denizli.kadriye

Pauker Wörterbücher Übersetzungsforen Chat Vokabeln lernenDeutsch Deutsch Persisch Irisch Türkisch
letzte Änderung 22.11.2014
Seite empfehlen

Personalpronomen im Deutschen

Personalpronomen in der Sprache Deutsch



Personalpronomen (Fürwörter)

Pronomen: Pro bedeutet für

und Nomen steht für Hauptwort also für ein Hauptwort.

Pro ist demnach der Stellvertreter des Nomens.



Beispiel: Lisa liest ein Buch. So könnte für Lisa das stellvertretende

Pronomen sie eingesetzt werden. Sie liest ein Buch.



Da ein Pronomen aber auch ein Nomen begleiten und dieses genauer

bestimmen kann. So ist dies dann der Begleiter des Nomens.

Beispiel:

            • Der Bahnhof liegt in dieser Richtung.

            • Katrin wäscht sich.

            • Welche Farbe hat der Himmel?

Man unterscheidet demnach zu Folge den Verwendungszweck und die

Aussageabsicht.

Hierzu gibt es folgende Unterteilung der jeweiligen Arten von Pronomen:



1. Personalpronomen

2. Reflexivpronomen

3. Possessivpronomen

4. Relativpronomen

5. Demonstrativpronomen

6. Interrogativpronomen

7. Indefinitpronomen

Auf Urheberrechtsvorwurf antworten