denizli.kadriye

Pauker Wörterbücher Übersetzungsforen Chat Vokabeln lernenDeutsch Deutsch Persisch Irisch Türkisch
letzte Änderung 22.11.2014
Seite empfehlen

4. Relativpronomen

4. Relativpronomen (bezügliches Fürwort)



Das Relativpronomen hängt von einem vorhergehenden Beziehungswort ab.

Dieses Beziehungswort gibt vor in welchem Genus und Numerus das Relativpronomen

steht.

Der Kasus (Fall) hängt immer vom Inhalt des Relativsatzes ab. Dieser Relativsatz wird

vom Relativpronomen eingeleitet, er ist stets durch Kommata vom Hauptsatz abgetrennt.


Beispiel:

Das Team von Schalke 04, das heute ein Heimspiel hat, wird entweder siegen, verlieren oder unentschieden spielen.


Bezugswort: Das Team von Schalke 04 (Fußballclub)

[Genus = Neutrum / Numerus = Singular]

Relativpronomen: Genus und Numerus also auch Neutrum /Singular

Frage nach dem Kasus: Wer oder was hat ein Heimspiel?

Wenn man nach wer oder was fragt, so steht der Kasus im Nominativ

Also Relativpronomen = das


Die Deklination der Relativpronomen bei: der ------ die ----- das


Zuvor hatten wir das Beispiel mit Vater, Mutter, Kind im Singular

als auch Eltern und Kinder im Plural, diese Beispiele wenden wir

auch hier bei der Deklination der Relativpronomen an.


Singular


Maskulinum

Femininum

Neutrum

Nominativ

der Vater, der ...

die Mutter, die ...

das Kind, das ...

Genitiv

der Vater, dessen …

die Mutter, der... / deren ...

das Kind, dessen ...

Dativ

der Vater, dem ...

die Mutter, der ...

das Kind, dem...

Akkusativ

der Vater, den...

die Mutter, die ...

das Kind, das

Plural

Nominativ

die Väter, die ...

die Mütter, die ...

die Kinder, die ...

Genitiv

die Väter, deren …

die Mütter, deren ...

die Kinder, deren ...

Dativ

die Väter, denen ...

die Mütter, denen ...

die Kinder, denen...

Akkusativ

die Väter, die...

die Mütter, die ...

die Kinder, die ...



Die Deklination der Relativpronomen: dieser – welcher

Singular


Maskulinum

Femininum

Neutrum

Nominativ

der Vater, welcher...

die Mutter, welche...

das Kind, welches...

Genitiv

der Vater, dessen...

die Mutter, deren...

das Kind, dessen...

Dativ

der Vater, welchem...

die Mutter, welcher...

das Kind, welchem...

Akkusativ

der Vater, welchen...

die Mutter, welche...

das Kind, welches...

Plural

Nominativ

die Väter, die / welche ...

die Mütter, die / welche...

die Kinder, die / welche ...

Genitiv

die Väter, deren …

die Mütter, deren ...

die Kinder, deren ...

Dativ

die Väter, denen / welchen...

die Mütter, denen / welchen...

die Kinder, denen / welchen ...

Akkusativ

die Väter, die / welche ...

die Mütter, die / welche...

die Kinder, die / welche...





Auf Urheberrechtsvorwurf antworten