der Erde, bis du bei mir bist.
Für Dich mache ich jeden Tag unendlich.
Bist noch heller als das Licht.
Für Dich wein und schrei, lach und leb ich.
Und das alles nur Für Dich.
Und wenn ich Dich so vermisse,
bewahre ich jede Träne Für Dich auf,
und wenn wir uns wiedersehen, du machst ein Lachen draus für mich.
Ich hör Dich immer,ganz ohne Worte,
ich fühle wo du bist,
auch wenn es noch so dunkel ist.
Denn Ich liebe dich:-*:-)
(151106)


Nacht, Stille geht tief in mein Gefühl.
Sehnsucht brennt mich aus.
Es tut weh.
Auch wenn ich mich dagegen wehre, mein Herz wird schwer.
Ich würde so gern die Zeit zurückdrehen, bis ans Ende der Möglichkeiten.
Ich rufe nach dir, ganz furchtbar laut.
Umkreise dein Herz mit der Kraft meiner Zärtlichkeit.
Ein kleines Licht am Himmelszelt, erhellt mein Herz.
Wie leicht alles ist.
Mein Traum trägt dein Gesicht, bedeckt mich mit Wärme.
Sanft und leise, finde das Ziel für mein Gefühl, weil dich dich fühl.
....weil ich dich so sehr liebe:-)

Noc, ticho se vkládá hluboko do mého pocitu.
Touha mì vypaluje.
Bolí to.
I když se proti tomu bráním, mé srdce se stává tìžkým.
Tak rád bych èas posunul zpìt, až na samotný konec možností.
Volám po tobì, hroznì moc nahlas.
Zahaluji tvé srdce silou mé nìžnosti.
Malé svìtlo na nebesích, osvìtluje mé srdce.
Jak je vše lehouèké.
Mùj sen nese tvou tváø, zakrývá mne teplem.
Jemnì a tiše, nacházím cíl pro mùj pocit, protože tì cítím.
..... protože tì tak moc miluji:-)
(091106)


Nacht
ich sehe aus dem Fenster, es schneit,
schließe meine Augen
verspüre dein dasein
Versinke in dir,
verliere mich in deinen Augen
verfalle deinem Lächeln
der Mond erwacht und küsst sanft den Schnee,
ich streichle mit meiner Hand liebevoll durch dein Haar,
verweile einen Moment
lasse deinen Geruch in mir erblühen.
Alles dreht sich, nur die Welt steht still.
ich sehe dich vor mir, so wunderschön,
so bezaubernd wie der Schnee im Mondschein glitzert,
eine Bild so atemberaubend,
dein Bild ,so herzzerreissend,
es gibt kein zweites Mal.
Will ,daß dieser Moment immer anhält
wenn wir uns in die Augen sehn,gegenüberstehn.
Bist mein Leben, bist mein Licht,
bist nicht von dieser Welt.
Neben dir tauche ich durch den Ozean.
Und wegen dir halt ich die Ewigkeit an
Auch wenn du Meilenweit weg bist, ich stehe neben dir.
Du begleitest mich auf all meinen Wegen.
Der Schnee ist so rein,so weiß,
so kristallklar,
wie deine zauberhaften Augen strahlen.
Er verzaubert die Landschaft,
so wie du mich verzauberst.
Der Mond und der Schnee haben ein Geheimniss,
so zauberhaft,
so liebevoll wie unser Gemeinsames.
Bist für mich unbeschreiblich
so wertvoll wie Sonne für die Erde.
(gedichtet, 05.11.06)


Wenn meine Gedanken dich berühren,
meine Sehnsucht dich verspührt.
Gefühle an dich sind so Schön,
doch tun sie auch weh.
Wenn sie kommen wenn sie gehen,
es ist schwer-keine Chance sie zu vestehen,
.....so schön.
Alles was ich fühle, erinnert an dich,
alles was ich sehe, zeigen deine sooo wünderschön,strahlenden Augen,
alles was ich höre, sagt deine zauberhaft, fantastische Stimme.
Weiß nicht wie und wann, es fängt einfach immer an,
die schönsten Dinge kommen von dir und haben keinen Plan,
beginnen einfach so und enden nie
und nimmer mehr
und beginnen wieder von vorn
....so schön.,
die Gefühle-deine Gefühle ...
....Sooo Schön.
bist mein Stern, will dich immer spührn
und.....Liebe dich!! immer wieder von vorn
(selbst gedichtet 31.10.06)

Deine ausergewöhnliche Schönheit erkenne ich an deinen faszinierenden Augen.
Weil sie das Tor zum Herzen sind - ORT- an dem die Liebe wohnt.
Ich liebe dich, weil es niemanden gibt, der süßer ist als du,
weil nur du mir dieses kribbeln im Bauch gibst.
Du der Kern meines Lebens bist.
Weil es sooo schön ist dich zu berühren.
Weil der Himmel im Gegensatz zu dir nichts ist.
Weil dein unbeschreiblicher Duft,dein Geruch, soo verzaubert mich.
Bitte denke immer daran, egal was passiert,
ich liebe dich mehr, als ich dir je sagen-zeigen kann.
(selbst gedichtet, 16.10.06)

Weißt du, warum du immer schöner wirst?!
Die Liebe ist wie eine Rose
umso mehr Zuneigung sie bekommt
desto schöner wird sie
(27.09.06)

Wer Schmetterlinge im Bauch fühlt
kann Blumen flüstern hören
(27.09.06)

Die Liebe spricht ihre eigene Sprache
derer sich nur Liebende bemächtigen können
(27.09.06)

Als ich dich suchte, fand ich nichts
als ich nichts suchte, fand ich dich
Jetzt werde ich ganz arg Acht geben
dich niemals zu verlieren
(27.09.06)

Oft kann der Verstand das Herz nicht verstehen
und belächelt es
obwohl die Entscheidungen
des Herzens
meistens die richtigen sind
(27.09.06)


Nur die Liebe zu dir, spannt die Brücke zwischen Zeit und Ewigkeit,bis ich dich wiedersehe.

Nur die Liebe zu dir,schafft es den Himmel herabzuholen,in die tiefste Traurigkeit der Tiefsee, die mich oft überfällt.

Nur die Liebe zu dir, verbindet die Muscheln mit den Sternen.

Nur die Liebe zu dir.....es ist so schön, daß es dich gibt.
=
Jen laska k tobe preklina most mezi casem a vecnosti, nez te zase uvidim.

Jen lasce k tobe se podari sundat nebe, do nejshlubsiho smutku hlubokeho more, ktery me casto prepadava.

Jen laska k tobe spojuje musle s hvezdami.

Jen laska k tobe... je krasne, ze jsi.
(20.09.06)



Augen zu, schon erscheint dein bild
daß sich in mir weitermalt
das sich dauern verändert
und noch schöner wird, je länger ich es mag
wie du bist, sind die farben
wie du lachst, ist das licht
und was du sagst sind zauberformeln
ich seh dich vor mir, egal wo du bist
ich seh dich vor mir, wie du wirklich bist
manchmal glaub ich es kaum, dass du das bist
ich liebe dich
du bist so wunderschön
dich anzusehen
für mich bist du wunderschön
in dich zu sehen
ich habe dich wort für wort kennengelernt
das war wunderbar, mehr als je jemand verstehen mag
ich kann dich sehen, wie nur ich dich sehe
ich will dich sehen
wie du dich selbst auch siehst
ach du weißt ja - ich brauche dich
ich liebe dich
und ich verspreche dir
ich vergesse mich....
aber niemals DICH......
(09.09.06)



Du bist mein Tag, bist meine Nacht
Im Spiegel meiner Seele, sehe ich immer nur dich.
Ich kann dich atmen spüren.
In jedem zauberhaften Lächeln von dir, lebt ein kleiner Traum
Deiner, meiner
Deine wunderschön, leuchtenden Augen verzaubern
Zarte Gefühle kommen an
Ich verliere mich jeden Tag an dich.
Jetzt nur ein kleines Bischen von dir
hier,
was gäbe ich dafür
Verschließe meine Seele nicht....
Ich liebe Dich.
(selbst gedichtet 22.07.06)



Eine Träne verlässt mein Auge
steht für einen wunderbaren Gedanken
an Dich!!
Langsam rollt sie
die Wange hinunter
am Mund vorbei
am Kinn entlang
Dann tropft sie auf den Boden
diese Träne gehört Dir
und die nächste auch.
Vedammt!
Ich liebe Dich
ich vermisse Dich
ohne Dich werde ich immer unvollständig sein!!
(05.07.06)



Gestern war ich im Krankenhaus,
mein Herz besuchen,
das noch immer
auf der Intensivstation liegt.

Traurig sah es aus,
so notdürftig geflickt,
voller Schrammen
und leicht angebrochen.

"Wird es wieder tanzen können,
so wie früher?"
fragte ich voller Sorge
den Arzt neben mir.

"Keine Angst,
es muss sich erholen,
etwas Ruhe, etwas Zeit,
aber es wird wieder."

Und als ich einen letzten Blick
durch die Glasscheibe warf,
schien es mir, als ob ich
ein erstes Lächeln sah.
Darf ich hoffen!?
Nur du kannst es mir beantworten!





Wer zum ersten Male liebt
und sei es auch glücklos
der ist ein Gott
aber wer zum zweiten Male glücklos liebt
der ist ein Narr

ich bin ein solcher Narr ich liebe
wieder ohne Gegenliebe
Sonne, Mond und Sterne lachen
und ich lache mit und sterbe

Jeder sieht mein Lachen,
doch keiner hört wie ich mit mir kämpfe.
Jeder hört was ich sage,
doch keiner weiß was ich denke.
Jeder ließt was ich schreibe,
doch keiner entdeckt meine Tränen.
Jeder meint mich zu kennen,
doch keiner kennt mich wirklich
kenn ich mich noch!



Menschen springen
und beten zu Gott
dass sie fliegen können
weil sie fallen wie ein Stein
und sich fragen
„Warum bin ich gesprungen?“
Und jetzt steh ich vor dir
und falle…
und es gibt nur einen Menschen
der mir das Gefühl gibt zu fliegen
und das bist du...



Die Nacht trägt ein Geheimniss, deins und meins
der Mond schaut durch die Bäume
flüstert deinen Namen
Durch sein Licht sehe ich Dich
Hörst du mein leises Sehnen
Momente für die Ewigkeit
Schon wieder fehlst du mir
kann nichts dafür
Schaust mich an
meine Seele bekommt Flügel
So wars noch nie
Du bist so unsagbar schön
ich spür dich im Herzen und im Bauch
Spür dich überall
Gefühl, dass durch Horizonte fliest
Es ist leicht
DICH ZU LIEBEN
Danke, dass es dich gibt
(selbst gedichtet)

Ich liebe die dunkelheit
die nacht, den mond und die sterne
die natur und das flimmern der lichter
ich liebe
den geruch der dämmerung
das geräusch der finsternis
das flüstern der natur
und das friedliche etwas in der luft
ICH LIEBE DICH!
im mond ist alles leichter
ALLES
die Sehnsucht
die gedanken
die spaziergänge
die tränen
die entfernung zu dir
im mond ist alles schöner
ALLES
deine liebe
der tanz der sterne
das leuchten deiner augen
und dein wunderschönes, zärtliches lächeln
Die nacht gehört dir allein
du hörst den mond leise seine geschichte vom tag erzählen
er flustert es dir liebevoll ins ohr
die sterne sind so wunderschön
leuchten einem nicht nur den weg
sondern erleuchten auch das herz
den weitern weg in die zukunft
die nacht ist heller als der tag je sein kann
alles ist so friedlich
die menschen lieben sich mehr als am tag
sind viel netter zu einander
vergessen den stress, sorgen des tages.
Setzt dich ins hohe gras
schau in den himmel
du wirst zur ruhe kommen,
träumen, lieben und sehnsüchte erkennen,
erfüllen,spüren,pläne schmieden
türme bauen,
unerreichbares erklimmen
unerfülltes verspüren
freunde wiederfinden
sternschnuppen sehen
wünsch dir etwas,
der weite horizont der nacht erfüllt sie dir
deine träume der sehnsucht
VERSPROCHEN!
vielleicht siehst du sogar die zukunft in den sternen
jedes grelle licht
wird zur belastung
du verfluchst es
wünscht dir,
das diese stille,
diese herrllichkeit nie mehr vergeht,
sie umgibt dich mit zärtlichkeit und wärme
wenn es auch noch so kalt ist
die liebe der nacht erwärmt dich
macht dich zu dem was du bist
etwas ganz, ganz besonderem
einem besonderen, menschen
zu einem einmaligen weggefährten
genauso wie die nacht
etwas ganz besonderes ist........
wundervolle nacht.......
herrliche nacht....
gute nacht......
bis der morgen erwacht.....
(selbst gedichtet)


Gib dich nicht auf, schmeiss dich nicht weg, denn im letzten Augenblick läuft dir ein Engel über den Weg.

Wäre super nett, wenn ich mir schreiben würdet, ob euch meine gedichte gefallen haben....diky
schaut bitte immer wieder mal vorbei, kommen laufend neue Gedichte hinzu....:-)

Meine Sprachen [+/-]
SpracheNiveauWarum
DeutschMuttersprache
BairischMuttersprache
TschechischMittel
EnglischMittel
Bei pauker seit 02.03.2006